Kann ich einen Florida Krebs in mein 60 L (Barsch) Becken Setzen???

Diskutiere Kann ich einen Florida Krebs in mein 60 L (Barsch) Becken Setzen??? im Allgemeines Forum im Bereich Süßwasser-Aquaristik; Wie ja die Überschrift schon sagt wollte ich fragen ob ich einen (Blauen Krebs) so heisen sie in meinem Zoofachladen in mein 60 L (Barsch) Becken...
Chipsy 03.05

Chipsy 03.05

Beiträge
3.664
Punkte Reaktionen
7
Wie ja die Überschrift schon sagt wollte ich fragen ob ich einen (Blauen Krebs) so heisen sie in meinem Zoofachladen in mein 60 L (Barsch) Becken setzen kann?. Es sind keine kleinen Fische drin nur eben ein Barsch ein Feuerschwanz und ein Antennenwels. Ich weis nicht der Perfekte Besatz aber ich will ja auf SBB "Umsatteln". Und wollte fragen ob der da reinpasst?.
 
Unsichtbar

Unsichtbar

Beiträge
113
Punkte Reaktionen
0

AW: Kann ich einen Florida Krebs in mein 60 L (Barsch) Becken Setzen???

ich persönlich würde es nicht versuchen wenn du auch SBB umstellen willst, denn die lieben schlafen am boden und der krebs ist nachts aktiv! also kannst du dir bestimmt schon vorstellen woran er gerne knabbert !!
Ich glaube das würde eher mit deinem jetztigen besatz besser funktionieren !

und dein 60l AQ ist auch das minimum !


MfG Gabi
 
Chipsy 03.05

Chipsy 03.05

Beiträge
3.664
Punkte Reaktionen
7

AW: Kann ich einen Florida Krebs in mein 60 L (Barsch) Becken Setzen???

also wen ich nicht umstelle geht es ?? ist der nicht zu groß für mein 60 L?
das problem ist ja das ich umstellen mus weil mein Besatz nicht in das kleine Becken passt. :cry:
 
Unsichtbar

Unsichtbar

Beiträge
113
Punkte Reaktionen
0

AW: Kann ich einen Florida Krebs in mein 60 L (Barsch) Becken Setzen???

ich kann für nichts garantieren !

aber ja ich würds einfach mal probieren !!
hast du dich schon informiert was für eine mindestgröße das becken haben soll für den krebs ??

minimum für die haltung eines floridakrebs sind 60cm. AQ länge

die hast du ja!! du kannst dir aber nur einen anschaffen ! willst du mehr, brauchst du ein größeres AQ ! aber einer reicht eh !

es ist ein richtiger hingucker ! das merke ich schon bei meinem becken !:bigok:
 
Chipsy 03.05

Chipsy 03.05

Beiträge
3.664
Punkte Reaktionen
7

AW: Kann ich einen Florida Krebs in mein 60 L (Barsch) Becken Setzen???

Jain aber mach ich noch bin grade auf mind 60 l bei wikipedia gestosen passt also gu ich hol mir vilt. einen sind echt wunderschön.
 
Unsichtbar

Unsichtbar

Beiträge
113
Punkte Reaktionen
0

AW: Kann ich einen Florida Krebs in mein 60 L (Barsch) Becken Setzen???

Ja ich weiß

weißst du schon in welcher farbe du ihn dir anschaffen willst ??

es gibt ja rote, weiße, blaue

ich hab einen roten, meine besucher denken immer beim ersten anblick das es ein hummer ist !! :rofl::rofl:
 
Chipsy 03.05

Chipsy 03.05

Beiträge
3.664
Punkte Reaktionen
7

AW: Kann ich einen Florida Krebs in mein 60 L (Barsch) Becken Setzen???

ich glaube blau weis net. so genau.
 
Christin85

Christin85

Beiträge
7.515
Punkte Reaktionen
11

AW: Kann ich einen Florida Krebs in mein 60 L (Barsch) Becken Setzen???

Hallo Chipsy

wenn du überlegst dir einen anzuschaffen, dann überlege dir auch mal vorher ob du dir Informationen besorgen solltest.
Weißt du genügend über Ansprüche,Wasserwerte, Pflege, Verhalten, Fütterung, Häutung usw. ???

Scheint mir nämlich nicht so zu sein.

Wenn dort steht AB 60l, dann ist dies eine Mindestanaforderung.
Dein Becken hat aber gerade mal 50 Liter oder noch weniger...
Es wird zwar gesagt, dass du ein 56l Becken hast, aber da passen auch nur 56l rein, wenn kein Sand, Filter, Pflanze, Holz, Fisch oder Stein drin ist.

Besorg dir bitte im Vorfeld mal ausreichend Informationen,
dann wirst du selbst ganz schnell merken, ob es Tiere für dich sind... .
 
Chipsy 03.05

Chipsy 03.05

Beiträge
3.664
Punkte Reaktionen
7

AW: Kann ich einen Florida Krebs in mein 60 L (Barsch) Becken Setzen???

