mir lässt das keine ruhe

Diskutiere mir lässt das keine ruhe im Allgemeines Forum im Bereich Hunde; wollte mal wissen wir ihr bei sowas reagieren würdet? ich hatte gestern die begegnung der dritten art. zur vorgeschichte... wir waren beim hecke...
S

stafford-steffi

Beiträge
517
Punkte Reaktionen
2
wollte mal wissen wir ihr bei sowas reagieren würdet?


ich hatte gestern die begegnung der dritten art.
zur vorgeschichte...
wir waren beim hecke schneiden in unserem garten.
dabei bückste meine rüde jetzt 15 monate aus.
wir bekamen es sofort mit und ich bin ihm hinterher.
nun ja kaum war ich vor dem haus,schon hörte ich wie ein mann brüllte(zitat)... ich soll den köter holen soll sonst schlägt er mir die fresse ein....der mann war mit seiner frau und ihrem hund spazieren.
ich rannte sofort hin um meine hund dort weg zu holen.kaum war ich bei den leuten wollte der mann schon auf mich losgehen und mich angreifen. er hob schon die hand zum schlagen.er war so dicht an mir dran, dass er mich beim brüllen anspuckte.seine frau zog ihn zum glück noch von mir weg.
er brüllte noch ich verstoße gegen gesetze,er würde die bullen rufen,diese kampfhunde sollte man abschlachten.mein mann kam mir dann zur hilfe und meinte zu diesen leuten das sie zusehen sollten das sie land gewinnen.

mein hund wollte nichts böses er wollte nur spielen.
er stand auch nur vor den leuten und wedelte mit dem schwanz wobei er noch den anderen hund zu spielen aufforderte.

ich weiß er war unsere schuld das er ausbückste und das ist auch nicht in ordnung.
aber sollte man sich des weswegen schläge einfangen???
ich weiß jetzt das dieser mensch bei uns im dorf wohnt.
meine eltern die zu besuch waren haben das alles gesehen und sind der meinung ich sollte ihn anzeigen.

was würdet ihr denn machen?

gruß steffi
 
Exotika

Exotika

Beiträge
145
Punkte Reaktionen
0

AW: mir lässt das keine ruhe

Schlimm sowas :kotz:
Wäre es ein Pudel gewesen, hätten die den noch gestreichelt und nen Small-Talk gehalten :wallbash:

Aber ehrlich gesagt, anzeigen würde ich den Idioten nicht,
wozu noch mehr Ärger.....das bringt bei solch Typn nichts !
 
L

Lui-Mama

Beiträge
1.909
Punkte Reaktionen
3

AW: mir lässt das keine ruhe

Na ja. Das ist so eine Sache.
Ich würde ihn auch nicht unbedingt anzeigen, weil es wie das Hornberger Schiessen ausgeht.
Andererseits kenne ich durchaus solche Situationen, wenn ich mit meinem Rotti gehe, und ich war auch schon einmal kurz davor, jemanden wegen Beleidigung anzuzeigen. ABER: Es bringt nichts.
Diese Menschen sind schon von Natur aus auf Krawall gebürstet und letztendlich gibst du ihnen mit einer Anzeige nur das, was sie wollen: Aufmerksamkeit und eine Baustelle, auf der sie herumbasteln können. Meine Meinung: Lass es bleiben. Du begibst dich anderenfalls auf das gleiche Niveau. Und da stehst du doch drüber oder?
Aber ich kann dich sehr gut verstehen.
:)
Herzliche Grüsse
Lui-Mama
 
Katzenfreundin

Katzenfreundin

Beiträge
2.857
Punkte Reaktionen
1

AW: mir lässt das keine ruhe

Ich hätte wahrscheinlich selbst die Polizei gerufen. Erstens weil dich der Mann lautstark und masive bedroht hat und zweitens weil gewisse Menschen im Beisein der Polizei Handzahm werden und man ihn dann hätte in aller Ruhe aufklären können.
Schon aus dem Grund, weil er wahrscheinlich weiß-der-Geier was für Gerüchte über den kleinen Zwischenfall verbreitet.
 
