Das Lemmi-Pech! Was hab ich nur falsch gemacht?

Diskutiere Das Lemmi-Pech! Was hab ich nur falsch gemacht? im Steppenlemminge Forum im Bereich Kleintiere und Nager; Hallo! Ich hatte vor längerer Zeit mal Lemminge. Angefangen hab ich mit zwei Weibchen. Wir hatten sie direkt vom Züchter bekommen und sie waren...
Chuckwalla

Chuckwalla

Beiträge
217
Punkte Reaktionen
1
Hallo! Ich hatte vor längerer Zeit mal Lemminge. Angefangen hab ich mit zwei Weibchen. Wir hatten sie direkt vom Züchter bekommen und sie waren noch sehr klein. Schon nach einer Woche (!) sind sie nacheinander gestorben. Wir dacvhten erst, dass sie vielleicht einfach zu jung waren, halt dass der Züchter sie zu früh von der Mama weggenommen hat. Danach hab ich es ein zweites mal versucht. Ich hatte zwei Männchen, sie waren auch schon etwas größer und saßen seit einger Zeit schon im Zooladen, ich hab sie dort manchmal beobachtet - sie waren kerngesund. Aber das eine Männchen starb wieder nach ein paar Wochen. Den zweiten hatte ich dann ungefähr 1-2 Monate. Dann ist auch er gestorben. Ich weiß einfach nicht, was ich falsch gemacht habe! Ich habe nie zu viel gefüttert, auch kein Obst. Als Trockenfutter hatten sie Mäuse-Futter. Ich habe ihnen auch immer frisches Wasser gemacht.
Gestern hab ich mit einer Frau gesprochen, die selber Lemminge hält und auch züchtet. Ich fand sie eh nicht besonders vertrauensvoll, aber sie hat mir gesagt, dass es an dem frischen Wasser lag! Sie sagte, dass sie ihren Lemmingen eigentlich gar kein Wasser gibt, dass nehmen sie nich aus der Möhre. Und wenn überhaupt Wasser, dann nur abgestandenes.
Begründung: In Leitungs-Wasser sei zu viel Chlor und man könne beobachten, wie sich die Tiere nach dem trinken von frischem Wasser immer mehr aufblähen und dann sterben.
Stimmt das wirklich? Ich konnte bei dem einen Lemmi der mir gestorben ist schon irgendwie erkennen, dass er einen dicken Bauch hatte, als er starb (sah nicht nach Fett aus)

Wär gut, wenn ihr mir da nochmal weiterhelfen könntet, woran es lag. Jetzt habe ich zwar einen Hamster, aber ich möchte es kit Lemmingen unbedingt noch einmal irgendwann prbieren, weil sie infach zu niedlich sind!!!
Freu mich auf Antworten & Tipps MfG Pongy
 
teffito

teffito

Beiträge
5.853
Punkte Reaktionen
1

AW: Das Lemmi-Pech! Was hab ich nur falsch gemacht?

Hallo,

Es tut mir leid, dass Du so ein Pech mit deinen Lemmingen hattest.

Was mir an deinem Bericht unangenehm ausgefallen ist, ist das Mäusefutter!!
Normales Hamster- Mäuse- Kanninchenfutter etc. ist für Lemminge nicht geeignet.
Man muss sich dazu mal vor Augen führen, was sie in ihrem Herkunftsgebiet zu fressen finden....Wurzeln, Gräser, Erdfrüchte, Samen, Kräuter usw. Ich denke, je näher man mit der Fütterung an dieses natürliche Nahrungsangebot herankommt, desto besser geht es den kleinen. Wasser bekommen meine auch immer, und das hat bislang noch keinem geschadet. Wenn sie es nicht möchten, lassen sie es einen halben Tag stehen, und gehen dann dran.
Ich würde am ehesten auf einen Fütterungsfehler tippen. Vielleicht kannst Du uns da noch ein bisschen genauer schildern, was du gefüttert hast.

Gruß,
 
Eunomia

Eunomia

Beiträge
53
Punkte Reaktionen
0

AW: Das Lemmi-Pech! Was hab ich nur falsch gemacht?

