Fragen über Fragen

Diskutiere Fragen über Fragen im Allgemeines Forum im Bereich Hamster; Hii da das hier mein erster "Beitrag" ist moechte ich mich erst einmal ganz kurz vorstellen :p also ich bin Jenny - 13 und ja weiblich xD...
Janny

Janny

Beiträge
197
Punkte Reaktionen
0
Hii
da das hier mein erster "Beitrag" ist
moechte ich mich erst einmal ganz kurz vorstellen :p

also ich bin Jenny - 13 und ja weiblich xD :rofl: ja xD
so jetzt mal zu meinen fragen

also ich ueberlege schon seit lengerem ob ich mir ein Hamster anschaffe
Kafig und alles weare kein Problem
ich habe auch schon das meiste an "Einrichtung" da, da ich ein Zwergkaninchen hatte - was leider verstorben ist. :(
also Haus verschiedene Bruecken Hölen Fressnapf undso was halt.
koennt ich das denn weiter benutzen ? also für den Hamster ?
mit was muesste ich das denn dann reinigen ?
das heuschen is schon ein wenig angeknabbert wuerde das den Hamster stoeren ? xD :D

dann wie viel frisst so ein Hamster was da habe ich mich schon im I.net erkundigt aber ich hab nirrgendswo gelesen wie Viel !!! und muss ich dem unbedingt TIERE :err: :err: :err: geben oder reicht Quark und Ei wegen diesen eiweißen was der dann braucht ?

dann wo und was soll ich fuer ein sand benutzen ?? da stand so viel welcher ist den nun der beste ?

und welcher Hamster ist am "besten" also Gold oder Teddy was wuerdet ihr mir fuer eine Rasse raten ??

fragen ueber fragen und keine antworten -
were lieb wenn ihr sie beantworten koenntet

baiii x3 :bye: :engel:
 
Chipsy 03.05

Chipsy 03.05

Beiträge
3.664
Punkte Reaktionen
7

AW: Fragen über Fragen

Ich kenn mich nicht spetziel mit Hamstern aus aber ich kann dir diese seite empfehlen NAGER INFOS
ich habe auch schon das meiste an "Einrichtung" da, da ich ein Zwergkaninchen hatte - was leider verstorben ist.
also Haus verschiedene Bruecken Hölen Fressnapf undso was halt.
koennt ich das denn weiter benutzen ? also für den Hamster ?
mit was muesste ich das denn dann reinigen ?
das heuschen is schon ein wenig angeknabbert wuerde das den Hamster stoeren ? xD
das kan ich nicht diereckt sagen aber der Käfig ist mit zimlicher sicherheit mit zu grossem Gitter.
Das Haus ist vilt auch zu gros kommt hald drauf an welchen Hamster du willst.
 
NicoTina

NicoTina

Beiträge
623
Punkte Reaktionen
0

AW: Fragen über Fragen

Kannst du vielleicht Bilder reinstellen?
Vom Stall und dem Zubehör?
 
Janny

Janny

Beiträge
197
Punkte Reaktionen
0

AW: Fragen über Fragen

oehh danke erstma wegen den schnelln atworten also
Bilder muesst ich dann erst ma machen xD

der Käfig ist mit zimlicher sicherheit mit zu grossem Gitter.

ja das stimmt da hatte ich aber schoen mit meiner Mutter drueber geredet
das wuerde sie dann mit so Draht - keine ahnung wie der nochma heißt beheben also den wuerde sie dann so drummm rumm machen

also um die bilder muss ich mich kuemmern xD fragt sich nur noch wie ich die hochladen soll xD
das wird ein problemchen o_O'
 
Janny

Janny

Beiträge
197
Punkte Reaktionen
0

AW: Fragen über Fragen

heaa wieso ?
gleich nochmal !!!
 
