HILFE!Beule am Brustkorb

Diskutiere HILFE!Beule am Brustkorb im Allgemeines Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo allerseits, ich habe ein problem mit meinem Wellensittich! Er hat im Brustkorbbereich eine große Beule, frisst nicht mehr und sitzt nur...
J

Julicious

Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Hallo allerseits,

ich habe ein problem mit meinem Wellensittich!
Er hat im Brustkorbbereich eine große Beule,
frisst nicht mehr und sitzt nur noch auf dem
Käfigboden.Außerdem hat er sich an dieser Stelle
die federn rausgerissen!
Ich weiß keinen Rat.
Habe schon versucht im Internet zu recherchieren,jedoch
ohne Erfolg.ich hoffe,dass es nicht ansteckend ist,
da ich noch einen Nymphensittich in dem Käfig habe.
Vielleicht könnt ihr mir ja helfen.
Danke im vorraus

Lg

PS:Mein Welli ist etw. 10jahre alt.
 
sweet rabbit1

sweet rabbit1

Beiträge
87
Punkte Reaktionen
0

AW: HILFE!Beule am Brustkorb

10 Jahre is aber ein gutes Alter...;)
ist der knubbel weich oder total hart... ich denke nicht das es ansteckend ist aber ich würde trotzdem mal zum TA gehen

lg sina
 
J

Julicious

Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0

AW: HILFE!Beule am Brustkorb

Also,die beule is recht hart.
Es fing auch etwas an zu bluten.
ich weiß ja nicht mal,ob sich mein Welli quält.
 
sweet rabbit1

sweet rabbit1

Beiträge
87
Punkte Reaktionen
0

AW: HILFE!Beule am Brustkorb

Deswegen sag ich ja lass ich schnellst möglich vom TA untersuchen.
Es könnte ein Tumor oder sonstiges sein.
Vor allem ist er auch schon alt..
lg sina
 
S

SilentAngel

Gast

AW: HILFE!Beule am Brustkorb

Entschuldige bitte die direkten Worte, aber dein Welli frisst nicht, blutet, sitzt nur noch auf dem Boden, reißt sich die Federn aus, hat vermutlich einen Tumor oder Abszess am Brustkorb und du fragst dich, ob es deinem Welli noch gut geht?
Du solltest wirklich ganz schnell mit ihm zum Tierarzt fahren (heute noch), denn das hört sich alles nicht gut an! Ob es ansteckend ist, ist erstmal zweitrangig und kann dir sicher auch der Tierarzt sagen.
Bitte warte deinem Welli zu liebe nicht mehr lang :(
 
S

Salanee

Gast

AW: HILFE!Beule am Brustkorb

jawohlja

Hallo,

Er hat im Brustkorbbereich eine große Beule,
frisst nicht mehr und sitzt nur noch auf dem
Käfigboden.Außerdem hat er sich an dieser Stelle
die federn rausgerissen!
Es fing auch etwas an zu bluten

natürlich geht es Deinem Welli nicht gut, das müßte Dir spätestens nach schreiben dieses Postings klar geworden sein. Also Bitte: ich würde auch mal sagen ab zum TA und zwar sofort...
 
K

*Kathrin*

Gast

AW: HILFE!Beule am Brustkorb

Hallo allerseits,
ich habe ein problem mit meinem Wellensittich!
Er hat im Brustkorbbereich eine große Beule,
frisst nicht mehr und sitzt nur noch auf dem
Käfigboden.Außerdem hat er sich an dieser Stelle
die federn rausgerissen!
Ich weiß keinen Rat.
Habe schon versucht im Internet zu recherchieren,jedoch
ohne Erfolg.
.


Hallo

Ja, ich recherchier auch immer gern im Internet. Blöd, dass das von da aus mit dem Rettungswagen immer so lang dauert, wenn z.B. mein alter Vater mal wieder wegbleibt.......:kotz:

Nun mal im Ernst. Ab mit dem Vogel zum TA, aber flott. Und falls eine Behandlung keinen Sinn mehr macht (was sinnigerweise der TA entscheiden sollte und nicht das Internet!!!) dann lass ihn einschläfern. Du kannst ihn doch nicht einfach so rumvegetieren lassen.....:motz

Viele Grüße, Kathrin
 
S

SilentAngel

Gast

AW: HILFE!Beule am Brustkorb

Huhu,

gibts was Neues?
 
C

Christiane_C

Beiträge
85
Punkte Reaktionen
0

AW: HILFE!Beule am Brustkorb

So, habe den Thread zwar relativ spät entdeckt aber ich möchte mich nun doch gerne dazu äußern.

Zu ersteinmal sind Wellensittiche und Nymphensittiche Schwarmvögel die man NIE alleine halten sollte da sie sonst psyschische Schäden erleiden. Die 2 vertragen sich zwar aber miteinander kommunizieren können sie nicht. Du kannst dich ja schließlich auch nicht mit Affen unterhalten oder?

Dein Wellensittich scheint entweder einen Tumor oder ein Fettlipom zu haben. Du solltest auf jeden Fall schnellstmöglich mit ihm zu einem vogelkundigen Tierarzt in deiner Nähe fahren da es ansonsten zu spät sein kann.
Wenn du mir deinen Wohnort sagst, kann ich dir einen Tierarzt raussuchen.
Ein normaler TA kennt sich mit Vögeln meist nicht so gut aus, da Ornothologie (also die Vogelkunde) nicht auf dem Lehrplan steht.


Falls dein Welli also noch lebt , gehe schnellstmöglich mit ihm zu einem vogelkundigen Tierarzt, dieser wird ihn noch behandeln wenn normale Tierärzte ihn schon eingeschläfert hätten.

Falls der Vogel bereits tot ist, so bitte ich dich darum wenigstens für den Nymphensittich einen Partner zu holen in diesem Fall dann aber kein Wellensittich sondern einen anderen Nymphensittich.
 
Thema:

HILFE!Beule am Brustkorb

HILFE!Beule am Brustkorb - Ähnliche Themen

Hallo brauche dringend Hilfe bei meinem Nympfensittich!!!: Hallo an alle die sich das durchlesen und versuchen mir zu Helfen. Also ich habe 2 Nympfensittiche (beides Weibchen) die sich gut verstehen. Dann...
Bitte um Hilfe vor kauf: Hallo, ich habe mich dazu entschlossen mir Wasserschildkröten zuzulegen. Ich habe einen Narren an diesen Tieren gefressen und denke das sie...
hilfe: agressive häsin: hallo zusammen, ich hab ein problem mit unserer häsin und hoffe, dass mir hier jemand weiterhelfen kann. seit mitte april haben wir 2 kleine...
Blutiger Schwanz, Hilfe !!!: Hallöchen, ich war schon länger nicht mehr hier, jedoch habe ich nun ein Problem. Also, als ich gerade von der arbeit kam sagte mein Freund...
4 monate alter Wellensittich von Oma bekommen: Halli Hallo :) ja...also ich bin neu hier und hab mich hier angegemeldet, weil ich in letzter zeit viel über wellensittiche gelesen habe und mich...
Oben