Brauche euren Rat!

Diskutiere Brauche euren Rat! im Haltung und Pflege Forum im Bereich Pferde; Hallo ihr Lieben! Hier mein Problem: Wenn ich meine Mutter besuchen geh, laufen wir des öftren an einer Pferdekoppel vorbei. Gründsätzlich werden...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
julia_lisa89

julia_lisa89

Beiträge
43
Reaktionen
0
Hallo ihr Lieben!
Hier mein Problem: Wenn ich meine Mutter besuchen geh, laufen wir des öftren an einer Pferdekoppel vorbei. Gründsätzlich werden dort 6 Pferde/Ponys gehalten. Das sieht so aus, dass die Koppel mit so Eisengitter umramt ist und es Plastikboxen als Unterstand gibt. Sieht schon mal alles nicht so geplflegt und einladend aus.
Zu dem ganzen kommt hinzu, dass eigentlich alle so Hufverformungen haben, manche sogar richtig schlimm. Sieht aus wie übergroße Latschen für Pferde, der Huf läuft vorne einfach weiter und hat Risse, oder es steht ein Stückchen Huf nach vorne ab.
Ich bin drauf und dran den Tierschutz zu informieren, wollte aber mal noch Ideen, Anregungen, oder eure Meinung dazu hören. Was das sein könnte, wie ich vorgehen soll etc... Hab nämlich ehrlich gesagt keinen blassen Schimmer von Pferden, aber will den armen Gestalten auf jedenfall helfen, wenn ich kann.
Hoffe auf viele Antworten, oder Erfahrungsberichte :)

Danke schon mal im vorraus! Julia
 
29.07.2008
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Brauche euren Rat! . Dort wird jeder fündig!
S

sissyhancock

Beiträge
6
Reaktionen
0
Brauche euren Rat !

Hey ! Erstmal schön dass Du Dir Gedanken machst ! Das was Du schreibst kann man so oder so sehen ! Also den Pferden ist es egal ob der Unterstand schön ist oder der Zaun. Wichtig ist, dass die Pferde Schutz haben bei extremen Wetterbedingungen und weder am Zaun noch am und um den Unterstand Verletzungsgefahr für die Pferde besteht !
Was die Hufe angeht, so ist es bei Barhufgängern schon mal der Fall, dass ein Stück vom Huf rausbricht oder absteht ! Allerdings sollten das immer nur kleine Teile sein. Im Sommer wachsen die Hufe schneller, da wachsen sie schonmal länger nach vorne raus ! Allerdings sollte auch das kein Dauerzustand sein und in keinem Fall aussehen wie ein orientalischer Pantoffel, das wäre dramatisch und würde auf eine Reheerkrankung oder ähnliches hindeuten. Da solltest du dann auf jeden Fall mal den Amtstierarzt und den Tierschutz informieren.
Wie ist denn sonst der Zustand der Pferde ! Sind sie rippig oder stehen sie gut im Futter ? Haben sie immer Zugang zu Futter und Wasser ? Haben sie Verletzungen o.ä. ! Schau auf jeden Fall genau hin bevor du die Behörden einschaltest ! Aber wenn was im argen liegt solltest du sie einschalten ! :bye:
 
julia_lisa89

julia_lisa89

Beiträge
43
Reaktionen
0
Also den allgemeinen Zustand kann ich nicht so gut festlegen, da ich wie gesagt, nicht so richtig weiß auf was ich genau schauen muss. Aber das mit den Hufen sind nicht nur Kleinigkeiten, sondern richtig ungepflegte, kaputte und überlange Hufen. So dass es beim Laufen stört. Ist die Rehkrankheit übertragbar? Weil es ja alle haben, manche mehr, manche weniger. Eines der Ponys hat Durchfall, weiß nicht wie schwer wiegend das bei Pferden ist. Außerdem werden die Pferde/Ponys nicht "genutzt", sprich nie geritten, oder ausgeführt... ist das schlecht?
Liebe Grüße Julia
 
C

*Chrissi*

Gast
Meinst du mit Rehkrankheit Hufrehe?Das ist nicht ansteckend.Es gibt verschiedene Rehearten,wie zum Beispiel Belastungs-oder Futterrehe.Der Grund,weshalb alle Pferde das haben,ist,dass z.B. die Futterrehe durch kohlenhydratreiche Nahrung ausgelöst wird.Ist das Futter kohlenhydratreich,können natürlich alle Pferde,die das Futter fressen,erkranken.Manche Pferde sind da empfindlicher,manche weniger.

Durchfall ist nicht gesund,davon stirbt das Pferd aber auch nicht,wenn es genügend Wasser und Mineralstoffe etc. bekommt und es die Möglichkeit hat,sich vom Durchfall zu erholen.

