Krallen - Problem

Diskutiere Krallen - Problem im Allgemeines Forum im Bereich Kaninchen; Schneidet ihr eurem Kaninchen selber die Krallen oder geht ihr zum Tierarzt? Wie teuer ist das im Schnitt und in welchem Zeitraum muss man das...
Minihase87

Minihase87

Beiträge
25
Punkte Reaktionen
0
Schneidet ihr eurem Kaninchen selber die Krallen oder geht ihr zum Tierarzt? Wie teuer ist das im Schnitt und in welchem Zeitraum muss man das wiederholen?

Habe zuhause eine krallenschere war bisher auch immer ganz gut, aber gestern wollte ich Lilly die Krallen schneiden ( sie ist sehr eigen und wehrt sich so gut sie kann) eine Kralle war fertig ,dann hat sie sich ruckartig gedreht und eine Kralle ist ziemlich weit an der Pfote umgeknickt, hat sehr doll geblutet, habe es aber gut unter Kontrolle bekommen. Was nun? Die Schere habe ich gleich weg geworfen, doch was ist mit Lilly?
Die Kralle hängt noch schief dran, geblutet hat es nicht mehr, wenn ich zum T-Arzt gehe,dann kann der die Kralle gar nicht abschneiden ,weil das eben so nah an der Pfote ist oder? Darin fliessen ja die Adern. Habe nur Angst das sich da was erntzünden könnte. Weiss da jemand Bescheid?

Hoffe ihr könnt mir Rat geben, bei Fragen antworte ich schnellstmöglich.

Danke

Achso, und könnte es nicht sein, das ich nicht zum T-Arzt muss, weil die einfach nachwächst? (..werd aber müssen, wegen fertig schneiden der Krallen, sind sonst zu lang)
 
  • #1
A

Anzeige

Gast
B

benutzer88

Beiträge
106
Punkte Reaktionen
0

AW: Krallen - Problem

hört sich ja bös an.
Kannst du von der kralle mal ein foto machen ? kann mir net vorstellen wie schlimm es ist.

Also ich hab ne extra krallenschere von zooplus.
Wichtig ist wirklich das du es net allein machst. Es muss jemand das kaninchen richtig festhalten.
 
Z

Zicklein

Gast

AW: Krallen - Problem

Damit musst Du auf jedenfall zum TA, der muss schauen, inwieweit Blutgefässe verletzt sind. Ist die Kralle nah am Zeh gebrochen, wird sie ganz entfernt und wächst dann meist auch nicht wieder nach.
 
Thema:

Krallen - Problem

Krallen - Problem - Ähnliche Themen

Dicke/verhornte Kralle?: Hallo! Ich bräuchte dringend mal euren Rat. Heute mussten wieder alle Krallen geschnitten werden, was bei Schneeweißchen und Marie auch noch gut...
Meerie hinten waschen/Krallen?: Hallo ihr lieben, heute war bei meinem Peruanermädel wieder Friseurtag und ich war echt geschockt.. sie hat sich hinten komplett "voll gemacht"...
Hilfe- Krallen Problem!: Hi, ich weiß das Thema Krallen Schneiden bei Kanninchen und Hasen gab es schon total oft aber leider habe ich die Antworten auf meine Frage noch...
Krallenschneiden: Hallo! Ich habe generell einmal eine Frage, ich würde die Krallen meiner SChweinchen gerne selbst schneiden. Ich habe letztens bei meiner TÄ für...
Tierarzt:Krallen: Hi=) ich muss es einfach loswerden: Am Do war ich beim Ta:krallen schneiden! Zum ersten mal (bei den süßes 5mon alten Meerlis)... ich habe...
Oben