Hilfe, meine Babymäuse verlieren ihr fell..

Diskutiere Hilfe, meine Babymäuse verlieren ihr fell.. im Maus: Ratgeber Forum im Bereich Mäuse; hallo, ich habe vor 4 wochen eine mäusedame von einer Freundin übernommen und diese hat vor 17tage Junge bekommen. Drei von 18 Junge verlieren am...
A

Angie91

Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
hallo,

ich habe vor 4 wochen eine mäusedame von einer Freundin übernommen und diese hat vor 17tage Junge bekommen. Drei von 18 Junge verlieren am Kopf ihr Fell.. kann mir jemand sagen, was das ist? Milben? Die kleinen sehen ganz schlimm aus.. außerdem habe ich noch nicht für alle kleinen ein neues zu Hause gefunden und alle kann ich leider nicht gehalten.. könnt ihr mir Tipps geben.. wie ich an neue Halter komme? Letzte möglichkeit ist die Zoohandlung... weil ich kann sie einfach nicht alle behalten.

lg angie
 
Keks.Krümel

Keks.Krümel

Beiträge
2.512
Punkte Reaktionen
2

AW: Hilfe, meine Babymäuse verlieren ihr fell..

Heiih

Lebt die Maus alleine? Wenn ja behalte bitte min. 1 weiteres Mäusemädchen,besser wäre jedoch wenn du 2 oder 3 behälst da 2 Mäuse nur eine Zweckgemeinschaft und kein Rudel ist.
Und wenn die Maus von einem Männchen geschangert wurde,was du noch zuhause hälst,lass es bitte Kastrieren.

Pilz,Milben....es kann vieles sein...
Wie alt sind denn die jungen?
mit ca. 25 Tagen würde ich die kleinen mit Mutter zum TA bringen,die Mutter sollte mit damit sich der Stress bei ihr,sowie bei den Jungen noch in Grenzen hält,auch wenn sie dadurch schon Gestresst sind..

Dann kannst du die Jungen von den Mädchen trennen lassen und gleich mal wegen dieser kahlen Stelle nachfragen...

Abgabemöglichkeiten..das ist immer so ein Thema...den Zooladen würde ich persönlich nie empfehlen da die süßen eine Haltung wie im A*** haben....


Gerne kannst du hier im Forum einen Theard für Abgabe Tiere posen,bitte unter der richtigen rubrik
(https://www.forum-haustiere.de/abgabe-nager-und-exotische-saeuger/)

Auch bei Kleinanzeigen wie kijiji,quoka,oder tiere.de werden gerne Farbis vermittelt,wenn du aber sicher gehen willst das die kleinen in eine gute Haltung kommen,könntest du sie zum Ziel bringen,sonst kannst du nie sicher gehen..

Eine andere möglichkeit wäre ein TH,du kannst sicherlich dort ein Zettel anbringen,dasselbe gilt für Supermärkte oder Kisok' da kann man auch "Werbung" machen...


Nur du weisst nie die Haltung...

Eine Nebenfrage noch : Wie groß ist dein Käfig?
 
A

Angie91

Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0

AW: Hilfe, meine Babymäuse verlieren ihr fell..

hallo,

nein ich habe noch 2 weitere Mäusedamen. Aber zur zeit leben sie noch in getrennten Käftigen, wegen der Schwangerschaft, weil ich hatte sie hochtragend bekommen und wollte sie nicht noch unnötig stressen! Ich selber werde auch noch 1 weibchen behalten. Dann habe ich eine 4 gruppe, was ich immer haben wollte!

Nein, ich habe keine männliche Maus, alles nur weiber ;)

Meine Jungen sind jetzt 17Tage alt und schon sehr aktiv, leider sind ein Paar Mäuse etwas unterentwickelt bzw. nicht so weit wie die anderen, wahrscheinlich weil der Wurf so groß ist.

Ich wollte sowieso zum Tierarzt gehen, weil ich mir die Geschlechtertrennung alleine nicht zu traue. Obwohl ich jetzt schon weiß, dass ich 4 weibchen habe. (konnte die zietzen sehen, als die Mutter mir ihrer kleinen beim säubern gebracht hat)

der Zooladen ist auch nur die letzte Möglichkeit! Aber fakt ist, dass ich nicht alle behalten kann und auch nicht wie Möglichkeiten dazu habe.

