Wie groß sollte ein Rattenkäfig sein?

Diskutiere Wie groß sollte ein Rattenkäfig sein? im Allgemeines Forum im Bereich Ratten; Hallo! Ich würde gerne von Leuten mit Erfahrung wissen , wie groß ein Rattenkäfig sein sollte , denn das Mindestmaß dass der Zoohändler mir gesagt...
B

Bronek

Beiträge
61
Punkte Reaktionen
0
Hallo!
Ich würde gerne von Leuten mit Erfahrung wissen , wie groß ein Rattenkäfig sein sollte , denn das Mindestmaß dass der Zoohändler mir gesagt hat kommt mir ein wenig sehr klein vor . Ich hab schon mitbekommen das man die Tiere auch in einer Volaire halten kann aber ich würde lieber selber einen Käfigbauen , da diese Vogelkäfige etwas sehr ungemütliches haben . Außerdem würde ich gerne wisen ob man Ratten am besten als Pärchen oder in einer Gruppe hält
MfG
Nanashi
 
seven

seven

Beiträge
5.956
Punkte Reaktionen
383

AW: Wie groß sollte ein Rattenkäfig sein?

Huhu nanashi!

Schön, dass Du Dich vor der Anschaffung informierst - das macht nämlich leider nicht jeder ;)

Also - die offiziellen Mindestmaße für 2 Ratten liegen wohl bei 70x40 Grundfläche und 80cm Höhe.
Ich halte das für einen Witz. (Sorry....)
Die Mindestmaße für zwei Farbmäuse liegen ja schon bei 80x50 Grundfläche...

Also: Ich würde MINDESTENS 80x50 Grundfläche und 80cm Höhe nehmen - wenn Du selber baust und genug Platz hast, dann würde ich es von vornherein größer machen, sonst ärgerst Du Dich hinterher...
Eine Größe von 100x50 oder 100x60 Grundfläche und mindestens 100cm Höhe fände ich für 2 Ratten gut. (Größer ist natürlich immer schöner, aber auf die Mindestmaße würde ich sie nicht quetschen wollen... und je mehr Ratten, desto größer würde ich es auch machen...)

Dazu kommt (und damit auch gleich die Beantwortung Deiner zweiten Frage), dass Ratten Rudeltiere sind. Man kann Ratten zu zweit halten (machen wir derzeit auch, das ist aber "in Arbeit"), aber sie finden es schöner, wenn sie zu mehreren sind. Zwei Ratten sind ja quasi ein "Zwangsteam" - sie haben nur sich, und wenn der eine gerade nicht kuscheln will, hat der andere Pech gehabt...

Ein richtiges Rudel fängt ab mindestens 3, besser vier Tieren an... und die möchten natürlich dann auch einen geräumigen Käfig haben..

Mein Tipp daher:
Bau einen schönen großen Käfig für 3-4 Ratten - den würde ich mindestens 100x60 und 120 hoch machen, und dann lässt Du dort entweder 3-4 Mädels oder 3-4 Jungs einziehen (auf jeden Fall keine gemischtgeschlechtliche Truppe, aber das sollte eigentlich logisch sein ;))

Kennst Du schon NAGER INFOS ? Da findest Du auch noch viele "rattige" Infos ;)

LG, seven
 
B

Bronek

Beiträge
61
Punkte Reaktionen
0

AW: Wie groß sollte ein Rattenkäfig sein?

Super danke für die Antwort.War ja eigentlich klar , dass die Mindestangaben wie eigentlich immer fürn Ar... sind.Jetzt weis ich woran ich bin und der Käfigbau kann beginnen !!
Und Danke für den link werd gleich mal stöbern gehen.
 
Knudn

Knudn

Beiträge
934
Punkte Reaktionen
0

AW: Wie groß sollte ein Rattenkäfig sein?

Huhu

wieviel Ratten möchtest du dir denn anschaffen? Und hast du schon Kontakt zu einem Notfallvermittler?

vlg knudn
 
N

nicomarco

Beiträge
73
Punkte Reaktionen
0

AW: Wie groß sollte ein Rattenkäfig sein?

Hallo,

ich bekomme demnächst 4 Ratten aus Notfall zur Pflege. Sind schon etwas älter.
Habe einen Käfig mit den Maßen 100 cm lang, 50 cm tief und 80 cm hoch besorgt.
Reicht diese Größe zur Not , soll ja nur vorübergehend sein,
bis die Süßen einen endgültigen Platz gefunden haben.

lg. nicomarco:bye:
 
Shayenne

Shayenne

Beiträge
199
Punkte Reaktionen
0

AW: Wie groß sollte ein Rattenkäfig sein?

