Trockenfutter selber mischen

Diskutiere Trockenfutter selber mischen im Allgemeines Forum im Bereich Kaninchen; Hallo, überall steht, dass Trockenfutter durch den Getreideanteil nicht so gesund für die Kaninchen ist. Kann mir irgendjemand vielleicht sagen...
Mopsi772

Mopsi772

Beiträge
17
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

überall steht, dass Trockenfutter durch den Getreideanteil nicht so gesund für die Kaninchen ist. Kann mir irgendjemand vielleicht sagen, wie das Mischungsverhältnis von verschiedenen Zutaten sein kann oder soll, wenn man es selber mischen will??
 
Wirrun

Wirrun

Beiträge
8.736
Punkte Reaktionen
0

AW: Trockenfutter selber mischen

Hallöchen

Kaninchen benötigen als reine Pflanzenfresser kein Trockenfutter . Trockenfutter ruft Darmerkrankungen,Lebererkrankungen und Folgerkrankungen hervor.
Gutes grünes Heu mit Kräutern rund um die Uhr reichen .
Weiterhin Zweige zum Nagen , und zum Sattwerden Knollengemüse-Möhren mit Grün,Fenchel,Sellerie u.a.
... und Löwenzahn und Vogemiere .
 
Kralle

Kralle

Beiträge
913
Punkte Reaktionen
0

AW: Trockenfutter selber mischen

Hallo!
Ich weiß nicht wie man ein gesundes Trockenfutter (also ganz ohne Getreide, Nüssen...) selber machen könnte, aber dass ist auch gar nicht nötig, denn deine Kaninchen brauchen dass überhaupt nicht.
Wenn du sie abwechslungsreich mit verschiedenem Gemüse fütterst (und natürlich immer gutes Heu) ist das Fütter von Trockenfutter nicht nötig (sogar schädlich).
Als Leckerchen kannst du aber zum Beispiel getrocknetes Gemüse oder Trockenkräuter füttern.
 
Mopsi772

Mopsi772

Beiträge
17
Punkte Reaktionen
0

AW: Trockenfutter selber mischen

Welche Heusorte ist denn "Gutes Heu", da gibt es ja soviel verschiedene Sorten, in verschiedenen Preisklassen, da weiß ich wirklich nicht, was ich immer nehmen soll!!
 
Kralle

Kralle

Beiträge
913
Punkte Reaktionen
0

AW: Trockenfutter selber mischen

Kann ich leider nichts zu sagen (ich hole es immer vom Bauern ;)).
Auf jeden Fall sollte es nicht zu stark stauben oder grau aussehen. Es sollte angenehm/gut riechen und eher grünlich aussehen.
 
RapYvo07

RapYvo07

Beiträge
1.287
Punkte Reaktionen
0

AW: Trockenfutter selber mischen

Huhu..

Also ich hol immer frisches Heu vom Bauern...

Das finde ich am Besten..

Bei diesem verschweißtem Heu weiß man nie, wie lange es schon lagert...

Da ich eine hohe Menge an Heu benötige, bestelle ich auch gern was in Ebay..
Zum Beispiel von der schwäbischen Alb und so...
 
WarriorPrincess

WarriorPrincess

Beiträge
83
Punkte Reaktionen
0

AW: Trockenfutter selber mischen

So wie ich das hier verstehe ist Getreidefreies Trockenfutter also Heupellets und getrocknetes Gemüse auch schlecht für die Nins? Oder meint ihr nur als Hauptfutter?

Ich habe nämlich das Trockenfutter von JR Farm es nennt sich Zwergkaninchenfutter Light Getreidefrei!

Ich habe jetzt angefangen ihnen 1-2 Fäuste (habe kleine Hände *g*) für 3 Nins (sind aber Riesenmixe also nicht klein) täglich zu geben, weil sie den Winter über draussen bleiben sollen.

Ist das auch schädlich? sollte ich es weniger oft geben?

Hauptfutter ist weiterhin Heu und auch frisches Gemüse.
 
Christin85

Christin85

Beiträge
7.515
Punkte Reaktionen
11

AW: Trockenfutter selber mischen

Hallo

Meine Kaninchen leben auch draußen und bekommen kein Trockenfutter. Einzigste was sie mal bekommen sind ein paar Wiesengrascops (für Pferde - Achtung keine oder kaum Luzerne! und natürlich ohne Getreide).
Das bekommen sie aber eher, weil ich meine dass mögen sie. Ich glaub ich hab mehr Spaß dran, als sie *lach*

Getrocknetes Gemüse und Obst hat einfach den Nachteil, dass es im Magen sehr stark dann aufquillt. So kann es theoretische sein, dass ein Kaninchen so viel davon frisst, bis der Magen voll ist - das Zeug dann aber noch aufquillt... dass ist nicht gut. Daher sollte man wenn nur ganz wenig davon geben. Als kleine Nascherei übers Futter streuen oder ganz weg lassen.