Dankeschön, ich werde die Tage mal versuchen von den kleinen Fotos zu machen und sie dann ins Netz stellen.

Im Tierheim habe ich schon angerufen, doch leider haben sie selber zur Zeit viele Mäuse.

Also die Muttermaus ist zur zeit in einem übergangskäftig! Das ist ein Aquarium 120l . Meine zwei anderen Mäuse leben in einem Kleiderschrank, den ich umgebaut habe. Ich weiss nicht genau wie groß der ist. (zwei-türer)

lg angie

ps: noch einmal danke für die Antwort
 
Keks.Krümel

Keks.Krümel

Beiträge
2.512
Punkte Reaktionen
2

AW: Hilfe, meine Babymäuse verlieren ihr fell..

Hallo,

Da hättest du der Mutter garkeinen Stress mitgemacht,wenn du die anderen Weiber drin gelassen hättest,hätten sie sich mit gekümmert...
Naja..jetzt ist es so passiert...auch nicht schlimm...
Nur du wirst sie jetzt wahrscheinlich VG müssen..mit den Jungen..und da hast du einen Vorteil: Die Mutter verrägt sich mit den Jungen :)

Und nochwas,ich hatte selbst schon 2 Würfe,und weiss das es unheimlich schwer ist,aber ins Nest sollte man nicht schauen..es ist Stress,soweit die jungen draussen sind kann man sie ungestört Fotografieren & beobachten :)
 
P

peaches2

Beiträge
175
Punkte Reaktionen
0

AW: Hilfe, meine Babymäuse verlieren ihr fell..

Hallo,
über die Ursachen kann ich dich nicht ganz aufklären:-( Aber gegen den Fellausfall hilft ein Haartonikum. Muss man auf die stellen auftragen und der fellausfall wird gestoppt! Insgesamt sollte man aber jedoch sich die Ursachen klar machen. Mit dem Haartonikum klappt das Stoppen aber super!
 
Keks.Krümel

Keks.Krümel

Beiträge
2.512
Punkte Reaktionen
2

AW: Hilfe, meine Babymäuse verlieren ihr fell..

peaches,dass mag ja sein aber bite gib nicht einfach solche Tip's wenn man die genaue ursache nicht weiss,ganz im gegenteil kann es auch gerade bei Babys schädlich wirken...

Achso..jetzt habe ich es verstanden deine Mutter-Maus hast du nicht lange und du wolltest sie nicht hochtragend Vergesellschaften?

Na dann habe ich dir quatsch erzählt ich dachte du hättest sie getrennt ..einfach so wegen der Trächtigkeit..

Okay,sorrrie ich habe dann quatsch erzählt,sonst hätten die Weiber nähmlich bei der Aufzucht geholfen.
 
A

Angie91

Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0

AW: Hilfe, meine Babymäuse verlieren ihr fell..

..

hallo,

kann es vielleicht sein dass soetwas durch inzucht entsteht>? obwohl die kleinen ihr fell ganz normal bekommen und nun ihr fell um den kopf herum verlieren, bei einer maus , geht der haarausfall auch über den rücken.

ja, genau ich wollte der hochtragenden maus die vergesellschafttung nicht zumuten. Dachte auch nicht dass sie soviele junge bekommt, hatte eig. mit maximal 8 gerechnet.

die mäuse kratzen sich nicht und haben auch keine krustenbildung.. sie verlieren einfach nur die haare.. kann es auch an dem stress liegen weil es so viele junge sind?

meine kleinen sind schon handzarm und kommen mir auf die hand.. desweiteren hat die mutter wirklich viel vertrauen zu mir und bringt mir ihrer kleinen.

da der wurf so groß ist habe ich auch ein bischen zugefüttert. doch nun brauche ich es nicht mehr, weil sie sich schon über das normale futter (5-körnermischung, extra weich) hermachen.

ich bin ziehmlich unsicher, weil das mein erster wurf ist und auch mein letzter.. das die kleinen ihr fell verlieren finde ich traurig und schockierend. ( die kleienn tun mir leid)

habe auch keine ahnung was es ist..
die muttermaus war vor der geburt kerngesund, hatte sie untersuchen lassen und sonst habe ich auch nichts neues im Käftig, ich könnte mir also auch nicht erklären wie die kleinen an Milben oder ähnlichen Parasiten kommen könnten.


hat wirklich niemand eine ahnung, was es sein kann?

lg angie
 
Keks.Krümel

Keks.Krümel

Beiträge
2.512
Punkte Reaktionen
2

AW: Hilfe, meine Babymäuse verlieren ihr fell..

