Neues Heim für Stabheuschrecken?

Diskutiere Neues Heim für Stabheuschrecken? im Spinnen Forum im Bereich Terraristik und Aquaristik; Hallo zusammen Großer Glaszylinder: Durchmesser mind. 20 cm. Höhe mid. 50cm natürlich dann mit Ästen etc. ausstaffiert als zuhause für meine...
S

Stäbchen

Gast
Hallo zusammen

Großer Glaszylinder: Durchmesser mind. 20 cm. Höhe mid. 50cm natürlich dann mit Ästen etc. ausstaffiert als zuhause für meine drei Stabheuschrecken.Wollt mal fragen ob das ne gute Idee is nachdem ich das über irgendnen Link gesehn habe.
Solche Glaszylinder gibts z.b. bei Ikea, Ihr wisst sicher was ich da für nen Teil mein. Das jetzige Behältnis is eig. zu niedrig für die Schreckchen (5cm unter mindestmaß) Wenn der Zylinder nich gehn würde hab ich noch paar Aquas im Keller die ich dann nehmen werd:teeth:

Liebe Grüße
Bettina
 
Zuletzt bearbeitet:
12.02.2007
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Neues Heim für Stabheuschrecken? . Dort wird jeder fündig!
M

mr_8schreck

Mitglied
Beiträge
62
Reaktionen
0
Hi Stäbchen,

um dir helfen zu können, wäre es interessant zu wissen, was du für Tiere hast (wissenschaftlicher Name). Stabschrecken ist ein Sammelbegriff für Tiere von 2 - 40 cm Endgröße.

Zu dem Zylinder: Sieht sich toll aus, weils rund ist, allerdings glaube ich kaum, dass hier für Lüftungsfläche im unteren Bereich gesorgt ist.
Folge: Kein Luftaustausch, Schimmel, tote Tiere.

Aquarien sind generell nur für Fische, meinetwegen noch für Hamster und son Gedöns, aber wenn man sich im Bereich der Terraristik bewegt, dann bitte auch Geld in ein Terrarium investieren und die Tiere nicht unter falschen Bedingungen verrecken lassen.

Daran sieht man wieder mal, dass sich viel zu viele Leute Tiere kaufen, OHNE sich vorher Gedanken um die Haltung gemacht zu haben.
Die richtige Reihenfolge lautet:

- Terrarium kaufen (KEIN Aquarium)
- obiges einrichten, probelaufen lassen
- Temperatur und rel. Luftfeuchtigkeit kontrollieren
- Tiere kaufen und einsetzen

Ich krieg jedesmal nen Hals, wenn ich lese, dass Leute Hals über Kopf Tiere kaufen und diese dann erstmal irgendwo in eine Box stecken :mad:

Aber sind ja nur Insekten :cry:

kopfschüttelnde Grüße
 
U

united

Beiträge
190
Reaktionen
0
Hallo

@Stäbchen

Ja die Artbezeichnung deiner Stabschrecken wäre schon wichtig
und nein ein Glaszylinder ist völlig ungeeignet zur Haltung aus og. Gründen

@ Mr8schreck

Das kann man soo pauschal nicht sagen, das ein Aquarium ungeeignet ist ..für Arten die es eher Kühl mögen aber trotzdem eine hohe Luftfeuchtigkeit Benötigen Z.b Oreopohetes sowie andere Peruaner und Arten aus höhergelegenen Gebieten usw
Dabei eine schicht Blähton als unterste Bodengrundschicht und das Problem der Staunässe ist verschwunden Gute Belüftung d.h Der Raum in dem die Tiere stehen sollte auch mal gelüftet werden:) Vorrausgesetzt natürlich..

mfg Marc
 
S

Stäbchen

Gast
Hallo

@ mr 8schreck.: Den Link für die Idee mit der Säule habe ich hier aus dem Forum, unter der überschrift "Richtige Haltung" gefunden. Das gezeigte Behältniss wird dort als Terrasäule bezeichnet. http://hometown.aol.de/Tuanhoefen/page7.html

Es handelt sich bei meinen Tieren um Aman Stabschrecken.

Wenn mir meine Tiere egal wären dann hätte ich nicht erst hier gefragt sondern diese gleich in das beschriebene Behältniss umgesiedelt "weil´s schöner aussieht" wie Du sagst.
Die Tiere habe ich nicht mal eben schnell so gekauft, hab mich vorher informiert und die Info von mehreren ehrfahrenen Terrarianern (sagt man das so ?:)) bekommen man könne die Tiere in einem Aqua halten. Und auch die Dame die sie mir verkauft hat erschien mir durchaus glaubwürdig da sie diese Tiere schon seit Kindesbeinen an hält und auch eine Vielzahl anderer Terra Tiere hat.
So wie ich das sehen kann fühlen sie sich in ihrem zuhause wohl, soweit man das bei diesen Tieren beurteilen kann.
Und noch was, die Tiere sind für mich nicht nur Insekten sondern Lebewesen wie jedes andere auch.
Deine Aussage daß man deinetwegen noch Hamster und so nen "Gedöns" in ein Aquarium stecken kann zeigt mir daß Deine Tierliebe dann wohl nur für Insekten reicht.
Ich habe einfach keine Lust hier so angegriffen und verurteilt zu werden nur weil jemand glaubt zu wissen wie ich denke bzw. meine Tiere angeschafft habe und diese behandle, und sind wir doch mal ehrlich, gehören eigentlich nicht ALLE Tiere besser dorthin wo sie in freier Natur zuhause sind?

