Kumpel für Paule???

Diskutiere Kumpel für Paule??? im Allgemeines Forum im Bereich Kaninchen; Moin! Wohne hier auch mit einem Zwergkaninchen zusammen, dem Paule. Paule ist 4,5 Jahre alt und hat bis jetzt balleine gelebt. Sind jetzt am...
A

angar

Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Moin!
Wohne hier auch mit einem Zwergkaninchen zusammen, dem Paule. Paule ist 4,5 Jahre alt und hat bis jetzt balleine gelebt. Sind jetzt am überlegen ob Paul vieleicht gerne einen Kumpel hätte.
Problem ist nur, dass Paul frei im Zimmer läuft und nur zum Essen und scheißen in den Käfig geht, haben Angst das der zweite nicht Stubenrein ist bzw. Paul das auch wieder verlernt.
Und wenn doch ein Kumpel dann eher Weibchen oder Mänchen? Wollen eigentlich keinen Nachwuchs, aber Paule kastrieren? Auch nicht schön! Vieleicht alternativ ein schon Kastriertes Häschen aus dem tierheim???
LG und vielen Dank im vorraus!
Ansgar
 
sweet rabbit1

sweet rabbit1

Beiträge
87
Punkte Reaktionen
0

AW: Kumpel für Paule???

:) Paule braucht auf jeden Fall einen Partner,
aber dieser sollte nicht soviel jünger oder älter sein als er!
Das beste wäre du holst ein Weibchen dazu oder direkt ein kastriertes Weibchen.
Du sagst Paule darf in der ganzen Wohung rumlaufen,gibt es einen Raum in dem er nicht laufen darf?
Denn du musst die beiden Zwerge auf neutralem Boden vergesellschaften,
da Paule ja alles andere als sein Revier annerkennt und die/den neue(n) als eindringling ansehen könnte...;)
Ansonsten ist das eine sehr gute Idee,da wird sich dein Kleiner aber freuen :bye:
Aus :bunny: mach :bunny: :bunny:

lg sina
 
Wirrun

Wirrun

Beiträge
8.736
Punkte Reaktionen
0

AW: Kumpel für Paule???

Hallo Ansgar

Paule braucht nen Partner, ein Weibchen ab 2 Jahren .

Wollen eigentlich keinen Nachwuchs, aber Paule kastrieren? Auch nicht schön! Vieleicht alternativ ein schon Kastriertes Häschen aus dem tierheim???

Aber Paule muss kastriert werden , denn unkastriert wird er das Weibchen decken . Und ehe Du es merkst hast Du ca. 15 Kaninchen.Denn Kaninchenweibchen tragen runde 30 Tage. Am Tage der Geburt sind die Weibchen noch 24 Stunden deckbereit .
Das bedeutet nach wieder 30 Tagen kommt Wurf No. 2 . Der erste Wurf ist dann gerade 30 Tage alt , und noch von der Kaninchenmutter abhängig .
Diese kann sich nur um Wurf No. 2 Kümmern .
Wurf No. 1 wird sozial nicht richtig versorgt . Leider auch nicht mehr gesäugt .
.. und wohin mit dem süßen Nachwuchs ? Es gibt mehr als genug ungewollten Nachwuchs in Tierheimen und Notstationen .

Bitte lasse Paule kastrieren . Denn auch wenn Du ihm ein kastriertes Weibchen gibst , Paule wird unkastriert seinem Trieb nachgehen . Das ist weder für ihn noch für das Weibchen toll.

Auch ein kastrierter Rammler wäre für einen unkastrierten Rammler - Paule , nicht gut .
Männliche Kaninchen tragen anders als Weibchen ihre Rangstreitigkeiten aus . Solche Streitigkeiten haben oft heftige Verletzungen zur Folge . Das kastrierte würde den kürzeren ziehen .

