Nitratgehalt im AQ

Diskutiere Nitratgehalt im AQ im Allgemeines Forum im Bereich Süßwasser-Aquaristik; Hallo Leute:bye: so ich hab das problem das ich von meinem hohen nitratgehalt kaum runter komme !! ich hätte mir gedacht mit häufigen...
Unsichtbar

Unsichtbar

Beiträge
113
Punkte Reaktionen
0
Hallo Leute:bye:

so ich hab das problem das ich von meinem hohen nitratgehalt kaum runter komme !! ich hätte mir gedacht mit häufigen wasserwechsel lässt sich das schon wieder ein pendeln, so ist dem aber nicht ! :wallbash:

mein wert liegt nahe 100, er war sogar schon höher ! mit dem wasserwechsel 2x wöchentlich dachte ich es wird besser !

ich frage mich schon seit den letzten tagen woran es genau liegen könnte das der wert so hoch ist !!

da hab ich etwas vom mulm gehört aber das kann ich ausschließen, der mulm ist kaum zuerkennen !

mein boden besteht aus einer ca. 6cm hoher schicht aus steinen mit ca. 1cm - 1,5cm korn größe darüber hab ich eine 4cm. schicht 2-3mm korn,

meine Pflanzen sind auch gesund die faulen nicht oder so, ich hab kaum algen im AQ

weiter hab ich gehört das der filter eine rolle spielen könnte beim Nitratgehalt !!
ich reinige meinen ausenfilter alle 5 monate komplet und die watte alle zwei monate ! ich habe im Inet keine direkten angaben gefunden wie oft das man seinen filter reinigen soll !! aber ich habe gelesen das speziel in der filterwatte wichtige nährstoffe für die fischen darin sind !

so meine werte

NO3 > 100

NO2 > 0 mir fällt da auch nicht´s auf an den Werten

GH > 7°d

KH > 3°d

pH > 7,2


so bevor ich jetzt nochlange herum texte warte ich mal auf die antworten ab !! :blobg:


MfG Gabi
 
  • #1
A

Anzeige

Gast
Pierre

Pierre

Beiträge
385
Punkte Reaktionen
0

AW: Nitratgehalt im AQ

Hi Gabi,

Da ich mich immer noch schwer tue Text zu lesen die durchgehend klein geschrieben sind (aber besser nur klein geschrieben als ohne Punkte und Kommas) nur eine kurze Anmerkung:
Hast schon mal die gemessen welchen Nitratgehalt das Leitungswasser hat?!? Ein Kollege von mir hatte das Problem, dass sein Leitungswasser "scheiße" war - nun holt er beim Nachbarsbauern sein Leitungswasser und hat keine Probleme mehr.

Grüße,
Pierre
 
Serpentesfreek

Serpentesfreek

Beiträge
65
Punkte Reaktionen
0

AW: Nitratgehalt im AQ

Hi

Ich denke nicht das es aus der Leitung kommt (meine es darf nicht so viel bzw. garkein NO2 aus der Leitung kommen, aber des weiss ich net genau), ich denke eher das zu viel gefüttert wird...
Nun wäre es sehr interessant zu wiessen wie oft und wie viel ca. gefüttert wird!?


Gruss Serpentes
 
Zuletzt bearbeitet:
Christin85

Christin85

Beiträge
7.515
Punkte Reaktionen
11

AW: Nitratgehalt im AQ

Hi

Ich denke nicht das es aus der Leutung kommt (meine es darf nicht so viel bzw. garkein NO2 aus der Leitung kommen, aber des weiss ich net genau),

Huhu!
Das kann gut sein, aber unser Bekannter wohnt auf einem Bauernhof und die haben das Wasser aus dem Brunnen. Und das Wasser im Brunnen wird wohl von Gülle und Co der Felder beeinflusst denke ich. Zumal der Hof usw. alles sehr alt ist.
 
Serpentesfreek

Serpentesfreek

Beiträge
65
Punkte Reaktionen
0

AW: Nitratgehalt im AQ

Hi

ich schloss es auch nur aus, da es bei "normalen" Leitungen meines Wissens nicht drin ist!


Gruss Serpentes
 
Unsichtbar

Unsichtbar

Beiträge
113
Punkte Reaktionen
0

AW: Nitratgehalt im AQ

Hi
Danke für die antworten !

ich füttere täglich
beim füttern ist es so das es nicht zuviel sein kann, es sinkt nichts am boden ab und bleibt liegen, ich hab es schon einmal probiert jeden 2. tag füttern, aber die fische haben sooo viel gebettelt das ich das nicht mit anschaun konnte !

So, ich hab die werte vom Leitungswasser gemessen die sind mehr als OK !