Wenn die Pferde nicht bewegt werden,kann es natürlich auch sein,dass sie schon alt sind oder noch jung sind und noch garnicht geritten werden.Selbst wenn das nicht der Fall ist,schadet es ihnen nicht,solange sie genügend Platz haben,um sich selbst Bewegung zu verschaffen.Schließlich sind Pferde nicht dazu geschaffen worden,um einen Reiter auf dem Rücken zu tragen.

Wenn du nicht weißt,worauf du schauen musst,kannst du doch jmd. mit Ahnung fragen,ob er sich die Pferde mal ansieht.
 
lepuscus

lepuscus

Mitglied
Beiträge
45
Reaktionen
0
Hallo,

in erster Linie finde ich es gut, dass du dir Gedanken machst.:respekt:

Aber, ohne dir etwas unterstellen zu wollen, passiert es leider auch oft dass Menschen ohne jegliche Ahnung einfach die Situation verkennen.
Vielleicht solltest du, bevor du gleich zum Tierschutz rennst, entweder dir das Ganze mit einer fachkundigen Person ansehen, oder mal mit dem Besitzer der Pferde sprechen.

Wir hatten ähnliche Situationen schon zwei mal. Bei uns ist es im Winter immer recht matschig. Unsere Pferde stehen im Offenstall, haben genug trockene Stellen zum hinlegen und schlafen, wälzen sich aber trotzdem sehr gern im Matsch und sehen dann doch recht unansehnlich aus. Da wollte uns auch schon jemand den Tierschutz auf den Hals hetzen, weil die Pferde so ungepflegt aussehen würden und immer draußen stehen müssten...
Andere Situation:
mein Pferd darf aufgrund einer Krankheit nur stundenweise auf die Weide. Da wir hier sehr fettes Moorgras haben, gehen halt alle vier nur stundenweise raus und stehen sonst mit Heu im Paddock. Da kam auch schon der Tierschutz, weil uns jemand angezeigt hatte. Die Person war der Meinung wir würden unsere armen Pferde immer den ganzen Tag hungern lassen...wären schon ganz abgemagert (also wenn so ein abgemagertes Pferd aussieht..rund ist mein Pony nämlich trotzdem :irre: )

Also bitte nicht falsch verstehen. Mir ist helfen allemal lieber als wegsehen.
Aber vielleicht sollte man zuerst mit dem Besitzer sprechen was das ganze auf sich hat, bevor man gleich mit dem Tierschutz einfällt.

Berichte mal bitte weiter, was da rausgekommen ist.

LG Tinki :bye:
 
S

sissyhancock

Beiträge
6
Reaktionen
0
Brauche dringend euren Rat

Hey , würde mich interessieren was sich in der Zwischenzeit getan hat mit den Pferden ! Deine Frage wegen der Rehe hat man dir ja schon beantwortet. Wie gesagt ich denke du solltest auf jeden Fall nochmal genau hinschauen was den Zustand der Pferde angeht. Allerdings sind stark verformte Hufe schon ein Zeichen von Verwahrlosung, egal was der Grund für die verformung ist so ist die Verformung ansich immer ein Zeichen für mangelnde Hufpflege. Den Vorschlag mal die Besitzer zu fragen finde ich gut ! Sollte der Zustand der Pferde aber weiterhin grenzwertig oder gar schlechter werden, so solltest du nicht zögern dich an Amtstierarzt oder Tierschutz zu wenden. Ich finde besser einmal zu oft allamieren als einmal zu wenig ! Denn die armen Kreaturen können ja nicht reden und für sich selber einstehen ! LG:bye:
 
julia_lisa89

julia_lisa89

Beiträge
43
Reaktionen
0
Hallo ihr Lieben,
erstmal vielen, vielen Dank für eure zahlreichen Antworten und Vorschläge :bigok: !
Wir haben uns nun dazu entschlossen, beim Tierschutz anzurufen, weil die Haltung/Pflege/Zuwendung des Halters im allgemeinen keinen guten Eindruck macht. Das mit den Hufen beispielsweise, wäre ja eignetlich schnell behoben, wenn man das angehen würde. Möchten eben sicher gehen, dass alles in Ordnung ist. Werde noch berichten wie es weiter gegangen ist, wenn die vom Tierschutz da waren.
Gruß Julia:)
 
julia_lisa89

julia_lisa89

Beiträge
43
Reaktionen
0
Total bescheuert. Vor einem Monat ist mal ein TA vorbeigeschickt worden, hat sich das angeschaut und meinte dass man da aufjedenfall was machen müsste. Er meinte er würde das in die Hand nehmen, aber bis jetzt ist nichts weiter geschehen. Müssen den nochmal kontaktieren, vielleicht haben die bei denen wir angerufen haben keinen großen Einfluss, war ne regionale kleine Stelle. Ich blick aber auch bei dem ganzen Prozess überhaupt nicht durch. Also, es dauert noch... :wallbash:
grüße, julia
 
