Hund anschaffen

Diskutiere Hund anschaffen im Allgemeines Forum im Bereich Hunde; Hey Hundefreunde, Ich habe folgendes Problem: Undzwar hattenw ir damals immer einen hund, meine eltern wollen sich kein neuen zulegen. Da ich...
P

pooky

Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Hey Hundefreunde,


Ich habe folgendes Problem:

Undzwar hattenw ir damals immer einen hund, meine eltern wollen sich kein neuen zulegen. Da ich aber Hunde liebe und bald ausziehe, überlege ich mir einen gefähreten mit auf den Weg zu nehmen.

Ich beginne bald eine ausbildung in der ich eig. von 08.00 uhr bis 17 uhr ca arbeiten bin. Ist es überhaupt ratsam sich dann einen hnd zu zulegen? Ich will den hund dann ja auch cniht quälen, in dem ich zu wenig für ihn da bin.

Mein traumhund wäre eine stafford, wenn ihr mir jetzt nicht total abratet und ich das machen kann. Was für rassen sind denn geeignet für eine wohnung, die nciht all zu groß ist usw?
Auslauf usw ist kein problem ich gehe oft joggen und sowiso viele mit freundin spazieren usw. Das einzige was mir halt sorgen bereitet ist, dass er viel zu lange am tag alleine wäre. Und man findet ja auch nicht immer für vormittags undso nen hundesitter usw.


was ratet ihr mir?
 
  • #1
A

Anzeige

Gast
NicoTina

NicoTina

Beiträge
623
Punkte Reaktionen
0

AW: Hund anschaffen

Naja, wenn du ehrlich zu dir bist, dann hast du dafür doch eigentlich gar keine Zeit, oder?
Ich hab die selbe Arbeitszeit wie du, hätte auch so gerne wieder einen Hund doch bin dann auf andere angewiesen, die sich mittags um ihn kümmern, und das möchte ich nicht.
Denn wenn ich einen Hund habe möchte ich auch seine Bezugsperson sein.
Natürlich kannst du deinen Hund solange zu einem Hundesitter geben, aber ob das optimal ist beszweifle ich.
Letztendlich musst du das natürlich selber entscheiden.
Aber auf jeden Fall solltest du dir da noch einige Wochen/Monate Gedanken drüber machen denn du übernimmst eine große Verantwortung.
 
Pizza1

Pizza1

Beiträge
802
Punkte Reaktionen
3

AW: Hund anschaffen

Hallo pooky,
ich schließe mich Püppys Meinung an.
In welchem Bundesland wohnst du denn? Der American Staffordshire Terrier ist ohnehin vielfach nicht einfach so erlaubt.
Außerdem wirst du kaum einen Vermieter finden, der die Haltung dieser Rasse erlaubt, da können dir die Halter von Listenhunden ein Liedchen singen.
Die Anschaffung eines Listenhundes erfordert mehr Verantwortung und mehr Einschränkungen, die du auf dich nehmen musst. Das solltest du ohnehin vorher ausführlich durchdenken - und die Zeit hast du ja :)
lg,
Pizza
 
M

Melly5

Beiträge
34
Punkte Reaktionen
0

AW: Hund anschaffen

da kann ich mich nur anschließen. Die Arbeitszeiten die du dann haben wirst sind nicht unbedingt Hundgerecht und außerdem kommt ja noch der Weg zur Arbeitsstelle hin und auch wieder zurück dazu. Gerade in der Ausbildung fällt dann auch noch eine Menge Zeit zum lernen an, die man gerne mal vergisst un der Planung.
Außerdem gebe ich noch zu bedenken, dass viele Hundesitter auch nicht unbedingt immer auf einen Listenhund aufpassen. Klar, es gibt solche und solche, aber die Anschaffung muss wirklich gut überlegt sein.
Denk nochmal in Ruhe drüber nach, ok?!
 
