dürfen kaninchen weidenkätzchen zum knabbern

Diskutiere dürfen kaninchen weidenkätzchen zum knabbern im Allgemeines Forum im Bereich Kaninchen; hallo ,hab noch mal ne frage dürfen kaninchen weiden kätzchen ? oder ist das gifitig hab ja schonmal bei diebrain geguckt aber da steht nur...
C

catharina18

Beiträge
200
Punkte Reaktionen
0
hallo ,hab noch mal ne frage dürfen kaninchen weiden kätzchen ? oder ist das gifitig
hab ja schonmal bei diebrain geguckt aber da steht nur weiden und bin mir da jetzt etwas unsicher wäre schön wenn mir jemand antworten könntet
 
C

catharina18

Beiträge
200
Punkte Reaktionen
0

AW: dürfen kaninchen weidenkätzchen zum knabbern

aos und wenn ja wie lang darf den ein ast für ein kaninchen sein?
 
Chipsy 03.05

Chipsy 03.05

Beiträge
3.664
Punkte Reaktionen
7

AW: dürfen kaninchen weidenkätzchen zum knabbern

ob sie es Haben dürfen weis ich leider auch nicht. Aber wenn ja dan ist es glaub ich egal wie lang der Ast ist es sei den sie dürfen nur wenig haben.
 
C

catharina18

Beiträge
200
Punkte Reaktionen
0

AW: dürfen kaninchen weidenkätzchen zum knabbern

aso na dann warte ich das noch jemand antwortet aber danke
 
Kralle

Kralle

Beiträge
913
Punkte Reaktionen
0

AW: dürfen kaninchen weidenkätzchen zum knabbern

Hi :bye:!
Hier hat wer geschrieben, dass es für Meerschweinchen unschädlich ist. Ich selber weiß es allerdings nicht so genau.
Aber: Weidenkätzchen stehen unter Naturschutz, weil sie unter anderem enorm wichtig sind für Bienen und Hummeln. Aus der freien Natur darfst du sie deswegen nicht holen.
 
C

catharina18

Beiträge
200
Punkte Reaktionen
0

AW: dürfen kaninchen weidenkätzchen zum knabbern

na dann denke ich mal das es für kaninchen auch nicht giftig ist ,aber ich warte lieber nochmal bis es mir jemand zu 100% sagen den kaninchen und merris sind ja nicht das gleiche,und ja ich weiß das die unter natur schütz stehen aber bei uns im garten wächst die in so ner stein mauer und da müssen wir sie immer wieder entfernen da sonst die ganze mauer zerdürckt wird ,ist schon kaputt gegangen davon.
 
C

catharina18

Beiträge
200
Punkte Reaktionen
0

AW: dürfen kaninchen weidenkätzchen zum knabbern

weiß niemand mehr ob sie es dürfen?
 
M

Mini1998

Beiträge
131
Punkte Reaktionen
0

AW: dürfen kaninchen weidenkätzchen zum knabbern

Hallo Catharina,

Weidenzweige sind nicht giftig! Es stimmt natürlich, daß Weiden unter Naturschutz stehen, da sie das erste Bienenfutter im zeitigen Frühjahr sind. Solltest also keine Zweige von Weidenbäumen, die häufig entlang kleiner Bäche wachsen pflücken. Bei uns hier werden die Weidenbäume am Bach allerdings jedes Jahr von Naturschutz gestutzt. Dadurch wachsen sie umso besser nach. Diese abgeschnittenen Äste und Zweige füttere ich schon seit vielen Jahren meinen Kaninchen, Ziegen und Pferden. Die Zweige der Weide auf Euerm Grundstück kannst Du also bedenkenlos an Dein Kaninchen füttern. Es können alle Teile, also das Holz, die Blätter und die Blüten gefressen werden. Solltest aber am Anfang nur ganz kleine Stücke verfüttern. Zwei kleine handlange Zweiglein genügen für den Anfang. Der holzige Teil wird von meinen Kaninchen besonders gern abgenagt.
Wenn ihr also keine Insektizide in Eurem Garten verspritzt habt, dann gönn Deinem Kaninchen ruhig ab und zu mal etwas von der Weide.


Lg Mini
 
C

catharina18

Beiträge
200
Punkte Reaktionen
0

AW: dürfen kaninchen weidenkätzchen zum knabbern

gut ,dann geb ich ihnen mal etwas weide
wie ist das eig wenn sie dran gewöhnt sind?
Wie lang dürfen dann die stöcke sein?

und wie oft darf man weide eig verfüttern ?
 
