Flöhe, Schnupfen und Haarausfall, HILFE!!!

Diskutiere Flöhe, Schnupfen und Haarausfall, HILFE!!! im Allgemeines Forum im Bereich Kaninchen; Hallo an alle, habe am Samstag ein kleines Löwenkopfmännchen aus miserabler Haltung befreit...Viel zu kleiner Käfig usw.! Er hat Schnupfen (wird...
M

Mäusemami

Beiträge
18
Punkte Reaktionen
0
Hallo an alle,
habe am Samstag ein kleines Löwenkopfmännchen aus miserabler Haltung befreit...Viel zu kleiner Käfig usw.!

Er hat Schnupfen (wird behandelt mit Antibiotika und Bronchikum und Rotlicht), hatte Flöhe (wurde beim Tierarzt ebenfalls behandelt) und einen merkwürdigen Haarausfall am Kopf (es ist noch nicht klar ob das vom massiven Flohbefall kommt oder ein Pilz ist). Die Haut ist allgemein sehr trocken und schuppt sich leicht. Hat jemand Erfahrung damit?? Wie oft bürstet ihr Löwenköpfchen?? Mache es jetzt gerade täglich, alleine wegen der Flohkontrolle und er liebt es, ist total zahm.

Hat jemand Erfahrung mit der Vergesellschaftung von Zwergkaninchen und Riesen?? Er könnte nämlich, wenn er gesund ist, im Frühling bei meinen beiden Dt. Riesen-Damen im Gartenauslauf leben (8 qm)... Ist das nach der Kastration machbar??

Vielen Dank im Voraus für Eure Ratschläge.
Mäusemami
 
Pizza1

Pizza1

Beiträge
802
Punkte Reaktionen
3

AW: Flöhe, Schnupfen und Haarausfall, HILFE!!!

Hallo Mäusemami,
nachdem die Haut allgemein sehr trocken ist, hat er vermutlich einen Nährstoffmangel v.a. an essenziellen Fettsäuren.
Wenn es ein Hautpilz ist, was gut möglich ist, dann nimm die Hygiene lieber ein bisschen zu ernst, wegen des Übertragungsrisikos. Gilt für allem für Kleinkinder und Menschen mit angegriffenem Immunsystem, falls ihr welche zu Besuch habt.
Da er jetzt versorgt und ich nehme mal an, artgerecht ernährt wird, sollte die Haut in den nächsten Wochen deutlich besser werden. Du kannst täglich kämmen, das regt zusätzlich die Durchblutung der Haut an und schadet in keinem Fall.
Wenn es ihm später deutlich besser geht, reicht es vielleicht auch alle 2-3 Tage, das siehst du ja dann.

Grundsätzlich können auch Kaninchen unterschiedlicher Größe vergesellschaftet werden, es kommt alleine auf die Sympathie an, musst du probieren.

Gute Besserung an's Kaninchen und an dich ein :respekt: für die Befreiung aus der schlechten Haltung,
lg,
Pizza
 
M

Mäusemami

Beiträge
18
Punkte Reaktionen
0

AW: Flöhe, Schnupfen und Haarausfall, HILFE!!!

Danke

Hallo Pizza,
die Befreiung war selbstverständlich... Der arme Kerl war in so einem schlechten Zustand, dass hätte jeder getan.. Jetzt hoppelt er gerade durch die Wohnung und macht sogar schon kleine Freudenhüpfer... Kaum zu glauben...

Ja, er wird jetzt mit ganz viel Grünfutter und Heu verwöhnt.. Ich hoffe das hilft schon mal. Habe leider erst am Freitag einen weiteren Tierarzttermin und hoffe, dass ich dann genaueres gesagt bekomme wegen der Haut (macht mir am meisten Sorgen). Der Kopf sieht schon schlimm aus. Aber er kratzt sich wenigstens nicht mehr blutig.

Ich habe eine 2jährige Tochter und es ist echt schlimm, ihr das streicheln zu untersagen, da der kleine Mann ihr auch immer hinterherhoppelt und gesellschaft sucht. Bin echt erstaunt und kenne das von meinen Riesen gar nicht. Er bettelt echt um Zuneigung.

Liebe Grüße
Mäusemami
 
Thema:

Flöhe, Schnupfen und Haarausfall, HILFE!!!

Oben