Stabschrecken trinken

Diskutiere Stabschrecken trinken im Spinnen Forum im Bereich Terraristik und Aquaristik; Die Stabschrecken trinken ja Wasserpärlen wenn ich in mein Terarium mit einem Pflanzen-spritzer hinein sprüe reicht das ?und wann soll ich es...
H

Herodog

Beiträge
19
Punkte Reaktionen
0
Die Stabschrecken trinken ja Wasserpärlen wenn ich in mein Terarium mit einem Pflanzen-spritzer hinein sprüe reicht das ?und wann soll ich es machen ? und was ist wenn ich die Schrecken ansprüe kann ich sie damit verletzen danke
 
K

Kegellachs

Beiträge
678
Punkte Reaktionen
2

AW: Stabschrecken trinken

Das reicht auf jeden Fall.
Wie viel du sprühen musst hängt von der Art ab.
Man sollte Tiere nie direkt ansprühen, das kann zwar passieren, ist aber für die Tiere unnötiger Stress.
Wann du sprühst? Ich immer wenn ich dran denke ;-)
Habe auch ganz unterschiedliche Anweisungen gelesen. Manche sprühen morgens, manche nachmittags und manche erst Abends.
Hängt wohl auch etwas von der Art ab.
 
I

Iris1976

Beiträge
213
Punkte Reaktionen
1

AW: Stabschrecken trinken

Ist das Terrarium/Flexarium noch feucht sprühe ich nicht.
Ansonsten alle 2 Tage.

Gruß IRIS
 
A

Amnoa

Beiträge
14
Punkte Reaktionen
0

AW: Stabschrecken trinken

Hallo,

ich sprühe bei meinen fast täglich, mindestens alle zwei Tage. Dass die Tiere dabei getroffen werden, lässt sich bei mir überhauipt nicht vermeiden, aber ich denke, wenn es regnet, werden die in ihrem Lebensraum in der Natur ja auch nass (außer sie haben nen Regenschirm ;-)) und das Wasser hat bei mir immer Raumtemperatur oder ist sogar wärmer, weil es über der Heizung steht.

Liebe Grüße von Amnoa
 
AnnamStabis

AnnamStabis

Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0

AW: Stabschrecken trinken

Huhu :box

also ich besprühe meine Stabis täglich, leider passiert es mir auch manchmal das ich die kleinen Treffen :(

Ich sprühe immer Abend, da meine Tier'chen Nachtaktiv sind.
Und am Tag sehe ich sie kaum an einem Blatt knabbern :lecker


Viele Grüße, Aileen
 
Thema:

Stabschrecken trinken

Stabschrecken trinken - Ähnliche Themen

Fütterung Kinosternon baurii: Hallo ich hoffe auf eine Antwort weil ich dringend hilfe brauche. Ich bekomme eine 4 monate alte Baurii Nachzucht und bin wirklich überfragt...
Knoten an OP Naht verändern sich: Hallo Leute, ich bin neu hier im Forum und habe eine Frage bezüglich meiner Kleinspitzhündin. Bei dieser habe ich Ende März einen Knoten im...
Prozinc bei Diabetes: Hallo zusammen. Mein Hund hat seit 1 1/2 Jahren Diabetes. Ich spritze 2 mal täglich Insulin. Bisher prozinc, das ist aber zurzeit nicht...
Stabschrecken - das "einfachste Haustier der Welt"?: In Anzeigen werden Stabschrecken gelegentlich als das "einfachste Haustier der Welt" bezeichnet. Dem möchte ich behutsam widersprechen! Eine...
MaineCoon nicht aufgenommen: Hallo, ich habe eine Frage an die ExpertInnen. Wir haben 3 Katzen und einen Deckkater (alle 4 Maine Coons). Unsere Mausi sollte vor 4 Wochen...
Oben