Kaninchen die draußen im Winter leben, haben natürlich einen erhöhten Energiebedarf. Dieser sollte mit Frischfutter - nämlich Knollengemüse - gedeckt werden. Dazu eignen sich Möhren. Sellerie, Rote Beete usw. Die machen nämlich auch "Dick" wenn Kaninchen sehr viel davon bekommt und sich nicht bewegen würde.. und nicht die Energie in die Körperwärme umsetzen würde.

Sinnvoll ist daher Knollengemüse und viel gutes Heu.
Zusätzlich kann man den Tieren ein oder zweimal die Woche ein paar frische oder getrocknete Kräuter geben (ich streus meist übers Futter - da wirds gleich gefressen und rieselt nicht so durch wie beim Heu).
 
WarriorPrincess

WarriorPrincess

Beiträge
83
Punkte Reaktionen
0

AW: Trockenfutter selber mischen

Ok danke :) ich werde den Sack jetzt noch fertig geben...aber nicht mehr täglich und dann einfach kein neues mehr kaufen..Sie fressen es halt auch total gerne..das wird mir förmlich aus der Hand gerissen :rofl:

Knollengemüse bekommen sie auch täglich von mir und mögen sie auch. Eigentlich mögen sie so gut wie alles was sie von mir bekommen :p
Kräuter gebe ich ihnen auch 1mal die Woche. Basilikum, Orgeano und Petersilie habe extra für die Nins angepflanzt und das mögen sie total..ich belohne sie auch damit.

Meine 3 süssen haben ja heuer ihren ersten Winter...ich werde den Stall noch mit Styropor isolieren und dann wird das funktioniern :) Nächstes Jahr im Frühjahr ziehe ich um und dann bekommen sie ein 20qm großes sicheres Gehege. Ich freue mich schon total darauf :blobg::engel:

Danke für die Tipps :bye:
 
Christin85

Christin85

Beiträge
7.515
Punkte Reaktionen
11

AW: Trockenfutter selber mischen

Hallo,

was mir noch gerade eingefallen ist.
Gerade im Winter ist es wichtig, dass die Tiere ihre 4 oder mehr qm haben. So können sie herumlaufen und sich warm halten. Ein Kaninchen (was meinetwegen noch so dick ist), aber im kleinen Stall "hockt" friert viel eher als ein schlankes Tier welches sich bewegen kann. :bye:

20qm? Gesichert? Dauerhaft? Ein Traum!
 
WarriorPrincess

WarriorPrincess

Beiträge
83
Punkte Reaktionen
0

AW: Trockenfutter selber mischen

Ja wenn alles klappt :)

derzeit haben sie zu dritt einen 7,5 qm Balkon und 2 Ställe mit 2,40m x 0,6m ca! die hab ich verbunden.

Ich hoffe das reicht zum warm laufen! also sie laufen da schon sehr viel rum und schlagen auch Haken und hüpfen wie wild :)
 
Thema:

Trockenfutter selber mischen

Trockenfutter selber mischen - Ähnliche Themen

Calciumsarmes Trockenfutter gesucht: Hallo, ich bin auf der Suche nach calciumarmen Trockenfutter. Meine alte Dame hat letzte Woche ganz plötzlich einen großen Blasenstein...
Kohl und Trockenfutter: Hallo Ihr Lieben, ich hab da mal eine Frage bezüglich Kohl und Trockenfutter bei meinen Kaninchen. Und zwar habe ich jetzt oft gelesen, dass...
HILFE 2 Krankschweine: Hallo, liebes Forum Meine 2 Damen sind dzt noch beim TA und ich hoffe, dass ich alles Wichtige für den Notfall zu Hause habe Warum werden die...
Plötzlich Streit! Hilfe!: Hallo ihr Lieben, ich schon wieder (sorry), ich mische das Forum grad echt auf. Hab zur Zeit so viele Fragen! (Vorab: das mit dem Erzieher...
Neue Toilette riecht durch die gesamte Wohnung....: Hallo zusammen, eine Frage der Hygiene... Ich habe seit Kurzem meine beiden Stubentiger hier und sie gehen leider nur zu 2 auf eine Toilette im...
Oben