Streit meiner Mäuse

Diskutiere Streit meiner Mäuse im Maus: Ratgeber Forum im Bereich Mäuse; Also cih fang von ganz vorne an:Ich hab mri zwei Mäuse gekafut nachdem ich mich ein bisschen informiert hatte wie ich sie zu halten hatte und...
P

Passi

Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Also cih fang von ganz vorne an:Ich hab mri zwei Mäuse gekafut nachdem ich mich ein bisschen informiert hatte wie ich sie zu halten hatte und dass ich auf jeden Fall 2 oder mehr zusammen leben lassen müsste.
Leider ist shcon nch den ersten 2 Tagen eine verstorben und ich kaufte mir noch 2 neue (übrigends von einem anderen Händler) dazu.Jetzt komm ich zur eigentlich Frage:Meine erste Maus (Tacho) jagt immer den zwei anderen (Nacho,Salsa) hinterher.Vorallem Nacho.Ich könnte mri schon vorstellen dass das normal ist, weil ja Tacho ja den Käfig alleine hatte und jetzt alles teilen musste aber trotzdem mach ich mir sorgen dass die sich auf dauer ncith verstehen.Jetzt meine Frage:Ist es normal dass es die ersten 3 Tage streit gibt und die drei sich öfters mal piepsend durch den Käfig jagen (Vorallem Tacho die zwie neuen Mäuse)
Bitte um schnelle Antwort dankeschön schonmal
 
lodie

lodie

Beiträge
329
Punkte Reaktionen
0

AW: Streit meiner Mäuse

nun ja, hört sich an als wären die 3 alles böckchen? oder is es sogar gemischt??
wenn gemischt dann bitte sofort trennen, babies brauchst du nicht, und mäuse gibts schon genug auf der welt und in tierheimen*g* ...
so wenn alles jungs sind, dann ist es wie hier schon sehr oft geschreiben wurde, sehr sicher dass die sich auf dauer nciht verstehn. wobei du dann nicht viel machen kannst, außer die jungs zu kastrieren und danach zu vergesellschaften. einzeln soll man mäuse auf keinen fall halten da hast du vollkommen recht, aber auch keine böckchen gruppen... wenn nicht kastriert.
lg charly
Ps (nicht böse gemeint) das nächste mal wenn du dir mäuse oder auch andere tiere anschaffen willst, gedavor in ein forum und lass dir ratschläge geben, und dann geh nicht zu einem händler oder zooladen sonder schau mal in die tierheime, da sitzen soo viele arme nasen rum...
 
seven

seven

Beiträge
5.956
Punkte Reaktionen
383

AW: Streit meiner Mäuse

Nur ganz kurz, muss gleich los...
Zu den unkastrierten Kerlchen hat lodie ja schon was geschrieben.
Wenn´s Mädels sind, kann´s daran liegen, dass Du die Neuen einfach so dazugepackt hast und nicht ordnungsgemäß vergesellschaftet hast.
Wie das geht, kannst Du hier nachlesen: www.diebrain.de - und ansonsten nochmal nachfragen ;) Mädels lassen sich normalerweise relativ gut vergesellschaften, auch wenn´s manchmal ein wenig Gezicke gibt...
LG, seven
 
Thema:

Streit meiner Mäuse

Streit meiner Mäuse - Ähnliche Themen

Kanarienhennen klauen sich die Nester: Guten Tag, ich halte mehrere Kanarienhennen mit einem Hahn zusammen. Alle sind noch sehr jung, in ihrer ersten Brutzeit und haben offensichtlich...
ein Schwein jagt das andere...: Hallo, ich habe momentan ein Problem mit meinen Schweinchen. Erstmal zu meiner Gruppe: Maya, 5,5 Jahre alt, kastriert (sie hatte vor zwei Jahren...
plötzlich Ärger zwischen Kastrat und Weibchen: Hallo, ich brauche mal ein paar Meinungen :) Bitte. Kurz zur Gruppe: 4 Weiber, ein Kastrat auf knapp 4qm Bodengehege mit 0,6qm-Ebene und oft mit...
Leichtes Kitten: Hallo zusammen, ich bin neu hier bei euch im Forum und habe gleich ein Problem. Kurze Zusammenfassung: Wir haben schon länger einen Kater und...
Kasimir und Twix - Probleme bei Zusammenführung: Hallo, Meine Freundin und ich versuchen seit vorletzter Woche unseren 3 Jahre alten Kater Kasimir mit einem 1 jährigen Kater zu...
Oben