Chip oder Tätowierung?

Diskutiere Chip oder Tätowierung? im Allgemeines Forum im Bereich Katzen; Habe einen 7 Monate alten Kater (der nächsten Monat kastriert wird), momentan nur Wohnungskatze. Muss ganz schön aufpassen, wenn ich die Haustür...
SepPed

SepPed

Beiträge
32
Punkte Reaktionen
0
Habe einen 7 Monate alten Kater (der nächsten Monat kastriert wird), momentan nur Wohnungskatze. Muss ganz schön aufpassen, wenn ich die Haustür öffne/schliesse, dass er mir nicht aus Versehen durchflutscht und raus läuft. Möchte nun gerne wissen, was besser ist: Chip oder Tätowierung? Wie ist das bei Euren Samtpfoten? LG :)
 
Neofee

Neofee

Beiträge
177
Punkte Reaktionen
0

AW: Chip oder Tätowierung?

Ich würde dir zu einem Chip raten.
Eine Tatovierung verplasst mit den Jahren und wird auch recht fies (finde ich) ins Ohr gebracht.
Ein Chip wird einfach unter die Haut platziert und fertig.
Ein Tatto muss lange abheilen und ist unangenehm.
 
C

Cuddlymonster

Gast

AW: Chip oder Tätowierung?

Meine beiden Wohnungskatzen wurden vor kurzem tättoviert...
Es macht ihnen nichts aus und es ist auch super verheilt...
Wenn ich aber Katzen hätte, die auch nach draußen gehen, würde ich einen Chip vorziehen.

lg
 
Chipsy 03.05

Chipsy 03.05

Beiträge
3.664
Punkte Reaktionen
7

AW: Chip oder Tätowierung?

Das Chipen wier nun auch Pflicht werden Tätovieren wird "Aussterben"
So jedenfalls die Nachrichten

Edit: Mein Hund den ich in einem Jahr haben werde bekommt auch nen Chip verpasst
 
Zuletzt bearbeitet:
P

peaches2

Beiträge
175
Punkte Reaktionen
0

AW: Chip oder Tätowierung?

Ja Chips sind empfehlenswerter, unser TA setzt nur noch Chips!
 
D

dreambird70

Gast

AW: Chip oder Tätowierung?

Ich seh das ein bisschen anders.... zumindest auf die Katzenfänger bezogen.

Katzenfänger die Katzen fangen für unseriöse Versuchslabore interessiert es wenig ob eine Katze einen Chip hat, bei einer Tätowierung sieht es da schon anders aus.

Unsere Katzen sind beide Freigänger und beide tätowiert und ich würds auch wieder tun, obwohl wie hier schon gesagt wurde die Tätowierung aussterben wird.

Meine Hunde sind auch beide gechipt, aber bei einer Katze sehe ich das ein wenig anders.

Liebe Grüsse

dreambird70
 
SepPed

SepPed

Beiträge
32
Punkte Reaktionen
0

AW: Chip oder Tätowierung?

Möchte meinen Kater nach der Kastration an Freigeng gewöhnen. Dann ist es mir lieber, wenn er einen Chip/ eine Tätowierung hat. Wieviel habt Ihr denn so in etwa fürs Chippen/ Tätowieren bezahlt? LG
 
D

dreambird70

Gast

AW: Chip oder Tätowierung?

Möchte meinen Kater nach der Kastration an Freigeng gewöhnen. Dann ist es mir lieber, wenn er einen Chip/ eine Tätowierung hat. Wieviel habt Ihr denn so in etwa fürs Chippen/ Tätowieren bezahlt? LG

Ich hab damals fürs tätowieren 10€ bezahlt und wird ja dann noch in der Narkose der Kastration mitgemacht....von daher tut ihm ja auch nichts weh.
Das ist der Vorteil vom Chip und der Nachteil der Tätowierung. Für die Tätowierung muss eine Katze sediert (ruhig gestellt) werden für einen Chip nicht.

