black moor mit flecken

Diskutiere black moor mit flecken im Gartenteiche Forum im Bereich Weitere Aquaristik; Hallo Ich habe zwei black moor goldfische in einem Auarium. Seit zwei-drei Tagen weist einer weiße Flecken auf. Sieht fast so aus, als würde sich...
I

Irene3

Beiträge
3
Reaktionen
0
Hallo
Ich habe zwei black moor goldfische in einem Auarium. Seit zwei-drei Tagen weist einer weiße Flecken auf. Sieht fast so aus, als würde sich die Haut heben.
Kennt das jemand? Was muss ich tun?
DANKE
liebe Grüße
Irene
 
24.07.2008
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: black moor mit flecken . Dort wird jeder fündig!
Pierre

Pierre

Beiträge
385
Reaktionen
0
I

Irene3

Beiträge
3
Reaktionen
0
hallo,
hier das foto:

hoffe, das funktioniert so...
und die daten:
Beschreibe das Problem:
(Verhalten, Atmung, Kot, Futteraufnahme, Farbe)
bis auf den fleck ist eigentlich alles normal
Wurde bereits behandelt? Wie?
noch nichts
Daten zum Aquarium:
(Größe, Bepflanzung, Bodengrund, Wurzel, Düngung/Co2, etc.)
60 l pflanzen, kies, 2 wurzeln, keine düngung,..
Fischbesatz:
2 x black moor, 3 welse + 1-2 welsbabys
Gab es einen Neukauf von Fischen? Wann?
vor ca. 1 1/2 monaten den zweiten blackmoor (der ohne fleck)
Welche Zierfischarten- und zahlen sind vorhanden?
Welches Futter wird verwendet? Wie oft?
tetra min hauptfutter für zierfische
Wird das Wasser aufbereitet?
(Osmosewasser, Torf, etc.)Daten zum Wasser (Geruch,Farbe)
1x pro woche 1/3 wasser tausch. wegen fischbabys habe ich den boden zuletzt nicht abgesaugt. heute wurde grundgereinigt



danke!
 
Pierre

Pierre

Beiträge
385
Reaktionen
0
Hi Irene,
ich denke das es ein Pilzbefall ist.
Aber welche Temperatur hast Du und die Wasserwerte (ist Temperatur nicht auch nen Wasserwert?) hast Du auch nicht gepostet.
Wenn die Wasserwerte nicht für die Tiere gut sind, dann sind diese anfälliger für Krankheiten. Auch passiert es, dass schlechte Wasserwerte die Fische schwächen und diese dann nicht mehr in der Lage sind sich gegen bestimmte Krankheiten zu wehren.
Man muss ja auch nicht jeden Tag die Wasserwerte testen, aber alle paar Wochen sollte man schon mal gucken ob noch alles im grünen Bereich ist.

Grüße,
Pierre
 
Z

Zicklein

Gast
Jepp :)

Ausserdem solltest Du ihnen ein Futter für Kaltwasserfische geben.

Was für Welse hast Du denn da mit drin?

Hast Du einen Filter drin?

Ich denke auch, das ist ein Pilz, dagegen gibt es im Zoofachhandel gute und schnell wirkende Mittel :)
 
Pierre

Pierre

Beiträge
385
Reaktionen
0
Danke Zicklein,
hatte das mit den Welsen im Kopf aber vergessen.
Werden sicher Antennenwelse (Ancistrus spec.) sein,
aber ich bin mir sicher das die sich auch nicht gerade so wohl fühlen bei niedrigen Temperaturen.

Grüße,
Pierre
 
Z

Zicklein

Gast
... oder es ist ne Heizung drin und die Goldfische saunieren.... passt jedenfalls nicht.

60 Liter ist auch nicht wirklich riesig :blobg:
 
I

Irene3

Beiträge
3
Reaktionen
0
hallo!

also ich hab das aqurium schon mit fischbesatz (aber nur ein goldfisch) übernommen.
Es dürfte sich bei den welsen um braune antennenwelse handelt.
die wassertempereatur liegt so bei 23 Grad.
filter ist drinnen, ebeso eine zusätzliche sauerstoffzufuhr.

wasserwerte (nitrat und eisen) messe ich regelmäßig, ist immer in ordnung

welches medikament würdet ihr mir empfehlen?
vielen dank für eure hilfe!
liebe grüße
irene
 
Z

Zicklein

Gast
Du hast einen Mix aus Kalt- und Warmwassfeischen, der immer schon nicht gut ist. Und fütterst die falschen, eiweißhaltigeren, Flocken. Und hast die falschen Fische für das Becken, Antennenwelse werden bis 15 cm gross, für ein Pärchen brauchst Du mind. 80cm Beckenlänge, Deine Goldfischform wird noch größer.

Das heißt, das Wasser ist mit dem Futter und den Fischen schon zu stark belastet. Es könnte fatal sein, da jetzt noch ein Medikament reinzukippen.

Wie testest Du die Wasserwerte, was testest Du und welche Werte erhälst Du genau?

Du musst Deinen Fischen eine Entlastung bieten, lass drei Eimer Wasser ein paar Stunden stehen, wechsel damit das Aquarienwasser, kein Aufbereiter. Und übermorgen (also morgen los, Medi kaufen) behandel sie dann, nach Anweisung auf der Packung.

Sehr gut ist von Tetra Fungi Stop und von Sera mycopur, eines der beiden Präperate ist eigentlich in jeder Zoohandlung zu bekommen :)
 
Thema:

black moor mit flecken