Neugierig

Diskutiere Neugierig im Allgemeines Forum im Bereich Kaninchen; Hallo, ich wollte mal rein interese halber nachfragen mit wem ich es hier so "zu tun habe"?? Also mehr oder weniger sind hier Tierärzte oder...
R

Romeo&Julia

Beiträge
13
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

ich wollte mal rein interese halber nachfragen mit wem ich es hier so "zu tun habe"??

Also mehr oder weniger sind hier Tierärzte oder dergleichen oder sind eure Ratschläge alle aus eigenen Erfahrungen?

Also ich selber bin nur Tierliebhaber und was meine Häschen angeht mehr oder weniger Anfänger.

Ach ja, habe mit einem Tierarzt gesprochen heute oder morgen kann ich meinen Romeo vorbeibringen die Kastration geht so nebenher, ist das wahr? Ich hab da ein bischen ein schlechtes Gefühl ich dachte sowas dauert ein wenig....

Und ´noch eine Frage hätte ich da, wie schaut das eigentlich aus mit dem Einstreu aus, ich nehme dieses kleintierstreu aber ist da Stroh nicht auch in Ordnung oder Heu??? Ich weiss blöde Frage aber nachdem die in der Tierhandlung auch nicht so genau bescheid wissen frage ich mal nach.

Danke schon im vorraus.

Grüßle
 
  • #1
A

Anzeige

Gast
Schau mal hier: Neugierig . Dort wird jeder fündig!
Schwesterchen

Schwesterchen

Beiträge
435
Punkte Reaktionen
0

AW: Neugierig

huhu.

ein kaninchenerfahrener ta macht eine kastration wirklich "so nebenher". das ist eigentlich ein unkomplizierter eingriff beim rammler. meist haben tÄ aber bestimmte tage an denen sie operationen machen. dann auch meist mehrere an diesem einem tag.

aber wenn du fragen hast, dann frag doch einfach deinen ta dazu aus! der beantwortet dir sicher gerne alle fragen! kann man ja auch verstehen, dass du dir gedanken machst, es ist ja immerhin eine operation.

zu der einstreu:

du kannst auch ganz normales stroh nehmen. da haben deine süßen dann auch noch was zu tun gleichzeitig, denn die meisten kaninchen lieben es das stroh von einer in die andere ecke zu schieben und die langen halme kleinzunagen ^^

drunter würde ich dir allerdings eine lage holzspäne (also normales kleintierstreu) oder eine lage holzpellets empfehlen, da die besser den urin aufsaugen als stroh. dann ist es länger trocken.
oder, wenn deine eh eine toilette haben, dann machst du da was saugfähigeres rein :) die meisten kaninchen sind ja sehr stubenrein und machen nur in bestimmte ecken.

heu ist ungeeignet als einstreu, da heu sehr schnell nass wird und anfängt zu faulen und zu schimmeln. außerdem ist es viel zu teuer :)

das (da oben) beruht übrigens auf meiner erfahrung ^^

wenn dein rammler kastriert wurde wirst du ihn aber erst auf handtüchern oder küchenrolle oder so halten müssen. das habe ich mal gelesen, habe aber selbst keine erfahrungen damit.

ich glaube nicht, dass hier unbedingt vollausgebildete TÄ unterwegs sind, die haben ja oft viel zu tun ;)

das meiste beruht auf eigenen erfahrungen, oder erfahrungen, die man von anderen aufgeschnappt und dann selbst ausprobiert hat, denke ich. bei mir ist es zB so.

ich für meinen teil versuche alles, was ich im laufe der jahre von kaninchen mitbekommen und selbst erfahren habe weiterzugeben um anderen damit zu helfen. dabei lerne ich selbst (auch hier) sehr viel neues dazu :) weil ich mich mit einigen themen auch noch nicht sehr beschäftigt habe, wie zB mit kastrationen :) da sage ich dann lieber nix dazu oder sage etwas, aber gleichzeitg, dass ich keine ahnung habe ;) will ja keine falschen ratschläge geben. da haben hier andere mehr ahnung :)
 
L

Linda

Gast

AW: Neugierig

Die meisten Kastrationen laufen in der Tat recht reibungslos ab. Natürlich besteht wie bei jeder OP ein gewisses Restrisiko.
Ich habe bei der Katration meines Rammlers darauf geachtet, dass eine Gasnarkose durchgeführt wird, da es schonender für das Tier ist. Aber darüber, wie die Kastration durchgeführt, informiert der TA. Ich habe meinen Süßen morgens hingebracht und als ich ihn nachmittags abgeholt habe, war er schon wieder relativ fit.

Ich habe ihn dann erstmal noch auf einen alten Bettbezug gelegt, aber er wirklich schon zwei Tage später wieder ganz der Alte.

Zum Thema Einstreu: Ich mache unten drunter im Moment immer eine Lage Holzpellets, dann eine Lage das gewöhnliche Kleintierstreu und da drauf kommt dann noch etwas Stroh, weil sie es so lieben.

Ich bin auch kein TA - aber hier im Forum gibt es gute Ratschläge...
 
R

Romeo&Julia

Beiträge
13
Punkte Reaktionen
0

AW: Neugierig

was sind den Holzpellets?

der kleine ist jetzt beim Tierarzt ich kann ihn nachher wieder abholen... Mein Sohn wollte sogar zuschauen, ich habe ihn überedet doch lieber Rodeln zu gehen. Danke für die Infos
 
Cornflake

Cornflake

Beiträge
1.741
Punkte Reaktionen
0

AW: Neugierig

Hi,

denke bitte daran, dass Romeo nach der Kastration noch 6 Wochen in Einzelhaft verbringen muss.;)

Ich habe früher auch normales Streu benutzt und darauf eine dicke Lage Stroh gemacht. Seitdem die Zwei im großen Gehege sind, brauche ich das nicht mehr.
Jetzt ist nur noch Streu (und Stroh, sonst buddeln sie das Streu raus) im Hasenklo.:)
 
Schwesterchen

Schwesterchen

Beiträge
435
Punkte Reaktionen
0

AW: Neugierig

holzpellets sind so ne art gepresste holzspäne

gibt auch strohpellets glaub ich.

die sehen aus wie so futterpellets für kaninchen, die in diesen bunten futtermischungen aussm zooladen drin sind, nur dicker und länger. die saugen alles nasse auf.
 
Pingu

Pingu

Beiträge
1.331
Punkte Reaktionen
0

AW: Neugierig

Hi
die Holzpellets gibs bei DM ganz günstig..Laufen aber unter Katzennaturstreu...
 
Thema:

Neugierig

Oben