M

Mini1998

Beiträge
131
Punkte Reaktionen
0

AW: dürfen kaninchen weidenkätzchen zum knabbern

ich weiß nicht wieviele Kaninchen Du besitzt und wie groß die sind. Es gibt ja ganz winzige Zwergkaninchen und schon auch deutlich größere. Kann Dir also kein Maß in cm angeben. Aber Du kannst schon 2 bis 3Mal in der Woche pro Kaninchen 2 ca. handlange Stück von den Weidenzweigen geben. Bald gibt es auf den Wiesen auch wieder Löwenzahn, was meine Kaninchen am allerliebsten fressen. Das Hauptfutter für die Kaninchen bleibt jedoch das Mischfutter oder Pellets und Heu.
Vorallem wenn Du das erste Mal Weidenzweige oder auch Grünfutter von der Wiese verfütterst, sollte immer auch genügend Heu dabeisein. Es gibt Kaninchen die bekommen von der plötzlichen Grünfutterumstellung einen schlimmen Durchfall. Wenn aber ausreichend Heu gefüttert wird, dann passiert sowas nicht.
 
Kralle

Kralle

Beiträge
913
Punkte Reaktionen
0

AW: dürfen kaninchen weidenkätzchen zum knabbern

Das Hauptfutter für die Kaninchen bleibt jedoch das Mischfutter oder Pellets und Heu.

Dass Heu das Hauptfutter für Kaninchen ist, stimmt. Jedoch benötigen normale, als Haustier gehaltene Kaninchen weder Mischfutter noch Pellets (außer wenn du diese Heupellets meinst), da in diesen allermeistens Getreide und noch viele andere ungesunde Dinge für Kaninchen enthalten sind. Viel besser ist es, wenn zum Heu verschiedene Gemüsesorten (z.B: Möhren, Sellerie, Steckrübe, Fenchel etc.) gefüttert werden.

Hier ist noch ein Link über die artgerechte Fütterung von Kaninchen (inzwischen weiß man, dass z.B. Getreide nicht gut für Kaninchen ist):
Kaninchen / Zwergkaninchen INFO - Ernährung
 
M

Mini1998

Beiträge
131
Punkte Reaktionen
0

AW: dürfen kaninchen weidenkätzchen zum knabbern

@ Kralle

ich meinte natürlich auch Heupellets. Die sind zwar sauteuer, aber manche füttern sie, weil sie platzsparender untergebracht werden können.
Bei 2 und mehr in der Wohnung gehaltenen Kaninchen muß ja immer eine ganze Menge Heu "auf Lager" gehalten werden.
Ich füttere keine Pellets, da sie sehr schnell schimmelig werden, falls sie mal ein bisschen feucht werden. Ich muß bei fast 30 Heimtier- und Abgabekaninchen(in Außenhaltung) auch ein bisschen "preisbewußter" füttern. Das handelsübliche Mischfutter für Kaninchen sieht oft eher nach Meerschweinfutter aus. Es ist jede Menge Gerste darin enthalten und die ist wirklich nicht sehr geeignet für Kaninchen.
Stimmt, Kaninchen, welche im Haus gehalten werden, brauchen außer Heu und abwechslungsreichem Obst und Gemüseangebot, nichts weiter.
Bei meinen Kaninchen, die das ganze Jahr über in einem Gemeinschaftsstall mit großem Außengehege sind, muß ich bei Minusgraden jedoch äußerst vorsichtig mit der Verfütterung von Obst und Gemüse sein. Als Energiestoß bei sehr niedrigen Temperaturen, bekommen sie von mir schon immer, etwas Quetschweizen, was sie bisher immer sehr gut vertragen haben. Für Wohnungshasen wäre das wenig sinnvoll, da sie im Winter ja keinen erhöhten Energiebedarf haben und es nur zur Verfettung kommen würde.
 
Thema:

dürfen kaninchen weidenkätzchen zum knabbern

dürfen kaninchen weidenkätzchen zum knabbern - Ähnliche Themen

Wie sind eure Erfahrungen mit Messen für Haustierzubehör?: Hi zusammen, meine Familie und ich haben im Moment 2 Kaninchen, 2 Meerschweinchen und einen Kater bei uns beheimatet. Also wir haben schon das ein...
Flohbefall beim Djungarischen Zwerghamster: Hallo zusammen, wir wundern uns seit einiger Zeit, wo die ganzen Mückenstiche im tiefsten Winter her kommen und was das für schwarze, kleine...
Gelbe und feuchte Nase nach Zahn OP: Hallo, Mein Kaninchen (männlich, 7 Jahre) hatte vor 2 Wochen eine Zahn OP, wobei ihm die hinteren Backenzähne abgeschliffen wurden, er hatte davor...
Knoten an OP Naht verändern sich: Hallo Leute, ich bin neu hier im Forum und habe eine Frage bezüglich meiner Kleinspitzhündin. Bei dieser habe ich Ende März einen Knoten im...
Kohl und Trockenfutter: Hallo Ihr Lieben, ich hab da mal eine Frage bezüglich Kohl und Trockenfutter bei meinen Kaninchen. Und zwar habe ich jetzt oft gelesen, dass...
Oben