Unbekannter Kokon

Diskutiere Unbekannter Kokon im Spinnen Forum im Bereich Terraristik und Aquaristik; Hallo, bei einer Bekannten habe ich das hier an einem Vorhang entfernt. Was für ein Tier hat das denn gebaut? Ach ja, was nicht auf den Bildern...
C

carfal

Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo, bei einer Bekannten habe ich das hier an einem Vorhang entfernt.

Was für ein Tier hat das denn gebaut?

Ach ja, was nicht auf den Bildern zu sehen ist, die beiden Kokons waren oben offen.



 
25.07.2008
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Unbekannter Kokon . Dort wird jeder fündig!
C

carfal

Beiträge
2
Reaktionen
0
Aus nem Insektenforum:
Hallo,

diese Tönnchen werden von Sceliphron curvatum gebaut. Wenn ihr eines öffnet, befinden sich da meist so 8 bis 15 kleine Spinnnlein drinn welche das Muttertier gesammelt hat und dann mit einem ihrer Eier eingemauert hat.

Diese orientalische Töpferwespe hält seit einigen Jahren Einzug in Zentraleuropa und ist sonst im asiatischen Raum ansässig gewesen. Hier habe ich beobachtet, dass die Häufigkeit stark vom Wasserangebot abhängt. Diesen Sommer ohne Regen in GR lässt die stark zurückgehen. Ich habe hier bis heute weder Tönnchen noch Wespen zu Gesicht bekommen.
Diese Solitärwespe sieht interessant aus mit ihrem dünnen Röhrchen, welches die beiden Körperteile verbindet. Man kann kaum noch von Talie sprechen.

LG aus GR

Lothar

Nachtrag: ich begann zu schreiben, nach dem ich das obere Bild sah. In diesem Fall sind die Spinnlein schon aufgefressen und die Larve hat sich verpuppt.
Das Tier wird auch Mörtelwespe genannt.
 
Z

Zicklein

Gast
iiiih... ich dachte, da kommt ein netter Falter raus....

*Gänsehaut*

:rofl:
 
R

Rose2

Mitglied
Beiträge
174
Reaktionen
0
Habe auch sofort auf Falter getippt--so kann man irren.#
Aber Töpferwespe ist wohl ein treffender Name
 
Thema:

Unbekannter Kokon

Unbekannter Kokon - Ähnliche Themen

  • Schmetterling 11 Monate im Kokon?

    Schmetterling 11 Monate im Kokon?: Ich habe jetzt mit Schrecken von jemandem gehört,dass er eine Raupe seit 11 Monaten in einem Glas gefangen hält.Seit 10 Monaten ist sie jetzt im...
  • Unbekannte Mitbewohner

    Unbekannte Mitbewohner: Hallo, Ich hab in unserem Dachgeschoss zwei Exemplare einer mir unbekannten Insektenart gefunden. Es handelt sich um etwa 3mm lange Tierchen die...
  • Unbekanntes Flugobjekt

    Unbekanntes Flugobjekt: Hallo, Insekten sind nicht so mein Ding- Im vergangenen Jahr habe ich so ein fliegendes Etwas gesehen, was ich nicht einordnen konnte. Vor 2 Tagen...
  • Insektenbörse:Schmetterlinge, Kokons usw.

    Insektenbörse:Schmetterlinge, Kokons usw.: Hallo Miteinander, ich war gestern an einer Insektenbörse. Da hatte es massenhaft Tote Insekten die aufgesteckt waren. Man konnte auch zu Haufen...
  • unbekanntes Insekt aus Ungarn

    unbekanntes Insekt aus Ungarn: Hallo zusammen, weiß jemand zufällig, um was für ein hübsches Insekt es sich hierbei handelt? Fotografiert habe ich es vor ein paar Wochen in...
  • unbekanntes Insekt aus Ungarn - Ähnliche Themen

  • Schmetterling 11 Monate im Kokon?

    Schmetterling 11 Monate im Kokon?: Ich habe jetzt mit Schrecken von jemandem gehört,dass er eine Raupe seit 11 Monaten in einem Glas gefangen hält.Seit 10 Monaten ist sie jetzt im...
  • Unbekannte Mitbewohner

    Unbekannte Mitbewohner: Hallo, Ich hab in unserem Dachgeschoss zwei Exemplare einer mir unbekannten Insektenart gefunden. Es handelt sich um etwa 3mm lange Tierchen die...
  • Unbekanntes Flugobjekt

    Unbekanntes Flugobjekt: Hallo, Insekten sind nicht so mein Ding- Im vergangenen Jahr habe ich so ein fliegendes Etwas gesehen, was ich nicht einordnen konnte. Vor 2 Tagen...
  • Insektenbörse:Schmetterlinge, Kokons usw.

    Insektenbörse:Schmetterlinge, Kokons usw.: Hallo Miteinander, ich war gestern an einer Insektenbörse. Da hatte es massenhaft Tote Insekten die aufgesteckt waren. Man konnte auch zu Haufen...
  • unbekanntes Insekt aus Ungarn

    unbekanntes Insekt aus Ungarn: Hallo zusammen, weiß jemand zufällig, um was für ein hübsches Insekt es sich hierbei handelt? Fotografiert habe ich es vor ein paar Wochen in...