Maus ist krank, was soll ich noch machen`?

Diskutiere Maus ist krank, was soll ich noch machen`? im Maus: Ratgeber Forum im Bereich Mäuse; hallo ihr lieben, ich hab hier zuhause einen kleinen problemfall, den ich hier kurz schildern möchte, in der hoffnungen, jemand hat eine idee, was...
Mars

Mars

Beiträge
15
Punkte Reaktionen
0
hallo ihr lieben,
ich hab hier zuhause einen kleinen problemfall, den ich hier kurz schildern möchte, in der hoffnungen, jemand hat eine idee, was ich noch machen kann.
vor knapp einem monat habe ich 2 kleine farbmäuse aus einer tierhandlung "gerettet". eine davon war viel zu jung, unterernährt und schwach, hatte die augen noch zu. die andre hatte auch leichte schwäche. hgab die beiden mitgenommen und bei der schwarz/weißen hat sich ein schnupfen entwickelt, den sie leider nicht überlebt hat.
die andere hat dann auch angesteckt und leidet mittlerweile seit knapp 2.2 1/2 wochen unter schnupfen. sie bekommt antibiotikum (recht starkes, aber weiß den namen nicht) und vitaminpräperate vom tierarzt. der meinte, mittlerweile sieht es aber schon immer besser aus, wobei es, natürlich, immer noch kippen kann. nun zu meinem eigentlichen problem, der kleine frisst fast nur haferflocken und wenig andres futter,gemüse/obst meidet er fast ganz.zudem leidet re unter atemnot, inhalieren bringt aber recht wenig, da hat er immer tierisch angst. er schläft sehr viel, was ich auf die medikamente zurückführe und sonst frisst er und rennt auch rum, dh sonst ist er auch aktiv. ich wüsste nur zu gerne, wie ich ihm helfen kann beim atmen bzw wie ich ihn da entlasten kann...er hat im käfig ne wärmflasche, sitzt nicht im zug und hat ganz viel papier zum verstecken. wie gesagt, er atmet durchs mäulchen und schnieft dabei, der TA meinte aber, es sei vond er lunge her besser geworden.
habt ihr eine idee, wasich noch machen kann=
 
seven

seven

Beiträge
5.956
Punkte Reaktionen
383

AW: Maus ist krank, was soll ich noch machen`?

Huhu Mars,
ich fürchte, da kannst Du nicht allzu viel machen... Wenn Du den Eindruck hast, dass das Antibiotikum nicht richtig wirkt, solltest Du mit dem Tierarzt sprechen und ein anderes ausprobieren...
Aber wenn Dein Tierarzt schon sagt, dass es besser wird? Hmmm...
Wie hast Du das denn mit dem Inhalieren gemacht?

Wie alt die Maus ist, weißt Du auch nicht, oder?
Ich würde auf jeden Fall weiter fleißig päppeln - Haferflocken in Sahne sind dazu prima, oder auch Nutri-Cal (gibt´s auch beim Tierarzt)...
Und natürlich immer auch normales Futter anbieten - probier´s doch auch mal mit Hirsekolben, die werden selten verschmäht...

Ich wünsche auf jeden Fall gute Besserung für das Mäuschen...

LG, seven
 
I_love_Joey

I_love_Joey

Beiträge
112
Punkte Reaktionen
0

AW: Maus ist krank, was soll ich noch machen`?

hi! erstmal gute besserung für deine maus! falls du das nicht schon hast, würd ich mir extra staubarmes einstreu zulegen! lg:bye:
 
Mars

Mars

Beiträge
15
Punkte Reaktionen
0

AW: Maus ist krank, was soll ich noch machen`?

danke erst einmal für die antworten :)

also, die maus ist nun ca. 2 monate alt(also schätz ich mal)
als einstreu habe ich momentan hanfstreu...zusätzlich ne wärmflasche, nen heultunnel(an dem er auch rumknabbert) und nen handtuch, zusätzlich dazu noch papier, dass er (ein bisschen wenigstens) zerreißt...
mit dem inhalieren hab ich das so gemacht, dass ich meersalz (auf anraten des tierarztes) genommen habe und versucht habe, in heißem wasser zu lösen...hab dann den kleinen in die umgebung gehalten, wo noch bissl dampf hinkam, aber nich zuviel, wegen überhitzung...
gibts ne bessere möglichkeit? und was ist mit der inhalation von kamillentee?soll ich normale schlagsahne nehmen oder mit was für ner sahne soll ich die haferflocken lösen? er ist zwar nich zu dünn, aber 1-2 gramm könnten grade fürs immunsystem ja nich scahden...
 
seven

seven

Beiträge
5.956
Punkte Reaktionen
383

AW: Maus ist krank, was soll ich noch machen`?