Auch nach der Kastration wird Paule ein ganzer Kerl bleiben. Nur sein Trieb hat sich geändert . Er kann nicht mehr zeugen . Der Rammeltrieb bleibt , denn Kaninchen rammeln untereinander zur Klärung der Rangordnung . Gerammelt wird jeden Tag aufs neue , aber ohne Folgen für das andere Kaninchen .
Auch Weibchen rammeln .

Das Weibchen wird sich über Paule freuen , und umgekehrt . Mit Geduld bekommst Du beide Kaninchen stubenrein . Da helfen wir Dir dabei , genauso bei der Integration .

Paule muss nach der Kastration noch 6 Wochen warten . Denn in dieser Zeit sinkt sein Hormonpegel . In dieser Zeit könnte er noch zeugen .

Mein Kaninchenweibchen hat einen kastrierten Rammler . Er wurde nach der Geschlechtsreife kastriert . Für sie ist er im Verhalten ein ganzer Kaninchenmann . ;) :teeth:
 
A

angar

Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0

AW: Kumpel für Paule???

Hallo!
Sorry, mußte am WE arbeiten deswegen die späte Antwort. Erstmal dank für eure Antworten. Paule lebt hier nur in einem Zimmer, da der Flur gefließt ist und er da nicht drauf geht, hat aber in den drei Monaten in denen wir hioer wohnen schon überall gelöebt, gibt also kein 100% neutrales teritorium mehr. Und der Käfig ist ja auch Pauls...
Aber da findet man wohl ne lösung! Bekommt man einen bereits erwachsenen Hasen denn noch Stubenrein? Vorallem wenn er tgl. acht Stunden und mehr alleine ist?
Lg
Sven
 
L

Linda

Gast

AW: Kumpel für Paule???

Bekommt man einen bereits erwachsenen Hasen denn noch Stubenrein? Vorallem wenn er tgl. acht Stunden und mehr alleine ist?
Lg
Sven

Also meine Kaninchen gehen zum Kötteln/Pinkeln grundsätzlich in ihren Käfig, wenn sie Freilauf haben. Die haben mir noch nie irgendwo hingemacht.

Ich glaube, wenn man sich tatsächlich ein ausgewachsenes Kaninchen holt, dass nicht stubenrein ist, kann man wenig tun... Kloecke anbieten, Köttel da rein packen, aber wenn es es trotz Angebot nicht nutzt, hat man ein Stück weit einfach Pech.
Wobei ich wirklich noch selten gehört habe, dass Kaninchen rumpinkeln. Und wenn es Köttel fallen lässt, ist das ja nicht soooo wild, da man sie relativ problemlos entfernen kann.
 
Thema:

Kumpel für Paule???

Kumpel für Paule??? - Ähnliche Themen

Fibi sagt Hallo in die Runde ;): Hallo! Wenn ich mich vorstellen darf : Mein Name ist Fibi, ich bin ein Tibet Terrier Mischling, bin ungefähr 35 cm hoch und biete ein Kampfgewicht...
Kleiner Eigenbrödler?: Hallo, ich habe vor einiger Zeit mein Meerschweinchen Otto mit meinem Schweinchen Queenie vergesellschaftet. Als Otto zu mir kam lebte er...
Brauche mal Überlegungshilfe zu Zwergwidder: Mir ist vor paar Tagen ein junger Zwergwidder zu gelaufen. Ein süßer Kerl, den ich wohl behalten werde, wenn ihn keiner wieder haben will. Im...
Abstand zwischen den Gruppen?: Hallo zusammen! Ich habe mal wieder eine Frage! :-) Meine beiden Männer (einmal kastriert, einmal unkastriert) sind nach ein paar Wochen mit...
Einzelhaft, Sozialisation & Kastration vs. Pilz & Quarantäne?!: Ui, wenn das mal nicht die goldene Ananas für die kryptischste Überschrift des Jahres gibt... Hi, ich hab schon wieder fast schlaflose Nächte...
Oben