nins rupfen sich bei kabbelei

Diskutiere nins rupfen sich bei kabbelei im Allgemeines Forum im Bereich Kaninchen; hallo ihr lieben :) mir ist heute was sehr seltsames passiert wie ich finde. erstmal zur vorgeschichte... letzten montag habe ich meinen bock (ca...
*sina*

*sina*

Beiträge
20
Punkte Reaktionen
0
hallo ihr lieben :)
mir ist heute was sehr seltsames passiert wie ich finde.
erstmal zur vorgeschichte...
letzten montag habe ich meinen bock (ca 4,5 monate) kastrieren lassen.
er hatte schon immer eine vorliebe für das hinterteil meiner häsin (6 monate),
aber damals ist er kurze zeit hinter ihr her gehoppelt und hatte dann keine lust mehr, drehte freiwillig ab und beschäftigte sich anders. es gab auch nie stress wegen futterneid oder so..
vor der kastration war immer einer von beiden einen tag im käfig wärend ich nicht dabei war. der andere hatte das restliche zimmer für sich. alles ging gut, während ihrer gemeinsamen zeit haben sie auch miteinander geschmust und sich gegenseitig abgeschleckt.
heute habe ich die vom tierarzt für einige tage verordneten handtücher durch einstreu ersetzen wollen, dabei ließ ich ihn (linu) aus dem käfig zu lotta (häsin).
mit einmal haben die beiden sich wie ein kreisel umeinander gedreht. lottas nase klebte an linus po und andersrum.. ich beobachtete kurz, aber als dann mit einmal haarbüschel flogen, bin ich dazwischen und habe lotta hochgehoben. linu hing unten noch dran. es war sehr schwer die beiden auseinander zu bekommen..
WAS SOLLTE DAS? :wallbash:
war das paarungsverhatlten oder habe sie sich wirklich geprügelt? ich bin ein wenig ratlos.:( ich weiß das linu noch 6 wochen nach der kastration zeugungsfähig ist. aber warum reißen die sich haare raus?

ich hoffe ihr könnt mir ein wenig helfen..
 
Kralle

Kralle

Beiträge
913
Punkte Reaktionen
0

AW: nins rupfen sich bei kabbelei

Hi :bye:,

Äh, ich habe auch einmal eine Frage:

Wenn du doch weißt, dass Linu noch sechs Wochen lang zeugungsfähig ist, warum lässt du die beiden dann zusammen?

Fell ausreißen ist bei Kaninchen nicht schlimm, das passiert bei Rangordnungskämpfen öfter mal.
Es kann sein, dass deine Kaninchen sich nicht mehr kennen, weil das Männchen einen Tag (?) nicht da war (bei manchen geht das unglaublich schnell). Dein Kaninchenmännchen wird jetzt auch anders riechen als vorher, weil er ja sicherlich irgendwelches Desinfizierungszeug auf die OP-Stelle bekommen hat und einfach für längere Zeit in einer anderen Umgebung war. Das kann dein Weibchen stören und sie sieht ihren ehemaligen Partner wie ein fremdes Kaninchen.
Wenn man zwei Kaninchen zusammensetzt, gibt es die erste Zeit immer Rangordnungskämpfe, bei denen es schon sehr wild zugehen kann (sprich: Fell rausreißen, grunzen, durch die Gegend jagen, in die Luft gehen etc.) - solange aber kein Blut fließt sollte man sie in dieser Zeit nicht mehr trennen, denn wenn du sie dann wieder zusammenlässt fängt alles wieder von vorne an...
Hier ein Link, wo drinn steht wie man Kaninchen richtig vergesellschaftet (aber wenn es wirklich nur Fell rausrupfen und im Kreis laufen war, ist das nicht so schlimm):
Kaninchen Info - Vergesellschaftung

Mit Züchten (hier wohl eher Vermehren :wallbash:) kenne ich mich nicht wirklich aus, aber es kann natürlich schon gewesen sein, dass deine beiden sich gepaart haben...

P.S: Ich glaube, dass du auch sonst noch viel über Kaninchen lernen kannst (z.B. das man Kaninchen nicht in den handelüblichen Käfigen hält) und deshalb lege ich dir ans Herz, dich mal durch diese Kaninchenseite durchzuarbeiten:
Kaninchen Info
 
*sina*

*sina*

Beiträge
20
Punkte Reaktionen
0

AW: nins rupfen sich bei kabbelei

sie werden ja auch üblicherweise nicht zusammen gehalten.

sie saßen 2 minuten zusammen. während ich aus linus käfig die handtücher rausnahm. dann fing die ganze story ja erst an.

ich habe linu mit 8 wochen gekauft. ab der 12. woche war immer einer von beiden im käfig (ich weiß das sie 24h am tag mindestens 2m² pro tier brauchen) aber ich denke es ist besser so als wenn beide in einem jeweils großen käfig sitzen. vllt ist das nicht deutlich geworden in meinem text oben aber jeden 2. tag hat einer ein ganzes zimmer für sich (ca. 10 m²)
ab dem sommer sollen sie ein gemeinsames gehege im garten bekommen. (ca 9 m²).

und nein bisher ist noch niemand schwanger.

wie gesagt, linu ist nicht dauerhaft mit ihr zusammen und wenn dann nur unter strenger aufsicht und meist auch nicht länger als 15 minuten.
 
Kralle

Kralle

Beiträge
913
Punkte Reaktionen
0

AW: nins rupfen sich bei kabbelei

Das hört sich doch schon mal besser an :).
Aber das sie sich plötzlich gestritten haben, kann trotzdem daran liegen, dass er jetzt anders riecht (je nachdem wie lange der Kastrationstermin schon her ist) und sie sich nicht mehr wiedererkennen... Ein paar fliegende Fellbüschel sind aber wirklich nicht so schlimm, wie es aussieht. Ich würde mir eher Sorgen machen, dass das Weibchen jetzt trächtig ist.
 
Thema:

nins rupfen sich bei kabbelei

nins rupfen sich bei kabbelei - Ähnliche Themen

Bachblüten bei erhöhtem Corona-Viren-Titer: Hallo, kurze Vorgeschichte: Im April ist zu uns ein damals 6monatiges Tierschutz-Katerchen gezogen als Spielgefährte für meine unglaublich...
Probleme bei Kaninchenvergesellschaftung: Hallo, vielleicht gibt es hier ein paar erfahrene Kaninchenhalter, die mir weiterhelfen können. Nachdem im Januar mein weibliches Kaninchen...
HILFE! Panne bei Kastrationsquarantäne!: Hallo, mein 6 Monate alter Bock ist vor 5 Wochen und zwei Tagen kastriert worden. Danach sollte er zu meiner 2 jährigen Häsin gesetzt werden...
VG-Bericht: 6-jähriger Rammler (der bisher alleine lebte) & 4-jährige Kaninchen-Dame: Hallo, gestern haben wir einen Vergesellschaftungsversuch unternommen. Der Neuling ist Emma, eine 4-Jahre alte Häsin, die wir aus dem Tierheim...
Revierstreitigkeiten? Oder doch was Anderes?: Nachdem unsere beiden Jungs "Muggelchen" und "Dickerchen" vor fast 4 Monaten kastriert worden sind, haben sich die Beiden blendend miteinander...
Oben