sinnvolles Zubehör

Diskutiere sinnvolles Zubehör im Allgemeines Forum im Bereich Katzen; Nabend, so da ich morgen mal zu Fressnapf fahre und ein paar Kleinigkeiten kaufen will, naja mal schauen was es so alles gibt.Da wollte ich doch...
K

ketjapmanis

Beiträge
53
Punkte Reaktionen
0
Nabend,
so da ich morgen mal zu Fressnapf fahre und ein paar Kleinigkeiten kaufen will, naja mal schauen was es so alles gibt.Da wollte ich doch nochmal nachfragen was es den so als Sinnvolles Spielzeug und Zubehör gibt.
Also eine Bürste soll es auf jeden fall werden, mal schauen noch nach "Ablageflächen" also nochmal solch eine Ablage für die Heizung, Und wollte einmal schauen nach einem Katzenklo mit Deckel.
Naja bei dem Klo hoffe ich das sie den dann auch annimmt.
Die Futterschalen die ich gekauft hatte sind dch etwas klein, da passen dann die 100gramm Schalen und Beutel nur rein.
Da bin ich noch am überlegen, besser Plastik, naja finde ich nicht so schön, Keramik oder Edelstahl wohl eher.
Dann habe ich beim stöbbern im Internet "Catnip" gesehen, Beutelchen mit Kräutern drin.
Naja an Bällen und sowas wollte ich auch noch ein paar Sachen holen.
Wobei ich diese Gummibälle gesehen habe, also wo "Fransen" abstehen, ob das so Sinnvoll ist weiss ich noch nicht, nicht das die abgebissen und verschluckt werden.

Und ich habe gesehen das es so etwas wie einen Katzenklotütenspender gibt, ist so etwas Sinnvoll und wie funktioniert das.
Im Moment habe ich billige Frühstücksbeutel im Bad liegen, 120Stück zu 69cent, da gehen am Tag 3- drauf, also nicht teer aber ich muss eben immer alles dann raus mit zum Müll nehmen, zuknoten und so.
 
Öhrchen

Öhrchen

Beiträge
5.069
Punkte Reaktionen
6

AW: sinnvolles Zubehör

Huhu,

hm, mal überlegen.
Also, eine Bürste ist sicher sinnvoll. Da die Lady kurzhaarig ist, wird wohl eine weiche Bürste reichen. Ihre Krallen sind in Ordnung, hast du geschrieben? Ansonsten wäre ein Krallenknipser gut, falls sie das nicht mehr hinbekommt (achte vor allem auf die Hinterpfoten).
Die "Windeleimer" für Katzenkloinhalt finde ich unnötig, die Nachfüllkassetten sind viel zu teuer. Ich selber benutze 10L Kosmetikeimerbeutel und einen kleinen, gut schließenden Eimer und bringe einmal am Tag so ein Tütchen zum Müll, da riecht auch nichts.
Futternäpfe-da ist Keramik oder Glas am besten, bei Plastik kann es zu Akne am Kinn kommen, bei Metall habe ich immer das Gefühl, das Futter müsse danach schmecken :err:
Hast du eine Unterlage für die Futternäpfe, das ist ganz praktisch?
Spielzeug-da heisst es ein bißchen ausprobieren, ob und was sie mag. Meistens sind es einfache Sachen, die beliebt sind, wie kleine Bälle oder Mäuse. Ob sie Catnip mag, musst du einfach mal testen.
Eine Transportbox hast du?
Vielleicht mag sie ja auch eine Kuschelhöhle oder ein Bettchen?
Heizungsliege/Fensterbankliege ist eine gute Idee, das wird sie bestimmt mögen.
Viel Spaß beim Shoppen!
 