S

sissyhancock

Beiträge
6
Reaktionen
0
Hey , das ist ja echt blöd ! Hast recht mal nach zu haken ! Gib nicht auf und halt uns auf dem laufenden!:blobg:
 
J

josi198

Beiträge
20
Reaktionen
0
ich wurde erstmals den Besitzer von den Pferden aufsuchen und ihn fragen was das soll bitte halte mich am laufenden
 
Mauszilla

Mauszilla

Beiträge
2.364
Reaktionen
6
Josi, der Thread ist fast 6 Jahre alt ;)
 
J

josi198

Beiträge
20
Reaktionen
0
sry ich bin neu und erst sehr jung 13
 
L

Lislie

Beiträge
334
Reaktionen
0
Wie super! Schön, dass ein so junger Mensch hier ist - und was sagt das schon über die Reife aus??? Auch mir ists schon mehrfach passiert - und ich bin echt schon alt *gg* -, dass ich auf threads geantwortet habe, die Jahre alt waren! Das ist doch völlig in Ordnung - manchmal holt das ja auch ein für andere wichtiges Thema wieder hoch!

Du hast das schon recht gut gemacht - und es hat NICHTS, aber auch rein gar nichts mit deinem Alter zu tun (hey, ich hab 4 Kids, und als sie in deinem Alter waren, konnte man sich mit ihnen schon auf sehr hohem Niveau unterhalten, und ich habe den Eindruck, dass man das auch mit dir kann)

Schön, dass du hier bist - ich hoffe, du fühlst dich trotz der "old peoples" wohl *lach*

Lis
 
J

josi198

Beiträge
20
Reaktionen
0
Ich fühle mich sehr wohl mir ist das alter von menschen herzlichst egal ich mag alle z.b mein vater arbeitet im Jugend heim für Afganen und ich habe mich mit vielen schon angefreundet.
 
L

Lislie

Beiträge
334
Reaktionen
0
Klasse, Josi - du bist super!:blobg:
 
Wolke24

Wolke24

Moderatorin
Beiträge
3.485
Reaktionen
409
hallo Josi, das Alter hat für mich keine Bedeutung es gibt Jugentliche mit deinem Alter die verständnisvoller sind wie mancher Erwachsene. Der Thread ist eben alt, wie Eddy bereits geschrieben hat. Da hier nicht mehr zuzufügen ist schließe ich hier.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Brauche euren Rat!

Brauche euren Rat! - Ähnliche Themen

  • Brauche Tipps!

    Brauche Tipps!: Ich war in den Sommerferien auf einem Islandpferdehof. Das waren die ersten Reiterferien, wo ich gesagt hab, da geh ich auf jeden Fall wieder hin...
  • Läuse bei Pferden-brauche eure Hilfe

    Läuse bei Pferden-brauche eure Hilfe: Nun- das hier ist fast schon "off-topic". Meine beiden Nichten reiten seit einigen Jahren auf einem Hof hier in unserer Nähe. Nun hat die ältere...
  • HILFE!!!! Brauche Hilfe wegen Ponys

    HILFE!!!! Brauche Hilfe wegen Ponys: Hi! Ich heiße Eva und ich brauche Hilfe von euch! Also, meine Freundin, sie heißt Janine und ich haben seit heute 5 Ponys sozusagen zur...
  • Rat suche!!!

    Rat suche!!!: Hierzu würde ich gerne mal eure Meinung hören, es ist dringend, was vermutet ihr??? Der erste Husten hatte er im März 2001 bekommen,wurde mit...
  • Rat suche!!! - Ähnliche Themen

  • Brauche Tipps!

    Brauche Tipps!: Ich war in den Sommerferien auf einem Islandpferdehof. Das waren die ersten Reiterferien, wo ich gesagt hab, da geh ich auf jeden Fall wieder hin...
  • Läuse bei Pferden-brauche eure Hilfe

    Läuse bei Pferden-brauche eure Hilfe: Nun- das hier ist fast schon "off-topic". Meine beiden Nichten reiten seit einigen Jahren auf einem Hof hier in unserer Nähe. Nun hat die ältere...
  • HILFE!!!! Brauche Hilfe wegen Ponys

    HILFE!!!! Brauche Hilfe wegen Ponys: Hi! Ich heiße Eva und ich brauche Hilfe von euch! Also, meine Freundin, sie heißt Janine und ich haben seit heute 5 Ponys sozusagen zur...
  • Rat suche!!!

    Rat suche!!!: Hierzu würde ich gerne mal eure Meinung hören, es ist dringend, was vermutet ihr??? Der erste Husten hatte er im März 2001 bekommen,wurde mit...