Goldfische

Diskutiere Goldfische im Gartenteiche Forum im Bereich Weitere Aquaristik; Hallo, Meine Cousine möchte einen Goldfisch. Damit er es nicht schlecht hat möchte ich mich hier informieren. Selber habe ich garkeine Ahnung von...
H

hamusut?

Beiträge
128
Reaktionen
0
Hallo,

Meine Cousine möchte einen Goldfisch. Damit er es nicht schlecht hat möchte ich mich hier informieren. Selber habe ich garkeine Ahnung von Fischen. Also hier meine Fragen:

1.Wie viel Liter braucht ein Goldfisch?
2.Brauchen sie Gesellschaft?
3.Wie viel kostet alles mit drum und dran ungefähr also Aquarium, Einrichtung und so?
4.Was braucht ein Goldfisch denn alles? Futter, Einrichtung und vllt. so technische Sachen wie Filter, keine Ahung ob er das braucht. Vielleicht hat ja jemand ein Bild von seinem Goldfisch Aquarium
5.Wo kann man Fische her holen? Ich hab sie nur bei Zooläden gesehn. Da ist es aber ja allgemein nicht gut Tiere zu holen.
6.Müssen sie eigentlich zum Tieratzt? Und wenn ja zu welchem denn? Werden sie oft krank?
7. Was kann man mit einem Goldfisch machen?

Falls ich noch was wichtiges über Goldfische wissen müsste sagt bescheid. Oder vielleicht kennt jemand eine nützliche Seite.
Danke schonmal im vorraus für alle antworten :)

LG hamusutā
 
22.03.2010
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Goldfische . Dort wird jeder fündig!
Chipsy 03.05

Chipsy 03.05

*Hähnchen*
Beiträge
3.664
Reaktionen
7
Hallo,

Meine Cousine möchte einen Goldfisch. Damit er es nicht schlecht hat möchte ich mich hier informieren. Selber habe ich garkeine Ahnung von Fischen. Also hier meine Fragen:
1. Goldfisch geht gar nicht es solten mindestens 2 sein besser 3. Diese Tiere sind Kaltwasserfische und sollten am besten im Teich gehalten werden. Will mann sie aber unbedingt als "Haustiere" Empfielt es sich die Tiere in einem Aqua mit mindestens 200 besser 250l zu halten Ohne Heizung

Ja wie oben schon beschrieben sollte nie einer alleine gehalten werden
3.Wie viel kostet alles mit drum und dran ungefähr also Aquarium, Einrichtung und so?
Alles inklusive mit Riesen Becken kann schon mal an die 300€ kosten

4.Was braucht ein Goldfisch denn alles? Futter, Einrichtung und vllt. so technische Sachen wie Filter, keine Ahung ob er das braucht. Vielleicht hat ja jemand ein Bild von seinem Goldfisch Aquarium
In einem Komplett Set ist meist alles enthalten an Technik. Das heist du brauchst nur noch Futter, Sand, Hölen und Pflanzen kaufen Kleiner Tipp: Nim Harte Pflanzen wie Anubia und Nixkraut alle anderen Fressen die Fische auf

5.Wo kann man Fische her holen? Ich hab sie nur bei Zooläden gesehn. Da ist es aber ja allgemein nicht gut Tiere zu holen.
Goldfische bekommst du enweder über Private hände oder im Zoola. Bei Fischen gilt nicht unbedingt die Regel "Alles aus dem Zoola ist schlecht"

6
.Müssen sie eigentlich zum Tieratzt? Und wenn ja zu welchem denn? Werden sie oft krank?
Wenn die Tiere Krank sind muss man diese Behandeln. Es gibt leider zu wenige TA die sich wirklich mit Fischen auseinandersetzen. Behandeln gegen Krankeiten tust du/deine Cousine die Fische. Ein Gang zum TA ist nur stress. Wie offt die Tiere Krank werden liegt an der Haltung. Werden sie optimal gehalten werden sie auch selten mal Krank

7
. Was kann man mit einem Goldfisch machen?
wie meinst du das genau?? Goldfische sind keine Kuscheltiere du kannst ihnen aber an einem Stock ein Futter anbieten und "Per Hand" geben

Falls ich noch was wichtiges über Goldfische wissen müsste sagt bescheid. Oder vielleicht kennt jemand eine nützliche Seite.
Danke schonmal im vorraus für alle antworten :)

LG hamusutā
Ich schreib mal meine Antworten unter deine Fragen
 
H

hamusut?

Beiträge
128
Reaktionen
0
Danke für die schnelle antwort.
Wow, also 300 Euro sind schon viel. Wie viel davon wären dann so das Aquarium? Das ist ja oft teuer aber bei Ebay müsste man ja schon was finden für 40 euro oder so.

Mit 'Was kann man mit Goldischen machen' meine ich ob man ihnen Kunststücke bebringen kann oder sowas.

Mir sind noch paar Frage eingefallen und zwar
Wie alt sie werden?
Sind Goldfische aus Zooläden teuer wegen dem Wort 'Gold':rolleyes:
Futter auch aus Zooladen?
Wie ist das wenn sie Kinder bekommen?
 
