Seeehr anhänglich :)

Diskutiere Seeehr anhänglich :) im Allgemeines Forum im Bereich Hunde; Sind eure Hunde auch sehr Nähebedürftig? Bei Keo ist es im Moment manchmal fast anstrengend, der quetscht sich ganz eng an uns ran und tapst uns...
Adara

Adara

Beiträge
1.942
Punkte Reaktionen
0
Sind eure Hunde auch sehr Nähebedürftig? Bei Keo ist es im Moment manchmal fast anstrengend, der quetscht sich ganz eng an uns ran und tapst uns hinterher. Am lustigsten war aber vor kurzem als mein Mann gebadet hat und die Tür aufgelassen hat, da wollte der Hund sogar mit in die Wanne :D Der kam reingetapst, sah meinen Mann an und auf einmal stützt er sich auf den Wannenrand und machte Anstalten reinzuklettern. :irre:

Hatte mir erst Sorgen gemacht ihm gehts vielleicht nicht gut und er will auf sich aufmerksam machen, aber er scheint ganz in Ordnung, er ist immer noch fit, trinkt und frisst normal, läuft gern, ist nur sehr anhänglich. Jetzt hat mich eine Freundin drauf gebracht, dass er wahrscheinlich einfach nur merkt, dass es uns im Moment nicht so gut geht, dass wir uns Sorgen machen. Das könnte natürlich sein :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Trofu

Trofu

Beiträge
2.028
Punkte Reaktionen
3

AW: Seeehr anhänglich :)

Hallo
Felix ist auch seeeehr nähebedürftig , das mit der Wanne könnte er auch gewesen sein.
Ich denke Keo hat jetzt auch kapiert das er bei euch zuhause ist und schliesst sich nun richtig an euch an. Das hab ich schon öfter erlebt, mit Hunden aus 2. Hand (oder mehr).

Geniesst es!

Lg Manu
 
Lissy553

Lissy553

Beiträge
3.129
Punkte Reaktionen
0

AW: Seeehr anhänglich :)

hallo,

das keo fühlt das ihr euch sorgen macht finde ich etwas zu vermenschlicht!

er merkt vielleicht das etwas ist! das er mit in die wanne will ist ja lustig

mein stinker ist dafür zu selbstsicher/selbständig um so anhänglich zu sein!
lg
 
Adara

Adara

Beiträge
1.942
Punkte Reaktionen
0

AW: Seeehr anhänglich :)

Na, ich meine auch mehr, dass er merkt es geht uns nicht so gut. So genau wird er das sicher auch wiederum nicht fühlen :) Immer dabei sein will er sowieso, aber im Moment ist er noch anhänglicher als sonst. Na ja, macht ja nichts, solang er keine Blähungen hat :biglaugh:

Er fühlte sich scheinbar gleich zu Hause bei uns, aber er geht auch mit jedem Menschen gerne mit, ist auch daher mal kein Problem, wenn ein anderer auf ihn aufpasst oder er sogar woanders unterkommt. Aber er freut sich schon merklich mehr auf uns als vorher mein ich mir einzubilden *g* Ich finds auch schön so was liebes kuscheliges bei uns zu haben :)
 
D

Draca

Gast

AW: Seeehr anhänglich :)

hallo!

Hallo!

Meine Phoebe ist auch seeeehr seeeehr anhändlich, kommt zum anlehnen, legt sich auf die Füße wenn möglich auch wenn sie dann unbequem zwischen wand und tisch eingequetscht ist...


Hunde merken, wenn es einem nicht gut geht, das ist fakt, da man sich einfach anders verhält und das hat nichts mit vermenschlichung zu tun. Der hund wird nicht wissen, frauchen hat sorgen, aber der hund merkt "irgendwas ist mit Frauchen los" je nach Hund zieht er sich dann zurück oder wird zu einer art Anlehnungskuschelecke... Hunde reagieren zwar unterschiedlich sensibel auf Gefühlsempfindungen von menschen, aber sie bemerken diese sehr wohl.
 
