Kotproben???

Diskutiere Kotproben??? im Leguane, Chamäleon, Warane, Eidechsen Forum im Bereich Bewohner des Terrarium; Hallo, ich hätte eine Frage und zwar wieviel, Kotproben bei einem Reptilienkundigen für Leopardgeckos kosten??? Schon einmal Danke,im Voraus!:)
Leopardgecko

Leopardgecko

Beiträge
258
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

ich hätte eine Frage und zwar wieviel, Kotproben bei einem Reptilienkundigen für Leopardgeckos kosten???
Schon einmal Danke,im Voraus!:)
 
  • #1
A

Anzeige

Gast
T

Tim19951

Beiträge
45
Punkte Reaktionen
0

AW: Kotproben???

RE: Kotproben...

Hi, ich bin der Meinung dass eine Kotprobe für Leos 10-20€ kosten...

LG
 
Leopardgecko

Leopardgecko

Beiträge
258
Punkte Reaktionen
0

AW: Kotproben???

OK,schonmal Danke...denn,eigentlich will ich nicht so viel Geld dafür ausgeben...
 
P

pacifica-744

Beiträge
340
Punkte Reaktionen
0

AW: Kotproben???

Hi

es kommt darauf an was du untersuchen lassen möchtest.
Normalerweise kommst du mit 10€ hin. In manchen Fällen bist du aber auch gut 50€ los. Aber das sind dann ganz spezielle Untersuchungen, die für dich denk ich Mal nicht in Frage kommen :)

__________
Gruß Daniel
:blobg:
 
Leopardgecko

Leopardgecko

Beiträge
258
Punkte Reaktionen
0

AW: Kotproben???

Ich habe 3 Leos dass,heißt ich würde 3 Kotproben nach Würmern,Parasiten und Cryptopodien(Ich hoffe dass,ist richtig geschrieben) untersuchen lassen...dass,würde Geld kosten...:(
 
S

Sc4v

Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0

AW: Kotproben???

hi,
nein du musst nicht von allen drei Tieren eine Kotprobe abgeben. Wenn ein Tier Würmer oder ähnliches hat, haben es auch die anderen beiden Leo's.
Ich halte selber 3 Halsbandleguane und habe eine Kotprobe in so einem Kotröhrchen (Apotheke) an exomed.de geschickt. Kostet inklusive Porto bissle mehr als 17 Euronen.

Lg
Jochen
 
Leopardgecko

Leopardgecko

Beiträge
258
Punkte Reaktionen
0

AW: Kotproben???

Meine Leos sind aber,alle einzeln in Quarantäne-Becken...dass,heißt wenn einer etwas hat können die anderen es nicht kriegen...wie nötig ist denn,eine Kotprobe...?
 
H

hasenhoernchen

Beiträge
219
Punkte Reaktionen
0

AW: Kotproben???

hmmm aslo auf der nächsten börse will ich ja auch 2-3 neue geckis.....hab mir das auch überlegt mit den kotproben,aber ist das echt sooo wichtig,wenn die sich normal häuten,normal fressen und der kot normal aussieht,sich normal verhält etc....
weil meine sitzen ja dann auch einzeln un ich müsste von jedem tier eine machen.......
 
Leopardgecko

Leopardgecko

Beiträge
258
Punkte Reaktionen
0

AW: Kotproben???

Wie oft koten Leos überhaupt...?Also...Bisquit ist sehr neugierig wenn,ich mal eine Weile vor seinem Becken sitze kuckt er immer,voll putzig aus seiner Höhle...:D Cookie und Snickers sitzen eigentlich nur in ihren Höhlen...die sind total faul aber,wenn da die Pinzette kommt *SCHNAPP* habe ich ein Heimchen weniger...:D gehäutet hat sich bis jetzt aber,nur Snickers...Wie hört sich dass,den bei mir, mit dem Verhalten an???:)
 
Leopardgecko

Leopardgecko

Beiträge
258
Punkte Reaktionen
0

AW: Kotproben???

Mir ist gerade aufgefallen, was für riesige Augen Cookie hat...ist so etwas normal...???
 