So per fern Diagnose ist das immer schecht zu sagen. Dazu müsste man mehr wissen um dir richtig helfen zu können. Wo wohnen die Tiere (Käfig Aqua Terra)? Hast du es mal mit einem scharfen Mittel gesäubert, was die Tiere dann auf geleckt haben könnten. Hatten sie einen ruhigen, geschützen Standort? Hatten sie ausreichend Streu? Hast du Dekorationen oder Spielzeuge gehabt? Hatten sie ein Häuschen oder anderes aus Pastik? Und und und... denn am Futter muss es nicht liegen. Meine Eunomia hat auch schon immer Mäusefutter bekommen und sie lebt jetzt schon ein Jahr. Das mit dem Chlor wundert mich schon denn dann dürfen andere Tiere z.B. Hamster das Wasser ja auch nicht trinken.
Liebe Grüße
 
Azzurra

Azzurra

Beiträge
94
Punkte Reaktionen
0

AW: Das Lemmi-Pech! Was hab ich nur falsch gemacht?

Das tut mir sehr leid. :(

Was hattest du denn für Einstreu? Vielleicht Blumenerde?
Oder haben sie vllt. etwas falsches gefressen, Tomaten, Paprika, Kartoffeln oder so?
Hattest du ein Reinigungsmittel für das Aqua / Terra benutzt?

Ich glaube nicht, dass es an dem Wasser liegt, meine beiden bekommen schon seit sie 3 Wochen alt sind täglich Leitungswasser und sind mittlerweile auch schon beide über 1 Jahr alt.
 
ju-li

ju-li

Beiträge
378
Punkte Reaktionen
0

AW: Das Lemmi-Pech! Was hab ich nur falsch gemacht?

eva, paprika ist doch nicht schlecht für lemminge:irre:
 
Chuckwalla

Chuckwalla

Beiträge
217
Punkte Reaktionen
1

AW: Das Lemmi-Pech! Was hab ich nur falsch gemacht?

Hallo! Also meine Lemminge haben in einem Aquarium mit Käfig-Abdeckungs gelebt. Sie hatten reichlich Einstreu, zum graben etc. . Als Einstreu hatte ich "NoSmell". Das ist ein voll verdauliches Baumwoll-Einstreu was aus Holland kommt. Gibt's nicht überall, also weiß ich nich, ob ihr das kennt. Unser Zooladen hat das. Das Becken habe ich nie mit einem Reiniger suaber gemacht. Nur mit Wasser. Und ein Plastik-Haus hatten sie auch nicht, sondern eins aus Holz.
Der einzige Grund, der mir einfällt könnte vielleicht ein bisschen Stress sein. Weil sie manchmal nich aufgewacht sind, habe ich sie öfters mal geweckt. Kann es daran liegen? Und ich hab die Männchen (also die ich später hatte) auch öfetrs mal in einen selbst gebauten Spiel-Platz mit Vielen Ästern usw. gesetzt. Da sind sie immer wild rum gerannt und hektisch geklettert. Ich hab immer gedacht, es macht ihnen Spaß. Aber kann es auch Stress gewesen sein?
 
teffito

teffito

Beiträge
5.853
Punkte Reaktionen
1

AW: Das Lemmi-Pech! Was hab ich nur falsch gemacht?

Hey Hey,

eva, paprika ist doch nicht schlecht für lemminge:irre:

Ein bisschen nett. :rolleyes:

Paprika gehört zu den Nachtschattengewächsen und kann sehrwohl schädlich bzw. giftig für das Nervensystem von Mensch und Tier sein. Darüber hinaus gehört Paprika ganz bestimmt nicht zum natürlichen Nahrungsangebot des Herkunftsgebietes der Steppenlemminge, da diese nur in Äquatornähe wachsen.
 
teffito

teffito

Beiträge
5.853
Punkte Reaktionen
1

AW: Das Lemmi-Pech! Was hab ich nur falsch gemacht?

Hallo,
Der einzige Grund, der mir einfällt könnte vielleicht ein bisschen Stress sein. Weil sie manchmal nich aufgewacht sind, habe ich sie öfters mal geweckt. Kann es daran liegen? Und ich hab die Männchen (also die ich später hatte) auch öfetrs mal in einen selbst gebauten Spiel-Platz mit Vielen Ästern usw. gesetzt. Da sind sie immer wild rum gerannt und hektisch geklettert. Ich hab immer gedacht, es macht ihnen Spaß. Aber kann es auch Stress gewesen sein?

Nein, ich denke nicht, dass es Stress gewesen ist. So anfällig sind sie nun auch wieder nicht. Das müssen meine auch ertragen, schaue regelmäßig nach, ob alles in Ordnung ist, und da störe ich sie auch schon mal im Schlaf.

