Wann Wellis zusammen setzen?

Diskutiere Wann Wellis zusammen setzen? im Allgemeines Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo Ich bin neu hier und ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich würde mir gerne zwei Wellensittiche kaufen, jetzt habe ich aber eine Frage und...
Snoopy3

Snoopy3

Beiträge
53
Punkte Reaktionen
0
Hallo
Ich bin neu hier und ich hoffe ihr könnt mir helfen.
Ich würde mir gerne zwei Wellensittiche kaufen, jetzt habe ich aber eine Frage und zwar:
Ich habe gehört, das man sie dann die erste Zeit getrennt in einen Käfig setzten soll, stimmt das?
Ich würde die zwei auch gerne zähmen.
Ich wollte jetzt auch nach und nach ein Voliere bauen, jetzt meine Frage, kann ich die dann einfach dort reinsetzen oder muss ich warten bis sie zahm sind?
Könnt ihr mir eventuell noch ein paar Adressen von Züchtern aus Mönchengladbach sagen.

LG
Sandra
 
Lee2

Lee2

Beiträge
26
Punkte Reaktionen
0

AW: Wann Wellis zusammen setzen?

Hallo Snoopy,

Schön, dass du bald zwei Federlinge bei dir aufnimmst :)
Zu deinen Fragen:

Wenn du sie zusammen bekommst, sprich sie vorher auch schon zusammen ein einem Käfig oder einer Voliere waren, dann würde ich sie auch zusammenlassen. Ein Umzug bedeutet für einen Welli immer sehr viel Stress, wenn man da bereits einen Freund hat, an den man sich kuscheln kann, kann das nur helfen.

Ansonsten, wenn sie bisher auch getrennt waren, sollte allgemein eine Quarantänezeit von ca. zwei Wochen eingehalten werden. In dieser Zeit können eventuelle Krankheiten erkannt/ behandelt werden. Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich das bisher nicht durchgehalten habe... in all den Jahren des Vogelmutti-Seins hab ich die zwei Wochen nie beendet *gesteh*
Nach dieser Zeit kannst du beiden einen gemeinsamen Freiflug gönnen, bei dem sie sich kennenlernen können.
Kommt ein Neuer dazu, wartet man für gewöhnlich, bis dass der Neuankömmling mit dem anderen in den Käfig klettert. In deinem Fall sind ja beide neu, da ist es dann egal, welchen sie auswählen.

Für gewöhnlich darf man neue Vögel nicht zu bereits vorhandenen dazusetzen, da es zu Revierverhalten kommen kann, aber die Voliere ist ja dann "neutral" und für beide neu.
Dazu würde ich das Futter überall entfernen (draußen und in ihrem alten Käfig) und nur in den neuen Käfig stellen und hängen, nahe der Tür. Vielleicht auch noch eine Kolbenhirse auf die Käfigtür legen.

Jetzt gibt es zwei Möglichkeiten:
Du tauscht während des Freifluges den alten gegen den neuen Käfig aus, sodass sie in den neuen hinein MÜSSEN, wenn sie Hunger haben. Kann mitunter lange dauern, denn alles neue ist zunächst einmal ganz böse ;) Aber Hunger ist ein mächtig guter Grund, die Angst zu besiegen.

Möglichkeit Nummer zwei ist, wenn die Vögel im alten Käfig sind, diesen Tür an Tür mit dem anderen, neuen zu stellen. Auch jetzt muss das Futter aus dem alten entfernt und in den neuen gestellt werden, nahe der Tür. Wollen sie raus, müssen sie durch die Tür in den anderen Käfig.
Es kann passieren, dass immer, wenn einer drin ist, der andere im alten ist, das ist dann dumm. Kann aber genausogut sein, dass der eine den anderen herlockt.

Du musst selbst sehen, was für dich die beste Methode ist.
In jedem Fall warte bitte nicht, nur weil sie möglicherweise noch nicht zahm sind. Ihr Vertrauen gewinnst du nicht durch Zwang, aber das weißt du ja sicherlich. Manche Vögel werden nie richtig zahm, andere schmusen sogar. Mein Kai lässt sich kraulen, küssen, ... er sucht die Nähe. Liya hingegen ist eher zurückhaltend.
Nähre dich den Tieren, sprich lieb und leise, rede mit ihnen, wenn du Futter und Wasser wechselst.
Wann immer du ihnen Freiflug gibst, versuch sie mit Hirse auf die Hand zu locken oder einfach nur nah ran zu gehen, wenn du siehst, dass sie zurückweichen, nicht bedrängen.
Da ist es egal, ob Voli oder Käfig.

Liebe Grüße und alles Gute,
Lee
 
Thema:

Wann Wellis zusammen setzen?

Wann Wellis zusammen setzen? - Ähnliche Themen

Es trällert im Taunus: Ich hab mich noch gar nicht vorgestellt hier :schäm: Ich bin Charly, ein Kanarienvogelhahn, 3 Jahre alt. Ich sitze oberhalb der 5 Schweinchen in...
Gibt es ein Haustier, das zu meiner Lebenssituation passt?: Hey, ich studiere zur Zeit und habe zu Hause bei meinen Eltern (6-10 Stunden Zugfahrt) einen Jack-Russell-Terrier, den ich leider nicht mit...
Deguweibchen Sky nach Operation alleine: Hallo liebes Forum! :smile: Ich bin auf der Suche nach Rat auf euer Forum gestoßen und brauche dringend eure Hilfe. Ich habe vier Deguweibchen...
Kaninchenbabys im Winter: Hallo Zusammen, Ich bin neu hier und habe mich wegen ein paar Fragen registriert. Zur Vorgeschichte. Nachdem unser männliches kastriertes...
Verhalten/Sprache bei Wehen: Hey. Ich muss nochmal was fragen. Ich habe zwei Meerschweinchendamen adoptiert und es dauerte nicht lange da sah man das die Mäuse einen immer...
Oben