MfG Gabi
 
P

pacifica-744

Beiträge
340
Punkte Reaktionen
0

AW: Nitratgehalt im AQ

hi

ich hab mir das gesammte Thema 2 Mal gründlich durchgelsesen, weil mich arg wundert, dass noch niemand nach deinem Fischbestand gefragt hat. Sonst ist das ja immer die erste Frage, die als Antwort gepostet wird :D
Naja, dass wäre halt ganz interessant zu wissen, genauso wie die Größe deines Beckens. Und mich würde auch noch interessieren wie du an deine Werte kommst, durch Teststreifen oder richtig mit diesen Tropfen? Denn diese Streifen sind mehr als Schnelltest gedacht und geben manchmal ziemlich fragliche Werte von sich. Wenn du nur kurz mit nem fettigen Finger drankommst hast du gleich die Werte komplett verfälscht.

___________
Gruß Daniel
:blobg:
 
P

pacifica-744

Beiträge
340
Punkte Reaktionen
0

AW: Nitratgehalt im AQ

ups, sorry... :)
 
Unsichtbar

Unsichtbar

Beiträge
113
Punkte Reaktionen
0

AW: Nitratgehalt im AQ

ich teste das wasser mit den teststreifen
 
M

mountainmadness

Beiträge
38
Punkte Reaktionen
0

AW: Nitratgehalt im AQ

Hallo,

wie hoch ist der Nitratgehalt des Leitungswassers ?
Schonmal mit einer anderen Methode "kontrollgemessen"?

Dein Bodengrund erscheint mir ungeeignet, zu grob. Da können sich schöne gammelecken bilden die langsam vor sich hinmodern.

Besatz und beckengröße "im Profil" zu suchen hält davon ab antworten zu geben, also her mit den Daten, die Profile stimmen eh meist nicht.

Gruß Mounti
 
Serpentesfreek

Serpentesfreek

Beiträge
65
Punkte Reaktionen
0

AW: Nitratgehalt im AQ

Hi

Bei sowas helfen auch 2-3 Apfelschnecken, die lockern den Boden auf, so kann nichts gammeln.

Tun sie leider nicht, die Apfelschnecken wühlen nicht den Boden durch, selbst Turmdeckelschnecken gehen in der Regel nicht tiefer als 3cm.
Die Gammelecken enstehen deutlich tiefer, gehe mal das ganze Becken mit den Fingerspitzen vorsichtig in den Boden bis zur B0odenplatte, wenn denn an Deinen Fingern Blasen aufsteigen darfst Du den Boden ordentlich mit einer Mulmglocke pflegen...:rofl:


Gruss Serpentes
 
Unsichtbar

Unsichtbar

Beiträge
113
Punkte Reaktionen
0

AW: Nitratgehalt im AQ

erstmal danke für die antworten

auf wunsch werde ich meinen besatz posten :

19 neon´s
6 brokatbarben
2 schmetterlingsbuntbarsche
3 dornenaugen
6 platty´s
3 prachtschmerlen
1 florida krebs
antennenwelse die ich nicht mehr zählen kann wegen der nachzucht ! aber es werden so um die 25 sein
Beckengröße 150x40x60 ca. 425l

ich dachte mir immer die dornenaugen reinigen mir den bodengrund !
ich kann ja nicht einmal ein bisschen dreck von außen durch die scheibe sehen

zum leitungswasser gehalt der Teststreifen hat nicht wirklich beim NO3 angeschlagen ! also kann es wie schon gesagt nicht am Leitungswasser liegen, werde mir jetzt aber in den nächsten Tagen einen Koffer kaufen, um dem genauer nach zu gehn


MfG Gabi
 
Serpentesfreek

Serpentesfreek

Beiträge
65
Punkte Reaktionen
0

AW: Nitratgehalt im AQ

Hi Gabi

Hast Du mal mit den Fingern in Boden gestochen?

Gruss Serpentes
 
Unsichtbar

Unsichtbar

Beiträge
113
Punkte Reaktionen
0

AW: Nitratgehalt im AQ

Ok, jetzt weiss ich das es am NO3 wert liegt, der ist zuhoch er liegt bei 80
hab mir den Tröpfchentest zugelegt und gleich mal die Werte kontrolliert

ich hab auch heute mal im Bodengrund mit dem finger herum gestochert und Fazit : keine Bläschen

wie kann ich nun den Wert sänken ??


MfG Gabi
 
Thema:

Nitratgehalt im AQ

Nitratgehalt im AQ - Ähnliche Themen

Nitrit / NO2... was ist das?: Hallo, ich dachte, der Text wäre für manche auch sehr interessant, daher stelle ich ihn auch hier ein. Wie immer kann sich gerne jeder an...
Hilfe!!! Becken umgekippt!!!: Hi! Horror pur! Gestern war mein Becken noch okay, heute hig ne Garnele ganz schlimm rum. Kaum noch bewegt... ein Bild des Jammers. Dann hab ich...
brauche tipps für "neues" aq: ich hatte schonmal ein aq, hab da aber doch jede menge anfängerfehler gemacht. durch einen umzug musste ich das aq aufgeben, weil die fische die...
Anmerkungen zu "Die Einführung in die Faszination Aquarium": Da ich in dem Subforum ja leider nicht antworten kann mache ich meine Anmerkungen eben hier. 60cm steht im Gutachten zur Haltung von Zierfischen...
Oben