Mein Kaninchen hat Kokzidien was kann ich tun????

Diskutiere Mein Kaninchen hat Kokzidien was kann ich tun???? im Allgemeines Forum im Bereich Kaninchen; Hallo, ich war heute mit meinen zwei Kaninchen beim Tierarzt da das eine Durchfall hatte. Habe vorsichtshalber beide mitgenommen. Der kleine hat...
N

nadine110587

Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

ich war heute mit meinen zwei Kaninchen beim Tierarzt da das eine Durchfall hatte. Habe vorsichtshalber beide mitgenommen. Der kleine hat Kokzidien er ist gerade mal 6-7Wochen alt. Kann er das überhaupt überleben? Habe ein Medikament bekommen (RETARDON SUSPENSION) der kleine wiegt grade mal 500gr. da meinte sie das is etwas wenig aber nicht schlimm der andere wiegt schon 850gr. und ist nur ne Woche älter???

Und die Tierärztin meinte ich muss den Käfig schön sauber halten. Was heißt sauber halten?? Muss ich das ganz Streu raus tun? Da brauch ich ja dann jeden Tag nen neuen Beutel... Oder nur die Ecken in die sie machen?? kann ich denn noch mehr tun, dass es ihm bald wieder besser geht?

Wie sieht es mit füttern aus? Soll ich nur Heu und Wasser geben? Der kleine trinkt sehr viel aber isst recht wenig.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen, hab echt Angst um den kleinen mir ist schon mal ein Kaninchen nach zwei Wochen gestorben, das will ich nicht mehr mitmachen.
 
Wirrun

Wirrun

Beiträge
8.736
Punkte Reaktionen
0

AW: Mein Kaninchen hat Kokzidien was kann ich tun????

Hallöchen

Hat der TA den Kot untersucht ? 6/7 Wochen ist recht früh für Nins von der Mutter weg zu kommen . Denn das Verdauungssystem ist sehr empfindlich ,und die Nins lernen in der Zeit noch soziales Verhalten in der Gruppe .

Was fütterst Du ?
Bitte unbedingt nur gutes Heu und Wasser reichen . Des reicht als Grunddiät bei Durchfall.

Füttere bitte zu http://http://www.fraumeier.org/cc.htm da gibt es nichts besseres . Auf der Seite was tiefer zu den Nins runterscrollen .
CC hilft die Darmflora wieder aufbauen . CC gibt es beim TA .
 
D

DHN

Beiträge
34
Punkte Reaktionen
0

AW: Mein Kaninchen hat Kokzidien was kann ich tun????

Hallo!!
CC ist ein Päppelbrei und nichts zum Aufbau der Darmflora. Das Mittel für die Darmflora wäre BBB (Bird Bene Bac).
Kokzidien sind innere Parasiten und die bekommt man nicht durch eine Heu/Wasserdiät in den Griff und sind dazu noch ansteckend.

Dein Tierdoc meinte mit dem Sauberhalten, daß Du nun Deinen Käfig 1x am Tag sauber machen solltest und die Einstreu vernichten solltest. Auch solltest Du 1x eine richtige gründliche Grundreinigung machen. Heißt, alles raus, die Einrichtung desinfizieren, den Käfig auch und dann bis zum Ende der Behandlung extrem auf den Wechsel der Einstreu achten solltest.

Viele Grüße

Katy
DHN
 
N

nadine110587

Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0

AW: Mein Kaninchen hat Kokzidien was kann ich tun????

Ok den Käfig hab ich jetzt jeden Tag sauber gemacht und mit Essig gewaschen auch das Haus und die Futterschüssel. Wie lang dauert das denn ca. bis man diese Kozidien wieder los bekommt?
 
SpinningJenny

SpinningJenny

Beiträge
2.357
Punkte Reaktionen
0

AW: Mein Kaninchen hat Kokzidien was kann ich tun????

Hi!

Ich hoffe, du behandelst beide Kaninchen mit dem Retardon?
Tägliche absolut gründliche Reinigung wurde ja schon gesagt.
Indem man nur Heu und Wasser gibt, "hungert" man die Parasiten aus, die sich von Stärke ernähren. Kaninchen können Zellulose (Heu) aufspalten und als Nahrung verwenden, Kokzidien können dies nicht. Somit ist eine Heu-Wasser- getrocknete Kräuterdiät absolut richtig, notwendig und hilfreich. Wenn die Tiere nicht klapperdünn vor dem verhungern sind, auf keinen Fall Critical Care zugeben, denn das enthält Stärke, was wiederum die Kokzidien als Nahrung benutzen können. Wenn die Retardonbehandlung, (vermutlich) 3-5 Tage geben, 5 Tage Pause, wieder 3-5 Tage geben? rum ist, mache bitte 14 Tage Pause und dann erneut eine Kotprobe. Sind die Kokis dann noch da, lass Baycox geben. Retardon ist eigentlich etwas veraltet, da nicht so wirksam gegen Kokzidien.
Bei Durchfall bei Kaninchenbbaies MUSS der Tierarzt unbedingt auch Infusionen geben, um den Flüssigkeitshaushalt auszugleichen. Biete neben Wasser aus einem Napf !! auch einen Napf Kümmel-Fenchel-Anistee an. Der wird meist gern getrunken und ist gut gegen Krämpfe.

LG
 
B

Blondgirl89

Beiträge
26
Punkte Reaktionen
0

AW: Mein Kaninchen hat Kokzidien was kann ich tun????

Vielleicht noch ein kleiner Tipp. Ich hatte damals auch einen KAndidaten , 4 wochen alt. bei mir sitzen. Er hatte auch Kokzidien.

Ich hab ihn damals mit heu wasser und Kräutern ernährt! Spitzwegerich wird von Kaninchen sehr gern angenommen! Versuch es doch auch mal damit. Mein Benji hat damals nur durch Kräuter und Heu 100 gramm zu genommen.

Und die Kokis waren weg:bye:

Lg
 
Thema:

Mein Kaninchen hat Kokzidien was kann ich tun????

Mein Kaninchen hat Kokzidien was kann ich tun???? - Ähnliche Themen

Meerschweinchen krank oder klein?: Ich habe schon viele Jahre Meerlis, aber nun macht mir eins aus meiner aktuellen Gruppe extrem Sorgen. Eins meiner Meerlis ist extrem klein und...
Katze meckert ohne Grund: Hallo ihr Lieben, wir haben vor etwa zwei Wochen zwei Katzen bei uns aufgenommen. Die Beiden sind 1 1/2 Jahre und 6 Monate alt und Mutter und...
Käfig: Luftzufuhr gewährleistet?: Hallo, ich bin neu im Forum, habe aber schon einiges mitgelesen. Wir haben zwei Meerschweinchen, beide knapp 6 Monate alt. Ich habe Bedenken, ob...
Mein erster Eigenbau - von der Skizze zum Gehege: Hallo miteinander! Ich hab grade etwas Zeit und hatte Lust, meinen ersten Eigenbau mit euch zu teilen - noch ist er nicht ganz fertig, aber so...
Kokzidien: Hallo zusammen, Teddy, 9.5 Wochen alt, hatte Durchfall und wir sind sofort zum Tierarzt. Heute morgen kam die Diagnose : Kokzidien :.. ( Sie...
Oben