Käfig: Verbessungsvorschläge

Diskutiere Käfig: Verbessungsvorschläge im Allgemeines Forum im Bereich Hamster; Mein Hamster Nero ist nun schon Ein-Einhlab Jahre alt, und ich befürchte, sein Käfig ist nicht ideal eingerichtet. Deshalb wäre es sehr nett von...
Jenny-Nero

Jenny-Nero

Beiträge
47
Punkte Reaktionen
0
Mein Hamster Nero ist nun schon Ein-Einhlab Jahre alt,
und ich befürchte,
sein Käfig ist nicht ideal eingerichtet.
Deshalb wäre es sehr nett von euch,
mir einige Tipps zur besseren Gestaltung zu geben =)

LG Jenny
 

Anhänge

  • Hamsterkäfig.jpg
    Hamsterkäfig.jpg
    62,5 KB · Aufrufe: 90
I

ickebins

Gast

AW: Käfig: Verbessungsvorschläge

naja was drin steht finde ich nicht so schlimm, aber der Käfig ist rein optisch viel zu klein für einen Hamster.

Welche Maße hat er denn?

Salz und Kalksteine braucht kein Hamster, die schädigen mehr als das sie je was nützen würden
 
Jenny-Nero

Jenny-Nero

Beiträge
47
Punkte Reaktionen
0

AW: Käfig: Verbessungsvorschläge

Die Grundmaße sind 47cm x 28cm
denkst du ich sollte den kalkstein rausnehmen ??
 
S

Sini

Beiträge
426
Punkte Reaktionen
1

AW: Käfig: Verbessungsvorschläge

Hi Jenny

Der Käfig ist leider viel zu klein und ja schon relativ vollgestellt. Wenn du für deinen Hamster die Haltungsbedingungen verbessern möchtest geht das nicht ohne ein größeres Gehege oder einen dauerhaften zugänglichen, abwechslugsreich eingerichteten Auslauf.
Hier habe ich aufgelistet, wie ein optimales Hamstergehege beschaffen sein soll: https://www.forum-haustiere.de/hamster/fakten-zur-optimierten-hamsterhaltung_51929.html

LG, Sini
 
J

Jani.x3

Beiträge
1.132
Punkte Reaktionen
0

AW: Käfig: Verbessungsvorschläge

hallo...

@jenny: Der Käfig ist leider viel zu klein
Für einen hamster gelten 100x50 als Mindestmaß
Wenn du an der Haltung etwas ändern willst(was ich doch sehr hoffe) dann schau am besten bei Ebay es gibt dort sehr gute Käfige zu ersteigern (ich mein die Holzkäfige /115x60/)
oder auch Aquas in der passenden Größe gibts zu ersteigern ;)
Die Käfigeinrichtung an sich ist ok..
welchen Durchmesser hat den das Laufrad?
Den Kalkstein solltest du rausnehmen ...

LG JANI
 
Jenny-Nero

Jenny-Nero

Beiträge
47
Punkte Reaktionen
0

AW: Käfig: Verbessungsvorschläge

Die Maße 47cm x 28cm muss man aber doppelt nehmen,
da ja 2 solcher Käfige übereinander stehen.
Ist er dann immer noch viel zu klein ?
Und würde es ggf. ausreichen einfach noch einen Käfig dieser Größe zu kaufen und ihn nochmals draufzubauen ?
Das Laufrad hat einen Durchmesser von 20cm .
 
A

Annie2

Beiträge
89
Punkte Reaktionen
0

AW: Käfig: Verbessungsvorschläge

Hallo ! Schön, dass du dich erkundigst, ob deine Haltung ok ist.

Die Mindestgröße (100x40x40cm) wird ohne Etagen gerechnet. Das ist so, weil man im Allgemeinen sagt, dass Hamster sehr gerne längere Strecken am Stück laufen. Und da ist 1m Mindestmaß. Das kann auch nicht von einem Laufrad ersetzt werden. Was für einen Hamster hast du? Einen Gold-/Teddyhamster? Dann bräuchtest du ein größeres Laufrad, min. 25cm Durchmesser, bei großen Exemplaren am besten noch größer (also 27/28 oder 30cm). An sonsten ist die Wahl deines Laufrads (also Holzlaufrad) sehr vorbildlich!
Am billigsten kriegst du meistens ein gebrauchtes Aquarium in deiner Umgebung oder im Baumarkt/Tierhandlung ein undichtes. Wie gesagt Mindestmaße 100x40, aber aus Erfahrung kann ich dir sagen, je größer Nero's Zuhause ist, desto schöner kannst du auch beobachten, wie er lebt. Mein Hamsterchen wohnt auf 2 Etagen, einmal 120x50x50 und oben drauf 100x40x40, sie nutzt den Platz komplett aus (Und ist -endgegen der Meinung von manchen Menschen- trotzdem schon recht zahm - hab sie noch nicht sehr lange) Schööön tief einstreuen etwa 30cm sind toll), dann kannst du ihn (?) bestimmt auch beim buddelm beobachten.

