Krankes Meerschweinchen

Diskutiere Krankes Meerschweinchen im Allgemeines Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo, wir brauchen dringend Hilfe und Rat. Eins unserer Schweinchen ist seit Dienstag sehr krank. Der TA vermutet Leukose. Kann ich nicht so...
P

Pampelmuse

Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Hallo, wir brauchen dringend Hilfe und Rat. Eins unserer Schweinchen ist seit Dienstag sehr krank. Der TA vermutet
Leukose. Kann ich nicht so richtig glauben. Das Schweinchen frisst nicht mehr und der TA fand Futterreste im Rachen. Bei Berührung der
Schleimhäute begannen diese zu bluten. Außerdem starker Geruch aus dem Mäulchen. Sei Donnerstag päppeln wir das Tierchen und sein Zustand
hat sich etwas gebessert. Aber seit heute zeigen sich nun Lähmungen der Hinterbeine. Wir sind ratlos. Hilfe!!
 
Öhrchen

Öhrchen

Beiträge
5.069
Punkte Reaktionen
6

AW: Krankes Meerschweinchen

Huhu,

da kann ich euch eigentlich nur raten, es nochmal bei einem anderen TA vorzustellen. Wie wurde denn die Diagnose "Leukose" gestellt, hat das Schweinchen geschwollene Lymphknoten?
Und natürlich fleissig weiterpäppeln, nur so hat es eine Chance.
Allerdings-unabhängig davon, was es hat, denkt daran, daß es sich nicht unnötig quälen soll. Wenn es keinen Lebenswillen mehr hat, dann lasst es gehen :(
Die Lähmungserscheinungen in den Beinchen können ein Zeichen allgemeiner Schwäche sein.
 
P

Pampelmuse

Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0

AW: Krankes Meerschweinchen

Hallo Öhrchen, die Diagnose war wohl mehr so eine Vermutung. Wir haben noch ein zweites Schweinchen, mit ähnlichem Geruch aus der Schnauze, dieses frisst aber noch selbstständig. Und ein drittes das anscheinend noch ganz munter ist. Lymphknoten sind nicht geschwollen. Weiteres Symtom ist starker Haarausfall und Schuppen. Haben fast die Vermutung, dass es was ansteckendes ist. Wir sind ziemlich verzweifelt.
 
Öhrchen

Öhrchen

Beiträge
5.069
Punkte Reaktionen
6

AW: Krankes Meerschweinchen

Leukose ist leider auch ansteckend :(
Was ihr braucht, ist ein Tierarzt, der sich richtig gut mit Meerschweinchen auskennt. Wo wohnt ihr denn, vielleicht weiß jemand einen in eurer Umgebung?
 
Öhrchen

Öhrchen

Beiträge
5.069
Punkte Reaktionen
6

AW: Krankes Meerschweinchen

Huhu,

wie geht es den Schweinchen heute?
 
P

Pampelmuse

Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0

AW: Krankes Meerschweinchen

Hallo Öhrchen, bin noch etwas unsicher, wie die Schreiberei im Forum funktioniert. Weiß jetzt nicht genau, ob meine letzte Nachricht Dich erreicht hat. Schoko ist heute Vormittag gestorben und wir sind sehr traurig das alle unsere Versuche sie zu retten nichts genützt haben. Es ging ihr heute aber so schlecht, dass wir erleichtet sind, dass sie nicht weiter leiden muss. Wir versuchen nun Gizmo, die auch ein wenig angeschlagen ist, soweit wieder nach oben zu bringen, dass sie sich wieder erholt. Wir wohnen in Hann. Münden und unser Haustierarzt hat selbst Schweinchen und kennt sich damit aus. Heute konnten wir ihn allerdings nicht erreichen und mussten nach Kassel zum Notdienst. Vielen Dank für deine Tips und das Gefühl das jemand helfen möchte... Schöne Grüße, Petra und Alina
 
P

Pampelmuse

Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0

AW: Krankes Meerschweinchen

Hallo Öhrchen, wie kann denn Leukose ansteckend sein? und kennst Du die Symtome?
 
Öhrchen

Öhrchen

Beiträge
5.069
Punkte Reaktionen
6

AW: Krankes Meerschweinchen

Hi.
ja, die PN habe ich erhalten, hatte nur noch nicht geantwortet. Es tut mir sehr leid, daß Schoko es nicht geschafft hat :( Ihr habt sicher alles getan, manchmal ist einfach nichts mehr zu helfen :(
Im unteren Bereich dieser Seite (Infektionskrankheiten) findest du eine Beschreibung von Leukose www.birgit-drescher.de - Kleintierklinik, Veterinärmedizin Priv. Doz. Dr. med.vet. Birgit Drescher
Auch eine der anderen dort beschriebenen Krankheiten kann in Frage kommen. Wenn ihr neue Schweinchen dazuholen wollt, dann würde ich dazu raten, Schoko obduzieren zu lassen, so traurig die Vorstellung ist. Aber es wäre doch übel, wenn eventuellle Neuzugänge auch gleich erkranken.
 
Schletzchatz

Schletzchatz

Beiträge
20
Punkte Reaktionen
0

AW: Krankes Meerschweinchen

oh je Papelmuss,
tut nach langen jahren auch wehh ob woll ich viele Teirre wie meeri`s und kaninchen durch die Säuche verloren hab.
Mach das mit der obtukzien habs auch gemacht. beim einem kamm raus deas meeri hatte eine schnupfensäuche wie die kaninchen es auch bekommen wenn mann sie nicht impfen lässt. ob es die selbe säche ist weis ich nicht.
Das antere könne einen hirn parasit sein der auch diese symptome auslösen kann. Ich entwurme meine 8 mal 4 beinen einmal jährlich und seit her hab ich ruhe, keine säche wie befallene hrineparasieten.
Das letzte kaninchen starb wegen knickbruch weil es gejagt wurde und den kopf anstiess weil es altes blind wurde. In der zwischen zeit sind alle gefahren quelle weg so wenn behintere oder blinde meeris und kaninchen sich nicht mehr verletzen können.

Kopf hoch und gib mal den anderen kranken meeri`s fenchelfrüchentee mit wenig tymiandrin hilft für den bauch wie auch gegen den schnupfen und husten.
Drücke daumen das die anderen wieder gesund werden.
Meeri hafte grüsse von Gabriela
 
Thema:

Krankes Meerschweinchen

Krankes Meerschweinchen - Ähnliche Themen

Wie pflegt man ein krankes Meerschweinchen richtig?: Liebes Forum, ich war schon seit einiger Zeit nicht mehr hier aktiv, da meine damaligen Schweinchen verstorben waren und die "neuen" (nicht mehr...
Meerschweinchen kann nicht mehr mit den Hinterbeinen laufen!: Hallo Zusammen, Wie Ihr sehen könnt bin ich neu hier und hoffe dass ich hier ein paar Tipps bekomme denn ich bin etwas am Verzweifeln. Es geht um...
Völlig ungeplant....: zog hier schleichend ein neuer Kater ein. Es ist der grösste Feind meines im Mai verstorbenen Dicken. Wie oft bin ich nachts aufgestanden und im...
Lungenentzündung unklarer Ursache und diverse Begleitsymptome: Hallo zusammen, ich habe hier schon lange nicht mehr geschrieben. Eine Krankheitswelle hält uns hier seit Februar im Bann und frisst meine Zeit...
gekippte Backenzähne: Hallo allerseits, ich hoffe, jemand von Euch hat einen Tipp für mein Schweinchen, denn ich habe mit Zahnproblemen noch keine Erfahrung und wäre...
Oben