Da gibt's doch diesen Nose-Calculator: KLICK MICH!

Der hilft zumindest ansatzweise weiter, wenn man nicht weiß, wieviele Ratten in den Käfig "dürfen"...
 
seven

seven

Beiträge
5.956
Punkte Reaktionen
383

AW: Wie groß sollte ein Rattenkäfig sein?

Diesen Nose-Calc hab´ ich ja gefressen :D
Sorry, Shayenne, da kannst Du nix für ;)

Ich finde die Berechnung des Nose-Calc leider absolut daneben - der berechnet ja nur das Volumen. Geht´s nach Nose-Calc, dann kann ich in einen 10x10cm-Grundfläche und 5m hohen Käfig 20 oder noch mehr Ratten stapeln.
Und selbst wenn man angemessene Maße nimmt (z. B. unseren Käfig, dort wohnen zwei Mädels auf 100x50 und 120cm Höhe), würde er meiner Meinung nach viel zu viele Ratten zulassen.
In unserem Käfig könnten laut Mauscalc 4-6 Ratten wohnen. Wo bitte soll ich die denn stapeln? Ich finde unseren Käfig (trotz täglichen mehrstündigen Auslaufes, wohlgemerkt) selbst für die zwei Ratten schon an der Obergrenze, lieber hätte ich´s noch größer... Was passt denn in so einen Käfig rein?
Bei uns gibt´s auf der unteren Etage ein großes Haus, eine Strohkugel und eine Baumstammbrücke - auf der ersten halben Etage das Klo und einen Kuscheltunnel, sowie eine Leiter, die auf die zweite halbe Etage führt, wo ein Fressnapf und ein zweites Haus steht.
Außerdem gibt´s noch eine Vierteletage, wo das Frischfutter draufsteht. Tja - mehr Platz ist nicht... Es hängen noch zwei Hängematten im Käfig, um den Platz optimal auszunutzen, und dann gibt es noch Drainagerohre, die auf alle Ebenen führen...
Unsere Ratten scheinen sich wohlzufühlen, aber ich find´s nicht wirklich prickelnd.... Wenn ich mich da nach Nose-Calc richten würde, müsste ich sagen :"Wow, was für ein riesig-schicker Käfig";)

LG, seven (sorry für den Roman...)
 
Knudn

Knudn

Beiträge
934
Punkte Reaktionen
0

AW: Wie groß sollte ein Rattenkäfig sein?

Reicht diese Größe zur Not , soll ja nur vorübergehend sein,

Naja nimm noch 1 cm mehr in der Breite und schon passt er für 4 Ratten. Mit den Maßen die du jetzt hast ist er nur für 3. Und da ist eben der Hacken des Nosecalc.

Aber wenn du eh anbauen willst, ist das ja alles kein Problem und wg einem cm wird dir hier sicher auch niemand die Hölle heiß machen.

Ansonsten ist es halt wichtig zu bedenken, dass gerade Babies/Jungtiere viel Platz zum spielen brauchen, weil sie generell mobiler und verspielter sind als Erwachsene und viel Platz zum Toben brauchen.

Und wie Seven schon geschrieben hat. Die reine Berechnung des Innenraums nützt nichts, wenn zuwenig Lauffläche vorhanden ist. Also wenn du es sowieso vor hast, bau an und sorg für soviel Lauffläche wie möglich. Was nützt ein 2m hoher Schrank wenn nur 2 kleine Brettchen drin sind.

Du kannst zB auch mal ein Bild posten und dich von den Usern hier beraten lassen und nach Meinungen und Tipps fragen.

vlg knudn
 
DerMiniZooAusmVossst

DerMiniZooAusmVossst

Beiträge
309
Punkte Reaktionen
0

AW: Wie groß sollte ein Rattenkäfig sein?

also ich find immernoch je größer deseto besser...

unser hat die maße 140 lang 55 breit und 1 m hoch.... mittlerweile sind die zwischenebenen drin aber ich finds zu klein... :wallbash:

(bin aber auch verrückt was das angeht hätte am liebsten ein ganzes zimmer für meine Tiere...)

p.s..: leben 2 böcke drin
 
Knudn

Knudn

Beiträge
934
Punkte Reaktionen
0

AW: Wie groß sollte ein Rattenkäfig sein?

also ich find immernoch je größer deseto besser...

naja klar.. und es sind halt alles nur Richtlinien... also Richtwerte. Dementsprechend gibt es auch keine Grenze nach oben.