S

stafford-steffi

Beiträge
517
Punkte Reaktionen
2

AW: mir lässt das keine ruhe

jetzt hat mir ein bekannter erzählt der auch schon sorgen mit diesem knilch hatte.
er sein wohl bekannt für seine ausraster und übergriffe.
sei wohl auch schon öfters vorgekommen, dass er mit ner schaufel vom hof runter kam und kindern hinterher lief, weil sie laut spielten.
glaube auch es ist besser nichts zu machen, will ja nicht das er auch mal mit ner schaufel vor mir steht:err:

furchtbar das solche menschen auch noch tiere halten die sich nicht wehren können:motz
 
S

stafford-steffi

Beiträge
517
Punkte Reaktionen
2

AW: mir lässt das keine ruhe

denke doch das es wieder zum dorftratsch werden wird, denn er hat ja so gebrüllt das selbst meine eltern die im haus waren davon raus kamen.
die straße wird es also sicherlich auch mitbekommen haben,denn es war ja mal wieder ein highlight hier im dorf.
und meine beste freundin die durchgeknallte nachbarin wird wird bestimmt auch gleich wieder lustige briefe ans ordnungsamt verfassen...oh was freu ich mich jetzt schon:wallbash:
 
L

Lui-Mama

Beiträge
1.909
Punkte Reaktionen
3

AW: mir lässt das keine ruhe

Ich hätte wahrscheinlich selbst die Polizei gerufen. Erstens weil dich der Mann lautstark und masive bedroht hat und zweitens weil gewisse Menschen im Beisein der Polizei Handzahm werden und man ihn dann hätte in aller Ruhe aufklären können.
Schon aus dem Grund, weil er wahrscheinlich weiß-der-Geier was für Gerüchte über den kleinen Zwischenfall verbreitet.

Genau das ist es: EIN KLEINER ZWISCHENFALL.
Und wenn man in einem solchen Fall die Polizei bemüht, würde es den Mann in keinster Weise daran hindern, wilde Gerüchte zu verbreiten. Ganz im Gegenteil, dann erst so richtig, weil der Halter des Hundes selbst nicht in der Lage ist, die Situation zu entschärfen. Fazit: Wie kann er dann für seinen Hund garantieren? Und -schwupps- stehst du selbst im Focus.
Die Welt tickt nun einmal so.-Leider .
:)
Herzliche Grüsse
Lui-Mama
 
L

Lui-Mama

Beiträge
1.909
Punkte Reaktionen
3

AW: mir lässt das keine ruhe

Worum geht es denn nun?
Um einen Mann, der dich bedroht hat oder um die Tatsache, dass du die Befürchtung hast, in eurem Dorf eine Art Spiessrutenlaufen zu machen, weil deine Nachbarin "tratscht"?
:)
Herzliche Grüsse
Lui-Mama
 
S

stafford-steffi

Beiträge
517
Punkte Reaktionen
2

AW: mir lässt das keine ruhe

das sie hier tratschen ist mir völlig egal das tun sie so oder so...so ist halt das leben auf´m dorf!
mich kotzt einfach nur sein verhalten an!
 
P

Pixie2

Beiträge
1.673
Punkte Reaktionen
8

AW: mir lässt das keine ruhe

Hallo Steffi,

Ich verstehe Deinen Ärger.
Aber ich sehe das so wie Lui-Mama. Lass die Sache besser auf sich beruhen.
Wenn Du den Mann anzeigst, machst Du Dir nur unnötig selbst Stress und womöglich noch mehr Ärger als die Sache letzten Endes wert ist.
So wie Du ihn schilderst, wird das, selbst wenn es zu einer Geldstrafe kommen sollte (was ich ehrlich gesagt nicht glaube), sowieso keine Einsicht bewirken.
Spar Dir den Stress und vergiss den Vorfall.

Ich würde in Zukunft einfach einen großen Bogen um ihn machen und acht geben, dass es nicht noch mal zu solchen Zwischenfällen kommt.