Janny

Janny

Beiträge
197
Punkte Reaktionen
0

AW: Fragen über Fragen

hier sind die Bilder
Trenke und so hab ich nicht fotografiert xD
da sieht ja eh jede gleich aus











 
J

jen2805

Beiträge
30
Punkte Reaktionen
0

AW: Fragen über Fragen

Hallo Jenny

wichtig ist das du dir bewusst bist, das ein Hamster, nicht wie viele Kaninchen, nicht sehr verschmust. Und bedenke das der Hamster erst sehr spät wach werden kann. Wir haben uns vor einer Woche einen Zwerghamster gekauft. Luna wacht für ca eine stunde um sieben auf und dann ab 12Uhr nachts. Und dann möchte sie beschäftigt werden. Es sind halt nunmal nachtaktive Tiere.
Also nicht perfekt für den nächsten Schultag.
Das nur mal vorab, damit du dir dein Vorhaben wirklich gut überlegst.
Ansonsten hat chipsy dich ja schon auf eine Seite verwiesen.

LG Jenny
 
M

*miRi*

Gast

AW: Fragen über Fragen

Um mal noch deine anderen Fragen zu beantworten (falls du des net mittlerweile schon von dem Link von Chipsy weißt)..^^

Zum Sand: Chinchillasand ist am geeignetsten (ungefährlich und schön fein). Die liiieben es da drin zu baden.

Beim Futter ist wichtig, dass nur ganz wenig Nüsse und Sonnenblumenkerne drin sind, die gibt man selten am besten mit der Hand, sonst werden sie zu dick (sry, wenn du des eh schon weißt..!nur vorsichtshalber:)). Man kann auch selbst mischen oder einfach noch Getreide und Hirse und so zum üblichen Futter dazutun. Und von der Menge..hm, vielleicht nen Esslöffel am Tag? Das meiste wird eh nur gebunkert. Und wenn mans im Käfig "verstreut" anstatt in nen Napf tut (gute Beschäftigung), dann erwischt er ja auch nicht alles.
Ich finde, Naturjoghurt und so tuts auch als Eiweißquelle. Mehlwürmer sind zwar natürlicher, aber...naaaja^^
Zum Schluss noch zur Rasse: Man hört Gerschichten, Scheckenhamster seien schwer zu zähmen und Teddys dagegen totale Schmusebacken. Von Leuten, die sich mit Hamstern wirklich auskennen, kriegt man sowas nicht bestätigt, also brauchst du darauf keine Rücksicht nehmen. Such lieber einen, der gesund aussieht und der dir halt einfach gefällt, am besten nicht aus der Zoohandlung sondern vom Tierheim oder speziellen Hamsternothilfen^^ Da ist es viel unwahrscheinlicher, einen kranken oder trächtigen Hamsti zu erwischen, außerdem unterstützt man nicht diese Massenvermehrung!

glg, miri
 
Lela1

Lela1

Beiträge
239
Punkte Reaktionen
0

AW: Fragen über Fragen

Hi!
@brown.chococat Hast ne PN!;)
 
Janny

Janny

Beiträge
197
Punkte Reaktionen
0

AW: Fragen über Fragen

hiii
danke für die antworten besonderst an *miRi*

das die nachtaktiv sind is mir klar XD
und mein Vorhaben hab ich sehr gut ueberlegt ;) :bigok:
ich geh eh nich um 2o.oo uhr ins bett xD
ich bin so zu sagen auch nachtaktiv xD

aehh wenn ich den dann fütter, soll ich das machen wenn er schläft ? oder wenn er wach is ? wat is bessa ?
 
Chipsy 03.05

Chipsy 03.05

Beiträge
3.664
Punkte Reaktionen
7

AW: Fragen über Fragen

Das ist denk ich egal wie du willst. Tipp wen du feste Futterzeiten hast gewöhnt er sich daran und kommt regelmäsig (Betteln)
 
Janny

Janny

Beiträge
197
Punkte Reaktionen
0

AW: Fragen über Fragen

Das ist denk ich egal wie du willst. Tipp wen du feste Futterzeiten hast gewöhnt er sich daran und kommt regelmäsig (Betteln)

xD haha xD
danke XD
 
Mizzi1

Mizzi1

Beiträge
1.598
Punkte Reaktionen
4

AW: Fragen über Fragen

Noch etwas zum Thema futter: Achte darauf, dass tierisches Eiweiß schon enthalten ist (meist in Form von getrockneten Insekten) und ganz wichtig - kein Zucker! Viele Markenhersteller tun Zucker in ihr Futter und das ist alles andere als gesund.