Also 18 Mäuse in einem Wurf ist schon schokierend...

Ich hatte bisher zwei Würfe,ein 9er und ein 8er ...

Inzucht..also das mag schon möglich sein,du beschriebst auch das einige sehr schwach sind...

Nach möglichkeit würde ich die Jungen zum TA bringen,wenn du sie -wie du nach meiner ansicht beschrieben has - schonmal angefasst hast,und die Mutter sie wieder angenommen hat,zum TA bringen,mit Mutter selbstverständlich..

Ahso..jetzt vergesse ich ganz wieso...du solltest mal das Herz überprüfen lassen,bei Inzuchten haben ca. 80% ein schwaches Herz und deshalb gerige überlebens chancen.

Vermehrt Eiweiß geben (das braucht auch jede "normale" Maus,denn im Körnerfutter gibts kein Eiweis) in Form von Mehlwürmern,Heimchen etc...
Die süßen fangen die Tierchen auch lebend,sogar die Hüpfer :D
JR Farm Eiweiß Cocktail eignet sich auch,dass sind getrocknete Tierchen..
Die Futteranweisung auf dem Paket jedoch würde ich nicht beachten,ich würde,(in deinem Fall 4 Mäuse) etwa jeden 2.-3. Tag einen EL geben..

Wenn du zu dem getrocketen noch lebenes kaufst kannst du das getrocknete 1 mal pro Woche geben und das lebende dann halt öfter...

Vielleicht gibst du ja auch schon Eiweiß,dann mach weiter ;)
 
A

Angie91

Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0

AW: Hilfe, meine Babymäuse verlieren ihr fell..

..

ja, ich biete meinen Mäusen schon eiweiß an, aber die kleinen fressen nur heu, frischfutter und die körnermischung.. aber ich denke dass sich das fressverhalten noch verändern wird.
 
Keks.Krümel

Keks.Krümel

Beiträge
2.512
Punkte Reaktionen
2

AW: Hilfe, meine Babymäuse verlieren ihr fell..

Ja klar,dass kommt noch ;)

Wenn ich überlege haben meine das erst mit ca 4 Wochen gefuttert :D
Solange das andere geressen wird,mach dir keine Sorgen :D
 
Thema:

Hilfe, meine Babymäuse verlieren ihr fell..

Hilfe, meine Babymäuse verlieren ihr fell.. - Ähnliche Themen

Fragen über Fragen, Kastration, werden es noch mehr, Gruppe bilden: Hallo liebes Forum, ich bin ganz neu bei euch und hoffe ich habe das Thema an die einigermaßen richtige Stelle platziert. Ich würde euch gerne...
Hilfe bei Identifizierung eine Wasserschildkröte: Hallo, Zu aller erst, bin neu im Forum und hab mich auch sonst nie mit diesen schönen Tieren beschäftigt. Jetzt bin ich mit meiner Freundin, die...
Noch mehr Neulingsfragen zur Schildkrötenhaltung: Liebe Schildkrötenfans, Zunächst einmal Hallo an alle :) Mein Mann und ich sind neu in diesem Forum und möchten uns gerne griechische...
Kastrierter Kater (seit 5 Jahren) zeigt Deckverhalten - Hilfe: Hallo liebe Forumsmitglieder, ich hoffe das ich hier an der Stelle im Forum richtig bin. 😅 Ich bin eigendlich per Zufall auf das Forum hier...
Neue Landschildkröte! Einige Fragen:: Hallo ihr Lieben! Letzten Freitag hat meine Schwester wieder was angestellt. Sie kommt immer auf so verrückte Ideen, und diesmal hat sie einfach...
Oben