Unsauberes Meerie

Diskutiere Unsauberes Meerie im Allgemeines Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo, wir haben ein "Problem" mit einem unserer Meeries. Sie macht sich ständig voll, d.h. ihr Hinterteil ist immer total gelb (sehr...
MiloChri

MiloChri

Beiträge
58
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

wir haben ein "Problem" mit einem unserer Meeries. Sie macht sich ständig voll, d.h. ihr Hinterteil ist immer total gelb (sehr großflächig) und nass.

Sie hat hinten etwas längeres Haar und daher vermuten wir, dass sich sich deswegen immer so voll macht.

Nun meine Frage an euch. Kann ich ihr hinten die Haare kürzen, so dass die "Gefahr" des Vollpischerns wenigstens ein bisschen gebannt ist oder lieber die Haare so lassen wie sie sind?

Vielen Dank für eure Antworten.

LG Miriam
 
  • #1
A

Anzeige

Gast
Öhrchen

Öhrchen

Beiträge
5.069
Punkte Reaktionen
6

AW: Unsauberes Meerie

Hi,
klar kannst du die Haare in dem Bereich kürzen! Mein etwas langhaarigeres Wutz ist auch manchmal pitschnass-wenn er mal wieder nicht im Streu, sondern auf einer glatten Oberfläche gepieselt hat und durchgelaufen ist :motz
 
Poem

Poem

Beiträge
1.272
Punkte Reaktionen
3

AW: Unsauberes Meerie

Hi,

Wenn das Fell am Hintern oder am Bauch nass ist, hat das meistens andere Ursachen. ZB.dass das Meeri eine Blasenentzündung hat, wenn es Blasensteine hat, Blasengrieß oder einen Blasentumor. Die Tiere können dann ihre Urin nicht mehr halten und er läuft fortweg einfach raus, auch wenn sie liegen und dann werden sie nass.
Grade wenn du sagst es ist großflächig und ständig feucht, ist das für mich ein deutliches Zeichen, dass es seine Blase nicht unter Kontrolle haben kann.

Insbesondere wenn das vorher nicht so was würde ich wirklich zum TA gehen. Mit solchen Blasengeschichten ist leider nicht zu spaßen.
Ich habe auch noch nie davon gehört, dass auch Meeris mit längeren Haaren sich großflächig nass pieseln, dass er gibt für mich auch nicht viel sinn.
Ich will nicht ausschließen das es so ist, ich halte es aber für sehr unwahrscheinlich.

Ich würde das direkt abklären, eines meiner Meeris ist an so einem Blasentumor verstorben und der hat sich auch genau dadurch angekündigt.
Es muss natürlich nicht sowas schlimmes sein, also keine Panik, aber egal was es ist man muss es sicher behandeln lassen.

Die Haare kannst du im Allgemeinen schon kürzen, das ist kein Problem solange genug dran bleibt.

Viele Grüße, Poem

PS. Ok an die Option pieseln auf ner Glatten Fläche hab ich Tatsache nicht gedacht. Ich wäre mir trotzdem unsicher, aber naja, das mit dem Schwein war schon ein Schock....
 
Cornflake

Cornflake

Beiträge
1.741
Punkte Reaktionen
0

AW: Unsauberes Meerie

Hi,

ich habe ja auch mehrere Langhaarschweine (im wahrsten Sinne des Wortes :biglaugh: ).

Bei denen schneide ich die Haare am Popo immer so kurz wie´s geht.
Mein Mann hält sie dann fest und ich rasiere sie. ;)

Am schlimmsten saut sich immer Purzel ein (der einzigste Kastrat), der riecht übrigens auch ganz anders, bei ihm habe ich schonmal die Haarschneidemaschine genommen und den Popo freizulegen. :crazy:
 
MiloChri

MiloChri

Beiträge
58
Punkte Reaktionen
0

AW: Unsauberes Meerie

Mir ist auch schon mal in den Sinn gekommen, dass es etwas mit der Blase zu tun haben könnte, aber sie bepieselt sich schon immer, also seitdem ihre Haare so lang geworden sind. Und das ist noch nciht so lang her, denn sie ist ja noch jung. ;)

Wir waren gestern beim TA (wegen einer anderen Sache) und da hat er sie auch so gesehen und er hat nichts dazu gesagt.
Wie ich das nun deuten soll, weiß ich auch nicht. Entweder er hat nicht drauf geachtet, er hats auf die langen Haare geschoben oder er ist nicht gut...

Die Tierklinik in der wir waren hat aber einen echt guten Ruf, deswegen kann ich mir nicht vorstellen, dass er keine Ahnung hat, aber man kann sich ja immer mal täuschen und vielleicht haben wir auch grad einen der TÄ erwischt, der bei Meeries nicht so bewandert ist... :rolleyes:
 
Cornflake

Cornflake

Beiträge
1.741
Punkte Reaktionen
0

AW: Unsauberes Meerie

Hi,

ist das Ärschchen denn nun immer nass oder nur manchmal?
Liegt sie oft an Stellen, wo sie auch hinpieselt?

Schneide ihr die Haare hintenrum richtig kurz.
Dafür brauchst du eine gut schneidende Schere und jemanden, der das Schweinchen festhält.
Am besten das Schweinchen auf den Rücken legen und alles Fell in Höhe der Hüfte abschneiden. Dann noch wenn´s nötig ist um die Hinterbeine.
Ist zwar frisurentechnisch nicht unbedingt die Krönung, aber praktisch. ;)

Du wirst sehen dein Schweinchen bleibt trocken.
Wenn nicht, kann man die Blase in Betracht ziehen.
 
