Es wird ernst...

Diskutiere Es wird ernst... im Allgemeines Forum im Bereich Katzen; Hallo, wie bereits erwähnt zieht heute meine neue Katze bei mir ein. Sie wird Kira gerufen werden, ist eine Norwegische Waldkatze, im Moment...
L

Lilly2002

Beiträge
422
Punkte Reaktionen
1
Hallo,

wie bereits erwähnt zieht heute meine neue Katze bei mir ein. Sie wird Kira gerufen werden, ist eine Norwegische Waldkatze, im Moment knapp 14 Wochen alt und in ca. 1 Stunde soll sie ankommen (sie wird von der Züchterin gebracht).
Bis jetzt war ich seeeeehr ruhig, hab seit Juli (da hab ich sie bereits ausgesucht) viel zum Thema Katze/Katzenzusammenführung gelesen, hab mich vorbereitet, aber nicht gestresst und jetzt ist es schon so weit. Gerade hab ich noch mit meinem Freund telefoniert, der kommt erst in 2 Stunden und jetzt steigt die Aufregung. Meine Kater schlafen noch ganz ahnungslos, sind noch sehr ruhig - wahrscheinlich weil ich es bis jetzt war... Die Kleine ist ein ziemlicher Wirbelwind, meine Kater sind auch noch relativ wild und verspielt, ich denke das wird also vom Charakter her schon passen, nur sind die beiden sehr anhänglich und verschmust, ich möchte nicht, dass sie sich zurückgesetzt fühlen, sie werden meine Nr. 1 bleiben - beide. Ich hab gerade noch viel mit ihnen gespielt und sie geknuddelt, mal sehen wies gleich wird. Drückt mir auf jeden Fall die Daumen, danke! Bachblüten hab ich auf jeden Fall schon da - für mich :D.

lg
 
  • #1
A

Anzeige

Gast
L

Lilly2002

Beiträge
422
Punkte Reaktionen
1

AW: Es wird ernst...

Also, bis jetzt ist das ein sehr entspannter Anfang, Tiger ist sehr interessiert, hat ein einziges Mal gefaucht und jetzt möchte er eher schnuppern, sie hält aber nicht still, so wie er das gerne möchte... Die beiden sind zwar noch vorsichtig im Umgang miteinander, aber das ist ja auch völlig normal und mit Tiger alleine wäre das ein Traumstart, er rennt nicht mehr weg, wenn sie angelaufen kommt, sie beschnuppern sich von Angesicht zu Angesicht, läuft alles prima...

Mit Max siehts leider ein wenig anders aus, der hat sich sofort verzogen und nur noch einen Dauer-Brummton von sich gegeben. Später (nach 2-3 Stunden) wurde er dann ein bisschen lockerer und läuft ihr auch schon nach, allerdings faucht er richtig und es gibt auch Schläge, wenn sie sich bewegt, er beobachtet sie andauernd und jeder Fehltritt wird mit Fauchen und Brummen quittiert. Aber für den ersten Tag ist auch er eigentlich ein relativ "netter" Kater.

Kira ist sehr neugierig, läuft viel herum, spielt viel und würde so gerne mit Max Freundschaft schließen, blöd nur, dass Tiger viel interessierter wäre... Sie hat in der Nacht ein bisschen geweint und gejammert, was nicht sehr verwunderlich ist... Alles in allem also ein wirklich problemloser Start...
 
sisu

sisu

Beiträge
1.208
Punkte Reaktionen
0

AW: Es wird ernst...

Hallo,

das hört sich ja wirklich ganz gut an.

Aber nicht wundern, wenn es nach 2 - 3 Tagen doch richtig rund geht. ;)

Weiterhin viel Glück:)

PS Bilder wären nicht schlecht.
Ich würde die junge Dame wirklich gerne mal sehen:engel:
 
L

Lilly2002

Beiträge
422
Punkte Reaktionen
1

AW: Es wird ernst...

Hallo,

noch ist alles ruhig hier, Tiger hat sie gestern bereits abgeleckt, zieht sich im Moment aber eher zurück, man muss auf ihn zugehen, dann geniesst er die Aufmerksamkeit aber richtig, er ist interessiert an ihr, aber sie wendet sich eher Max zu... Max ist auch schon ruhiger, er verhält sich im Moment eher wie die Aufsichtsperson, er passt auf, dass sie die Grenzen nicht überschreitet, ansonsten schnuppert er auch ganz interessiert an ihr und gestern haben sie zu dritt aus einem Napf gefressen, immer abwechselnd :D.

Hier die ersten Bilder von der Maus, leider hält sie nicht so still, wie ich das gerne hätte und das Licht ist leider auch schlecht...





 
Thema:

Es wird ernst...

Es wird ernst... - Ähnliche Themen

Zwei kleine Flaschenkinder: Guten Abend, ich weiß noch nicht wie ich das jetzt richtig anfangen soll aber ich versuchs einfach mal weil ich die Idee eines Tagebuches total...
Vorteile der Frühkastration: Eine Frühkastration ist es nur, wenn diese VOR dem Eintritt der Geschlechtsreife vorgenommen wird. Ich geben meine Kitten an Liebhaber nur...
Katzenoma bekommt Gesellschaft: Hallo zusammen, trotz vieler Zweifel haben uns vor kurzem dazu entschieden unserer 14-Jährigen Katzenomi Tabby einen Katzenkumpel an die Seite...
Ace krampft, hat Jemand damit Erfahrung?: Hallo, bin neu hier und habe diese Seite irgendwann nach langem Suchen auf Google gefunden, also falls ich ein Thema gleich anfange wozu es schon...
Hautprobleme (Milben, Pilz) - eine bisher dreiwöchige Leidensgeschichte: Hallo Schweinchenforum, ich habe mich aus Ratlosigkeit hier im Forum angemeldet. Zur Vorgeschichte: meine Frau und ich haben uns entschieden...
Oben