Am besten richtet du auch nur mit Holz ein (hast du ja schon sehr viel) und gar kein Plastik. Näpfe zum Beipiel gibt es sehr schöne und auch sehr günstige aus Keramik. Ich persönlich habe nur 2 Näpfe fürs Trinken, das Futter verstreue ich einfach im Käfig, das Frischfutter lege ich zB. auf Ebenen, das Dach von Haus etc., eben da wo kein Streu ist.
 
J

Jani.x3

Beiträge
1.132
Punkte Reaktionen
0

AW: Käfig: Verbessungsvorschläge

huhu

es bringt gar nix wenn du 2 Käfige aufeinanderstellst
du kannst auch tausend Käfige aufeinanderstellen an der Grundfläche ändert sich nix ;)
ich würd dir dringend empfehlen nen größeren Käfig zu kaufen...
wie oben schon gesagt mindestmaße egal ob zwerg oder Goldhamster! :100x50

LG JANI
 
Zwerghamster85

Zwerghamster85

Beiträge
552
Punkte Reaktionen
0

AW: Käfig: Verbessungsvorschläge

Hallo Jenny-Nero

Also ich bin der Meinung, dass der Käfig sehr klein ist.
Das Laufrad ist aber aus Holz und ist schön groß.
Den Leckstein etc. kannst du ruhig drin lassen, ich bin der Meinung dass er nicht schädlich ist. Ich halte schon seit vielen jahren Hamster.

Liebe Grüße Zwerghamster 85:lol


... und schöne Ostertage an Euch
:hurra3
 
Mizzi1

Mizzi1

Beiträge
1.598
Punkte Reaktionen
4

AW: Käfig: Verbessungsvorschläge

Das Laufrad ist aber aus Holz und ist schön groß.
Den Leckstein etc. kannst du ruhig drin lassen, ich bin der Meinung dass er nicht schädlich ist. Ich halte schon seit vielen jahren Hamster.


Das Laufrad scheint zu klein zu sein, wenn man sich das Foto anguckt, auf dem der Hamster auch zu sehen ist. Das kann natürlich durch die Perspektive täuschen.

Es sind schon Tiere an Salzlecksteinen gestorben; übermäßiger Verzehr kann zu Nierenschäden führen.
Destilliertes Wasser ist so gesehen auch nicht gefährlich, aber trinke mal einen Liter davon und du kriegst ziemliche gesundheitliche Probleme. Die Menge macht das Gift. Wenn keines deiner Hamster massiv am Salzstein genagt hat, war das einfach Glück.
Abgesehen davon ist er einfach komplett unnötig, denn bei einer gesunden Ernährung sind Nahrungsergänzungsmittel völlig überflüssig.

Und "ich halte seit vielen Jahren Hamster" sagt rein gar nichts über die Qualität der Hamsterhaltung aus.
 
Zwerghamster85

Zwerghamster85

Beiträge
552
Punkte Reaktionen
0

AW: Käfig: Verbessungsvorschläge

Hey Mizzi!

Aber sie schrieb doch in dem Beitrag es sei 20 cm Durchmesser, also entspricht es doch einer Artgerechten Haltung. Wenn sie jetzt ein 8cm Plastiklaufrad hat, hätte ich auch nicht gesagt "Super schönes Laufrad" Ich dachte immer Eine Mindestgröße von 20-25 cm Durchmesser wäre okay?!

Ja gut, wenn ein Tier oder auch mehrere früher mal daran gestorben sind, muss man es ja nicht verallgemeinern, so meine Meinung.

Abgesehen davon, habe ich nur einen Leckstein am Käfiggitter.
Aber ist doch jedem selbst überlassen! Oder nicht?

Vielleicht sagt es nichts über eine qualitative Hamsterhaltung aus, aber die Erfahrung macht es doch!


Liebe Grüße von Zwerghamster85
... und schöne Osterfeiertage wünsche ich Euch und Euren Tieren.
:hurra3
 
Mizzi1

Mizzi1

Beiträge
1.598
Punkte Reaktionen
4

AW: Käfig: Verbessungsvorschläge

@ Zwerghamster:

Das ist soweit richtig, allerdings gilt die Größe für Zwerghamster und sie hat eindeutig einen Mittelhamster und da sind 20 cm Durchmesser viel zu wenig. Ich hatte das gleiche Laufrad auch für meinen Goldhamster eine Zeit lang, es ist wirklich zu klein, auch von der Breite der Lauffläche her.

Doch, man kann es schon soweit verallgemeinern, dass übermäßige Aufnahme von Mineralien wie dem Salzleckstein zu Nierenschäden führt. Das heißt nicht, das alle Tiere daran sterben müssen, da hast du recht.

Wenn er am Käfiggitter hängt, ist es ja trotzdem zugänglich für den Hamster. Ist die Qualität deines Futters so schlecht oder warum denkst du, der Salzleckstein ist nötig?
 
