sollte mein mamormolch lieber alleine bleiben oder nicht?

Diskutiere sollte mein mamormolch lieber alleine bleiben oder nicht? im Amphibien Forum im Bereich Bewohner des Terrarium; ich halte einen mitlerweile ausgewachsenen mamormolch in einem 60x30x30 aquarium mit zweiter ebene und landgang. habe ihn von einem privaten...
Marilke

Marilke

Fellnasenfan
Beiträge
402
Reaktionen
0
ich halte einen mitlerweile ausgewachsenen mamormolch in einem 60x30x30 aquarium mit zweiter ebene und landgang.
habe ihn von einem privaten züchter in nrw erworben. dieser sagte mir, daß mamormolche strikte einzelgänger sind und nur zur paarung für kurze zeit zusammen bleiben.
jetzt habe ich hier von so vielen molchhaltern gelesen, das sie ihre molche in gruppen halten. hat mir der züchter mist erzählt, oder sind mamormolche wirklich einzelgänger? kann ich jetzt noch ein weiteres tier dazusetzen, auch wenn meiner ausgewachsen ist? was ist dann besser : gleichgeschlechtlich oder nicht?
kann ich auch einen artfremden molch dazusetzen?
 
27.03.2007
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: sollte mein mamormolch lieber alleine bleiben oder nicht? . Dort wird jeder fündig!
D

Draca

Gast
Hallo!

Von einem artfremden Molch würde ich dir abraten - jede Molchart hat ein anderes Hautsekret und diese müssen sich nicht unbedingt vertragen. Ich hab mit der Haltung in einem Artbecken die besten Erfahrungen gemacht.

Marmormolche hab ich noch nicht gehalten, ein Bekannter hält eine Gruppe von vier Tieren in einem 1,20m *0.30*0.50 wobei ein Landteil von 60cm über dem Wasser ist.

Ich würde eine Gruppe von 3 ausgewachsenen Molchen zu deinem setzen - auf keinen Fall ein Jungtier.

Vielleicht hält hier ja noch jemand Marmormolche?

LG
 
Marilke

Marilke

Fellnasenfan
Beiträge
402
Reaktionen
0
danke. hab nur sorge, das mein molch auf die los geht. hat er darmals mit seinem weib gemacht. daraufhin hatte ich ja auch beim züchter noch mal nachgefragt und der sagte das sie einzelgänger sind. muß dann wohl auch ein größeres becken kaufen.veilleicht läßt er dann den anderen in ruhe. hab allerdings das gefühl, das er sich alleine ganz wohl fühlt . er hat nochein paar schnecken und 5 guppys zur gesellschaft. er ist mit ihnen aufgewachsen. klappt wieder aller meinungen super.
 
Marilke

Marilke

Fellnasenfan
Beiträge
402
Reaktionen
0
gesellschaft für cooky

kleiner zwischenbericht. hab heute meinem molch cooky zwei artgenossen gegönnt. diese sind zwar noch nicht ganz ausgewachsen, waren aber die größten, die der züchter zu vergeben hatte ( ca. 4 cm ).
cooky war "not amused". seine erste reaktion war, daß er ihnen in die füße gebissen hat und sie in "slow motion" überall hin verfolgt hat. nach ner halben stunde hat er sich dann beleidigt in seinen unterschlupf verzogen und beobachtet nun von diesem standort erst mal die situation. morgen hol ich den drein erst mal ein größeres becken. weiß das hätte ich eher machen sollen, aber das licht ist mir leider erst heute abend aufgegangen.:( na ja, sind ja noch recht klein die zwei anderen. aber wenn sie ausgewachsen sind reicht mein 60er becken wirklich nicht mehr.:idee: die zwei neuen habe ich browny und cake getauft. hoffe, das cooky sich wieder beruhigt, aber er hat sie zu mindest nicht wirklich bösartig attaktiert und in dem größeren becken morgen kann er ihnen dann erst mal aus dem weg gehen, oder sie ihm. bin gespannt, wie sich die sache entwickelt.:bye:
 
frogeater

frogeater

Moderator
Beiträge
1.074
Reaktionen
0
Nicht attackiert?Wie würdest du dieses Verhalten denn sonst werten?ein größeres bekcen sollte so schnell wie möglich her.Sorge für viele Vertsekcmöglichkeiten und Deckung,sonst wirst du bald Verluste unter den Tieren haben.
Gruß,Hannes
 
Marilke

Marilke

Fellnasenfan
Beiträge
402
Reaktionen
0
ruhig blut,keine sorge

das größere becken steht seit heute. 200 liter. zur info, den drein gehts prima. die hatten schon im alten becken verstecke ohne ende. das mit dem in den fuß beißen, ist wohl etwas zu hart rüber gekommen. cooky hat ihn nur etwas eingeschlotzt, nicht gleich abgebissen und das wars dann auch schon. heute morgen saßen die drei friedlich zusammen in der gr0ßen höhle und lagen ganz ruhig nebeneinander. im goßen becken jetzt, sind sie etwas unruhiger und schwimmen das ganze aqua kreuz und quer ab. ist ja auch alles neu und viel geräumiger, obwohl ich das alte inventar wieder reingepackt habe. aber keine sorge, die drei vertragen sich bis jetzt prima und haben heute morgen sogar schon ganz friedlich zusammen gefressen. klar sehe ich ein, das ich zu spät mit dem größeren becken geschaltet habe und es hätte auch anders ausgehen können, aber jeder mensch kann fehler machen, solange man sie einsieht und daraus lernt. ist ja zum glück alles gut gegangen.
 
frogeater

frogeater

Moderator
Beiträge
1.074
Reaktionen
0
Schön das sich die drei aneinander gewöhnt haben.Behalte sie aber am besten den nächsten Monat über noch etwas genauer im Auge.
Gruß,Hannes
 
Marilke

Marilke

Fellnasenfan
Beiträge
402
Reaktionen
0
danke hannes, werd ich machen.
fällt auch gar nicht schwer, da das aqua neben meinem pc-stuhl steht:teeth: .
die kleinen fressen sehr gut und haben auch schon zugenommen. die waren schrecklich dürr. der typ sagte 1x füttern pro woche würde reichen. also als ich darmals cooky bekam,war er grad mal 2 cm groß und ich habe ihn täglich gefüttert. als er ausgewachsen war, nur noch jeden2. tag, weil er etwas aus der form geriet. momentan fütter ich wieder täglich wegen den kleinen. manchmal glaube ich die leute züchten, ohne einen richtigen plan zu haben, wie man den tieren gerecht wird.man weiß schon gar nicht mehr, wo man seine tiere her holen soll. zooladen oder züchter? ist echt scheiße, wenn beide ihre tiere nur als ware sehen.
 
Thema:

sollte mein mamormolch lieber alleine bleiben oder nicht?

sollte mein mamormolch lieber alleine bleiben oder nicht? - Ähnliche Themen

  • Mamormolch wie aufgebläht

    Mamormolch wie aufgebläht: hallo. ich habe ein problem. mein mamormolch ist seit einigen tagen wie aufgebläht. zuerst dachte ich, das ich ihn nur zu gut gefüttert hätte...
  • Ähnliche Themen
  • Mamormolch wie aufgebläht

    Mamormolch wie aufgebläht: hallo. ich habe ein problem. mein mamormolch ist seit einigen tagen wie aufgebläht. zuerst dachte ich, das ich ihn nur zu gut gefüttert hätte...