S

Sc4v

Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0

AW: Kotproben???

hi
ich halte selber keine leos, kann also nicht allzu viel sagen, außer das sie so oder so nachtaktiv sind und sich tagsüber durchaus zurückziehen (sollten). Dazu müsste ein Leohalter mehr sagen.
Meine Halsbänder haben auch normal gefressen, sich gut gehäutet und waren aktiv und hatten dennoch einen Wurmbefall. Vergiss nie, dass solche Parasiten Mitesser sind und deinem Leo wertvolle Nährstoffe entziehen. Warum sitzen denn deine Leos in Quarantäne (bin neu hier). Ich vermute mal weil du sie neu erworben hast :cool:
Wenn du keine Kotprobe machst und die Tiere doch befallen sind und du sie dann in ihr normales Terrarium setzt hast du noch mehr Ärger, denn spätestens zur Winterruhe (falls Leos eine halten) solltest du unbedingt eine Kotprobe abgeben (sonst besteht die Gefahr, dass ein Leo verstirbt) und dann darfst du dein ganzes Terra desinfizieren.
Wenn deine Leos sogar Kokziden oder schlimmere Parasiten haben, will ich dich darauf hinweisen, dass deine Tiere dadurch recht schnell zu Grunde gehen können.
Ich gebe dir den Tipp und frage mal bei einem reptilienkundigem Tierarzt (dght.de) nach. Es kann durchaus sein das dieser die Kotproben von den drei als Sammelkotprobe untersuchen kann und es dadurch billiger wird

Lg
Jochen
 
Leopardgecko

Leopardgecko

Beiträge
258
Punkte Reaktionen
0

AW: Kotproben???

Ja,ich habe die Tiere neu erworben...ich bin Reptilienneueinsteiger,habe mich aber,sehr gut informiert...
 
H

hasenhoernchen

Beiträge
219
Punkte Reaktionen
0

AW: Kotproben???

hmmm also ich würde einfach echt ma bei dem ta deines vertrauens anrufen,was sowas kostet^^ und naja ich denke des verhalten hört sich normal an,meine sind genauso,eig...nur manche fressen echt nur nachts:D wen ich net zuguck
 
frogeater

frogeater

Beiträge
1.074
Punkte Reaktionen
0

AW: Kotproben???

Gerade bei neuen Tieren sind Kotproben mehr als wichtig.Denn gerade durch den Umzugsstress treten häufig übermäßiger Paraistenbefall oder sosntiges auf.Deshalb sollten von jedem Neuzugang zwei Kotproben (mit längerem Abstand) untersucht werden.

mfg
 
Leopardgecko

Leopardgecko

Beiträge
258
Punkte Reaktionen
0

AW: Kotproben???

Danke für eure Antworten...:)
 
Tom15906

Tom15906

Beiträge
28
Punkte Reaktionen
0

AW: Kotproben???

Hallo

Das Verhalten deiner Leos ist ganz normal! Es sind dämmerungs- und nachtaktive Tiere. Deswegen dösen sie tagsüber.
Die Kotproben solltest du, wie schon gesagt an Exomed schicken. Das mit den 17 Euro ist richtig. Allerdings solltest du dir den Cryptosporidien-Test dabei sparen. Das hier angewendete Verfahren ist nicht genau genug! Bisher schicken die meisten Leo-Halter ihre Proben dafür nach Wien. Die Untersuchung ist sehr teuer! Willst du nur wissen ob sie Crytos haben beläufen sich die Kosten auf etwa 40 Euro. Willst du den Stamm wissen liegt der Preis bei 75 Euro.
Hierzu muss man sagen das es 30 Cryptosporidien-Arten gibt wovon nur 2 für Leos gefährlich sind!

ich hoffe ich konnte damit etwas helfen.

LG
Tom
 
Leopardgecko

Leopardgecko

Beiträge
258
Punkte Reaktionen
0

AW: Kotproben???

Ja,konntest du!:D
 
Tom15906

Tom15906

Beiträge
28
Punkte Reaktionen
0

AW: Kotproben???

Hallo.

Na dann passt es ja :)

LG
Tom
 
Thema:

Kotproben???

Kotproben??? - Ähnliche Themen

Entwurmung: Hallo! Meine Schildkröte muss entwurmt werden mit Panacur. Hätte eine Frage: wie dosieren das eure Tierärzte? Ich soll es 3 Tage lang geben ( 0,1...
Leopardgecko Alter bestimmen: Hallo, ich habe mir 3 Leopardgeckos zugelegt. Sind meine ersten, habe ansonsten nur eine Bartagame. Verkauft wurden die Kleinen mit der Aussage...
Leopardgecko Fragen: Hallo an alle, ich hätte da mal mehrere Fragen. Wie viel Watt für die Heizmatte hätte sie da in der Quarantänebox für einen männlichen...
Weicher und verletzter Panzer bei Schildkröten Jungtier: Hallo, die kleine Schildkröte hat einen extrem weichen Panzer, Verletzungen und einen schrumpligen und halb transparenzen Bauchpanzer. Leider...
Kann Mammatumor nach entfernter Milchleiste erneut auftreten?: Hallo liebe Hundefreunde, meiner Hündin wurde Ende April eine Milchleiste und somit zwei bösartige Tumore entfernt. Diese befanden sich zum...
Oben