Kannst Du was über den Standort des Beckens berichten?
Wie oft hast Du gefüttert, und was? Nur das Mäusefutter?

hmmm... da ich nur wenig weiß, stehe ich vor einem Rätsel. :hä:
Ich schick dir mal ne PN.
 
Chuckwalla

Chuckwalla

Beiträge
217
Punkte Reaktionen
1

AW: Das Lemmi-Pech! Was hab ich nur falsch gemacht?

Ne, ich hab denen nich nur das Mäusefutter gegeben. Auch Grünzeug. Ich weiß nich mehr so genau was, weil es schon n bisschen her ist, seit ich die Lemmis hatte. Auf jeden Fall mal Möhre, Möhrengrün, kann auch sein mal Löwenzahn...
Was füttert ihr euren denn als Trockenfutter? Ich hab gehört, dass viele denen Wellensittich-Futter geben. Ist das richtig? Ich finde immer, dass Futter selber zusammenstellen so schwierig ist. Da nehm ich lieber fertiges...
Danke schon mal für die Mühe, bis jetzt! MfG Pongy
 
teffito

teffito

Beiträge
5.853
Punkte Reaktionen
1

AW: Das Lemmi-Pech! Was hab ich nur falsch gemacht?

Hi
Ich füttere eine Fertigmischung aus getrockntem Grünzeug, muss mal genau schauen wie das heißt, Wellensittichfutter, regelmäßig Eifutter, Gurken, Mören und je nach Saison Löwenzahn, Gänseblümchen, Frisches Gras, Möhrengrün, Salat (Eisberg, Ruccola, Feldsalat). Früher hab ich hin und weider einen Mehlwurm gefüttert, aber das mag mein Mann nciht, deshalb bin ich auf Eifutter umgestiegen, getrocknete Kräuter, Petersilie.

Aber das sind alles Sachen deren Nichtfütterung nicht zum Tode führt.
 
Chuckwalla

Chuckwalla

Beiträge
217
Punkte Reaktionen
1

AW: Das Lemmi-Pech! Was hab ich nur falsch gemacht?

Achso, mir fällt noch was zu dem Einstreu ein:
Das gute daran ist eben, dass es aus Baumwolle besteht, das heißt, es ist Körnig und flauschig gemischt. Die Tiere können sich darin Gänge und Höhlen graben, die auch auf jeden Fall bestehen bleiben, und nicht zusammenfallen! Außerdem (was der Name schon sagt) fängt es nicht an zu stinken. Es riecht nur immer total gemütlich:rofl: . Ich hab ja jetzt einen Hamster, der das Zeug auch total toll findet. Man könnte sich sogar die Hamster-Watte sparen (Zu mindest bei Hamstern), weil sie das auch zum einrichten ihrere Wohnung gerne nehmen.
Ich bin ja eh grundsätzlich gegen dieses normale Säge-Mehl-Einstreu.:dagegen: Es fängt total schnell an zu stinken und außerdem können die Tiere sich keine Gänge und Höhlen graben, weil das Einstreu immer wieder zusammen fällt.
Wollt ich nur noch mal dran hängen, falls ihr das Einstreu nicht kennt, damit ihr euch vorstellen könnt, worum es sich überhaupt handelt^^
 
Chuckwalla

Chuckwalla

Beiträge
217
Punkte Reaktionen
1

AW: Das Lemmi-Pech! Was hab ich nur falsch gemacht?

Hi
Ich füttere eine Fertigmischung aus getrockntem Grünzeug, muss mal genau schauen wie das heißt, Wellensittichfutter, regelmäßig Eifutter, Gurken, Mören und je nach Saison Löwenzahn, Gänseblümchen, Frisches Gras, Möhrengrün, Salat (Eisberg, Ruccola, Feldsalat). Früher hab ich hin und weider einen Mehlwurm gefüttert, aber das mag mein Mann nciht, deshalb bin ich auf Eifutter umgestiegen, getrocknete Kräuter, Petersilie.

Aber das sind alles Sachen deren Nichtfütterung nicht zum Tode führt.

:hä: Was ist Eifutter und woher bekommt man das?:hä:
 
teffito

teffito

Beiträge
5.853
Punkte Reaktionen
1

AW: Das Lemmi-Pech! Was hab ich nur falsch gemacht?