K

ketjapmanis

Beiträge
53
Punkte Reaktionen
0

AW: sinnvolles Zubehör

Nabend
Ja wegen dem "Windeleimer" bin ich auch hin und her gerissen, scheind ganz praktisch zu sein, aber doch eben etwas teuer auf dauer.
Die kleinen Tüten die ich momentan nutze reichen grade so aus, etwas klein, also dann doch mal schaun ob ich ein wenig grössere bekomme.
Transportbox ist da, gammlig alt, verschluss am Gitter mit Schnurr zuzumachen, da werde ich auch eine neue kaufen. Irgendwann muss sie ja mal zum Tierarzt.
Wegen Nagelknipser hab ich noch gar keine Gedanken gemacht.
Naja Krallen sind eben spitz, schauen nicht aus den Füssen raus, ok wenn man sie auf dem Arm hat merkt man es, aber ist ja auch ne Katze.
Sie kratzt ja auch auf ihrem Kissen rum.
Samstag kommt ja der Katzenbaum, hoffe mal sie nutzt ihn auch zum Krallen wetzen, wovei ich noch nicht so überzeigt bin das dieses Seil auch au genug ist, wir hatten früher an den Ecken wo unsere Katzen gekratzt haben einfach Bretter festgemacht, wenn die durch waren gab es neue.
So dachte ich mir das jetzt auch, wenn sie ne Ecke hat einfach Bretter dran machen.
An die Möbel ist sie noch nicht gegangen.

Ja das Spielzeug, also doch testen, ein paar Sachen liegen ja schon rum, dachte es gäbe das Ding der Dinge, naja eher auf was man achten sollte, eben wie dieses Gummizeug o ich nicht so dolle finde.
Wegen der Näpfe denke ich auch ans saubermachen, denke mal immer welsche in Reserve.
Momentn habe ich 3 kleine aus Edelstahl und 2 aus Ton die Glasiert sind.
Katzengras wächst schon und ist gute 2-5 cm lang, denke mal kann sie demnächst anknabbern.
Werde dann mal schauen, was es noch an Spielzeug gibt, Auswahl ist ja gross.
Die eine Heizungsliege die cih schon habe wird noch oder nicht genutzt.
Aber sie erkundet ja auch noch und ich denke Fenster zur Strasse und zum Hinterhof sollte gut zu ereichen sein.Also noch so ein Ding.
Mit der Schlafhöhle habe ich ja schon geliebäugelt, hat mir gut gefallen die eine die ich gesehen habe, schön gepolstert von alles Seiten, ich hoffe sie nutzt sie auch wenn ich sie kaufe.
Aber ich werde es sehen und wenn nicht, es wird sich bestimmt das Tierheim freuen wenn ich nen
Berg unnützes Zeug abgebe was meine Olle hier nicht will.
Achja, eine kAtzenleine hab ich auch mitbekommen, aber die hatte sie auch nicht an als sie kam, muss ich mal fragen, wie das beim Tierarztbesuch ist dann.
So mir fällt jetzt nichts mehr ein im Moment, ausser das die Dame auf dem bett sitzt und sich seit über einer Stunde putzt.
Achja, bei Bürste dachte ich auch an eine weiche, weil ja das Fell sehr zart und weich ist.
 
HeliX

HeliX

Beiträge
183
Punkte Reaktionen
0

AW: sinnvolles Zubehör

also meine katzen stehen auf alles was krach macht !
bei catnip gehen sie allerdings laufen
ich hab gesehen das du laminat/parkett hast
ich hab solche plastikbälle mit glocke drin, wenn die übers lamiat rollen sind beide sofort dbei .. bei gummibällen ist der hype nicht so groß !
ich hab auchnoch so angeln mit federn und lederriemen dran .. das is auch n super spielzeug..
 
