Angstkatze: Wann rauslassen?

Diskutiere Angstkatze: Wann rauslassen? im Allgemeines Forum im Bereich Katzen; Hy, unsere Stella ist jetzt 6 Wochen hier. Nächste Woche wird sie geimpft und dann könnte sie theoretisch nach draußen. Sie hat in den letzten...
ahornwiese

ahornwiese

Beiträge
681
Punkte Reaktionen
2
Hy,

unsere Stella ist jetzt 6 Wochen hier. Nächste Woche wird sie geimpft und dann könnte sie theoretisch nach draußen.

Sie hat in den letzten Wochen sehr viel gelernt. Mittlerweile ist sie anhänglich wie ein Hund. Wir haben sie auch ganz langsam an Stress-Situationen heran geführt (Luftschlangen, die von Himmel fielen, Ein Ast oder ein Papiersack in der Küche u.ä.). Am Anfang war sie sehr ängstlich, mittlerweile ist sie eher neugierig und sogar ein bißchen vorwitzig.

Sie zeigt immer wieder deutlich, daß sie gern nach draußen will und sie zeigt jetzt auch viel Interessen an den verwilderten Katzen im Garten.

Sie könnte also bald nach draußen. Die Sache hat nur einen Haken, ich kann sie nicht hochheben. Dann bekommt sie immer noch Panikanfälle und das selbst bei mir, ihrer Hauptbezugsperson. Kann ich eine Katze nach draußen lassen, die ich zwar anfassen, nicht aber hochheben kann? Was meint Ihr.

LG Elfriede
 
Katzenfreundin

Katzenfreundin

Beiträge
2.857
Punkte Reaktionen
1

AW: Angstkatze: Wann rauslassen?

Wenn sie kein absolutes Paniktierchen ist, dann überlass es ihr. Sie wird sich schon zurecht finden. War sie früher schon mal draußen?

Eine meiner Katzen war ihr erstes Lebenjahr Wohnungskatze. Und die ersten Male die ich sie rauslassen wollte, hat sie sich strikt geweigert. Sie stand am offenen Fenster und hat herzzerreißend gemaunzt:biglaugh:

Aber was hat das "nicht aufheben können" mit raus lassen zu tun???
 
ahornwiese

ahornwiese

Beiträge
681
Punkte Reaktionen
2

AW: Angstkatze: Wann rauslassen?

Hy,

sehe leider erst heute Deine Antwort.

Sie ist in einem Karton vor dem TH gefunden worden. Wir wissen also nicht sicher, ob sie schon mal draußen war. Ihr Benehmen läßt aber darauf schließen, daß sie schon draußen war und gern wieder rausmöchte.

Ich finde es schwer, eine Katze draußen zu händeln, wenn man sie nicht hochheben kann. Hatte das noch nie und hab ein bißchen Panik davor.

Die Entscheidung ist nun aber gefallen. Sie bekommt ein leichtes Beruhigungsmittel und kommt dann zur Impfung. Anschließend werden wir zur Vorsicht noch einige Tage abwarten und sie dann rauslassen.

LG Elfriede
 
M

marion68

Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0

AW: Angstkatze: Wann rauslassen?

wird schon

hi
habe auch so einen angsthasen lässt sich auch ungern auf dem arm nehmen.
hab sie aber rausgelassen,weil meine andere auch freigänger ist.mein kleiner schisser hat sich viel von der anderen abgeschaut,wenn du sagst da sind nich andere katzen mach dir darüber keine gedanken.
meine kleine lässt sich auch heute nicht gern auf dem arm nehmen obwohl sie schon viel mutiger geworden ist.nunja so ganz,wird man ihr die angst nicht nehmen können.:bye:
 
E

Endela

Gast

AW: Angstkatze: Wann rauslassen?

Hi Elfriede,

was meinst du würde sich ändern, wenn du deine Katze hochnehmen könntest?
 
ahornwiese

ahornwiese

Beiträge
681
Punkte Reaktionen
2

AW: Angstkatze: Wann rauslassen?

Hy,

wie schon geschrieben, wäre es dann leichter sie zu händeln.

Das betrifft v.a. die Situation im Meerschweinchenstall (25 qm Stallfläche). Wie solll ich sie da wieder rausbekommen, wenn ich sie nicht hochheben kann? Ich weiß nicht wirklich, ob ich es schaffe, daß sie nicht in den Schweinchenstall kommt. Wenn ich hin und herlaufe, ist die Tür oft offen, besonders beim Großputz. Sie soll ja auch gern mit unseren anderen Tieren Kontakt haben, möchte sie dann aber eben bestmöglich kontrollieren können, da alle unsere anderen Tiere mögliche Beutetiere für sie sind.

Es ist völlig ungewohnt für mich, die Katze nicht mal eben hoch nehmen zu können, wenn irgendwas ist. Vielleicht aber auch eine lehrreiche Erfahrung, immer auf ihre Zusammenarbeit angewiesen zu sein......

LG Elfriede
 
sisu

sisu

Beiträge
1.208
Punkte Reaktionen
0

AW: Angstkatze: Wann rauslassen?

