Zwickau: Wurstköder mit Nägeln ausgelegt

Diskutiere Zwickau: Wurstköder mit Nägeln ausgelegt im Allgemeines Forum im Bereich Hunde; folgendes flatterte gerade in mein mailpostkasten:
saedis

saedis

Beiträge
1.971
Punkte Reaktionen
0
folgendes flatterte gerade in mein mailpostkasten:

AHO Aktuell - Informationen zur Tiergesundheit

Zwickau: Wurstköder mit Nägeln ausgelegt +++ Hund durch Notoperation gerettet (20.01.2007)

-----------------------------------------------------------
Zwickau (aho) - Einen besonders gemeinen Verstoß gegen das Tierschutzgesetz zeigte am Freitag ein Hundehalter im Polizeirevier Zwickau-West an. Er ging gegen 22 Uhr mit seinem Westhighland-Terrier im Wohngebiet Emil-Rosenow-Straße in Oberplanitz spazieren. Dabei beobachtete er, wie sein Hund etwas fraß. Als er näher heran trat, erkannte er den Rest einer Bratwurst. Im näheren Umfeld lagen weitere Wurststücke. Als er sich diese näher betrachtete, musste er feststellen, dass die Wurststücke mit Nägeln gespickt waren. Eine Operation des Hundes beim Tierarzt war unumgänglich. Dem Hund geht es inzwischen den Umständen entsprechend gut. Die Polizei hat die Ermittlungen zu dieser Straftat aufgenommen und bittet um sachdienliche Hinweise.
 
andrea88

andrea88

Beiträge
170
Punkte Reaktionen
0

AW: Zwickau: Wurstköder mit Nägeln ausgelegt

sowas gemeines!:motz
:mod: es gibt doch wirklich nur noch bekloppte auf der welt:wallbash: :wallbash: :wallbash: sorry das ich mich so ausdrücke, aber bei sowas platzt mir echt der kragen!!! gibt es einen chance das der täter gefasst wird?
:bye:
 
Thema:

Zwickau: Wurstköder mit Nägeln ausgelegt

Oben