Kranke Rattenbabys, was tun?

Diskutiere Kranke Rattenbabys, was tun? im Allgemeines Forum im Bereich Ratten; Hallo, wir hatten vor ein paar Wochen zwei Rattenwürfe (Einer mit 11, der andere mit 9) und haben neulich festgestellt, dass zwei kleine weiße...
P

Pinne

Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Hallo,
wir hatten vor ein paar Wochen zwei Rattenwürfe (Einer mit 11, der andere mit 9) und haben neulich festgestellt, dass zwei kleine weiße Rattenweibchen krank sind. Sie sind jetzt ca. 6 Wochen alt. Das eine Baby sieht immer noch so winzig aus und scheint nicht an Gewicht zuzulegen. Es hat auch öfter die Augen einfach nur zu. Wir vermuten, dass beide blind sind, da sie immer nur ziellos und langsam, unsicher umhertapsen und gar nicht so schnell sind wie die anderen. Wir nehmen sie öfter raus und bieten ihnen Milch an und Babybrei, da sie das Trockenfutter anscheinend nicht essen. Jetzt haben wir uns vor kurzem Haferflocken für Kleinkinder gekauft und sie mit Kondensmilch vermischt und es ihnen angeboten. Den Brei haben sie auch gegessen, aber irgendwie scheint es alles nicht so recht was zu bringen. Habt ihr Ideen, wie ich diese beiden kleinen Weißen aufpäppeln kann, sodass sie wieder zu Kräften kommen? Vielen Dank schon im Vorraus :)
 
Pingu

Pingu

Beiträge
1.331
Punkte Reaktionen
0

AW: Kranke Rattenbabys, was tun?

Hi
wenn die schon 6 Wochen alt sind würde ich sagen: Warm einpacken und schnellstens zum Tierarzt.

Wie kamen die Würfe denn zustande? Sind sie von der selben Mutter?
 
P

Pinne

Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0

AW: Kranke Rattenbabys, was tun?

Hi, danke für die Antwort. Also die Würfe sind von verschiedenen Müttern. Beide Rattenmütter sind aber Geschwister. Das eine ältere weiße Baby ist heute schon gestorben :(. Ich weiß nicht, woran es liegen könnte, dass beide so schwach sind. Vielleicht haben sie weniger Muttermilch abbekommen als die anderen. Die Würfe unserer Ratte waren auch ungewollt, wir haben sie beide trächtig im Zoogeschäft gekauft, wussten davon aber nichts.
 
Pingu

Pingu

Beiträge
1.331
Punkte Reaktionen
0

AW: Kranke Rattenbabys, was tun?

Hi
kommst du an Babybrei zum Anrühren dran? Dann würd ich sagen bis morgen damit päppeln und morgen gleich beim Tierarzt auf der Matte stehen. Evtl. müsst ihr mit Katzenaufzuchtmilch zufüttern.

Wichtig aber dass ihr halt zum TA geht.

Ich würd auch die betreffende Mutter mitnehmen, bei Zooladentieren kann man weder Parasiten im Fell (Milben) noch Würmer ausschließen, beides schwächt sowohl Mutter als auch Welpen. Würmer übertragen sich sogar über die Muttermilch.
 
P

Pinne

Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0

AW: Kranke Rattenbabys, was tun?

Hi,
also wir waren beim Tierarzt, als wir die Geschlechter von den Würfen bestimmen lassen wollten. Da waren die beiden kleinen Weißen auch schon so schwach, aber der Tierarzt konnte uns irgendwie nicht helfen und wusste damit nichts anzufangen. Naja vielleicht sollten wir mal zu nem anderen...Zur Zeit der Geburt waren die beiden Mütter auch krank, sie haben viel geniest und zum Teil sogar gehustet und haben vom Tierarzt ein Antibiotikum gespritzt bekommen. Ich hoffe, dass das nichts damit zu tun hat, dass es der kleinen Ratte so schlecht geht. Zur Zeit geben wir dem kleinen Weißen immer fertigen Babybrei aus dem Glas. Den isst die Kleine auch immer, so nen Löffelchen oder wenn sie will auch noch mehr. Einen zum Anrühren werden wir dann mal ausprobieren, vlt. ist der ja besser und die Kleine kommt wieder zu Kräften. Sie sitzt auch oft im Futternapf rum und scharrt dort mit den Füßchen. Ich hoffe, dass sie da auch Kleinigkeiten von den Körnern isst. Scharfte Zähnchen hat sie ja schließlich schon. Richtige Milch ist nicht so gut für sie? Ich hoffe, dass sie uns nicht auch wegstirbt wie die andere kleine Ratte...
 
Pingu

Pingu

Beiträge
1.331
Punkte Reaktionen
0

AW: Kranke Rattenbabys, was tun?

Hi
dann geht zu nem andern Tierarzt, aber macht was! Alles andere ist dann vllt. unterlassenen Hilfeleistung für das Ratz. :(
 
P

Pinne

Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0

AW: Kranke Rattenbabys, was tun?

Hi,
danke für deine Antworten. Wir werden das bestmögliche tun...Ich denke, dass die kleine Ratte irgendeinen Gendefekt oder so vererbt bekommen hat :/
 
Thema:

Kranke Rattenbabys, was tun?

Kranke Rattenbabys, was tun? - Ähnliche Themen

Unsere Meeries sind krank: Hallo! Wir haben zurzeit drei Meerschweinchen (ein Böckchen und zwei Mädels) und die sind mehr oder weniger alle zur selben Zeit krank geworden...
Kranke Sulcata vom Händler - was tun?: Hallo liebe Schildkrötenfreunde, letzte Woche habe ich von einem Händler aus NRW eine geochelone sulcata (NZ 2017) erworben. Sie wirkte beim Kauf...
gekippte Backenzähne: Hallo allerseits, ich hoffe, jemand von Euch hat einen Tipp für mein Schweinchen, denn ich habe mit Zahnproblemen noch keine Erfahrung und wäre...
gekippte Backenzähne: Hallo allerseits, ich hoffe, jemand von Euch hat einen Tipp für mein Schweinchen, denn ich habe mit Zahnproblemen noch keine Erfahrung und wäre...
Rhinoclemmys pulcherima manni - ein paar Fragen: Hallo zusammen, letzten Sonntag (also genau vor einer Woche) durften wir endlich unseren "Dova" in Empfang nehmen. Es ist wirklich ein äußerst...
Oben