Hallo,

was genau tut Stella denn, wenn du sie hochnimmst?

Hier leben 4 Katzen, die sich mit Händen und Füßen wehren, wenn ich sie hochnehme - vermutlich deshalb, weil ich es ihnen nie angewöhnt habe.

Ein kurzer Griff unter den Bauch um sie von A nach B zu heben, wenn ich sie dort weg haben will, ist dennoch drin.
Hast du es so denn schon mal versucht?
 
ahornwiese

ahornwiese

Beiträge
681
Punkte Reaktionen
2

AW: Angstkatze: Wann rauslassen?

Hy,

sie versucht zu fliehen und wenn man sie trotzdem festhält, greift sie an.

Sie ist letztens im Schlaf vom Sessel gerutscht. Hab dann ganz automatisch zugegriffen, um sie aufzufangen. Danach war sie stundenlang in Panik und floh vor mir, obwohl ich sie sofort wieder auf den Boden gesetzt habe.

Wenn ich versuche, sie unter dem Bauch zu fassen und hochzuheben, dann entwindet sie sich dem Griff und geht weg.

LG Elfriede
 
M

Mars

Gast

AW: Angstkatze: Wann rauslassen?

Du schreibst du hast die kleine aus dem Tierheim. Weißt du den was sie erlebt hat vorher?
 
ahornwiese

ahornwiese

Beiträge
681
Punkte Reaktionen
2

AW: Angstkatze: Wann rauslassen?

Nein,

leider wissen wir nur, daß sie im Alter von etwa 1/2 Jahr mit zwei gleichaltrigen Katern (ev. ihre Brüder) vor dem Tierheim ausgesetzt wurde. Sie war mit Abstand die Ängstlichste von den dreien. Wohl deshalb wurde sie im TH zur Sitzenbleiberin. Bevor wir sie holten, ist sie 1 Jahr im TH gewesen.

LG Elfriede
 
sisu

sisu

Beiträge
1.208
Punkte Reaktionen
0

AW: Angstkatze: Wann rauslassen?

Und wenn du versuchst, ihr zu zeigen, dass kurzes Hochheben gut sein kann?

Vielleicht Leckerlies auf eine Festerbank/Schrank legen und Stella drauf heben - nur ganz kurz und schnell und wieder weggehen.
Mit ein wenig Glück begreift sie dann, dass man ihr nichts tun will.
 
Meery1

Meery1

Beiträge
98
Punkte Reaktionen
0

AW: Angstkatze: Wann rauslassen?

:)Hi, 6 Wochen bei Dir ist für deine Katze ist noch nicht so viel. Gib ihr noch Zeit stärkeres Vertrauen zu Dir zu finden und evt. das Vergangene zu verarbeiten/vergessen. Ich bin schon länger im Tierheim im Katzen-Spielkreis und weiss wie ängstlich Einige sind und daß es viel Geduld und Liebe braucht.

Mein Lucky aus dem Tierheim ist auch seit ca. 3 Monaten bei mir und hasst auch hochnehmen. Meist faucht der böse, tut mir aber sonst nichts. Er ist aber sonst sehr schmusig und erzählt kräftig.:bye:
 
M

maja81

Beiträge
106
Punkte Reaktionen
0

AW: Angstkatze: Wann rauslassen?

hallo,ich kann deine bedenken gut verstehen...habe letztes jahr auch eine katze bei mir aufgenommen,die sich nicht hochheben ließ...ich bin dann erst mit ihr zusammen raus gegangen und habe sie daran gewöhnt zu hören,wenn ich sie rufe,so das ich es in gewissen situationen umgehen konnte sie hochzuheben..vertrau deiner süßen doch einfach,wird schon gut gehen..:bye:
 
Thema:

Angstkatze: Wann rauslassen?

Angstkatze: Wann rauslassen? - Ähnliche Themen

Heftige Aggression aus Angst: Hallo liebe Hundefreunde, Ich bin ganz neu in diesem Forum, da ich hoffe gute Ratschlaege und Hilfe bei meinem Problem zu bekommen. Ich arbeite...
Katzenmama will Junges vertreiben - kommt kaum nach Hause: Hallo, ich habe schon unzählige Foreneinträge über dieses Thema gelesen, habe aber nie etwas über das "Ende" der Geschichten gefunden. Hier mein...
Angstkatze: Wann rauslassen?: Hy, unsere Stella ist jetzt 6 Wochen hier. Nächste Woche wird sie geimpft und dann könnte sie theoretisch nach draußen. Sie hat in den letzten...
Emilio:" Darf ich bitte leben, ich möchte doch so sehr&: Hallo, mein Username ist Eliza. Ich wohne mit meinem Rudel (Ehemann, zwei Söhne, acht Katzen) in Stolberg. Erzählen möchte ich hier die Geschichte...
Angstkatze:Wutschnau! Immer diese Besserwisser!: Hy, wie ihr sicher schon aus den anderen Angstkatze-Threads wißt, wohnt bei uns seit zwei Monaten Stella, eine Angstkatze aus dem TH. Stella...
Oben