P

pat09

Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0

AW: Hund anschaffen

für einen stafford musst du jetzt einen test machen damit du ihn halten darfst..ich und mein dad haben früher staffords gezüchtet und wahren auf ausstellungen. sie sind auch nich aggressive wie die meisten sagen es kommt eben nur auf die erziehung an. von 8.00-17.00 uhr kann aba kein hund alleine bleiben:p
 
Eisblume

Eisblume

Beiträge
35
Punkte Reaktionen
0

AW: Hund anschaffen

hallo,

ich hätte da so eine klitze kleine aber warscheinlich nicht ganz so tolle idee..(komisch ausgedrpckt ich weiß..*g)aber die hunde wird es evt. fereun(?) keine ahnung..*g
habt ihr bei euch in der nähe ein tierheim?
vielleicht darfst du ja da mit hunden spielen/gassi e.t.c..nur eine kleine idee...:bye:
 
Rennmausfan

Rennmausfan

Beiträge
1.050
Punkte Reaktionen
2

AW: Hund anschaffen

Vllt. kannst du dir ja auch eine Katze zulegen. Also ich bin auch eher der Hundetyp (kann Katzen nicht gut einschätzen, und hab schon viele schlechte Erfahrungen gemacht), aber Katzen könnten, denke ich, die Zeit alleine bleiben und abends hättest du dann jemanden zum Streicheln. :bye:
 
Pizza1

Pizza1

Beiträge
802
Punkte Reaktionen
3

AW: Hund anschaffen

für einen stafford musst du jetzt einen test machen damit du ihn halten darfst..

Nein, eben nicht überall. Das ist ja das, was ich angesprochen habe und warum ich frage, aus welchem Bundesland pooky kommt.

Ich finde Eisblumes Idee sehr gut, auch, um ein bisschen mehr Hundeerfahrung zu erlangen, bevor der erste eigene Hund wirklich kommt.

@Rennmausfan: Es ist alles andere als eine gute Idee, sich als "Ersatz" für einen Hund, ein anderes Tier anzuschaffen. Ich halte es auch für nicht artgerecht, eine einzelne (Wohnungs-)Katze den ganzen Tag alleine zu lassen. Tiere sind kein Spielzeug, die auf Abruf für uns da sind. Sondern wir müssen bereit sein, unsere eigene Freiheit ein Stück weit zugunsten des Tieres aufzugeben, damit die Bedürfnisse BEIDER Seiten befriedigt werden können.
Lg,
Pizza
 
Rennmausfan

Rennmausfan

Beiträge
1.050
Punkte Reaktionen
2

AW: Hund anschaffen

@ Pizza: Mit meiner Äußerung habe ich auf keinen Fall damit ausdrücken wollen, dass Tiere Spielzeug sind! Gerade ich bin eine Person, die gerne Tiere beobachtet, nicht auf die Hand nimmt und sie zwingt, sich streicheln zu lassen. Ich habe Rennmäuse, die lassen sich auch nicht streicheln so wie sich z.B. ein Hund streicheln lässt. Von daher bin ich ganz bestimmt nicht dafür, Tiere zu halten, die auf Abruf für mich da sind. Bei dem Vorschlag mit der Katze habe ich nicht die Möglichkeit ausgeschlossen, dass sie sich zwei Katzen besorgt (die dann miteinander spielen können) oder dass es eine Draußenkatze ist. Katzen an sich sind ja eher auf sich bezogen, brauchen den Menschen also nicht unbedingt (ist natürlich aber auch abhängig von der Katze). Nur ich selber kenne das Bedürfnis, dass man gerne abends jemanden um sich rum hat. In dem Sinne ist es natürlich ein Selbstzweck, sich ein Tier zu halten. Aber das ist Tierhaltung immer. Das heißt aber ja noch lange nicht, dass man Tiere als Spielzeug missbraucht.
 
Thema:

Hund anschaffen

Hund anschaffen - Ähnliche Themen

Hund anschaffen ?: Halli Hallo liebe Foris; Wiedermal muss ich mich an euch wenden; undzwar hab ich vor mir einen Kanadischen- / Schweizer Schäferhund anzuschaffen...
Anschaffung helft mir...: Halli Hallo ich grüße alle Hundefreunde :) Also ich bin ja so leicht verzweifelt... Ich träume schon sehr lange von einem Hund !! Naja hatte...
Mein Hund haut beim Laufen immer mal wieder ab...: Also, wie ihr oben schon lesen konntet, hab ich folgendes Problem: Mein Hund hat einen stark ausgeprägten Jagdtrieb...keine Ahnung, was in ihm...
Traurige Geschichte (lang): Schwarzer Engel ohne Flügel: Vorweg die Quelle: http://www.hundshuus.de/hundevermit...005/celina.html Der Text ist geschrieben von: Tanja Leuschner http://www.acusihund.de/)...
Oben