LG
Pixie
 
StoneCold

StoneCold

Beiträge
2.501
Punkte Reaktionen
1

AW: mir lässt das keine ruhe

schade, dass er dir keine gelangt hat, dann hättest du ihn nämlich anzeigen können.

es ist wahrscheinlich richtig, die sache auf sich beruhen zu lassen, allerdings braucht man sich mit einem listenhund nicht im verborgenen aufhalten. ich weiß jetzt nicht, in welchem bundesland du wohnst, aber sofern du alle nötigen auflagen erfüllst und dein hund nicht verhaltensauffällig ist, hast du nichts zu befürchten, wenn dir einer quer kommen will.

man muss sich nicht mehr alles gefallen lassen.
 
S

stafford-steffi

Beiträge
517
Punkte Reaktionen
2

AW: mir lässt das keine ruhe

wohn in brandenburg,beide hunde sind umgeschrieben,grundstück ist umfriedet und angemeldet sind sie auch.
 
S

stafford-steffi

Beiträge
517
Punkte Reaktionen
2

AW: mir lässt das keine ruhe

so nun hab ich den salat:wallbash:,der mann der mich bedroht hat, hat mich beim amtsdirektor angeschissen das mein hund ihn bedroht hat...hatte heute post vom amt!!!
 
L

Lui-Mama

Beiträge
1.909
Punkte Reaktionen
3

AW: mir lässt das keine ruhe

Mensch, der hat aber Mut!!:irre:
In diesem Fall würde ich dazu Stellung nehmen und zwar schriftlich als auch persönlich bei ihm erscheinen-bei deinem Amtsdirektor, meine ich jetzt.
Schildere ihm die Sachlage und bleibe auf jeden Fall sachlich. Und sollten irgendwelche Zweifel aufkommen, kannst du ihm das Angebot machen, dich und deinen Hund zu Hause zu besuchen, damit er sich selbst einen Eindruck verschaffen kann.
Was steht denn überhaupt in dem Schreiben?
:tröst:
Herzliche Grüsse
Lui-Mama
 
S

stafford-steffi

Beiträge
517
Punkte Reaktionen
2

AW: mir lässt das keine ruhe

das der mann am sonntag spazieren war und dabei von meinem hund bedroht wurde.
mein hund schön öfters in meinem dorf allein gesehen worden ist.

so dann steht da noch das ich dazu stellung nehmen soll,
es sich ja um eine ordnungswidrichkeit handelt,sie belegt werden kann von bis zu 50.000 euro, das lt. hundeverordung ich dazu verpflichtet bin mein grundstück einzufrieden und das wenn ich keine stellungnahme dazu nehme nach aktenlage entschieden wird wie hoch das bußgeld ist!
und dann stand noch drinne das hunde nicht unbeaufsichtig laufen dürfen.


ja das war das zweite mal das sully das grundstück verlassen hat.
das erste mal, weil meine lustige nachbarin löcher in den zaun geschnitten hat wo noch keiner auf dem grundstück war.nur damit ihre fette katze von hof zu hof kann.
und das zweite mal jetzt letztes wochenende wo wir die hecke geschnitten haben.und das tor auf war.


so das soll ich dazu noch sagen...doch ne anzeige machen.
denn so langsam seh ich es nicht mehr ein,dass der vogel mich angreift, mich schlagen will quasi mich bedroht...und nun soll
ich die sache im sande verlaufen lassen.
denn das kann ja wohl nicht wahr sein was der mann hier abzieht.
zeuge gibt es genug dafür das er mich schlagen wollte.
 