MiloChri

MiloChri

Beiträge
58
Punkte Reaktionen
0

AW: Unsauberes Meerie

Hi,

also bis jetzt habe ich sie eigentlich immer nur nass erlebt. Vielleicht ein oder zwei Mal nicht.
Unsere Schweine haben ihre Toilette (herausnehmbar) sowohl als Toilette als auch als ihren Lieblingsschlafplatz auserkoren. :p Kann natürlich sein, dass es daher kommt.

Was ich allerdings komisch finde, ist dass ihre Schwester, die noch längeres Haar hat, sich nicht voll macht.

Mia wirkt auch gar nicht so als ob es ihr schlecht gehen würde. Sie ist immer die jenige, die ständig nach Futter quieckt und immer den Kopf reckt, wenn sie uns hört. :)

Ich werde, jetzt nach der Rasur ;) , Mia mal beobachten und wenns immer noch so schlimm ist, gehe ich sofort zum TA.
 
Cornflake

Cornflake

Beiträge
1.741
Punkte Reaktionen
0

AW: Unsauberes Meerie

Hi,

na dann wollen wir mal hoffen, dass sie jetzt trocken bleibt und sonst nichts weiter ist. :bigok:

*mal Bilder gucken will* :engel:
 
MiloChri

MiloChri

Beiträge
58
Punkte Reaktionen
0

AW: Unsauberes Meerie

Huhu,

ich stell gerne Bilder hier rein, aber bloß nicht enttäuscht sein nachher. ;)

Jetzt wo Mias Haare am Po weg sind, wirkt sie wie ein kurzhaariges Glatthaarschweinchen, dass seine Haare im Nacken aufstellen kann. :p

Und Emma sieht ein bisschen wie explodiert aus. ;) Und jetzt kommts, beide sind weiß. ;)

Ich versuche heute noch Bilder zu machen, aber spätestens am WE, bekommt ihr die beiden zu sehen. :)

Ach ja, Mia ist jetzt nicht mehr nass am Hintern, lag wohl doch, Gott sei Dank, nur an den zu langen Haaren. Ich werde es aber weiterhin beobachten.

LG Miriam
 
MiloChri

MiloChri

Beiträge
58
Punkte Reaktionen
0

AW: Unsauberes Meerie

Und hier die Bilder:

Mia, die mit dem (ehemals) nassen Ärschen ist die glatte. Vielleicht könnt ihr sogar den schicken Schnitt erkennen. :rofl: Vorher hatte sie einen kleinen Schweif am Hintern. ;)

Emma ist somit das andere Schweinchen. ;) Die beiden sind Geschwister.
 

Anhänge

  • Mia_klein1.jpg
    Mia_klein1.jpg
    20,8 KB · Aufrufe: 53
  • Mia_klein.jpg
    Mia_klein.jpg
    22,8 KB · Aufrufe: 53
  • Emma_klein1.jpg
    Emma_klein1.jpg
    24,5 KB · Aufrufe: 53
  • Emma_klein.jpg
    Emma_klein.jpg
    24,6 KB · Aufrufe: 53
Cornflake

Cornflake

Beiträge
1.741
Punkte Reaktionen
0

AW: Unsauberes Meerie

Huhu,

ich stell gerne Bilder hier rein, aber bloß nicht enttäuscht sein nachher. ;)

Hi,

also jetzt stell das Licht deiner Schweinchen mal nicht so unter den Scheffel. :motz :biglaugh:

Die sind doch wirklich schnuffig. Besonders Emma, die Explodierte. :crazy: :bigok:

Und das abgeschnittene Fell am Ärschchen fällt doch gar nicht so auf. Man soll den Wuzzis ja auch in die schönen Gesichter sehen und nicht auf den Popo gucken. :biglaugh:
 
MiloChri

MiloChri

Beiträge
58
Punkte Reaktionen
0

AW: Unsauberes Meerie

Ach, ich stell das Licht meiner Schweinchen nicht unter den Scheffel. Für mich sind es die schönsten und knuffigsten Schweinchen überhaupt. *stolze Mama bin* :D

Ich hab nur oft die Erfahrung gemacht, dass die weißen Schweinchen nicht gut ankommen, besonders nicht bei Züchtern. Unsere Züchterin ist da ne Ausnahme, die will unsere Weißen am liebsten alle klauen. ;)
 
Nina blue

Nina blue

Beiträge
124
Punkte Reaktionen
0

AW: Unsauberes Meerie

Maaannnnn, sind die knuddelig. Also, ich sag zum nassen Po auch nur: Haare ab, so gut es geht. Meine Shelty-Ginger muss da auch regelmäßig durch... ausgerechnet da am meisten wo sies gar net mögen die Schweinis... !
 
Thema:

Unsauberes Meerie

Unsauberes Meerie - Ähnliche Themen

Balu konnte nichts mehr ....: Hallo zusammen, vielleicht ist es dem einen oder anderen User/Userin aufgefallen dass ich am Freitag nicht im Forum war. Balu wurde krank, erst...
ein Schwein jagt das andere...: Hallo, ich habe momentan ein Problem mit meinen Schweinchen. Erstmal zu meiner Gruppe: Maya, 5,5 Jahre alt, kastriert (sie hatte vor zwei Jahren...
Unsauberes Schweinchen: Hallo, da ich nirgends eine Antwort finde, bitte ich nun euch um Hilfe :-) Letztes Jahr zog eine Meeriedame bei uns ein. Vor kurzem ist sie 6...
Lungenprobleme häufig?: Hallo zusammen, wir mussten am Samstag leider unsere Meerschweinchendame gehen lassen :( Nachdem wir festgestellt hatten, dass sie nicht zur...
Blutabnahme - Tipps?: Hallo zusammen, seit 4 Jahren (2017) habe ich eine ungarische Mischlingshündin, damals sollte sie 11 Jahre alt sein. Sie war 3 Jahre im Tierheim...
Oben