Zwerghamster85

Zwerghamster85

Beiträge
552
Punkte Reaktionen
0

AW: Käfig: Verbessungsvorschläge

Achso, ich dachte etwas gelesen zu haben, von einer Zwerghamsterart. Ich wusste nicht, das sie einen größeren Hamster hat. Dann ist das was anderes.

Sorry. muss mich verlesen haben.

Also ich habe mal gehört, dass wenn die Hamster schwitzen verlieren sie Salze am Körper und um diese Salze wieder einzuholen, die der Hamsti dringend brauch muss man einen Salzleckstein geben.

Deshalb dachte ich es so.

Frohe Ostern.
 
Mizzi1

Mizzi1

Beiträge
1.598
Punkte Reaktionen
4

AW: Käfig: Verbessungsvorschläge

Das wäre soweit richtig, das machen Sportler ja auch. Nur schwitzen Hamster nicht (deswegen muss man im Sommer auch stark aufpassen, dass es für die Kleinen nicht zu heiß wird, weil sie eben keine natürliche Möglichkeit der Hitzeregulation haben, außer sich in den kühlen Bau zu verziehen, den es in der Heimtierhaltung nicht gibt).
 
Zwerghamster85

Zwerghamster85

Beiträge
552
Punkte Reaktionen
0

AW: Käfig: Verbessungsvorschläge

Achso, dann war ich falsch informiert bzw. falsch aufgeklärt.
SORRY!!:hug


Zwerghamster85 wünscht Euch, Euren Tieren und Eurer Familie ein frohes Osterfest.
:hurra3
 
_Nadine_x3

_Nadine_x3

Beiträge
50
Punkte Reaktionen
0

AW: Käfig: Verbessungsvorschläge

Hey,

naja ist schon klein.
Aber wie man sieht hast du dir Mühe gegeben :)
Das Laufrad hab ich auch und einen Salzleckstein hab ich ebenfalls, da mir die das von Fachgeschäft entfohlen haben..!
 
ShadyLady

ShadyLady

Beiträge
5.151
Punkte Reaktionen
10

AW: Käfig: Verbessungsvorschläge

Huhu,

wie schon gesagt wurde sind Salzlecksteine und Co mehr schädlich als nützlich... würde die Dinger schnell aus dem Käfig nehmen.

Der Zooladen wollte leider mit der falschen Beratung dir nur Geld aus den Taschen leihern...


Haste vlt Lust auch ein Bild von deinem Käfig hoch zu laden?:liebhab


LG
 
_Nadine_x3

_Nadine_x3

Beiträge
50
Punkte Reaktionen
0

AW: Käfig: Verbessungsvorschläge

Ok, ich werds machen,danke für den Tipp.
SIe leckt sowieso nicht drann.

Ja, wenn ich eins hab.
Könnte ich gleich machen wenn ich den Salzleckstein raushole.

LG
 
Milchschnitte:)

Milchschnitte:)

Beiträge
366
Punkte Reaktionen
0

AW: Käfig: Verbessungsvorschläge

Was hat er denn für Maße der Käfig? Ich glaub das Laufrad ist zu klein oder welchen Durchmesser hat das? Ich würd so hoch einstreuen wie es geht Hamster buddeln sehr gerne ;) Das Haus würd ich auch rausnehmen ist zu klein und kann anfangen zu harzen. Ich würd mir ein Mehrkammerhaus von Rodipet kaufen! Ein Futternapf braucht ein Hamster nicht das Futter sollte man im Käfig verstreuen damit er das suchen muss zu Beschäftigung. Die Etagen sind aus Plastik und giftig wenn er das annagt splittert es und im Magen gibt das dann ziemliche Probleme!
Einen Wassernapf hab ich aber auch irgendwie nicht entdeckt oder wo steht der?
 
Thema:

Käfig: Verbessungsvorschläge

Käfig: Verbessungsvorschläge - Ähnliche Themen

Elio, Malou und Melody: da ich meine Kaninchen auch schon vorgestellt habe, mache ich das auch kurz mit den Hamstern. Hier leben seit 2019 Hamster, die 3 sind Nr 7,8 und...
Verpaarungen mit Silberagoutis: Hallo ihr alle, ich züchte jetzt schon seit ein paar Jahren US Teddys in verschiedenen Farben (hauptsächlich Agoutis). Mein neues Ziel sind...
Aggressiver Hamster, was tun?: Hallo ich bin Romy, und ich habe ein Problem. Ich habe zwei Hamster namens micheal(9 Monate) und Mila(1 Jahr), der Micheal ist ein stürmischer und...
Hamster hat 2 kleine löcher auf der Nase haar ausfal: Hi Leute bin neu hier und brauche eure Hilfe, ich und meine Frau machen uns sorgen wegen unsere Kleinen Lulu Dzungarische Hamster Prinzessin c.a...
Degu einschläfern?: Hallo zusammen. Ich habe 3 Degus. Alle sind 4 Jahre alt. Einer von meinen Degus nimmt schon seit mehreren Monaten immer weiter ab. Am Anfang war...
Oben