Mir ist es wie gesagt bei meinen Freigängern wichtig das man von "außen" sieht das sie registriert sind.
 
P

Pixie2

Beiträge
1.673
Punkte Reaktionen
8

AW: Chip oder Tätowierung?

Tätowierungen sind nach einigen Jahren meist nicht mehr zu entziffern. Sehe ich bei meinem Kater. Auch ist an einem Ohr die Haut so dunkel geworden im Laufe der Jahre, dass man sie fast gar nicht mehr sehen kann. Die ist als so wahrlich für die Katz'.
Hätte ich Freigänger, wären meine beiden auf jeden Fall gechipt. Bin aber schon länger am überlegen, ob ich das beim nächsten Tierarztbesuch nicht sowieso machen lassen soll. Sicher ist sicher.

Und Tierversuchslabore haben es in der Regel auch nicht nötig irgendwo fremde Katzen zu stehlen. Das wird ja immer wieder gerne erzählt, entbehrt aber jeder Logik, da jedes Tierversuchslabor bequem und problemlos auf ganz legale Weise an seine Versuchstiere kommt und normalerweise auch nichts mit Tieren anfangen kann, über deren bisherige Lebensweise und deren genetischen Hintergrund nichts bekannt ist.
Wenn irgendwo Tiere gestohlen werden, dann eher zum Weiterverkauf, aber sicher nicht für Tierversuchslabore.

LG
Pixie
 
Öhrchen

Öhrchen

Beiträge
5.069
Punkte Reaktionen
6

AW: Chip oder Tätowierung?

Hi,
im Zweifelsfall lass beides machen. Bei einer tätowierten Katze sieht man gleich, dass sie jemanden gehört, und der Chip ist eine eindeutige Identifizierung, falls das Tattoo nicht mehr lesbar ist.
So teuer ist das Tätowieren ja nicht, das kann man gut zusätzlich machen lassen, wenn der Kater für die Kastration in Narkose ist.
 
Öhrchen

Öhrchen

Beiträge
5.069
Punkte Reaktionen
6

AW: Chip oder Tätowierung?

Hi,
im Zweifelsfall lass beides machen. Bei einer tätowierten Katze sieht man gleich, dass sie jemanden gehört, und der Chip ist eine eindeutige Identifizierung, falls das Tattoo nicht mehr lesbar ist.
So teuer ist das Tätowieren ja nicht, das kann man gut zusätzlich machen lassen, wenn der Kater für die Kastration in Narkose ist.
Wichtiger ist allerdings der Chip, wenn du in Europa reisen willst mit Katze, braucht sie ihn sogar zwingend.
 
Thema:

Chip oder Tätowierung?

Chip oder Tätowierung? - Ähnliche Themen

Ich will nur EINE meiner beiden katzen raus lassen!: Hey Leute, Ich habe vor kurzem einen jungen Kater aufgenommen der ganz offensichtlich gerne nach draußen möchte. Das würde ich ihm auch gerne...
Degu einschläfern?: Hallo zusammen. Ich habe 3 Degus. Alle sind 4 Jahre alt. Einer von meinen Degus nimmt schon seit mehreren Monaten immer weiter ab. Am Anfang war...
Meine Haltung von clemmys guttata: Hallo allerseits! :) Ich muss gleich vorweg sagen, dass ich keinesfalls ein Schildkröten Spezialist bin. Ich halte nur eine Tropfenschildkröte...
Neu hier: Frage zu Freigang/Kastration bei junger Katze: Hallo liebe Katzenfans, Ich bin neu hier und habe gleich eine Frage an euch! Wir, mein Lebensgefährte und ich, haben uns dafür entschieden, eine...
ein Schwein jagt das andere...: Hallo, ich habe momentan ein Problem mit meinen Schweinchen. Erstmal zu meiner Gruppe: Maya, 5,5 Jahre alt, kastriert (sie hatte vor zwei Jahren...
Oben