Hatte das Euer Hund auch schon mal???

Diskutiere Hatte das Euer Hund auch schon mal??? im Krankheiten und Gesundheit Forum im Bereich Hunde; Hallo, mein fast 4 Jahre Alter Malteser hatte diese Woche Mittwoch seit langem mal wieder einen komischen Anfall. Zuerst hat er sein gesamtes...
M

Martin Zolk

Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

mein fast 4 Jahre Alter Malteser hatte diese Woche Mittwoch seit langem mal wieder einen komischen Anfall.

Zuerst hat er sein gesamtes Fressen ausgespuckt, dann hatte er dem Menschen sehr ähnliche, spaßtische Zuckungen. Dabei konnte er sich kaum auf den Pfoten halten und ist zwei mal sogar umgekippt.

Als ich dann mit ihm Gassi war, konnte er sich beim Pischen ebenfalls kaum auf den Pfoten halten. Erst zum Ende das Spazierganges lief er wieder ganz normal.

Es ist jetzt insgesamt das 3. Mal, dass er diese Anfälle hat.

Meine Frage nun an Euch:Hattet Ihr das auch schon mal mit Euren Hunden und wenn ja, was macht ihr dagegen???
 
D

Draca

Gast

AW: Hatte das Euer Hund auch schon mal???

Hallo, Mein Hund hat sowas nicht, aber ich wäre schon nach dem ersten Anfall dieser Art beim Tierarzt gewesen und hätte meinen Hund genaustens untersuchen lassen. Und genau das rate ich dir: ab zum TA! Egal, auf was man bei dieser Beschreibung tippen kann, ab zum Tierarzt mit diesem Hund!
 
W

wandervogel

Beiträge
32
Punkte Reaktionen
0

AW: Hatte das Euer Hund auch schon mal???

Hatte das Euer Hund auch schon mal

Hallo,

das hört sich ja ganz so an, als hätte Dein Hund einen epileptischen Anfall gehabt.
Es ist ganz wichtig, dass Du damit schnellstens denTierarzt aufsuchst.
Im Normalfall bekommt Dein Hund dann ein Medikament, das die Anfälle stark dezimiert oder sie zumindest erleichtert.

Renate
 
A

Azuro

Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0

AW: Hatte das Euer Hund auch schon mal???

Klingt nach Ephilepsie. DAs hat unsere KAtze da Hast dus beiim Hund noch "gut" denn der ist ja mimmer im HAus während unsere Katze auch bei einem ANfall in den teich fliegen und ertrinken kann. Aber an deiner Stelle würde ich schnelstens TA.
Sonst kann passieren dass er dauer anfälle bekommt und dan musste ihn einschläfern.
TIpp: Wenn er soeinen Anfall bekommt bevor de zum TA gehst passiert guck ma ob der Unterkiefer während des Anfalls angespannt ist d.h. ob er beweglich ist.

L.g. Azuro
 
W

wawuschel

Beiträge
437
Punkte Reaktionen
0

AW: Hatte das Euer Hund auch schon mal???

kann dem nur zustimmen.
bei unserem kater geht es auch nicht mehr ohne seine tägliche tablette.
nehme die ratschläge bitte ernst. es ist wirklich so, die anfälle werden mit der zeit immer heftiker, wenn nichts dagegen getan wird. das ist keine panik-mache.
 
Thema:

Hatte das Euer Hund auch schon mal???

Hatte das Euer Hund auch schon mal??? - Ähnliche Themen

2 mal Blasenentzündung innerhalb von 2 Monaten, Verdacht auf Blasenstein im Harnleiter, OP ?: Hallo zusammen, ich schildere erstmal was bisher passiert ist: Technische Daten zum Schweinchen : Die süße ist 3 Jahre und 10 Monate alt...
Hundetrauma (?) behandeln: Hallöle! Ich wohne mit meiner Familie und zwei Hunden auf einem Dorf. Nun, die Problematk an der Sache ist eben, dass der erste und ältere Hund...
Mein Hund hat mich „angegriffen“: Hallo ihr lieben. Kurz vorab: Ich möchte mit diesem Beitrag keine negativen Kommentare hervorrufen. Zuerst einmal würde ich kurz einmal erwähnen...
Schildkröte riecht nach Fisch und hat rote Panzer-Flecken: Ihr Lieben, Bei den Schildkröten-Kennern unter euch werden wohl alleine durch die Überschrift dieses Posts die Alarmglocken angehen. Vorab...
Schwarzknopf-Höckerschildkröte Bambam - Hilferuf - geht sich nicht mehr sonnen: Hallo alle :) Lang ist's her, dass ich hier etwas gepostet habe :-( Vielleicht kennen mich ja einige noch :) Habe mich jedenfalls sehr über...
Oben