Aquariumeinstreu

Diskutiere Aquariumeinstreu im Rennmaus: Allgemeines Forum im Bereich Rennmäuse; ein freundliches hallo an alle hier..als zukünftige Rennmausbesitzerin würde mich interessieren ob ihr die Einstreu direkt auf dem Glasboden...
U

ulrike55

Beiträge
13
Punkte Reaktionen
0
ein freundliches hallo an alle hier..als zukünftige Rennmausbesitzerin würde mich interessieren ob ihr die Einstreu direkt auf dem Glasboden streut oder eine Auflage vorher angebracht ist..denke da vielleicht in Form einer Platte oder ähnlichem ???
Bin euch dankbar für eure Tips..
LG Uli :)
 
  • #1
A

Anzeige

Gast
U

ulrike55

Beiträge
13
Punkte Reaktionen
0

AW: Aquariumeinstreu

bitte um antwort..

keiner da der helfen kann ?
 
Ole

Ole

Beiträge
46
Punkte Reaktionen
0

AW: Aquariumeinstreu

ich hab da jetzt nichts drunter in meinem aqua, ich gen meinen so oder so nur normale kleintier streu und stroh als einstreu und
das zerkratzt ja nicht den glasboden
 
Rennmausfan

Rennmausfan

Beiträge
1.050
Punkte Reaktionen
2

AW: Aquariumeinstreu

Also ich streue das Kleintierstreu direkt auf den Glasboden. Ein Brett auf den Glasboden zu legen, wäre sinnlos. Denn der Urin würde durch das Streu dringen und auf das Brett gelangen, was dazu führt, dass es eine starke Geruchsentwicklung gibt.

Falls du noch mehr Fragen hast, immer her damit. :bye:
 
Evi

Evi

Beiträge
2.935
Punkte Reaktionen
0

AW: Aquariumeinstreu

Hi,

ich hab noch einige Lagen Küchenkrepp drunter. Da haben sie gleich noch was zum Knabbern und können es mit als Nistmaterial nutzen.

Evi
 
crimson

crimson

Beiträge
25
Punkte Reaktionen
0

AW: Aquariumeinstreu

Ich mach auch immer Küchenkrepp drunter, wobei das dort nie lange bleibt.
 
U

ulrike55

Beiträge
13
Punkte Reaktionen
0

AW: Aquariumeinstreu

Vielen Dank

euch allen..na ich hatte halt so den gedanken irgendwie den glasboden zu schützen..aber wenns nicht nötig ist :) küchenkrepp halte ich auch für eine gute idee, aber soll nicht toil papier besser sein weil die küchentücher oft nicht richtig zerfallen ?
 
Evi

Evi

Beiträge
2.935
Punkte Reaktionen
0

AW: Aquariumeinstreu

Hi,

kannst du natürlich auch nehmen, meine Süßen haben das eh in ihren Nestern drin. Und, keine Sorge, auch Küchenkrepp wird fleißig zernagt.
Du kannst natürlich auch Hanfmatten reinlegen, sie bauen sich daraus auch große Nester. Allerdings ist das dann gleich wieder eine Kostenfrage.

Gruß Evi
 
U

ulrike55

Beiträge
13
Punkte Reaktionen
0

AW: Aquariumeinstreu

hallo

ja nun ist schon alles soweit vorbereitet.die kleinen werden morgen einziehen :) habe hier irgendwo im forum gelesen das die mäuse eine aquariumwurzel nicht annagen, hat einer von euch auch diese erfahrung gemacht ? wäre ja nett wenn mal ein dekoteil nicht zernagt würde..so wegen der optik :D
 
Rennmausfan

Rennmausfan

Beiträge
1.050
Punkte Reaktionen
2

AW: Aquariumeinstreu

Von dem Gedanken der Optik kannst du dich wohl gleich verabschieden. :D Jedes Mal, wenn ich das Terra ausmiste, richte ich es so schön her, dass ich mich selbst drin wohlfühlen würde. Alles steht dann ordentlich in dem Terra. Dann setz ich meine Racker rein und die fangen dann gleich an, alles umzuwühlen, die Sachen anzuknabbern und und und. Nach ein paar Minuten ist schon nichts mehr so wie es vorher war. Ich würde ihnen immer frisches Holz oder zumindest überhaupt holzige Dinge zum Anknabbern reinstellen. Meine zernagen das eigentlich nicht so schnell. Die Dekowurzeln kenne ich persönlich nicht, aber ich würde sie da nicht reintun.

Viel Spaß dann mit deinen Kleinen! :blobg:
 
Evi

Evi

Beiträge
2.935
Punkte Reaktionen
0

AW: Aquariumeinstreu

Mangrove oder Korkrinde...du kannst ja auch dicke Äste von Birke , Apfel oder Nußbaum nehmen.

Hmm, ich finde es auch immer schade, daß die Renner ihren eigenen Geschmack beim Einrichten haben. Aber was solls...lassen wir uns reinreden wie und wo das Sofa zu stehen hat...*g*?!
 
Kralle

Kralle

Beiträge
913
Punkte Reaktionen
0

AW: Aquariumeinstreu

Hi :bye:,

ich habe bei meinen eine Aquriumwurzel drinne und die wird überhaupt nicht angenagt. Trotzdem habe ich nicht viel davon, weil sie immer unter der Einstreu versteckt liegt. Solche Sachen wie Wurzeln, Häuschen, Steine etc. müssen nämlich immer direkt auf den Boden gelegt werden, damit sie kein Unfallrisiko darstellen (Mäuse buddeln, Stein rutscht/fällt runter, Maus sitzt da grade...). Unter die Steine lege ich allerdings auch immer etwas Küchenpapier wegen der Glasplatte.
 
U

ulrike55

Beiträge
13
Punkte Reaktionen
0

AW: Aquariumeinstreu

danke

an alle :) die zwei herren sind gestern eingezogen und fühlen sich "sauwohl", der eine is tein ferkel und durchwühlt alles der andere nicht :bigok: alles klappt prima und sie sind ausgesprochen munter und neugierig-zutraulich..bin also guten mutes :)
 
Thema:

Aquariumeinstreu

Aquariumeinstreu - Ähnliche Themen

Calciumsarmes Trockenfutter gesucht: Hallo, ich bin auf der Suche nach calciumarmen Trockenfutter. Meine alte Dame hat letzte Woche ganz plötzlich einen großen Blasenstein...
Kleinhirnentzündung (Cerebellum): Hallo :) Mein 5 Monate alter Dackelwelpe aus seriöser Zucht (keine Vorerkrankungen oder Erberkrankungen bei den Vorfahren bekannt) hat seit über...
Einstreu entsorgen & wie laut sind Meerschweinchen?: Hallo, ich bin noch komplett neu was das Thema Meerschweinchen angeht. Einiges habe ich schon in Foren gelesen und gelernt =) Aber 2 Fragen...
FCoV und FIP - Canys Blutbild: Hallo ihr Lieben, was meine Tiere angeht, scheine ich im Moment ziemlich viel Pech zu haben. Cindy ist nun seit einem Jahr tot und Cany geht es...
Paarungstrieb unter Weibchen: Hallo liebe Schildkrötenfreunde, Meine Familie besitzt schon seit Jahrzehnten zwei weibliche Landschildkröten (Luna und Lina). Beide leben im...
Oben