komischer Käfer/Schabe im Schlafzimmer

Diskutiere komischer Käfer/Schabe im Schlafzimmer im Spinnen Forum im Bereich Terraristik und Aquaristik; zuerst: nein ich habe kein Terrarium wodas entwischt sein könnte danach: hab kein fotogemacht,.. das tier hat mich so angewidert das ich es /so...
elessar

elessar

Beiträge
2.434
Punkte Reaktionen
0
zuerst: nein ich habe kein Terrarium wodas entwischt sein könnte

danach: hab kein fotogemacht,.. das tier hat mich so angewidert das ich es /so brutal es auch klingt) weggsaugt habe.

Zur eigentlichen Sache:
Hatte bei mir nachts um 2:00 uhr ein komischen "knistern" gehört,...ich habe die alten Styropor-Platten an der Decke, kennt vielleicht jemand, naja als ich dann licht anmachte sah ich so ein komischen schwarzen käfer da lang krabbeln,.. das vieh war ungefair 1-1,5 cm groß...evtl. sogar 2,...naja ichdachte erst das ist ein käfer,. .doch dann lies er sich vo nderdecke baumeln und es sah so aus als ob er ganz biegsam wäre,..

Das ding hat immer an styropor geknistert,...das hat mich so gefuchst das ich es weggesaugt hatte,... um 2 uhr nachts hatte ich auch besseres zu tun als käfer zu fotografierne,..

kann mir trotzdem jemand sagen was das sei könnte,... bzw. was das ungefair war,..

vom aussehen her sah es einem überdimensionalen silberfischen in schwarz sehr ähnlich :)
 
K

Klumpi

Gast

AW: komischer Käfer/Schabe im Schlafzimmer

Hallo,

Silberfischchen in Schwarz...:teeth: Das hört sich schon sehr nach einer Schabe an.

Hatte das Tier Flügeldecken, also waren die Flügel(wenn es überhaupt welche hatte) unter harten Deckflügeln, wie beim Marienkäfer?

Wenn nicht war es wohl eine Schabe, und bevor du dir Gedanken machst: Es gibt in Deutschland etliche Schabenarten, und nur eine davon macht sich in Häusern wirklich breit. Der Rest ist harmlos und verirrt sich mal ins Haus, die richtige Reaktion musst du noch üben, das wäre nämlich ein Glas holen und das Tier raussetzen, nicht es einsaugen... Ganz davon ab weißt du schon, dass das Tier mit ein bisschen Geschick aus dem Sauger wieder herauskommt, oder? Schaben sind recht stabil, das überleben sie locker- und sobald der Sauger aus ist, hat das Tier freie Bahn...
 
elessar

elessar

Beiträge
2.434
Punkte Reaktionen
0

AW: komischer Käfer/Schabe im Schlafzimmer

ehrlich gesagt,... ich weiß es nicht,... glaub jedoch das es so komische flügel hatte,...

aber ich hol doch net mitten in der nacht um 2 uhr ein glas und sperre ne schabe aus,... selbst wenn sie danach noch entkommt,.. wenigsten klebt sie nicht mehr genau über dem kopfende von meinem bett!

Der gedanke das dies vieh da runtergefallen und mir in den mund geflutscht wäre *whäääää*
und der sauger steht in meinem zimmer,..sonst sperre ich auch jedes tier aus,.. fange sie ein und schmeiß sie in die hecke neben der haustür :) nur 2 uhr nachts hört es bei mir auf.
 
K

Klumpi

Gast

AW: komischer Käfer/Schabe im Schlafzimmer

Hallo,

Na gut, seh ich ein, dass du da nicht so tolerant bist. Bin da nur anderes gewohnt, meine Freundin steht sogar nachts auf und fängt Mücken mit dem Glas, um sie rauszusetzen.:teeth:
 
elessar

elessar

Beiträge
2.434
Punkte Reaktionen
0

AW: komischer Käfer/Schabe im Schlafzimmer

als ob es nich genug mücken auf der welt gibt,.......

*an den film lio&stitch denken muss "Mücken sind eine vorm austerben bedrohte Art"*
 
Thema:

komischer Käfer/Schabe im Schlafzimmer

Oben