Huhu!
Kamillentee kannst Du auch nehmen - aber vielleicht einfach ´ne Tasse mit frischem Tee vor den Käfig stellen, sodass die Dämpfe daran vorbeiziehen können - denn den armen Kerl da jedes Mal für aus dem Käfig zu fischen, halte ich eigentlich für zu anstrengend...
Und ob das ganze überhaupt was bringt, ist auch fraglich...

Die Sahne kannst Du einfach flüssig über die Haferflocken kippen - unsere "Wir-warten-auf-die-Kastra"-Kerlchen waren damals ganz begeistert und haben sich (unter anderem) damit gut päppeln lassen... (Natürlich sollte man es nicht übertreiben, aber gerade bei kranken Mäusen ist es ja wichtig, dass sie erstmal überhaupt was auf die Rippen bekommen...)

LG, seven
 
Mars

Mars

Beiträge
15
Punkte Reaktionen
0

AW: Maus ist krank, was soll ich noch machen`?

hey,
danke für die lieben ratschläge
mein kleiner ist heute in seinen wassernapf gefallen und lag da wie tot. bin dann direkt mit der maus, mal wieder, zum ta und der meinte, dass bisschen wasser in der lunge ist. hat mir neue ab und weitere aufbaupräperate verschrieben. die lunge hört sich wohl wieder schlechter an als am donnerstag, aber die maus ist recht fit. er frisst, trinkt(wenn er nich reinfällt...)und "rennt" auch so ein wenig durch den käfig. ta hat mir heute auch die frage gestellt, ob einschläfern oder nicht. hab mich aber dann dagegen entschieden...ich hoffe, dass war die richtige entscheidung :'(
 
DerMiniZooAusmVossst

DerMiniZooAusmVossst

Beiträge
309
Punkte Reaktionen
0

AW: Maus ist krank, was soll ich noch machen`?

versuch doch mal ob er aus der trinkflasche trinkt.. so ne nagertränke... dann kannst das wassernapf rausnehmen...

Mensch armes kerlchen... Gute besserung!!! Ich drück euch die daumen...

LG Nina

p.s. hut ab für deinen einsatz...
 
I_love_Joey

I_love_Joey

Beiträge
112
Punkte Reaktionen
0

AW: Maus ist krank, was soll ich noch machen`?

hallo! ers mal ganz großen :respekt: wie viel du für deine maus tust. finde cih super1 hoffe nur das allerbeste für die maus! lg
 
Mars

Mars

Beiträge
15
Punkte Reaktionen
0

AW: Maus ist krank, was soll ich noch machen`?

der kleine mann hats leider nicht geschafft.
is in seinem käfig ers recht munter rumgelaufen, plötzlich hocgesprungen, hat sich dann uafs häuschen gelegt und nach luft geschappt..die hat er wohl leider nicht mehr bekommen :(
 
I_love_Joey

I_love_Joey

Beiträge
112
Punkte Reaktionen
0

AW: Maus ist krank, was soll ich noch machen`?

oh das tut mir leid! :bussi: aber toll das du soviel für den kelinen getan hast! :bye:
 
Thema:

Maus ist krank, was soll ich noch machen`?

Maus ist krank, was soll ich noch machen`? - Ähnliche Themen

Zahnschweinchen ohne Lösung: Hallo zusammen, Pepper (Kurzhaar-Meerschweinchen) und ich lesen nun schon eine ganze Weile mit und wollen uns hiermit auch für die umfangreichen...
Unerklärliche Schmerzen beim Kötteln: Hallo zusammen, ich habe hier einen komischen Problemfall sitzen: Zoe, Mädel unkastriert, 2,5 Jahre alt, hat Anfang November starke Blähungen...
gekippte Backenzähne: Hallo allerseits, ich hoffe, jemand von Euch hat einen Tipp für mein Schweinchen, denn ich habe mit Zahnproblemen noch keine Erfahrung und wäre...
gekippte Backenzähne: Hallo allerseits, ich hoffe, jemand von Euch hat einen Tipp für mein Schweinchen, denn ich habe mit Zahnproblemen noch keine Erfahrung und wäre...
Dringend hilfe für cookie: Hallo miteinander Also leider ist das alles eine lange Geschichte angefangen hat es vor knapp zwei Monaten als ich eines Morgens aufwachte und...
Oben