Ja ich habe mich informiert und ich will mir einen anschaffen
ich habe eine tolle Seite entdeckt Wirbellose
 
Christin85

Christin85

Beiträge
7.515
Punkte Reaktionen
11

AW: Kann ich einen Florida Krebs in mein 60 L (Barsch) Becken Setzen???

Die Seite, vorallem die Datenbank ist gut.
Denk aber dran, dass die erstmal nur einen Überblick gibt über die Gundbedürfnisse.

Passen deine Wasserwerte?
Wird dein Besatz den Tieren gefährlich, oder die Wirbellosen deinem Besatz?
Kannst du das Becken passend einrichten, oder leiden darunter die anderen Tiere?
Fühlen sich die W. gestört durch zu viel weiteren Besatz?

Solche Fragen solltest du auch im Vorfeld klären.
 
Chipsy 03.05

Chipsy 03.05

Beiträge
3.664
Punkte Reaktionen
7

AW: Kann ich einen Florida Krebs in mein 60 L (Barsch) Becken Setzen???

Passen deine Wasserwerte?

Ja die sind Perfeckt für so einen Krebs

Wird dein Besatz den Tieren gefährlich, oder die Wirbellosen deinem Besatz?

Nein meine Fische sind Groß und auch nicht agresiev grosen gegenüber


Kannst du das Becken passend einrichten, oder leiden darunter die anderen Tiere?

Ja ich bin gerade beim umgestalten


Fühlen sich die W. gestört durch zu viel weiteren Besatz?

nein auch nicht (Beiderseits) ich habe Ja nur drei Fische
 
Unsichtbar

Unsichtbar

Beiträge
113
Punkte Reaktionen
0

AW: Kann ich einen Florida Krebs in mein 60 L (Barsch) Becken Setzen???

ich sehe keinen grund warum du dir keinen floridakrebs anschaffen solltest !!
 
Chipsy 03.05

Chipsy 03.05

Beiträge
3.664
Punkte Reaktionen
7

AW: Kann ich einen Florida Krebs in mein 60 L (Barsch) Becken Setzen???

Ich auch nicht Chirstin macht sich nur gedanken ob ich ihn auch halten kann.
 
Unsichtbar

Unsichtbar

Beiträge
113
Punkte Reaktionen
0

AW: Kann ich einen Florida Krebs in mein 60 L (Barsch) Becken Setzen???

mann muss sich einfach gründlich informieren bevor mann etwas ändert im laufenden becken !!

es kann so viel schief gehen !
 
Chipsy 03.05

Chipsy 03.05

Beiträge
3.664
Punkte Reaktionen
7

AW: Kann ich einen Florida Krebs in mein 60 L (Barsch) Becken Setzen???

Ja ich weis was du meinst ich dacht am anfang auch das jeder hier nein sagen wird. Binn verwundert weil ich ja auch dachte das er zu groß ist für ein 60 l aber als ich darüber nachdachte habe ich mir gedacht eigentlich passt der genau rein weil ja mein Besatz auch nicht ganz so ohne ist. Ich meine ich kann zb keine Neons oder Guppys dazu setzen das währe nur leckeres lebent futter für meinen Barsch. aber witzigerweise lässt er alles was gröser ist in ruhe weil mit meinen Lieniendornwels (Den ich bereits abgeben musste) hatte er nie probs. und der kam ja später.
 
Christin85

Christin85

Beiträge
7.515
Punkte Reaktionen
11

AW: Kann ich einen Florida Krebs in mein 60 L (Barsch) Becken Setzen???

Hallo Leute,

ich glaub ich hab absolut den Überblick verloren, wer was für nen Besatz in welchem Becken bei welcher Größe hat....

@Chipsy
Du hast ein 56l Becken?
In dem ist ein Barsch (welcher???), ein Feuerschwanz (bitte raus damit) und ein Wels (der abgegeben wurde..??) drin?

Dein Ziel ist es:
Alle Fische raus zu tun und 1 Pärchen Schmetterlingsbundbarsche rein zu setzen?

Und deine Frage ist es, ob da auch der Florida rein passt?


Hab ich das so richtig behalten?
Du schreibst deine WW sind perfekt, wie sind sie denn?

Du schreibst du hast raus bekommen, dass ein Florida ein 60 Liter Becken braucht.
Hast du denn eins`?
Deines ist doch nur 56 Liter und zudem natürlich auch Sand und Co drin, so dass es nur noch 50 Liter sind...

Ich will dir nix schlecht machen, ich will nur versuchen mit dir gemeinsam raus zu finden, ob dein Wunsch ne gute Idee ist.
Was du machst ist eh schlussendlich deine Sache.

Nicht bös nehmen, wenn ich soviel frag. Man muss einfach in der Aquaristik auf so vieles achten.
 
darth-tommy

darth-tommy

Beiträge
398
Punkte Reaktionen
1

AW: Kann ich einen Florida Krebs in mein 60 L (Barsch) Becken Setzen???

So, melde mich hiermit vom Seminar zurück und dann lege ich auch gleich mal los!

Also, 1. ist ein 60l Becken für einen solchen Krebs eigentlich fast schon zu klein, willst Du ihn auch noch mit Fischen vergesellschaften, ist es definitiv zu klein.

