Hilfe: meine beiden Katzen bringen sich noch um

Diskutiere Hilfe: meine beiden Katzen bringen sich noch um im Allgemeines Forum im Bereich Katzen; Hi allseits bitte helft mir. Ich habe mir vor 6 Jahren die erste Katze gekauft Mirko (Weibchen) sie kann sehr verschmust sein aber sie ist schnell...
J

julialaura

Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Hi allseits
bitte helft mir. Ich habe mir vor 6 Jahren die erste Katze gekauft Mirko (Weibchen) sie kann sehr verschmust sein aber sie ist schnell und hat einen Jadginstinkt wie ein Panther. Dann kam eine neue dazu Mimi (Weibchen), Mimi ist sehr kleinwuechsig und zart am Anfang hat Mirko sie angefaucht aber nach laengerer Zeit liess er davon ab und jetzt sind die beiden total verliebt.
Immer schlecken sie sich ab wenn sie sich begegnen, schlafen gemeinsam, ganz selten gibt Mirko dem kleinen eine watsche um sich abzureagieren wenn er sich aergern muss.

Dann ca 2 Jahre spaeter kaufte meine Schwester eine weitere katze Helga (auch Weibchen) , Helga ist neutral sie haelt sich aus allen raus und hat mit niemand Probleme. Die letzte Katze die dazu kam ist Pezzi (Weibchen), sie kam dazu schon als ein grosser vom Tierheim. Mirko hat es auf ihn abgesehen und jagt ihn hinterher und macht ihm das Leben zur Hoelle. als mirco und Pezzi gemeinsam bei meiner Schwester wohnten und sie die Katzen nicht raeumlich trennte, war Pezzi so fetig dass er sich immer verkroch versteckte und ueberall hinmachte.

Jetzt wohnen alle bei mir und meinen Eltern, pezzi und mirco iwerden immer von meiner Mutter getrennt. Mirko weiss aber da wie gesagt eine richtige wildkatze wo Pezzi ist also in welchen Raum ich ihn einsperre (er riecht ihn) und wartet vor der Tuere ob sich eine Gelegenehiet bietet hineinzuschluepfen und den armen Pezzi umzubringen (glaube ich). Vor 10 min ist mir Mirco entkommen auf die Terasse wo ich Pezzi hinausgesperrt habe und innerhalb von 4 Sekunden hatte er ihn gefunden (musste nicht einmal suchen obwohl es genung Verstecke gab und er nicht zu sehen war). Es kam also zu einem wahnsinnigen pfauchen und schreien und laufen quer ueber Pflanzen und hinter den Troegen mit den Baeumen und ich rannte hinterher mit dem gartenschlauch doch Mirko lies sich nicht beirren (keineswegs) durch Glueck schaffte ich es einen Waeschekorb ueber ihn zu werefn und ihn einzufangen.
Pezzi wird dadurch wieder total verschreckt und beginnts ich zu verkriechen und ueberall Pipie zu machen.

Bitte gebt mir einen Tipp, es ist so stressig die beiden immer trennen zu muessen und aufzupassen-ich halte es nicht mehr aus- es gibt bei uns kein anderes gespraechsthema mehr als die information wo welche Katze ist damit man aufpasst wenn man ihn das jeweilige Zimmer geht
 
Zuletzt bearbeitet:
teffito

teffito

Beiträge
5.853
Punkte Reaktionen
1

AW: Hilfe: meine beiden Katzen bringen sich noch um

Hallo,

Schön das Du zu uns gefunden ahst, und erstmal herzlich Willkommen im Forum. :)

Tja, ich fürchte der vierte Kater im Bunde war zuviel für Deinen Mirko.
Katzen sind zwar, entgegen vieler Meinungen, keine Einzelgänger, aber sie suchen sich ihre Gefährten weitestgehend aus. Leider gibt es auch immer wieder Fälle, in denen Katzen sich einfach nciht mögen, genau wie beim Menschen auch.

Du schreibst, dass Pezzi schon eine recht lange Tierheimkarriere hinter sich hat.
Habt Ihr etwas über seine Geschichte oder sein Verhalten im Tierheim herausbekommen können? Oftmals haben Katzen, die schon viel schlimmes mitgemacht haben, eine so unterwürfige Körperhaltung, dass sie die Agression des anderen geradezu provozieren.
Wie lange leben Mirko und Pezzi denn nun schon zusammen?

Es sit eine schwierige Situation, dass gebe ich zu. Vorallem weil man Pezzi ja nicht noch einen Umzug zumuten möchte, wo er jetzt ein Zuhause gefunden hat.
Ich persönlich würde es mit Bachblüten versuchen, aber immer im Hinterkopf behalten, dass es möglicher Weise nicht klappt und ihm dann privat ein neues Zuhause suchen, in dem er sich wohlfühlen kann. Vielleicht auch als Einzelkatze.
Denn das Mirko keine Einzelkatze ist hat er ja bereits mit seinen beiden Damen bewiesen.
 
Katzenfreundin

Katzenfreundin

Beiträge
2.857
Punkte Reaktionen
1

AW: Hilfe: meine beiden Katzen bringen sich noch um

Ich würde es auch erstmal mit Pheromonen versuchen. Lass dich doch mal von einem Tierarzt oder in der Apotheke beraten.
 
sisu

sisu

Beiträge
1.208
Punkte Reaktionen
0

AW: Hilfe: meine beiden Katzen bringen sich noch um

Hallo,

kastriert sind sie aber schon alle, oder?
Ich schreibe bewusst kastriert, weil bei der Sterilisation (bei den Kätzinnen), die früher üblich war, die Hormone weiter für Spannungen sorgen.

Bachblüten können auch helfen, die Situation zu entspannen (damit hatte ich mehr Erfolg).

Sollte das alles nichts bringen, würde ich auch versuchen, Pezzi privat in gute Hände weiterzuvermitteln.

So ein reiner "Weiberhaushalt" hat halt so seine Tücken.
Oder sind doch Kater dazwischen?
(Du schreibst z. B. Pezzi und Mirko seien Weibchen, aber etwas später bezeichnest du sie als "ihn" bzw. "er". )

Viel Glück!
 
Thema:

Hilfe: meine beiden Katzen bringen sich noch um

Hilfe: meine beiden Katzen bringen sich noch um - Ähnliche Themen

Hund Und Katze???: Halli Hallo erstmal...habe ein paar fragen...also nichts konkretes..aber wie gesagt mir schwirren da so paar gedanken im kopf...eigentlich war ich...
Oben