Cornflake

Cornflake

Beiträge
1.741
Punkte Reaktionen
0

AW: Seeehr anhänglich :)

Hi,

Tinka ist auch immer "hintendran". Manchmal muss ich aufpassen, dass ich nicht über sie falle, wenn ich mich mal schnell umdrehe und zurücklaufen will, weil ich was vergessen habe.

Wenn ich vorm Rechner sitze, dann legt sie sich ganz dich an meinen Stuhl, ich drehe ´mich jetzt immer schon vorsichtshalber um und gucke erst, damit ich ihr beim "zurückfahren" nicht über die Füße fahre.

Ganz schlimm ist es, wenn draussen Gewitter ist oder auch nur starker Wind, da verfolgt sie einen noch extremer.
Sie hat es fertiggebracht sich unter unsere Toilette (natürlich ein "Hängeklo) zu quetschen, während ich drauf saß, nur damit sie so dicht wie möglich an mir dran war.:crazy:
 
Adara

Adara

Beiträge
1.942
Punkte Reaktionen
0

AW: Seeehr anhänglich :)

Oh ja, das mit dem Stuhl am Rechner, da muss ich auch immer gucken. Er liegt sehr oft sehr nah am Stuhl. Ich passe schon sehr auf, aber sobald man Anstalten macht aufzustehen, springt er auf, also er passt auch mit auf, dass nix über seine Pfoten rollt *g*
 
Honeylein

Honeylein

Beiträge
319
Punkte Reaktionen
0

AW: Seeehr anhänglich :)

Natürlich merken Hunde wenn es einem nicht gut geht, besonders die die eine sehr enge Bindung haben machen erstaunliche Sachen.

Ich habe mich über Monate gewundert warum meine beiden Lieblingshunde immer wieder auf einer bestimmte Stelle an meinem Körper gestupst haben und sich draufgelegt oder über die Kleidung geleckt.

sie haben mich praktisch nicht aus den Augen gelassen und als es mir dann wirklich körperlich schlecht ging, lagen sie nur an dieser Stelle.

Es stellte sich heraus dass ich dort Karzinome hatte und die Hunde wußten es lange vor mir.

Unser alter Rüde merkt wenn jemand Kopfweh hat und er legt einem dann seine riesige Pfote auf als ob es helfen könnte.

Und wenn wir uns mal sorgen gemacht haben saßen alle seufzend und mit hängedem Blick um uns uns machten sich mit Sorgen.

Das ist sicher nicht vermenschlicht, wenn man so etwas beobachtet nur zeigen nicht alle Hunde soviel Sensibilität, manche bemerken es offenbar nicht.
 
Thema:

Seeehr anhänglich :)

Seeehr anhänglich :) - Ähnliche Themen

Wie konntest du: Als ich noch ein Kätzchen war, unterhielt ich dich mit meinem Herumtollen und brachte dich zum Lachen. Du nanntest mich “dein Baby”, und, obwohl...
Zwei Raufer: So, nun bin ich mal dran, mit der Bitte um Ideen. Seit 2008 ist Zeus, ein Alaska Husky (vielleicht mit etwas Malamute) in unsere Haus, als Hund...
Zwingerproblem: Hallo Fories, da doch der eine oder andere von euch Zwinger zur zeitweiligen Unterbringung der Hunde nutzt, wüsste ich gern, ob ihr schon mal so...
wie konntest du ...: Als ich noch ein Kätzchen war, unterhielt ich dich mit meinem Herumtollen und brachte dich zum Lachen. Du nanntest mich "dein Baby", und, obwohl...
ängstlich und unsicher ...: Hallo, also, dann mal hier. Wenn ich das falsche Forum erwischt hab, dann bitte verschieben. Meine Jack Russell Hündin ist drei Jahre alt, kam...
Oben