L

Lui-Mama

Beiträge
1.909
Punkte Reaktionen
3

AW: mir lässt das keine ruhe

Steffi, ich war nicht dabei. Ich kenne weder dich, deinen Hund noch diesen Hans-Wurst.
Du kannst die Lage besser als jeder andere beurteilen.
Fakt ist, zeigst du ihn zum jetzigen Zeitpunkt an, würde JEDER meinen, dass es an den Haaren herbeigezogen ist. Und -schwupps- stehst du schon wieder ziemlich mies, um nicht zu sagen "noch mieser" da.
Aber es gibt doch durchaus noch andere Möglichkeiten. Ihr lebt in einem Dorf, sagst du? Such´ Hans-Wurst persönlich (aber bitte nur mit Zeugen und nicht ausfallend werdend) auf; stell´ihn zur Rede. Such´ das Gespräch. Und am besten, solltest du dich dafür entscheiden, mit einer "offiziellen" Person. Biete das in deiner Stellungnahme an. Ich würde jetzt alle Register ziehen. ABER (und das meine ich wirklich ernst), auf diplomatische Art. Ich würde jedem auf höfliche Weise klarmachen, dass er sich an dir und deinem Hund die Zähne ausbeisst. Und zur Not ziehst du noch einen Drahtzaun um euer Grundstück, damit auch jeder sieht, dass du guten Willens bist.
Es gibt immer wieder Menschen, die nur dann zufrieden sind, wenn sie sich mit anderen in eine Art Kriegszustand begeben.
Ganz arm.:err:
Lass den Kopf nicht hängen, reg´ dich nicht auf, sondern überleg´ jetzt einfach, wie du vorgehen möchtest. Aber bei allem, was du tust: Nicht die Beherrschung verlieren und dich auf keinen Fall provozieren lassen!
:bussi:
Herzliche Grüsse
Lui-Mama
(Mei, ist das jetzt lang geworden. Wollte ich gar nicht! Sorry!)
 
JackyMaxi

JackyMaxi

Beiträge
608
Punkte Reaktionen
0

AW: mir lässt das keine ruhe

Ich verstehe nicht, warum hier alle raten ihn nicht anzuzeigen. Der Mann hätte dich fast verprügelt und es gab jawohl (wenn ich es richtig verstanden habe) eine Menge Zeugen dafür. Was wäre denn gewesen, wenn dein Mann nicht dazwischen gegangen wäre? Hättest du noch überlegt, wenn er dich verprügelt hätte?
 
L

Lui-Mama

Beiträge
1.909
Punkte Reaktionen
3

AW: mir lässt das keine ruhe

Ich verstehe nicht, warum hier alle raten ihn nicht anzuzeigen. Der Mann hätte dich fast verprügelt und es gab jawohl (wenn ich es richtig verstanden habe) eine Menge Zeugen dafür. Was wäre denn gewesen, wenn dein Mann nicht dazwischen gegangen wäre? Hättest du noch überlegt, wenn er dich verprügelt hätte?

Ich tendiere eigentlich immer zur Besonnenheit. Und wenn mein Gegenüber dazu nicht in der Lage ist, hätte ich die Gelegenheit, es ihm beizubringen. Und zwar, indem ich etwas NICHT tue.-Zeugen hin, Zeugen her. Es würde nur viel Ärger und nichts darüber hinaus bringen. Aber jetzt hat Steffi die Möglichkeit, sich zu wehren. Und zwar auf eine viel wirksamere Art und Weise.
:)
Herzliche Grüsse
Lui-Mama
 
Thema:

mir lässt das keine ruhe

mir lässt das keine ruhe - Ähnliche Themen

Hamster hat 2 kleine löcher auf der Nase haar ausfal: Hi Leute bin neu hier und brauche eure Hilfe, ich und meine Frau machen uns sorgen wegen unsere Kleinen Lulu Dzungarische Hamster Prinzessin c.a...
Mein Hund bellt Leute an: ....ein bisschen einfallsloser Titel,aber mir fällt gerade kein besserer ein. Vielleicht hat ja jemand eine Idee, denn mein Hund bellt Menschen...
Dringende Frage an die Maulkorb-HH!: Hallo Ihr Lieben Forenmitglieder, ich habe eine Frage an die Maulkorb-HH.. und zwar ist es so, dass unser 1 1/2 jähriger unkastrierter Border-Mix...
Boxenhaltung im Haus: Wir hatten in einem Tread drüber gesprochen---Hund in einer Box halten im Haus aus welchen Gründen auch immer. Ich hatte dann erwähnt das wir...
kleine Fortschritte im Hundepark...: Da ich unsere große ja nicht leiden sehen kann, gehe ich jetzt immer nach der Arbeit eine Stunde mit ihr raus und versuche sie etwas zu...
Oben