Ich dachte eigentlchi dass ichs hier geschrieben hatte, aber das war der Ratten Info-Thread. ^^

Größer geht immer.

vlg knudn
 
L

Leini

Beiträge
23
Punkte Reaktionen
0

AW: Wie groß sollte ein Rattenkäfig sein?

heyy
ich würde dir raten keine pärchen zu halten , außer du möchtest ratten in scharen züchten..!
den bei einem wurf kann das weibchen um die 18 junge bekommen, und das ist echt zimlich viel anstrengung...!
oder du wirst dir einen kastrierten bock oder eine sterelisierte frau anlegen dann wird so etwas nicht passieren:)


viele grüße an deine nasen wenn du sie dann hast....deine leini:bye:

:blobg::blobg::blobg:
 
Möhre&Flocke

Möhre&Flocke

Beiträge
332
Punkte Reaktionen
0

AW: Wie groß sollte ein Rattenkäfig sein?

Hab eben desen nose dingda gemacht nur aus spaß :
Nose-Calculator


Für 50 Ratten sollte Dein Käfig ein Volumen von 3000 Litern (oder mehr) haben.

Generell gilt:
- Es sollte eine Mindesthöhe von 80cm nicht unterschritten werden.
- Die oberste Ebene sollte auf einer Höhe von ca. 150cm liegen.
- Der Käfig sollte über mehrere Ebenen, sowie Spiel- und Klettermöglichkeiten verfügen.
 
R

Ratten?

Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0

AW: Wie groß sollte ein Rattenkäfig sein?

Die Mindestmaße sind finde ich viel zu klein. Auch wenn viele meinen ein Schrank umzubauen als Rattenkäfig wäre ideal für Ratten ist es meiner Meinung nach auch einfach noch nicht wirklich gut...aber es ist natürlich besser als in einem normalen z.B. Meerschweinchen Käfig (die ja aber auch für Meerschweinchen viel zu klein sind). Ich hatte schon einmal Ratten und bekomme in ca. 2 Monaten wieder welche : ))) und baue deshalb gerade für 7 Ratten ein Gehege das wenn es fertig ist ca. 9qm groß ist. Natürlich hat nicht jeder diesen Platz übrig doch ich finde Ratten sollten nicht nur in die höhe gehen können sondern auch in die breite. Deshalb fide ich die Idee mit dem Schrank nicht ganz so gut.
Ratten leben im Rudel. Es sollten am besten ein kastriertes männchen und unterschiedlich alte Ratten beinhalten. Sie sollten mindestens zu 3. gehalten werden. Besser sind aber 5 oder mehr damit sie wirklich immer jemanden haben mit dem sie kuscheln können usw.
Ich hoffe ich konnte dir weiter helfen : )
Gruß Ratten♥
 
Thema:

Wie groß sollte ein Rattenkäfig sein?

Wie groß sollte ein Rattenkäfig sein? - Ähnliche Themen

Wie viele Mäuse sollte man mindestens zusammenhalten und wie groß muss dann der Käfig sein?: Hallo ich möchte mir gerne Farbmäuse zulegen habe aber noch nicht rausbekommen wie groß der Käfig sein muss um mehr als zwei halten zu können. Nur...
Eingwöhnung nach Umzug - Erfahrungen: Hallo ihr Lieben, unser Umzug mit meinen beiden Lieblingen ist endlich geschafft. Der Umzugstag war vor einer Woche. Leider mache ich mir im...
Umzug mit Katzen - Erfahrungen und Tipps: Hallo ihr Lieben, in etwa 5 Wochen steht unser Umzug an und ich mache mir unendliche viele Gedanken, wie wir das mit unseren beiden Mäusen am...
Fragen zu Testudo Kleinmanni bzw. Testudo Graeca Nabeulensis: Hallihallo, :) ich bin schon seit längerer Zeit auf der Suche nach Haltern bestenfalls Züchtern im Umkreis von 250km zu Hannover von Testudo...
Ich muss mich von meinem Schweinchen trennen: Hey, mir fällt das sehr schwer, aber ich kann es irgendwie auch nicht mehr weiter hinauszögern. Ich habe ein sehr dominantes Weibchen, schon seit...
Oben