Fragen, Fragen, Fragen

Diskutiere Fragen, Fragen, Fragen im Schlangen Forum im Bereich Terraristik und Aquaristik; Hallo liebe Schlangenfreunde, wir sind Neulinge in Sachen Schlange. Mein Mann hatte schon seit Jahren vor sich eine Kornnatter anzuschaffen. Jetzt...
wieczi

wieczi

Beiträge
30
Punkte Reaktionen
0
Hallo liebe Schlangenfreunde,
wir sind Neulinge in Sachen Schlange. Mein Mann hatte schon seit Jahren vor sich eine Kornnatter anzuschaffen. Jetzt ist es soweit, wir haben uns eine Schlange gekauft. Im Internet haben wir uns durch viele Seiten gelesen und auch ein GU Buch gekauft aber überall liest man unterschiedliche Meinungen. zum Beispiel bei der Beleuchtung: einige sagen Beleuchtung muss sein , andere sagen keine Beleuchtung und wiederum haben wir gelesen unterschiedlich lange Beleuchtung für Sommer- und Winterzeit. Schlangen machen Winterschlaf, da gar keine Beleuchtung. Was ist richtig. Wenn Schlangen Winterschlaf halten wie ist dass mit der Fütterung? Uns sagte man 1-mal pro Woche einen Baby-Maus aufgetaut mit Nekton-Rep bestreuen oder ist Lebendfutter gesünder und besser für eine Schlange.
 
Andreas75

Andreas75

Beiträge
1.396
Punkte Reaktionen
5

AW: Fragen, Fragen, Fragen

einige sagen Beleuchtung muss sein , andere sagen keine Beleuchtung und wiederum haben wir gelesen unterschiedlich lange Beleuchtung für Sommer- und Winterzeit. Schlangen machen Winterschlaf, da gar keine Beleuchtung.

Beleuchtung sollte schon sein, man will die Tiere ja auch mal sehen ^^.
UV- Licht brauchst du für eine Kornnatter defintiv nicht. An sonstiger Beleuchtung reicht eine Leuchtstoffröhre für die herkömmliche Tagesbeleuchtung, sowie eine Spotlampe für die Wärme im Becken. Bei kleineren Becken (bis 40/ 50 cm Höhe und 80/100 cm Länge) reicht meist auch schon nur die Leuchtstoffröhre, um eine angenehme Wärme zu erzeugen.
24 °C reichen als Durchschnittstemperatur für eine Kornnatter völig, welche sich in genannten Becken durch die Leuchtstoffröhre allein schon ergibt (bei Zimmertemperatur von ca. 20 Grad).
Was den Winterschlaf angeht, so reduziere ich die Beleuchtung nur unwesentlich, da meine Schlangen eines Tages, meist im Dezember, quasi von allein sagen "Keinen Hunger mehr".
Dann achte ich darauf und überprüfe, ob die Schlange vorher abgekotet hat, und schalte alsdann die Beleuchtung einfach aus (heize das Becken auch sonst nicht mehr), bis sie dann gegen Ende Februar von allein wieder aktiv wird.
Diese Vorgehensweise betreibe ich nun seit drei Jahren, und kann mich über Probleme der Schlangen (auch Kornnattern) nicht beklagen.

Wenn Schlangen Winterschlaf halten wie ist dass mit der Fütterung?

In der Winterruhe logischerweise gar nicht füttern.
Bei mir gibt es Anfang Dezember noch mal ordentlich was zu beißen, dann warte ich, bis abgekotet wurde, und dann wie erwähnt. Sowie die Tiere im Spätwinter/ Frühjahr wieder auftauchen, biete ich wieder gut Futter an, bis meist im März/ April die Paarungszeit beginnt, in welcher vor allem die Männchen oft kaum fressen.

Uns sagte man 1-mal pro Woche einen Baby-Maus aufgetaut mit Nekton-Rep bestreuen oder ist Lebendfutter gesünder und besser für eine Schlange.

Futtergröße und Fütterungshäufigkeit hängt von Größe und Alter der Schlange ab, hier wäre es hilfreich zu wissen, wie alt und groß ist eure?

Bestreuen oder sonstwie mit Vitaminen präparieren muß man die Futtertiere für Kornnattern nicht, das war nur ein Rat, um etwas mehr Umsatz zu machen.
Lebendfutter ist weder gesünder noch besser für die Schlange, sondern im Gegenteil schwieriger zu beschaffen als Frostfutter (insbesondere bei Babymäusen), zudem eine viel größere Verletzungsgefahr für die Schlange. Und zudem, wohin mit dem lebenden Futtertier, wenn die Schlange mal keinen Hunger hat?
Frostfutter reicht völlig aus, um die Schlangen gut zu ernähren.

Grüße, Andreas
 
Thema:

Fragen, Fragen, Fragen

Fragen, Fragen, Fragen - Ähnliche Themen

Sie wollen kein Heu: Hallo, ich habe eine kurze Frage. Meine Schweinchen sind eigentlich bisher gute heufresser gewesen. Nun fressen sie nur sehr wenig bis gar keins...
Unerwartete Schildkröten Mami sucht Hilfe: Hallöchen allerseits. Meine Nachbarin hat aufgrund unerwarteter Probleme mit der Wohnung ihre Schildkröte abgegeben und möchte diese auch nicht...
Tunesische LSK - einige Fragen: Hallo, ich bin ein Schildkröten Neuling und ebenfalls neu hier im Forum. Vor etwa 3 Wochen habe ich zwei tunesische Landschildkröten übernommen...
Beleuchtung im Winter: Hallo, ich bin Neuling und habe seit 10 Tage meine erste Moschusschildkröte (gewöhnliche M.) Ich habe mich sehr viel belesen, aber dennoch treten...
Freigehege anlegen: Hallo Ich bin neu hier. Erst seit dem vorigen Frühjahr Schildkrötenhalter und Neuling. Franzl ist aus der Auffangstation München und seit April 15...
Oben