Freilaufhaltung

Diskutiere Freilaufhaltung im Allgemeines Forum im Bereich Kaninchen; So wir haben uns dafür entschieden unseren Garten einzuzäunen damit unsere Kaninchen tagsüber im Garten laufen können. Die werden viele...
Milchschnitte:)

Milchschnitte:)

Beiträge
366
Punkte Reaktionen
0
So wir haben uns dafür entschieden unseren Garten einzuzäunen damit unsere Kaninchen tagsüber im Garten laufen können. Die werden viele Versteckmöglichkeiten haben damit die Greifvögel sie nicht anfallen können. Nachts kommen sie dann in ein Nachtquartier das mardersicher ist. Der Zaun wir ca 1m-1,25m hoch sein da meine nicht sehr hoch springen.
Ich hoffe die fressen uns nicht den Efeu vom Zaun ab.. xD
Mich würde mal interessieren wer seine Kaninchen auch so hält und was für Erfahrungen ihr damit gemacht habt?
Freue mich über Lob und Kritik.
Fantaa
 
  • #1
A

Anzeige

Gast
Luder

Luder

Beiträge
12.397
Punkte Reaktionen
1

AW: Freilaufhaltung

Leider kann ich damit nicht dienen. Wenn aber mal die Möglichkeit besteht würde ich sofort Freilandhaltung betreiben. Es gibt für die Tiere nichts schöneres :)

Und wo genügend Platz ist und genügend Versteckmöglichkeiten, haben Marder und Raubvögel auch kaum eine Chance.

Desweiteren bin ich der Meinung das die Kaninchen auch ein evtl. etwas kürzeres Leben in Freiheit dem eines Hochsicherheitstraktes vorziehen ;)

Ich "kenne" einige aus anderen Foren die das betreiben und finde es einfach nur toll!
 
Milchschnitte:)

Milchschnitte:)

Beiträge
366
Punkte Reaktionen
0

AW: Freilaufhaltung

Ich habs auch aus einem anderen Forum ;)
Desweiteren bin ich der Meinung das die Kaninchen auch ein evtl. etwas kürzeres Leben in Freiheit dem eines Hochsicherheitstraktes vorziehen
Wieso soll es denn kürzer sein?
 
Luder

Luder

Beiträge
12.397
Punkte Reaktionen
1

AW: Freilaufhaltung

Durch die geringe Gefahr einem Beutegreifer zum Opfer zu fallen. Das wird ja oft als Gegenargument genommen zur Freilaufhaltung.

Deshalb meinte ich das :)

Wer einmal gesehen hat was für Sprünge die Tiere machen wenn kein Zaun sie hält, wenn kein Betonboden o.ä. unter ihren Füßen ist, der wird verstehen was ich meine.
 
DVDM

DVDM

Beiträge
57
Punkte Reaktionen
0

AW: Freilaufhaltung

Nabend,
unsere sind immer im **eingezäunten** Freien. Gerade am Wochenende habe ich den Auslauf um weitere 4 qm erweitert.
Sie lieben es und pesen mit einen **Affenzahn** durchs Gehege.
Wir sind derzeit am überlegen ob wir noch 2 aus dem Tierheim dazunehmen.
Momentan sind unsere beiden auf ca. 30 qm rund um die Uhr anzutreffen.
Gruß aus Norddeutschland
 
Thema:

Freilaufhaltung

Freilaufhaltung - Ähnliche Themen

Kater schwach: Hey leute ich habe mal ein paar allgemeine fragen ich musste gestern nach 7 Jahren meinen kater Juri einschläfern lassen aber mal von vorne. Er...
Mein Hund hat mich „angegriffen“: Hallo ihr lieben. Kurz vorab: Ich möchte mit diesem Beitrag keine negativen Kommentare hervorrufen. Zuerst einmal würde ich kurz einmal erwähnen...
Balkongehege für 2 THH -Minis für 2 Jahre?: Hallo an euch alle. Auch bei mir hat sich einiges getan, nachdem es jetzt ja nochmal richtig kalt und Schnee kam, jetzt der 1. Tag Frühling :) Im...
griechische landschildkröten im ganzen garten integrieren?: hallo an alle schildkrötenprofis, da ich schon seit einigen jahren mit dem gedanken spiele mir 2 griech. landschildkröten (ca. 10 jahre alt & um...
Bodenbelag bei Aussenhaltung?: Hallo, ich hätte einige Frage, bei denen ihr mir vielleicht mit eurer Erfahrung behilflich sein könntet? Ich habe momentan keine...
Oben