was is mit einem 30x30x30 becken zufrieden???

Diskutiere was is mit einem 30x30x30 becken zufrieden??? im Leguane, Chamäleon, Warane, Eidechsen Forum im Bereich Bewohner des Terrarium; hay leute ich will mir was neues interessantes anschaffen aber es sol ncih so viel platz einnehmen was könnte ich in ein 30x30x30 becken setzten...
BIG MAC1

BIG MAC1

Beiträge
51
Punkte Reaktionen
0
hay leute ich will mir was neues interessantes anschaffen aber es sol ncih so viel platz einnehmen was könnte ich in ein 30x30x30 becken setzten?

LG

BIG MAC
 
Dina-Angel

Dina-Angel

Beiträge
348
Punkte Reaktionen
0

AW: was is mit einem 30x30x30 becken zufrieden???

nichts? Das erscheint mir eigentlich für jedes Tier zu klein, egal welcher Art ;)
 
felix+lena

felix+lena

Beiträge
1.152
Punkte Reaktionen
0

AW: was is mit einem 30x30x30 becken zufrieden???

HY

also das ist echt klein.....vielleicht kann man in sowas eine Ameisenfarm :confused: halten?????? Damit kenne ich mich aber nicht aus. Ansonsten viele mir kein Tier ein, dass damit vielleicht zufrieden wär.
 
RapYvo07

RapYvo07

Beiträge
1.287
Punkte Reaktionen
0

AW: was is mit einem 30x30x30 becken zufrieden???

Bin mir nicht sicher, aber können nicht Spinnen (bzw. eine Spinne) in einem solchen "Behälter" leben?

Ich dachte, ich hätte da mal solche "Größenangaben" in der Spinnenabteilung vernommen.

Falls Interesse an diesen Tierchen besteht, kannst du ja mal dort einen Thread aufmachen und nachfragen...
 
jedediah

jedediah

Beiträge
748
Punkte Reaktionen
1

AW: was is mit einem 30x30x30 becken zufrieden???

Ameisen brauchen auch deutlich mehr Platz. Ein Terrarium dieser Größe geht für Vogelspinnen, aber auch da noch lange nicht für alle und ein paar andere Wirbellose. Eigentlich ist sowas aber nur gut als Aufzuchtterrarium.
Bei Reptilien kannst Du ab sagen wir 100x50x50 anfangen, über eine Anschaffung nachzudenken.
VG
Jennifer
 
Dunkelwesen

Dunkelwesen

Beiträge
935
Punkte Reaktionen
2

AW: was is mit einem 30x30x30 becken zufrieden???

Hey

es gibt einige Zwerggeckos denen das reicht, doch da diese aus der wüste kommen hast du nicht die möglichkeit da wärmelampen anzubringen.
für soetwas sind becken von 60x30x30 geeignet.

Gru? Tobi
 
M

Mr.M1

Beiträge
21
Punkte Reaktionen
0

AW: was is mit einem 30x30x30 becken zufrieden???

Futtertiere!
 
frogeater

frogeater

Beiträge
1.074
Punkte Reaktionen
0

AW: was is mit einem 30x30x30 becken zufrieden???

Also wie gesagt,Reptilien (und auch Amphibien) halten ist darin unmöglich.Es gibt aber einige Interessante Wirbellose,welche mand arin halten könnte.
 
M

Mr.M1

Beiträge
21
Punkte Reaktionen
0

AW: was is mit einem 30x30x30 becken zufrieden???

Aber bitte keine Vogelspinnen. -> es gibt eine Art,die man drinne halten kans namens "Zwergvogelspinne",aber du willst dir ja ein Chamäleon holen .Überstürz es nicht................!
 
jedediah

jedediah

Beiträge
748
Punkte Reaktionen
1

AW: was is mit einem 30x30x30 becken zufrieden???

Das Zwergchämelon wird sich darin aber auch nicht wohlfühlen, die brauchen bedeutend mehr Platz.
Ich dachte aber schon, daß zumindest einige (!) Vogelspinnenarten mit so wenig Platz zufrieden sind. Wieder was gelernt :)
 
frogeater

frogeater

Beiträge
1.074
Punkte Reaktionen
0

AW: was is mit einem 30x30x30 becken zufrieden???

Warum soll denn ein 30er Würfel nicht zur Haltung von Vogelspinnen geeignet sein?
 
M

Mr.M1

Beiträge
21
Punkte Reaktionen
0

AW: was is mit einem 30x30x30 becken zufrieden???

"Mindestmaße"

Die gesetzlichen Mindesmaße für ein Schwein sind 1m²!Würdest du ein Schwein auf 1m² halten?

Und auserdem können Vogelspinne in solch kleinen Terrarien nicht ihre natürlichen Instinkte nachgehen.
Man sollte sich nicht wundern,wenn die Vogelspinne bsi solch einem kleinen Würfel nur in der Ecke hockt und nichts macht.........