Du brauchst ja noch ein Laufrad; das muss bei Mittelhamstern mind. 27cm (besser 30) sein, bei Zwergen 20 cm, hol dir am besten eines von Rodipet, die sind völlig ungefährlich

www.rodipet.de

Ich würd dir auch empfehlen, im Tierheim oder Hamsternothilfen nachzufragen, einen Monat nach Weihnachten werden ja meistens die Tiere abgegeben und da gibt es sicher viel Gedränge in den Käfigen :( Und wenn es keine Hamster in Not geben sollte (was recht unwahrscheinlich ist), warte lieber, bevor du in einen Laden rennst (die geben dir bestimmt gerne telefonisch bescheid, wenn einer kommt).

Ahja, da ich das Stroh auf dem Bild sehe - das muss natürlich durch Streu und Heu ersetzt werden :)

So, alles andere wurde ja schon gesagt ^^ :bye:
 
Janny

Janny

Beiträge
197
Punkte Reaktionen
0

AW: Fragen über Fragen

ja danke Mizzi


eig. hab ich es nicht so mit Tierheimen
auch wenn das jetzt den ein oder andern hier vll nicht passt o_O'

und danke nochmal wegen dem Tipp mit dem Laufrad gibt es eig bei Fressnapf gute und auch große ? und gibts bei Fressnapf auch diesen Chillasand ?

ich muss ja eh noch warten, da meine Mum ja den Käfig erst umbauen muss mit diesen Draht und Plexiglas und ne 2. Ebene soll ja auch noch bis zur haelfte des Käfigs rein o_O'
 
Mizzi1

Mizzi1

Beiträge
1.598
Punkte Reaktionen
4

AW: Fragen über Fragen

Wieso nicht? ^^ Fänd ich nur so interessant mal zu wissen wie du auf diese Meinung kommst. Die Hamsterhilfe ist kein Tierheim, da werden Hamster in Not von normalen Menschen aufgenommen, wenn in Tierheimen kein Platz mehr ist, vielleicht gefällt dir das besser? Für NRW könnte ich dir auch Kontaktdaten geben.

Also bei Fressnapf haben sie auch ausreichend große Holzlaufräder, zumindest im Durchmesser. Ich meine aber, die Lauffläche wäre etwas zu schmal, wenn ich meinen Hamster darin laufen sehe, denke ich immer, es könnte ein wenig breiter sein. Das größte kostet da um die 30 €. Chinchilla-Sand haben sie dort auf jeden Fall, ist in so komischen Milchtütenkartons drin ^^
 
Janny

Janny

Beiträge
197
Punkte Reaktionen
0

AW: Fragen über Fragen

Für NRW könnte ich dir auch Kontaktdaten geben.
ahh schade ich wohn in Niedersachsen o_O'
trotzdem danke :p

dannn werd ich mich ma bei Fressnapf umschaun
oder ....
kann man nicht son Laufrand auch guenstiger selber machen ?
kennst du ne anleitung dazu ? hab eben schon mal geschaut :cool: aber nixx gefunden :cry:

lg :bye:
 
Mizzi1

Mizzi1

Beiträge
1.598
Punkte Reaktionen
4

AW: Fragen über Fragen

Das würde ich nicht versuchen, außer du kennst einen guten Schreiner, der dir das machen würde. Ein Laie würde es nie hinkriegen, dass das Rad gleichmäßig und leise läuft. Das ist eines der wenigen Dinge, die du dir kaufen musst und da solltest du auch nicht sparen, weil bei einem falschen Laufrad das Hamsterchen gesundheitliche Schäden erleiden kann.

Für Niedersachsen gibt es sicher auch eine Hamtsernothilfe, nur müsstest du da selbst nach den Kontaktdaten schauen.
 