K

Kegellachs

Beiträge
678
Reaktionen
1
Ich gebe dir mal einen guten Rat, weil ich selber gerade erst ein Aquarium aufgebaut habe:
Lies dich erstmal richtig in die Aquaristik ein, was Technik, Wasser usw angeht. Kauf dir vielleicht sogar ein Buch oder leih es dir aus.
Da gibt es viel zu beachten und zu lernen, man kann nicht einfach Wasser ins Becken füllen und die Fische reinwerfen ;-)
Oder eben einfach googlen "Anfänger Aquarium Anleitung" oder so was in der Art^^

200 - 250 Liter sind schon ein ziemlich grosses Aquarium. Das wirst du sicher nicht für 40 Euro bekommen^^
Zum Vergleich: Das kleinste, gängige Format hat 54l und kostet schon zwischen 60 und 100 Euro, wenn man ein neues Komplettset kauft. Dazu habe ich gerade frisch 15€ Futter, 40€ Fische (und es kommen bald noch ein paar dazu), 10€ Kies, 10€ Bodengrund und 25€ Pflanzen gekauft. Macht bisher 160€.
Das Ganze ist auch bei Ebay nicht viel billiger. Wobei das dann meist gebraucht ist und man nicht weiss, wie lange alles noch hält.
Denkt doch mal über ein kleineres Aquarium nach. Dann fallen zwar die Goldfische weg, aber es bleibt halbwegs bezahlbar.
(Ich habe mich auch stark verschätzt, was da an Kosten anfällt^^)
Ausserdem sollten Goldfische wie schon erwähnt ohnehin eher im Gartenteich gehalten werden.

Ansonsten:

- Wie um alles in der Welt willst du einem Fisch Kunststücke beibringen?? :skeptisch Dir ist klar, dass die Tiere kein Spielzeug und nicht zum Kuscheln sind? Dauernd ins Aquarium patschen - wenn es nicht unbedingt sein muss - ist einfach nur Mist. An die Scheibe klopfen ganz grosser Mist.
Fische kann man beobachten^^
- Was hat das Wort "Gold" mit dem Preis zu tun??:nixweiss
- Woher willst du sonst das Futter nehmen? ^^
- Keine Ahnung wie das mit dem Nachwuchs aussieht
 
H

hamusut?

Beiträge
128
Reaktionen
0
Also ich kenne mich mit Fischen nicht aus könnte aber sein das sie Kunststücke können.
Kann sein dass sie wegen 'Gold' mehr kosten weil bei Zooläden ist das oft so. Kenne ich von den 'Pandahamstern' die 6euro mehr kosten als die Goldhamster.

Ich hab meiner Cousine mal so grob gesagt, also das was ihr geschrieben habt, wie man Goldfische halten soll. Jetzt warte ich mal auf ihre antwort. Erst wollte sie Einen Fisch in ein ca 10Liter Auarium tun. Na ja, aber ich warte erst was sie mir antwortet.
Und eine gute 'Goldfischseite' kennt niemand? Wäre gut dann könnte sie sich das mal durchlesen.

LG hamusutā
 
*Plumps*

*Plumps*

Ab und an dabei...
Beiträge
1.598
Reaktionen
11
Hallo,
ich habe den Thread mal hierher verschoben, da passt es besser. :alien

LG Verena
 
K

Kegellachs

Beiträge
678
Reaktionen
1
Also wie gesagt: Ich bin neu dabei, aber 10 Liter sind für Fische 100% ungeeignet.
Mein Tip ist wirklich, sich erst einmal Literatur zu Aquaristik zu besorgen. Ihr müsst auf Wasserwerte wie PH, KH, GH usw achten, ausserdem auf Temperatur, ausreichende Bepflanzung, ausreichend Raum für die Tiere...
Ich hätte NIE gedacht, dass es so viel zu beachten gibt, mir fällt gar nicht alles ein ;)
Nach der Literatur überlegt euch ganz genau, wie viel Platz und Geld zur Verfügung steht. Ich bin schon jetzt total begeistert von meinem AQ, es entspannt einfach ungemein, die Fische zu beobachten.
Aber das Ganze ist verflixt teuer und mit viel Arbeit, Geduld und Vorbereitung verbunden bis es endlich läuft und viiiieeel Freude bereitet.
Wie stehen denn ihre Eltern zu dem Ganzen? Vielleicht würden sie ihr ja ein AQ Set zum Geburtstag o.ä. schenken und es mit ihr zusammen betreuen? (Wie alt ist denn deine Cousine? Wahrscheinlich wird sie Hilfe benötigen und es nicht alleine machen können :p ).
Vllt kann ja Verena (Plumps) auch eine Seite zur Aquarien Theorie beisteuern, ich habe hier iM Forum mal eine gesehen und meine sie kam von ihr ;)

Wenn das 10 Liter AQ bei deiner Cousine steht und darauf wartet, gefüllt zu werden, dann sprich sie doch einmal auf Garnelen an. Die kann man darin halten, aber es soll um einiges schwerer sein ein solch kleines AQ zu pflegen, ausserdem sind Garnelen denke ich nicht jedermanns Sache, weil sie einfach nicht das "typische" Aquarium darstellen.

