Hundeküsschen und Gefahren

Diskutiere Hundeküsschen und Gefahren im Allgemeines Forum im Bereich Hunde; Wer hat sich nicht schon mal von seinem Hund ablecken lassen? Seit ich aber weiß das Lungen und Herzwürmer auch auf Menschen übertragbar sind...
S

Spatzi

Gast
Wer hat sich nicht schon mal von seinem Hund ablecken lassen?
Seit ich aber weiß das Lungen und Herzwürmer auch auf Menschen übertragbar sind, mach ich es auf keinen Fall mehr.

Auch durch Entwurmung kann das nicht vermieden werden. Der Hund wird dadurch nur durch die Aktuellen Würmer befreit, es gibt aber keine Langzeitwurmkuren.

nimmt ein Hund nach der Wurmkur wieder Würmer auf, kann er schon wieder uns damit infizieren.

auf der anderen seite muß man sagen das auch Hundespeichel desinfizierend wirkt und wenn man sich mal Hände und Füße ablecken läst, ist das wohl ok und auch gut fürs Sozialverhalten.

Mein Hund darf meine Füße pflegen( anlecken) und ich streichel ihn dafür.

Aber was ist dran an der Würmergeschichte?

kennt sich jemand aus? Wüßte es gern genau?:)
 
Piflo

Piflo

Beiträge
2.444
Punkte Reaktionen
6

AW: Hundeküsschen und Gefahren

Die Herzwürmer sind nicht das schlimmste, die sind "rel. selten", sehr gefährlich und häufig ist der Hunde-/ Fuchsbandwurm. Der nistet sich bei uns in der Leber ein und da wir bei dem "nur" Zwischenwirt sind stirbt der Mensch daran. Oft wird es erst bemerkt, wenn die Leber schon irreparabel geschädigt ist.
Die Eier werden mit dem Stuhl ausgeschieden, sind aber extrem leicht, so dass sie wie Staub umher gewirbelt werden und somit auch im Fell des Hundes und Umgebung hängen und eingeatmet werden können.
Dagegen hilft nur Sauberkeit, der Hund sollte nicht an andere Fäkalien gelassen werden und ab und an mal entwurmt werden.
Der Mensch sollte darauf achten nicht das Gesicht direkt in den Hund (Fell) zu stecken (besonders nicht bei fremden Tieren wo die Pflege unbekannt ist), sich nach ausgiebigen Kraulen die Hände zu waschen und was wirklich, wirklich, wirklich wichtig ist:
Obst und Gemüse immer vorher abwaschen, kurz unter Wasser halten reicht schon, die Eier sind so leicht das sie gleich rausgespült werden und niemals Waldfrüchte einfach so in den Mund, der Fuchsbandwurm ist recht häufig.Auch wenn´s aus dem eigenen Garten ist.
Gruß Mel
 
darla94

darla94

Beiträge
110
Punkte Reaktionen
0

AW: Hundeküsschen und Gefahren

Zum Fuchsbandwurm: Diesen Parasiten kann man sich auch Schwammerl/Beeren sammeln in Wald ohne Hund einfangen :bye:
 
S

Spatzi

Gast

AW: Hundeküsschen und Gefahren

Ich finde es extrem wichtig auch über solche Sachen zu schreiben, denn die Gefahr wird einfach unterschätzt. Wenn man dann erst totkrank ist , nützt alles Einsehen nicht mehr.

Laßt Euch von Euren Hunden nicht im Gesicht lecken und wascht Euch die Haände!!:bye:
 
Zaubi

Zaubi

Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0

AW: Hundeküsschen und Gefahren

Guten Abend!
Also ich habe das nun hier gelesen und bin etwas Irritiert.
Unser "kleiner" kommt von den Kanaren und hat leider Herzwürmer. Nur sind diese nicht übertragbar. Er ist der Wirt und kann sie nicht weiter geben!! Da die übertragung entweder von der Mutter kommt oder einer komischen stechmücke.

Also normale Würmer würde ich sagen sind absolut übertragbar aber der Herzwurm nicht. Wir haben das alles abchecken lassen weil wir zwei Hunde und auch zwei Kater haben und wollten da bescheid wissen.
lg
Zaubi :kaffee

oh und gerade gesehen das es schon ein uraltes thema ist :) Sorry dafür aber ich such mich hier so durch
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Hundeküsschen und Gefahren

Hundeküsschen und Gefahren - Ähnliche Themen

Der Körper braucht Parasiten um Gesund zu bleiben: Das finde ich einen sehr interessanten Artikel. Ist zwar aus der Humanmedizin aber ich bin mal gespannt wann Ähnliches auch für unsere Haustiere...
Emilio:" Darf ich bitte leben, ich möchte doch so sehr&: Hallo, mein Username ist Eliza. Ich wohne mit meinem Rudel (Ehemann, zwei Söhne, acht Katzen) in Stolberg. Erzählen möchte ich hier die Geschichte...
Emilio oder die Frage: "Darf ich leben, ich will doch": Emiliohat das Wort... IhrMenschen seid doch schon sehr seltsame Geschöpfe... Aufder einen Seite überfahrt ihr mich... Ihr lasst mich...
Parasiten: Würmer (lang): Parasiten: Würmer Man muss sie nicht sehen, die Würmer im Kot. Wenn nur der Verdacht besteht, der Hund könnte Würmern haben, ist der...
Abessinier: Die Abessinierkatze (oft verwendete Namenskurzform: „Abessinier“) ist eine der ältesten gezüchteten Katzenrassen der Welt. Obwohl ihr Name auf...
Oben