Kaninchen schwer krank?

Diskutiere Kaninchen schwer krank? im Allgemeines Forum im Bereich Kaninchen; Hi Da mein Kaninchen Felix die letzten Tage immer weniger fraß und auch sehr dünn wurde, bin ich heute mit ihm zum TA gefahren. Nachdem er die...
C

Colophonius

Beiträge
19
Punkte Reaktionen
0
Hi

Da mein Kaninchen Felix die letzten Tage immer weniger fraß und auch sehr dünn wurde, bin ich heute mit ihm zum TA gefahren.
Nachdem er die Zähne und die Bauchgegend untersucht hatte, wo nichts ungewöhnliches war, fand er am Po des Ninchens viel Schleim der aus dem Darm kommen soll.
Scheinbar ist die Darmflora oder so (bin kein Experte) beschädigt und der TA schlug vor, dass wir Felix einschläfern oder ein Medikament geben, welche vieleicht hilft.
Natürlich entschieden wir uns für das Medikament und wenn er bis Freitag nicht mehr frisst, wird er eingeschläfert.
Weiß jemand, was das für eine Krankheite / Schäwche ist? Wie hoch sind die Chancen auf Heilung und gibt es etwas, was Ninchen besonders gerne haben, um felix noch die vieleicht letzten Tage besonders schön zu machen?

Ich bin jetzt schon total fertig
 
SpinningJenny

SpinningJenny

Beiträge
2.357
Punkte Reaktionen
0

AW: Kaninchen schwer krank?

Hi Colo!


Hat der Tierarzt eine Kotprobe gemacht?
Das klingt nach Darmparasiten. Welches Medikament bekommt er? War die Temperatur OK?
Wenn er nicht frisst, musst Du zwangsfüttern. So schnell würd eihc nicht einschläfern. Wenn er Durchfall hat, braucht er auch Infusionen.

LG
 
Wirrun

Wirrun

Beiträge
8.736
Punkte Reaktionen
0

AW: Kaninchen schwer krank?

Hallöchen

Eine geschwächte Darmflora ist nie ein Grund ein Kaninchen einschläfern zu lassen.

Sorry ... der TA hat nicht viel Kaninchenwissen .

Es gibt Mittel um ne geschädigte Darmflora wieder aufzubauen.
Denn die Verdauung des Nins ist schon länger nicht in Ordnung.
Dein Felix muss gefüttert werden /zugefüttert . Denn wenn er zunimmt , und richtig verdaut , dann wird auch die Darmflora besser .

A- wechsele den TA - wo wohnst Du , viell. kann ich Dir nen TA nennen - der sich mit Nins auskennt .
B - lasse unbedingt den Kot auf Kokzidien untersuchen - nicht beim jetzigen TA
C- Ein gutes Mittel zum Zufüttern -CCC
runterscrollen zu den Kaninchen .

Das CCC ist super ... habe es vor kurzem beinem Meerli uns Nins angewandt . Ich füttere beide immer noch mit zu .
 
C

Colophonius

Beiträge
19
Punkte Reaktionen
0

AW: Kaninchen schwer krank?

Hi

Nein er hat keine Kotprobe gemacht, er hat den Schleim gesehen und gesagt:
Ganz schlecht, und hat gefragt ob wir ihn einschläfern wollen. Das Mittel weiß ich leider nicht, ich war ja auch ein bisschen geschockt. Es war eine gelbe Flüssigkeit, die ihm injiziert wurde.

Ich wohne in Münster und war bein Herrn Dr. Heller, da mein "Stamm-TA" im Urlaub ist.

Vielen Dank schonmal, werde mir den Link anschauen
 
SpinningJenny

SpinningJenny

Beiträge
2.357
Punkte Reaktionen
0

AW: Kaninchen schwer krank?

Hi Colo!

In Münster soll dieser Tierarzt sehr gut sein,
48147 Münster
Lamgemarkstr.82
Tierklinik Dr.Partale
Tel: 0251/ 25080
bitte geh hin und nimm auch Kot von 3 Tagen mit. Wenn der nichtmal ne Kotprobe macht, taugt er (Deiner) nix, sorry.

LG
 
C

Colophonius

Beiträge
19
Punkte Reaktionen
0

AW: Kaninchen schwer krank?

Hi

Danke für dein Tipp, ich denke wir werden dann zu diesem TA fahren.
Der TA, den wir sonst haben (leider im Urlaub) ist sonst eigentlich auch sehr gut. Er hat bei einem Kaninchen von nem Freund Chinaseuche + eine Darminfektion kuriert (bei mir bisher einmal Milben und sonst Impfungen und sowas).

Wie soll ich den Kot aufgebwahren?
 
SpinningJenny

SpinningJenny

Beiträge
2.357
Punkte Reaktionen
0

AW: Kaninchen schwer krank?

Huhu!

Ich pack den Kot immer in so dünne durchsichtige Frühstücksbeutelchen und mach oben nen Knoten rein.

RHD kann man nicht kurieren, wenn das Tier das überlebt hat, war das Glück und eine Ausnahme :-/

LG
 
C

Colophonius

Beiträge
19
Punkte Reaktionen
0

AW: Kaninchen schwer krank?

Huhu!

Ich pack den Kot immer in so dünne durchsichtige Frühstücksbeutelchen und mach oben nen Knoten rein.

RHD kann man nicht kurieren, wenn das Tier das überlebt hat, war das Glück und eine Ausnahme :-/

LG


Kann auch was anderes gewesen sein, zumindest war das Kanichen halb tot (2 mal) und lebt jetzt immernoch (Primus, so heißt er, ist jetzt 9 Jahre)
 
Thema:

Kaninchen schwer krank?

Kaninchen schwer krank? - Ähnliche Themen

Darmkeime: Die Ergebnisse der Laboruntersuchung meiner Alice sind da und daher gibt's nun auch mal einen gesonderten Thread.. :wein: Vorab, was passiert...
Freie Flüssigkeit im Bauchraum, starke Aufgasung, Durchfall: Hallo ihr Lieben, brauche mal Rat, da ich mir um meine Susi gerade große Sorgen mache. Zur Vorgeschichte: Alles begann am Donnerstag Abend nach...
gekippte Backenzähne: Hallo allerseits, ich hoffe, jemand von Euch hat einen Tipp für mein Schweinchen, denn ich habe mit Zahnproblemen noch keine Erfahrung und wäre...
gekippte Backenzähne: Hallo allerseits, ich hoffe, jemand von Euch hat einen Tipp für mein Schweinchen, denn ich habe mit Zahnproblemen noch keine Erfahrung und wäre...
Krallenproblem: Halli hallo ihr Lieben :hallogirl2: Als meine Luna heute morgen nach einer Stunde Freigang wieder zurück kam, genoß sie erst mal ihr Frühstück...
Oben