Was muss ich bei Korallenfingerfröschen beachten?

Diskutiere Was muss ich bei Korallenfingerfröschen beachten? im Amphibien Forum im Bereich Bewohner des Terrarium; hallo, ich bin neu hier und habe gleich mal ein paar fragen: ich habe vor mir Korallenfingerfrösche zu kaufen. Meine erste Frage: kann ich diese...
mark_91

mark_91

Beiträge
5
Reaktionen
0
hallo,
ich bin neu hier und habe gleich mal ein paar fragen:
ich habe vor mir Korallenfingerfrösche zu kaufen.
Meine erste Frage: kann ich diese Frösche in meinem Zimmer (wo ich auf schlafe) halten, oder Quaken die zu laut?
2. Frage:
Wie viele Korallenfingerfrösche kann ich in einem Terrarium halten und muss ich dabei etwas beachten (z.B. wie viele Männchen und Weibchen dürfen zusammen?) ?
3.Frage:
wo kann ich mir diese Frösche kaufen?

Das waren alle meine Fragen, ich hoffe ihr könnt mir helfen.

PS:Freue mich auch über weitere hilfreiche Tipps.
 
25.10.2007
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Was muss ich bei Korallenfingerfröschen beachten? . Dort wird jeder fündig!
frogeater

frogeater

Moderator
Beiträge
1.074
Reaktionen
0
Hallo,diese Seite hilft dir bestimmt weiter: DGHT:Tierärzte
Die Tiere kannst du sowohl beim Züchter privat als auch direkt vom Züchter auf Börsen kaufen.Von Zoohandlungen kann ich nur dringend abraten,da die Tiere dort meist schlecht versorgt,häufig krank,viel zu teuer und oft auch noch Wildfänge sind.
MfG Hannes
 
Irina1

Irina1

FroschFreunde
Beiträge
32
Reaktionen
0
Grüß Euch,

ich halte ja auch Litoria cerulea.
Die Tiere kann man auf versch. Arten kaufen. Einmal über Terraristikseiten - entweder, weil sie jemand hergibt, oder eben dort verkauft. Auf Messen bekommt man sie fast immer, jedoch würde ich hier sehr aufpassen. Die Tiere sind oft tage/wochenlang in diesen kleinen Boxen eingesperrt. Schau Dir die Tiere genau an. Oft haben sie Verletzungen von den kleinen Kisten. Wenn Du Tiere von versch. Verkäufern kaufst, bitte auf Quarantäne und Kotprobe denken.
Tierhandlungen würde ich nur bedingt empfehlen. Auch hier gilt - genau schauen, was natürlich für Froschneulinge nicht so einfach ist.

Wie groß das Terrarium sein muss, hängt natürlich von der Anzahl der Tiere ab, die Du haben möchtest, bzw. umgekehrt. Wenn Du sagst, Du hast nur Platz für ein gewisses Mass, musst Du die Anzahl der Tiere eben danach richten.
An was hast Du denn gedacht?
Männchen und Weibchen kann man sehr gut zusammenhalten. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Korallenfinger nicht sehr territorial sind.

Die Frösche sind sehr laut. Wenn Du Männchen hast, wirst Du wahrscheinlich nicht im selben Raum schlafen können - es kommt aber auf Deinen Schlaf an.
Ich schlafe im Nebenraum und höre alle meine Laubfrösche durch die zugemachte Türe - mich stört es aber nicht.

Wenn Du noch Fragen hast, stell sie ruhig.
Lieben Gruß,
Irina
 
mark_91

mark_91

Beiträge
5
Reaktionen
0
danke für den Tipp,
ich hab noch ne Frage:
du hast doch gesagt, dass nur Männchen so laut sind, sind Weibchen leiser?
Und wenn nicht, kannst du mir eine leisere Frosch art entfehlen?
Ich hätte Platz für ein Terrarium mit diesen Maßen: Länge: 90
Höhe:160 Tiefe: 65
MfG:
Mark
 
Irina1

Irina1

FroschFreunde
Beiträge
32
Reaktionen
0
Grüß Dich,

Weibchen können auch bei Korallenfingern quaken. Mein eines Weibchen z.B. steht meinen Männern in nichts nach. Mein andres Weibchen gibt so gut wie nie nen Laut von sich.

Was ich mir aber viel schwerer vorstelle ist, nur Weibchen zu bekommen - besonders als Neuling- Du weißt ja nicht, wie Du beide unterscheiden kannst.

Laubfrösche sind in der Regel alle mehr oder weniger laut und vorallem nachtaktiv.

Wie wäre es mit Dendrobaten (Pfeilgiftfröschen) oder z.B. Unken?
Nur weißt Du, ich empfehle ungern Frösche, weil ich mir denke, man sollte eine Art nur halten, wenn man sie halten möchte. Sprich, wenn man sich in eine Art verguckt hat. Alle Arten und selbst die einzelnen Tiere haben eigene Charaktere und ihre eigene Art im Verhalten.

Lieben Gruß,
Irina
 
mark_91

mark_91

Beiträge
5
Reaktionen
0
vielen dank für die Nachricht.
Ich denk mal drüber nach
 
mark_91

mark_91

Beiträge
5
Reaktionen
0
Hallo,
gibt es keine anderen Frosch arten, die ich in meinem Zimmer halten kann? Ich könnte mir durchaus vorstellen eine andere Art zu halten. Der Gedanke mit den Korallenfingerfröschen war ja nur eine erste Idee. Diese Fröschen habe ich von einem Bekannten vorgeschlagen bekommen.
Weiß jemand von euch eine leisere Frosch art (ich selber habe keine gefunden)?
Mir freundlichen Grüßen:
Mark:)
 
Irina1

Irina1

FroschFreunde
Beiträge
32
Reaktionen
0
Grüß Dich,

ich empfehle ungern irgendjemand den ich nicht kenne eine Tierart.

Frösche sind sehr empfindliche Tiere, die eine besondere Pflege - wie die meisten Exoten verlangen, benötigen.
Amphibien - genauso wie alle andren Tiere - sollte man meiner Meinung nach erst dann nehmen, wenn man DIE Art gefunden hat, die man auf alle Fälle pflegen möchte.

Jede Art hat ihre Vor/Nachteile, ihre eigene Art, benötigt unterschiedliche Haltungsparameter und unterschiedliche Beckengrößen und Arten.
Was könntest Du denn bereitstellen? Wie sieht es mit Futtertieren aus?

Lieben Gruß,
Irina
 
mark_91

mark_91

Beiträge
5
Reaktionen
0
hallo
danke für die Nachricht.
Eigentlich könnte ich alle Futtertiere bekommen, die es in einer Zoohandlung gibt und wegen des Terrariums. Das ist eigentlich egal wie groß es wird. Ich habe genug platz.
Gruß
mark
 
Thema:

Was muss ich bei Korallenfingerfröschen beachten?