Hi,

:hä: Was ist Eifutter und woher bekommt man das?:hä:

Eifutter ist, wie der Name schon sagt, sehr Eiweißreich und wird hauptsächlich zur Aufzucht von Jungtieren und als Eiweißlieferant für Muttertiere gegeben. Meistens wird es bei der Aufzucht von Jungvögeln gegeben, aber auch andere Tiere freuen sich drüber.
Es gibt da verschiedene Sorten, ja nachdem welche Vögel man hat. Ich nehmen für meine Lemmis Eifuter für Wildvögel. Da sind u.a. kleine getrocknete Mehlwürmer mit drin.
Du bekommst Eifutter in jedem gut sortierten Vogelfachhandel. Ich bestelle meins immer mit dem Normalen Vogelfutter für meine Wellis zusammen bei Birdbox im Internet.
 
Lemmidommi

Lemmidommi

Beiträge
149
Punkte Reaktionen
0

AW: Das Lemmi-Pech! Was hab ich nur falsch gemacht?

Hi Chuckwalla,

Ich glaube dass der Tod deiner Lemmis mit dem Aufwecken zu tun hat. Denn: Lemminge fahren ihren Kreislauf beim Schlafen enorm herunter, das bedeutet das ihre Herzfrequenz stark sinkt, fast so wie bei einem Winterschlaf. Durch das Aufwecken verlieren die Lemmis min. 1 Monat ihrer eh schon kurzen Lebenszeit( ca. 2 Jahre)!
Also: Wenn du dir das nächste Mal Lemminge kaufen solltest darfs du sie auf KEINEN Fall wecken.

Domschi :)
 
Lemmidommi

Lemmidommi

Beiträge
149
Punkte Reaktionen
0

AW: Das Lemmi-Pech! Was hab ich nur falsch gemacht?

Hi,

Noch was: Statt des Mäusefutters würde ich ein spezielles Steppenlemmingfutter geben: Am Besten geeignet ist das `ZooDi® Lagurus Lemmingfutter`.

Domschi:)
 
Chuckwalla

Chuckwalla

Beiträge
217
Punkte Reaktionen
1

AW: Das Lemmi-Pech! Was hab ich nur falsch gemacht?

Oh, gut zu wissen. Dann werd ich mir meine Lemminge (wenn ich irgendwann wieder welche hab) niemals aufwecken. Ich bin ja mittlerweile von meinem Hamster auch gewöhnt, dass sie nicht den ganzen Tag aktiv sind.
Also ich hab bisher noch gar nicht gewusst, dass es ein spezielles Lemming-Futter gibt! Ich kenn auch die Marke nich. Wo bekommt man das denn???
 
Lemmidommi

Lemmidommi

Beiträge
149
Punkte Reaktionen
0

AW: Das Lemmi-Pech! Was hab ich nur falsch gemacht?

Hi Chuckwalla,
Das Lemmifutter bekommt man hier: https://www.rodipet.de/index_ssl.htm
Einfach in der Spalte Kategorien auf Hauptfutter klicken, fertig. Nur noch bestellen!

Domschi :)
 
Thema:

Das Lemmi-Pech! Was hab ich nur falsch gemacht?

Das Lemmi-Pech! Was hab ich nur falsch gemacht? - Ähnliche Themen

Kann die Vergesellschaftung tatsächlich soooo lange dauern und handelt es sich beim gekauften Weibchen tatsächlich um ein Weibchen?: Hallo zusammen, meine Meerschweindame ist verstorben und weil ich mein anderes erst ca. 2 Jahre altes Meerschwein nicht alleine lassen wollte...
neue gelkaufte junge chinesische Dreikielschildkröten sterben: Hallo zusammen, erstmal n paar Informationen: Schildkröte: Um welche Art handelt es sich (wissenschaftliche Bezeichnung wäre am besten)...
Habe ich meine Katze getötet?: Ich habe immer schon Katzen geliebt und vor über 16 Jahren dann entschieden, dass ich unbedingt eine solche zu mir holen will. Ich wollte auch...
Das große Meerschweinchen-Sterben :'(: Angefangen hat alles als wir vor 5 Monaten auf einen Bauernhof gezogen sind. Nachdem unsere Draußen-Schweinchen ihr Außengehege bezogen haben...
Ein paar Fragen :): Hallo in die Runde! Ich habe mich hauptsächlich hier angemeldet, da ich mehr oder weniger noch ein Sildkröten-Neuling bin und noch gerne die...
Oben