Eine Goldfischseite musst du einfach mal bei google suchen. Ich finde da sehr viel, aber weiss nicht genau, was da für euch wirklich interessant wäre, mir fehlt zugegebenermaßen ein wenig die Lust mich durch alles durchzulesen ;-)
 
H

hamusut?

Beiträge
128
Reaktionen
0
Hallo,

Meine Eltern wissen eigentlich nichts davon. Meine Cousine hat nur oft gesagt sie wünscht sich einen Goldfisch. Wissen halt noch nicht ob ihre Mutter einverstanden ist.

Sie hat noch kein Aquarium sie hat nur gezeigt wie groß das Aqua dann ungefähr wäre.
Also meine Cousine ist 11. Glaub schon dass sie sich gut um einen Fisch (oder mehrere;) ) kümmern kann.


LG hamusutā
 
Chipsy 03.05

Chipsy 03.05

*Hähnchen*
Beiträge
3.664
Reaktionen
7
Wenn man mit 11 ein 300l Becken will na dann Malzeit. Da MÜSSEN die Eltern auf alle fälle einverstanden sein und mithelfen

Ich würde deiner 11 Jährigen Cousine Raten das sie sich mal ein "Anfängerbecken" nimmt mit Neons oder so und mal schaut ob ihr das auch gefällt und sie die Arbeit auch schafft
 
H

hamusut?

Beiträge
128
Reaktionen
0
Hallo

Meine Cousine darf jetzt doch keine Goldfische haben..
Trotzdem danke für alle Anworten :)

LG hamusutā
 
Thema:

Goldfische

Goldfische - Ähnliche Themen

  • 5 Goldfische im Gartenteich in 8 Wochen gestorben (

    5 Goldfische im Gartenteich in 8 Wochen gestorben (: Hallo ich bin neu hier und habe ein Problem !!:skeptisch 5 Goldfische im Gartenteich in 8 Wochen gestorben. Habe den Teich jetzt das 5te Jahr und...
  • Goldfische sehen krank aus (größere und kleinere Beulen), ich brauche Hilfe...

    Goldfische sehen krank aus (größere und kleinere Beulen), ich brauche Hilfe...: I Ich hoffe jemand hier kann mir helfen, habe mich extra heute angemeldet. Der helle Fisch mit den beiden großen (wahrscheinlich ??) Geschwüren...
  • Goldfische im Teich sterben! Weißer Hinterkörper, was tun?

    Goldfische im Teich sterben! Weißer Hinterkörper, was tun?: Hallo, Bin neu hier im Forum und follte fragen ob ihr mir vlt. weiterhelfen könnt. Ich habe in meinem Teich seit längerem ein paar Goldfische...
  • Teichpflege - Schlamm und Schmutz absaugen

    Teichpflege - Schlamm und Schmutz absaugen: Ich bin Teichneuling. Wie die Jungfrau zum Kind bin ich zu 8 Goldfischen gekommen, inzwischen sind es 87, alle fühlen sich wohl, habe auch viele...
  • Goldfisch - Dick oder krank?

    Goldfisch - Dick oder krank?: Hallo zusammen, wir haben einen Goldfisch, der sehr dick ist. Seit zwei Tagen ist erkennbar, dass er eine Beule an der Seite zu haben scheint...
  • Goldfisch - Dick oder krank? - Ähnliche Themen

  • 5 Goldfische im Gartenteich in 8 Wochen gestorben (

    5 Goldfische im Gartenteich in 8 Wochen gestorben (: Hallo ich bin neu hier und habe ein Problem !!:skeptisch 5 Goldfische im Gartenteich in 8 Wochen gestorben. Habe den Teich jetzt das 5te Jahr und...
  • Goldfische sehen krank aus (größere und kleinere Beulen), ich brauche Hilfe...

    Goldfische sehen krank aus (größere und kleinere Beulen), ich brauche Hilfe...: I Ich hoffe jemand hier kann mir helfen, habe mich extra heute angemeldet. Der helle Fisch mit den beiden großen (wahrscheinlich ??) Geschwüren...
  • Goldfische im Teich sterben! Weißer Hinterkörper, was tun?

    Goldfische im Teich sterben! Weißer Hinterkörper, was tun?: Hallo, Bin neu hier im Forum und follte fragen ob ihr mir vlt. weiterhelfen könnt. Ich habe in meinem Teich seit längerem ein paar Goldfische...
  • Teichpflege - Schlamm und Schmutz absaugen

    Teichpflege - Schlamm und Schmutz absaugen: Ich bin Teichneuling. Wie die Jungfrau zum Kind bin ich zu 8 Goldfischen gekommen, inzwischen sind es 87, alle fühlen sich wohl, habe auch viele...
  • Goldfisch - Dick oder krank?

    Goldfisch - Dick oder krank?: Hallo zusammen, wir haben einen Goldfisch, der sehr dick ist. Seit zwei Tagen ist erkennbar, dass er eine Beule an der Seite zu haben scheint...