Ein Vogel verstorben, HILFE!!!

Diskutiere Ein Vogel verstorben, HILFE!!! im Kanarienvögel Forum im Bereich Vögel; Hallo, ich arbeite in einem Altenheim und dort haben wir eine Vogelvoliere, bis vor 4 Wochen lebten dort 2 Finken. Nun ist einer verstorben und...
Marion2

Marion2

Beiträge
52
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

ich arbeite in einem Altenheim und dort haben wir eine Vogelvoliere, bis vor 4 Wochen lebten dort 2 Finken. Nun ist einer verstorben und der andere ist jetzt so allein!
Da ich aber keine Ahnung habe bitte ich um Eure hilfe, kann ich jetzt einfach einen Vogel kaufen und mit dazusetzen oder kann es dann Ärger geben?? Was muß ich beachten, will ihn doch nicht so alleine lassen!!!
Die Größe beträgt 150*120*80 cm das reicht nur für 2 Vögel oder??

LG Marion
 
Christin85

Christin85

Beiträge
7.515
Punkte Reaktionen
11

AW: Ein Vogel verstorben, HILFE!!!

Hallo!

Sind die Maße = Höhe 150, Länge 120 und Tiefe 80 ?

Was sind das für Finken?
Wenn du nicht weißt was für welche, beschreib doch mal.

Oft sollte man Pärchen haben. Wenn ihr also noch ein Männchen habt, brauchst du ein Weibchen.. usw.

Zudem musst du nachdenken, ob du weißt wieso das Tier tot ist. Kann es ansteckend sein.. nicht dass sonst der andere auch bald stirbt und der Neue dazu?

Oder wurde was falsches gefüttert, zu kalt geworden oder oder.. Ist dir was bekannt?
 
Marion2

Marion2

Beiträge
52
Punkte Reaktionen
0

AW: Ein Vogel verstorben, HILFE!!!

120 hoch 150 lang

bin mir nicht sicher aber denke das ist ein Zebrafink von den Farben eher blasses creme ( blass= Weibchen??)
am Schwanzende schwarz weiß.
Der verstorbene Vogel war definitiv ein Zebrafink und schon mindestens 7 Jahre alt, deswegen denke ich das es das alter war, ist das möglich?
Danke das Du so schnell hilfst
 
Marion2

Marion2

Beiträge
52
Punkte Reaktionen
0

AW: Ein Vogel verstorben, HILFE!!!

Hallo,

kann mir noch jemand weiterhelfen??
Möchte den Vogel nicht noch länger alleine Lassen!!

Zu welcher Tageszeit setzt man am besten einen Vogel dazu?

LG
Maion
 
Racy2290

Racy2290

Beiträge
198
Punkte Reaktionen
0

AW: Ein Vogel verstorben, HILFE!!!

Hallo Beissdrache,

die Tageszeit ist eigentlich egal, sollte halt nur nicht Nachts oder so sein.

Bei 7 Jahren war es bestimmt das Alter. Ist ja schon nen ganz schönes Alter ;)

Bist du dir sicher das es ein Weibchen ist? Hier ist ganz gut erklärt wie man Hahn und Henne auseinander hält Geschlechterbestimmung beim Zebrafinken - Beitrag - Zebrafink.info

Und hier sind noch Bilder zum Vergleich, rechts sitz das Männchen http://www.mpg.de/bilderBerichteDok...5/ornithologie/forschungsSchwerpunkt/Web.jpeg

Bei der Größe der Voliere könntest du auch noch ein 2tes Pärchen mit reinsetzen wenn nicht sogar ein drittes aber da bin ich mir nicht ganz sicher.

Wichtig ist bei einem Schwarm dann das die Geschlechter gleich verteilt sind. So das jeder Vogel einen Gegengeschlechtlichen Partner hat.

Weißt du schon wo du den/die Vogel/Vögel herholen möchtest?
 
Marion2

Marion2

Beiträge
52
Punkte Reaktionen
0

AW: Ein Vogel verstorben, HILFE!!!

Hallo Racy2290

Du hast mir sehr geholfen, danke!
Jetzt weiß ich das ich 2 Männchen und ein Weibchen kaufe.
Hoffe das ich in meiner Gegend einen Züchter finde, der mir evtl auch ein bissel mit dem Preis entgegen kommt. ( ist ja fürs Altenheim und nicht für mich)

Kann ich die 4 dann einfach so zusammenbringen oder gibt es da etwas zu beachten? Nicht das sie alle wild aufeinander herrumhacken.

LG Marion

PS. wohne zwischen Bielefeld und Osnabrück, also wenn jemand Zebrafinken abzugeben hat, meldet Euch
 
Christin85

Christin85

Beiträge
7.515
Punkte Reaktionen
11

AW: Ein Vogel verstorben, HILFE!!!

Hallo,

bitte denke dran, dass die Tiere aus Außenhaltung kommen müssen. Sonst ist es jetzt zu kalt für sie.
Ansonsten musst du warten, bis es wieder wärmer ist. Es darf in der Nacht nicht mehr frieren.

Achso, oft sagt man so als Richtwert die Eisheiligen. Muss man natürlich schauen, obs auch in diesem Jahr zutreffen wird ;)
 
Marion2

Marion2

Beiträge
52
Punkte Reaktionen
0

AW: Ein Vogel verstorben, HILFE!!!

Hallo Christin,

der Vogelkäfig steht im Wintergarten dort ist es schön warm, alte Menschen frieren schnell;)

LG Marion
 
Racy2290

Racy2290

Beiträge
198
Punkte Reaktionen
0

AW: Ein Vogel verstorben, HILFE!!!

Hier kannst du nach Züchtern in deiner Nähe schauen

Haustierzucht.info - Die Vogelzchterdatenbank

Und wenn du sie beim Züchter holst sollte ein Vogel nicht mehr kosten als 10 Euro(was meinermeinung schon ziemlich viel ist, hab für einen meiner Vögel 3 Euro bezahlt ;))

Ich hoffe ich konnte dir helfen:)
 
Christin85

Christin85

Beiträge
7.515
Punkte Reaktionen
11

AW: Ein Vogel verstorben, HILFE!!!

Thema:

Ein Vogel verstorben, HILFE!!!

Ein Vogel verstorben, HILFE!!! - Ähnliche Themen

Suche Ideen für Unterbau: Hallo zusammen. Ich grübel zur Zeit darüber was ich unter meinen neuen Eigenbau für die Meerschweinchen stelle. Es gilt etwas von einer Größe von...
Mit 3 Monaten tragend in neuer Gruppe... Hilfe!: Hallo zusammen, ich habe aktuell nicht viel Glück mit meinen Schweinchen. Nachdem meine 6-jährige Ende Mai plötzlich alleine war habe ich schnell...
Auslandstierschutz, es geht auch anders!: Huhu Wer mal im HTF Mitglied war und mich kennt, weiss das Rettungstierschutz und ich schwer zu vereinbaren sind, ich diverse kritische Gedanken...
Welche Lampen / Röhren?: Hallo, heute habe ich mal eine Frage: ich bekomme 2 Forexterrarin in der Größe 150 x 80 x 100 (lxbxh) und weiß nicht, welche Lampen oder Röhren...
Dringend Hilfe! Meerschweinchen kann nicht richtig fressen: Hallo ihr Lieben, ich habe mich an Euch gewandt, weil ich mittlerweile etwas verzweifelt bin und hoffe, dass ihr mir vielleicht weiterhelfen...
Oben