Gesetzlichemindesmaße...die Klippe runterschemißen würd ich die jeniegen,die dies angefordert haben...
 
frogeater

frogeater

Beiträge
1.074
Punkte Reaktionen
0

AW: was is mit einem 30x30x30 becken zufrieden???

Mh,
du vergleichst hier Äpfel mit Birnen.Viele Vogelspinnen leben nunmal in einer Wohnhöhle,die sie ihr Leben lang nicht verlassen.Was nützt es da den Tieren ein großes Terrarium zur Verfügung zu stellen?Viel wichtiger ist es doch,die Bedürfnisse die eine Spinne hat,auch zu erfüllen und da spielt die Terrariengröße nunmal eine untergeordnete Rolle.Viel wichtiger ist es in meinen Augen den Tieren (Bodenbewohnern) einen angemessen Tiefen Bodengrund zur Verfügung zu stellen,damit sie ordentliche Röhren bauen können und sich nicht unter einer Rinde oder ähnlichem Notdürftig verkriechen müssen.

Spinnen die in ihrem Terrarium städnig umherlaufen,werden im übrigen NICHT artgerecht gepflegt.

lg Hannes
 
M

Mr.M1

Beiträge
21
Punkte Reaktionen
0

AW: was is mit einem 30x30x30 becken zufrieden???

Hört ihr,also sperrt eure Tiere ins 15x15x15 ;)

Spaß bei Seite,jedoch ist es bewiesen,dass Spinnen ihr nsatürliches Verhalten nur in einem Terrarium zeigen,wo sie umherlaufen " KÖNNTEN ". So ist es nunmal wird sich auch nicht ändern und ich selbst hab es schon ausprobiert und kann nur positive Ergebnisse liefern
 
frogeater

frogeater

Beiträge
1.074
Punkte Reaktionen
0

AW: was is mit einem 30x30x30 becken zufrieden???

Hallo,

jedoch ist es bewiesen,dass Spinnen ihr nsatürliches Verhalten nur in einem Terrarium zeigen,wo sie umherlaufen " KÖNNTEN ".
Das erscheint mir unlogisch.Aber ich lass mich gerne eines besseren belehren,führ doch einfach mal die beweise an ;)

So ist es nunmal wird sich auch nicht ändern
Also bisher bist du der einzige der das propagiert...

und ich selbst hab es schon ausprobiert und kann nur positive Ergebnisse liefern
liefer sie bitte ;) im ernst,wie äußert sich das?

MfG Hannes
 
W

Wutzi

Beiträge
22
Punkte Reaktionen
0

AW: was is mit einem 30x30x30 becken zufrieden???

Dafür hätte ich aber auch gern Beweise!! - Das hab ich nämlich mit manchen Arten selber ausprobiert!! - Ich habe 2 spinnen aus den gleichen Schlupf genommen ( ich behalte mir immer 4 Tiere bis sie adult sind), eine in ein 30x30x40 und eine in ein 60x30x40 Becken gesetzt, und gar keinen unterschied im Verhalten gemerkt...und das VS die die ganze Zeit durchs Terrarium laufen nicht Artgerecht gehalten werden, da kann ich nur beipflichten - außer es ist ein paarungsbereites Männchen!! - Die meisten Vogelspinnen verlassen ihren Bau so gut wie nie, und fressen was vorbei kommt - sie gehen also nicht einmal zur Jagd hinaus!! - Gerade mal zum Koten!!
 
Thema:

was is mit einem 30x30x30 becken zufrieden???

was is mit einem 30x30x30 becken zufrieden??? - Ähnliche Themen

Neue Wohnung, neues Becken. Alles Neu, alles besser.: Seit Mai diesen Jahres Halter einer Moschus und wer mag, kann meine Geschichte bzw. meinen bisherigen Weg hier nachlesen...
Filter|Biofilter ?: Da ich vor einigen Monaten Schildkrötenmami geworden bin, möchte ich meinem Schützling natürlich auch eine artgerechtere Haltung bieten. Das 75x38...
Neues Becken für Gewöhnliche Moschusschildkröte (Sternotherus odoratus): Hallo liebes Forum, Wie vielleicht einige wissen, habe ich voriges Jahr im September eine Gewöhnliche Moschusschildkröte (Sternotherus odoratus)...
neues becken für schlangi: nachdem schlangi (chelodina oblonga) nun seit etwas mehr als einem halben jahr bei mir ist und ich sie bezüglich ihres verhaltens beser kennen...
Wunsch zur Besserung: Hallo Schildkrötenfreunde, ich habe seit 6 Jahren eine Sternotherus minor minor leider habe ich sie bis jetzt nicht ideal galten und möchte das...
Oben