Janny

Janny

Beiträge
197
Punkte Reaktionen
0

AW: Fragen über Fragen

ja ich such schon die ganze zeit aber koenn die dann nich auch schon krank sein ?
bis jetzt hatte ich meine Tiere immer aus Fressnapf und so
und sie waren immer gesund o_O'
 
Mizzi1

Mizzi1

Beiträge
1.598
Punkte Reaktionen
4

AW: Fragen über Fragen

Wenn ein Tier von einem Tierheim oder einer Nothilfe aufgenommen wird, wird es auch immer untersucht und kriegt natürlich medizinische Hilfe, falls es die braucht.

Es kommt wohl eher vor, dass Tiere aus Läden krank oder auch schwanger zum Besitzer kommen (ein Hamster von mir ist mal nach einer Woche gestorben). Es kommt natürlich immer als erstes auf den Züchter an, ob er sich mit der Genetik auskennt und so gesunde Hamster geboren werden und dann, wie der Laden sich um die Hamster kümmert. Manche pferchen 20 Hamster in einen kleinen Schuhkarton (und häufig nicht nach Geschlechtern getrennt), andere bieten ihnen große Terrarien mit vielen Versteckmöglichkeiten (hab ich bis jetzt aber leider erst einmal gesehen). Manche machen "Mitleidskäufe" um die Hamster aus solchen Verhältnissen zu retten, aber danach kommen andere Hamster in den leeren Behälter und fristen dasselbe dasein.

Theoretisch kann ein Hamster überall was bekommen, es sind ja doch recht empfindliche Tierchen, aber weil die Tierläden nicht immer auf artgerechte Haltung, geschlechtertrennung und auf die Züchter achten, kommt es dort wahrscheinlich häufiger vor.

Aber eigentlich geht es darum bei der Nothilfe, dass du einem Hamster, der schlecht behandelt wurde, ein schönes zuHause bietest, wie ein Kind, dass von der schlechten Familie ins Heim gebracht wurde und hofft, dass eine liebevolle Familie es aufnimmt. Solche Hamster wurden meist zu schnell als ideales Geschenk betrachtet und landeten unterm Weihnachtsbaum und nach einem Monat, haben die Kinder die Schnauze voll, weil es tagsüber schläft und beißt, wenn man es weckt. Gehalten werden sie dann meist in Schuhkartongroßen Käfigen. Kein schönes Leben!

Wenn die Hamster Glück haben, kommen sie in die Hamsternothilfe und danach in ein liebevolles zuHause (die achten auch darauf, dass die Hamster in gute Verhältnissen leben, anders als die Läden die nur auf Profit aus sind meist). Und das könntest du einem Hamster auch bieten! :bye:
 
Janny

Janny

Beiträge
197
Punkte Reaktionen
0

AW: Fragen über Fragen

danke
ich werd wirklich versuchen jetzt
eins auser Nothilfe/Tierheim zu holn
danke ♥
 
Thema:

Fragen über Fragen

Fragen über Fragen - Ähnliche Themen

Neu hier und Fragen über Fragen:-): Hallo Leute, bin neu hier im Forum. Seit letzter Woche Mittwoch wohnen hier zwei kleine Schweinchen bei uns, es sind zwei Kastraten, beide erst...
Fragen über Fragen, Kastration, werden es noch mehr, Gruppe bilden: Hallo liebes Forum, ich bin ganz neu bei euch und hoffe ich habe das Thema an die einigermaßen richtige Stelle platziert. Ich würde euch gerne...
Einige Fragen zum Teddyhamster: Hallöle Leutchen, zu erst eine Frage vorab: gehören die Goldhamster bzw. Teddyhamster zur Gattung der Mittelhamster?!? Bin jetzt doch etwas...
Fragen zu meinem Goldhamster: Hallo, ich habe jetzt sein 2,5 Wochen einen 10 Wochen alten Goldhamster. Sein Käfig ist 120*60 groß und beinhaltet viel Zubehör (Laufrad, Brücke...
Anfängerin und tausend Fragen zu ihrem Teddy: So, ich hab schon einige Sachen hier im Forum gelesen, vor allem vor dem Kauf und die ersten Tage, aber jetzt hab ich meine kleine Teddyhamster...
Oben