Blackmoon

Blackmoon

Beiträge
566
Punkte Reaktionen
0

AW: sinnvolles Zubehör

Ich hab vor ein paar Jahren so einen Windeleimer gekauft...lohnt sich nicht. Die Nachfüllkasetten sind verdammt teuer. Ich nutze kleine 20l Müllbeutel,die normal für den Badmülleimer nehme. Kommen dann sofort zum Müll nachdem ich die Klos gereinigt habe und gut ist.
Catnipspielzeug ist immer gut....unsere drei fahren da total drauf auf,ebenso Spielmäuse. Habe zwei Sorten davon. Einmal harte die Geräusche machen und einmal größere weiche. Weiß nicht wie viele hier inzwischen davon rumfliegen :D
Im Grunde suchen sie sich aber auch ihren Spielkram aus. Papiertüten oder auch Papierkugeln sind sehr beliebt,Kronkorken oder Weinkorken von Bier/Weinflaschen etc. Manchmal hab ich das Gefühl,es lohnt garnicht Spielzeugs zu kaufen *lach*

Napfunterlagen sind super praktisch. Gerad weil wir hier zwei Krümelmonster haben. Dann geht nicht arg so viel auf den Fußboden *ggg*

Schlafhöhlen oder Liegekissen und Co,müsstest du ausprobieren. Ich hab bei unseren die Erfahrung gemacht,das es rausgeschmissenes Geld ist. Die liegen lieber so auf dem Sofa,auf ihren Kratzbäumen,in simplen Körben von Ikea auf der Fensterbank etc. Das einzigste was wir haben,ist mein altes Hundeweidenkörbchen,was 20 Jahre alt ist von meiner verstorbenen Hündin. Sonst zweckentfremdete Kartons mit alten Decken drin,Schaffelle sind auch sehr beliebt. Alles andere wird bei uns nicht angenommen.

Achso,einen Rascheltunnel haben wir auch noch und so ein Tierzelt was es bei Ikea gibt. Die sind super. Müsstest du mal gucken ob deine was raschliges mag. Dann ist so ein Tunnel echt klasse :)
 
Öhrchen

Öhrchen

Beiträge
5.069
Punkte Reaktionen
6

AW: sinnvolles Zubehör

Huhu,

was hast du jetzt eigentlich gekauft, und wie wurde es angenommen?
 
K

ketjapmanis

Beiträge
53
Punkte Reaktionen
0

AW: sinnvolles Zubehör

Nabend,
achso, naja nen Berg Spielzeug, also Bälle, Fellmäuse, Katzenkisen mit Baldrian drin, nochmal ein anderes Katzengras.
Neue Futterschalen nochmal, einen Korb mit Kissen drin,
eine Bürste-die mag sie sogar gern.
Hab mal alle möglichen Futtersorten durchgekauft.
So ne "Federpeitsche" Katzenminze, lauter Snacksachen, also Drops und Sticks und sowas, man muss ja gerüstet sein für Bestechungen*ggg*

Mit dem Wasser bin ich jetzt am schauen, ich will noch einen Trinkbrunnen hben, ich glaube da könnte sie drauf stehen weil sie das Wasser aus dem katzengras getrunken hat und genau geschaut hat beim giessen.
Litterlocker dann doch nicht, ist wirklich ne teure Sache, eine neue Transportbox gab es noch.
Hm, glaube das wars dann auch schon.und 2 Ablagen für an die Heizung.
Einen anderen Katzenbaum will ich noch haben, den den ich bekommen habe ist nur ein "Stamm" mit Spielzeug dran.
Aber ich will noch einen wo sie erhöht dann alles überblicken kann.

Dann hatte ich noch Katzenmalt in der Hand und Vitamine und sowas, denke aber mal damit warte ich bis zum ersten Tierarztbesuch, sie hat ja das Gras was sie ganz behutsam mal angebissen hat.
Will mit dem Malt und Futter was es damit gibt erstmal noch infos einholen.
 
K

ketjapmanis

Beiträge
53
Punkte Reaktionen
0

AW: sinnvolles Zubehör

hups, angenommen.
Also die Fellbälle und Fellzeug da steht sie drauf, das Baldriankissen ist der Hammer, aber wie im Tip zum Catnip und so was ich aufgemacht hab gibts das nur Zeitweise.
 
Thema:

sinnvolles Zubehör

Oben