Ich finde gut daß Du Dich so für Artgerechte Haltung einsetzt........Aber...

Es ist nicht gut sich gleich so verurteilend auf vermeintliche Anfänger zu stürzen die mal ne Frage haben. Man kann auch freundlich auf Unzulänglichkeiten hinweisen und sich VORHER erkundigen ob das auch stimmt was man so vom fragenden denkt, denn sonst verirrt sich bald kein Anfänger mehr hierher sondern "wurschtelt" lieber alleine rum.

@ Swordfish
Wie oben schon beschrieben handelt es sich bei meinen Tieren um Aman Stabschrecken.
Als Bodengrund benutze ich im mom. Zewa (auch auf die Gefahr hin wieder zerfleischt zu werden ;)) Das hat sich einfach als am besten rausgestellt. Einmal am Tag werden die Stäbchen Bzw. die Brombeerblätter mit handwarmen Wasser besprüht. Saubergemacht wird alle 5 Tage ca., habe keinen Schimmel Staunässe oder sonstiges bis jetzt und hab die Tiere nun schon ein halbes Jahr.
Der Raum in dem das Aqua steht hat nie unter 18° die meiste Zeit aber zuverlässig 20°.
Ich denke ich werde die Tiere in ein 60 cm Aqua umsiedeln sehe aber im mom. keine Notwendigkeit ein Terra zu kaufen.

Liebe Grüße
Bettina :D

PS.: Die Gründe die gegen einen Glaszylinder sprechen leuchten mir völlig ein, werde das dann natürlich lassen.
 
Aref 2009

Aref 2009

Beiträge
18
Reaktionen
0
Hallo zusammen

Großer Glaszylinder: Durchmesser mind. 20 cm. Höhe mid. 50cm natürlich dann mit Ästen etc. ausstaffiert als zuhause für meine drei Stabheuschrecken.Wollt mal fragen ob das ne gute Idee is nachdem ich das über irgendnen Link gesehn habe.
Solche Glaszylinder gibts z.b. bei Ikea, Ihr wisst sicher was ich da für nen Teil mein. Das jetzige Behältnis is eig. zu niedrig für die Schreckchen (5cm unter mindestmaß) Wenn der Zylinder nich gehn würde hab ich noch paar Aquas im Keller die ich dann nehmen werd:teeth:

Liebe Grüße
Bettina


hi,
ich wüsst da etwas besseres als einen zylinder
Nämlichen eine Glasvitriene für 30 euro bei ikeaguck dir einfach mein bild an da hab ich das drin
da habe ich meine stabis drin
 
Thema:

Neues Heim für Stabheuschrecken?

Neues Heim für Stabheuschrecken? - Ähnliche Themen

  • Ein neues Haustier ? - Gottesanbeterin

    Ein neues Haustier ? - Gottesanbeterin: Huhu, Wir haben schon lange den wunsch nach einer Gottesanbeterin :alien Und da ich gerade erfahren habe,dass ich eine im 30x30x60cm großen...
  • Neue Tierchen

    Neue Tierchen: Suche Ootheken und Eier... Vllt hat jemand von euch ja grad eine über?? Am liebsten Mantiden, aber Stabheuschrecke wär auch mal was schönes...
  • Neuer Bewohner

    Neuer Bewohner: HI, Da auf meine Frage mit dem Züchter keiner geantwortet hat, war ich gestern mal bei Zoo Zajak. Dort habe ich mir ein kleines Wandelndes Blatt...
  • Neues Insekt

    Neues Insekt: Hallo Bin schon länger in der Terraristik und jetzt am überlegen ob ich mir Ein Insekt anschaffe. Ich denke dabei an gemeine Stabheuschrecken oder...
  • Kakerlake im neuen Kühlschrank?

    Kakerlake im neuen Kühlschrank?: Hallo liebe User, ich habe mich registriert, um eine Frage beantwortet zu bekommen: Ich ziehe zur Zeit in meine 1. eigene Wohnung, heute wurde sie...
  • Kakerlake im neuen Kühlschrank? - Ähnliche Themen

  • Ein neues Haustier ? - Gottesanbeterin

    Ein neues Haustier ? - Gottesanbeterin: Huhu, Wir haben schon lange den wunsch nach einer Gottesanbeterin :alien Und da ich gerade erfahren habe,dass ich eine im 30x30x60cm großen...
  • Neue Tierchen

    Neue Tierchen: Suche Ootheken und Eier... Vllt hat jemand von euch ja grad eine über?? Am liebsten Mantiden, aber Stabheuschrecke wär auch mal was schönes...
  • Neuer Bewohner

    Neuer Bewohner: HI, Da auf meine Frage mit dem Züchter keiner geantwortet hat, war ich gestern mal bei Zoo Zajak. Dort habe ich mir ein kleines Wandelndes Blatt...
  • Neues Insekt

    Neues Insekt: Hallo Bin schon länger in der Terraristik und jetzt am überlegen ob ich mir Ein Insekt anschaffe. Ich denke dabei an gemeine Stabheuschrecken oder...
  • Kakerlake im neuen Kühlschrank?

    Kakerlake im neuen Kühlschrank?: Hallo liebe User, ich habe mich registriert, um eine Frage beantwortet zu bekommen: Ich ziehe zur Zeit in meine 1. eigene Wohnung, heute wurde sie...