Procambarus sind starke Räuber, sie werden alle Fische töten, deren sie habhaft werden könnten.
Meiner Meinung nach gehören diese Tiere in ein Artenbecken.

2. Solltest Du Dir klar darüber sein, dass die meisten Procambarusarten die Pflanzen im Becken abmähen und vernichten werden!!!

Überleg Dir also gut, ob Du Dir ein solches Tier unter diesen Vorraussetzungen wirklich zumuten willst!
 
Chipsy 03.05

Chipsy 03.05

Beiträge
3.664
Punkte Reaktionen
7

AW: Kann ich einen Florida Krebs in mein 60 L (Barsch) Becken Setzen???

Hallo [email protected]
1. ja also ein 60*30*30 cm Becken
2. Besatz ist 1 Purpurprachtbarsch 1. Antennenwels und ein Albino Feuerschwanz (ich weis wird noch geändert)

3. Weis ich noch nicht so genau aber eher möchte ich dem Purpurprachtbarsch einen Partner geben und sie drinn lassen

4. Ja ich wollte wissen ob ich einen Florida dazu setzen kann

5. weis ich nicht genau muss heute messen (hab das Sett meiner Nachbarin geliehen)

6. Ich habbe rausbekommen das ein Florida in einem 60*30*30 alleine sehr gut leben kann.

Nun zu dir [email protected]
Ja ich hab mich gut über die Tiere informirt und auch über deren "Macken" und habe eben hier auch nachgefragt weil leider manchmal auch viel mist im i net steht. Und habe überall 60*30 gefunden und da das auch hier des öfteren geagt wurde habe ich vor mir einen anzuschaffen.
 
darth-tommy

darth-tommy

Beiträge
398
Punkte Reaktionen
1

AW: Kann ich einen Florida Krebs in mein 60 L (Barsch) Becken Setzen???

Wie ja die Überschrift schon sagt wollte ich fragen ob ich einen (Blauen Krebs) so heisen sie in meinem Zoofachladen in mein 60 L (Barsch) Becken setzen kann?. Es sind keine kleinen Fische drin nur eben ein Barsch ein Feuerschwanz und ein Antennenwels. Ich weis nicht der Perfekte Besatz aber ich will ja auf SBB "Umsatteln". Und wollte fragen ob der da reinpasst?.

Ich verstehe nicht, warum diese Frage stellst und dann nicht wirklich auf eine Antwort hörst, die Dir nicht gefällt.

Hast Du nur vor, Dir eine Generalabsolution zu holen?
Ich finde es entäuschend, wenn Dir jemand sagt, dass das Einsetzen dieses Krebses in Dein Becken zumindest suboptimal ist, Du dann feststellst, dass Dir das eigentlich egal ist und Du den Krebs doch kaufen willst.
Ich wiederhole an dieser Stelle noch mal: In Kombination mit den Fischen ist das Becken zu klein, der Krebs wird aller Vorraussicht nach den Fischen nachstellen und Deine Pflanzen werden vermutlich auch zu leiden haben.

Aber wenn Du meinst, jetzt den Krebs doch unbedingt holen zu müssen, und das Ganze dann wirklich schief geht, zögere nicht, Dir hier im Forum wieder Hilfe zu erfragen..... ;)

Thomas
 
Chipsy 03.05

Chipsy 03.05

Beiträge
3.664
Punkte Reaktionen
7

AW: Kann ich einen Florida Krebs in mein 60 L (Barsch) Becken Setzen???

Nur komisch das viele noch zwiespaltig sind und eher zu ja tendieren ich hatte den Plan ursprünglich ja auch mit SBB vor da die aber zu klein sind habe ich mich dafür entschieden es bei den Purpurprachtbarschen zu belassen. Und ihn da dazu zu setzen
 
Thema:

Kann ich einen Florida Krebs in mein 60 L (Barsch) Becken Setzen???

Kann ich einen Florida Krebs in mein 60 L (Barsch) Becken Setzen??? - Ähnliche Themen

Schwarzknopf-Höckerschildkröte Bambam - Hilferuf - geht sich nicht mehr sonnen: Hallo alle :) Lang ist's her, dass ich hier etwas gepostet habe :-( Vielleicht kennen mich ja einige noch :) Habe mich jedenfalls sehr über...
emys Experten sind gefragt !: Hallo liebe schildi Mamas und Papas; ) Wie schon in der Überschrift erwähnt, ich brauche Rat für meine kleine emys, ich wollte eine...
Besatzvorschlag 60 l Aqua: Hallo, ihr Lieben. Ich habe gerade mein neues 60 l Aquarium in Betrieb genommen und überlege mir nun, was als Besatz möglich ist. Da ich bereits...
An die Aquaristen unter euch ;): Huhu Ich habe mich von meinem Schatz breitschlagen lassen..... und nun haben wir seid 14 Tagen ein Aquarium (60 l). Er alles gekauft aufgestellt...
Goldfisch Notfall ! ! ! ! ! ! !: Hallo an alle Fischfreunde..... Ich hab einen totalen Notfall Also eigentlich 5-6 Also zur Geschichte............. Meine Nachbarin hat...
Oben