Junge tot und nun?

Diskutiere Junge tot und nun? im Kanarienvögel Forum im Bereich Vögel; von meinen kanarien sind alle 3 küken gestorben....soll ich das nest wieder rausnehmen oder lieber hängen lassen...da der hahn die...
H

HARE KRISHNA

Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
von meinen kanarien sind alle 3 küken gestorben....soll ich das nest wieder rausnehmen oder lieber hängen lassen...da der hahn die henne wieder gedeckt hat???
 
  • #1
A

Anzeige

Gast
Christin85

Christin85

Beiträge
7.515
Punkte Reaktionen
11

AW: Junge tot und nun?

Hallo

Warum sind sie denn tot? Weißt du das?
Wie lange schon? Was fütterst du?
 
H

HARE KRISHNA

Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0

AW: Junge tot und nun?

huhu

hi das letzte ist gestern gestorben...wo das mänchen die henne begattet hatte hat sie sich nicht merh um ihn gekümmert :-(
habenn kanarienvogel futter bekommen die grossen und eifutter für die küken
möhren und geribrennen apfel
 
heidrun116

heidrun116

Beiträge
13
Punkte Reaktionen
0

AW: Junge tot und nun?

von meinen kanarien sind alle 3 küken gestorben....soll ich das nest wieder rausnehmen oder lieber hängen lassen...da der hahn die henne wieder gedeckt hat???

Hallo Krishna,

ich würde das Nest rausnehmen, damit die Henne ein neues baut.
Ein neues Nest ist auch besser wegen evtl. Krankheiten, du weisst ja nicht warum die Jungen gestorben sind. Ist besser alles wieder hygienisch einwandfrei zu machen, also heiss auszuwaschen und zu trocknen. Ich biete immer 2 Nester zur Auswahl an, denn sobald die Jungen aus dem Gröbsten draussen sind, füttert der Hahn die Jungen alleine weiter und die Henne baut neu, legt wieder Eier und brütet die nächste Brut aus. Der Hahn zieht dann mehr oder weniger alleine die Kücken auf. Wenn du also keinen Zoo haben möchtest, dann besorge dir Kunsteier, damit du die Eier austauschen kannst. Nach 13 - 15 Tagen hört die Henne dann automatisch auf zu brüten und baut :)) neu. (Kunsteier für Kanarien gibt es im Zoogeschäft).

Lieben Gruss
Heidrun-Ute
 
H

HARE KRISHNA

Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0

AW: Junge tot und nun?

danke heidrun.......werd es so machen.....
2 nest reinhängen und kunsteier kaufen.........
sind ja in einer sehr grossen voliere drin.......
 
B

Binchen2000

Beiträge
15
Punkte Reaktionen
0

AW: Junge tot und nun?

STOPP! Was soll das denn? Du MUSST sie doch nicht austauschen. Wenn du jemanden kennst, der gerne Vögel haben will, dann geb ihm die doch einfach!:wuetend Sorry, aber du musst die Sache noch mal überdenken und im Internet reingucken. Es gibt total viele, die sich das nicht leisten können. Außerdem ist das Mord!:motz
 
Christin85

Christin85

Beiträge
7.515
Punkte Reaktionen
11

AW: Junge tot und nun?

Hallo!

Bitte schrei hier nicht so ;) Auch normale Schrift lesen wir hier.

Der Tread ist schon Steinalt.

Und Mord ist ja so eine Sache... die Eier werden ja nicht bebrütet. Wenn du mir nun sagst, dass du Veganer bist - ok.
Ansonsten hinkt das gerade gewaltig, es sei denn du isst keine Eier und keine Eierprodukte.
 
heidrun116

heidrun116

Beiträge
13
Punkte Reaktionen
0

AW: Junge tot und nun?

STOPP! Was soll das denn? Du MUSST sie doch nicht austauschen. Wenn du jemanden kennst, der gerne Vögel haben will, dann geb ihm die doch einfach!:wuetend Sorry, aber du musst die Sache noch mal überdenken und im Internet reingucken. Es gibt total viele, die sich das nicht leisten können. Außerdem ist das Mord!:motz

Mord? Unbebrütete Eier entfernen ist nicht Mord sondern eine Vorsichtsmaßnahme wenn man nicht dauernd Junge haben möchte. Alle 2 Monate 5 Junge dazu und das 3 - 4 mal im Frühjahr/Sommer, dann steht das Wohnzimmer bald voller Vogelvolieren. Wenn du dann auch noch wesentlich mehr Hähne bekommst, dann ist es keine Freude mehr, die kämpfen nämlich wenn sie geschlechtsreif werden um die Weibchen.
Und eine Garantie daß du die Vögel anderweitig unterbringst, hast du nicht. Also bliebe nur umbringen und das sollte man ja wirklich vermeiden. Also ist es besser vorzusorgen damit man nicht mehr Vögel hat als man behalten möchte es sei denn, du bist Züchter.
Außerdem bekommst du ein Inzuchtsproblem, wenn du alle selber behalten möchtest.

Gruß Heidrun-Ute
 
Thema:

Junge tot und nun?

Junge tot und nun? - Ähnliche Themen

Kanarienhennen klauen sich die Nester: Guten Tag, ich halte mehrere Kanarienhennen mit einem Hahn zusammen. Alle sind noch sehr jung, in ihrer ersten Brutzeit und haben offensichtlich...
Junges Meerschweinchen zu 5 jährigen Weibchen: Hallo, hab mal eine Frage zu den Meerschweinchen. Bei einer Freundin ist das Partner Meerschweinchen gestorben, Sie hat sich jetzt ein 8 Wochen...
Tot nach Arztbesuch: Guten Morgen, Manche kennen die Geschichte ja und ich wollte dafür ein extra Thema erstellen. Wir haben zu spät erfahren, dass das Antibiotikum...
Zwergziegen Vergesellschaftung und Kastration?: Hu hu, wir bekommen bald 3 Zwergziegen. Die 2 Weible sind bereits Anfang April Abgabe bereit, das Männle (welches wir gleich kastrieren lassen...
Antibiotika allgemein: Hallo zusammen, ich habe aktuell ein junges Schweinchen das niest, was schon in einem anderen Thread hier besprochen wurde. Da das Schweinchen...
Oben